Hochwertige Uhrenbeweger von OriginTimes

Diskutiere Hochwertige Uhrenbeweger von OriginTimes im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Firma Origin Times aus Deutschland ist auf Herstellung von außergewöhnlichen Uhrenbewegern spezialisiert. Die Palette umfasst aktuell 3 Modelle...
momus

momus

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
1.159
Firma Origin Times aus Deutschland ist auf Herstellung von außergewöhnlichen Uhrenbewegern spezialisiert.

Die Palette umfasst aktuell 3 Modelle

BLACK DIAMOND



4-fach Uhrenbeweger mit einer Reminiszenz an Diamanten
Mit dem BLACK DIAMOND setzt ORIGINTIMES einen beeindruckenden Akzent für individuelles Uhrenbewegerdesign. Aus einer Vision, Zeit in Bewegung umzusetzen, entstand ein Objekt, das sich nicht nur optisch abhebt, sondern auch auf höchste und erprobte Technikstandards setzt. Grosse Laufruhe, absolute Zuverlässigkeit, besonders hohe Verarbeitungsqualität und natürlich alles „Made in Germany“ stellen sicher, dass die Freude damit lange anhalten wird.

Der empfohlene Verkaufspreis des BLACK DIAMOND liegt bei 7.500,00 EURO

Big Block Winder



16er-Uhrenbeweger, inklusive neu entwickelter sehr kleiner „Touch Panel“-Steuerung, verbaut in einem original BUGATTI „Veyron“ Motorblock
Einzigartiger Motorenbau trifft auf modernste Uhrenbewegertechnik und verschmilzt so zu einem „object d’art“ für jeden PS-begeisterten Uhren-Connaisseur.
In monatelanger Entwicklungsarbeit ist es gelungen, in einen BUGATTI „Veyron“ Motorblock, der normalerweise das stärkste Serienfahrzeug der Welt mit rund 1001 PS befeuert, 16 Uhrenbeweger und eine komplette Steuerung einzubauen. Anstelle von Hochleistungskolben befinden sich nun die neueste Generation ORIGINTIMES-Uhrenbewegermodule in den Zylinderbuchsen des Motorblocks. Mit der ebenfalls neu entwickelten Steuerungsintelligenz können die 16 Module einzeln angesprochen werden und Drehrichtung, Drehdauer und Ruhezeiten individuell für jeden Automatikuhrentyp gemäß Herstellerangabe programmiert werden. Dieses System übernimmt auch die LED-Lichtsteuerung anhand derer eine farbliche Anzeige des Bedienzustandes möglich ist.

Der Veredelung des 45 kg „leichten“ BUGATTI-Triebwerkblocks sind kaum Grenzen gesetzt. Auf Kundenwunsch können die Oberflächen poliert, verchromt, mattiert oder sogar vergoldet werden. Weitere Designwünsche, wie beispielsweise Edelstein-Besatz auf Anfrage. Dieser Variantenreichtum macht auch vor den Uhrenhaltekissen und den Modulbechern nicht halt. Ob Alcantara, Leder oder hochwertigstes Ziegenvelours-Leder sowie jegliche Farbkombinationen sind selbstverständlich möglich.

Im Rahmen einer individuellen und detaillierten persönlichen Beratung werden alle Kundenwünsche erörtert und – soweit realisierbar – natürlich auch umgesetzt.
Der empfohlene Verkaufspreis des BIG BLOCK WINDERS liegt bei 92.600,00 EURO (inkl.MwSt.)

OIL BARON



2-fach Uhrenbeweger, aus dem Hause „Kunstwinder“, der einer Ölförderpumpe nachempfunden ist
Die Antriebseinheit dieses ungewöhnlichen 2er-Uhrenbewegers arbeitet wie die aus amerikanischen Filmen bekannten „Pferdekopf-Pumpen“. Diese Miniaturausgabe wurde von einem Team hochqualifizierter Experten entwickelt und gebaut, was sich in der extrem hohen Verarbeitungsqualität und Detailgenauigkeit widerspiegelt. ORIGINTIMES besitzt das exklusive Vertriebsrecht für diesen Uhrenbeweger.

Der OIL BARON verbindet die Schönheit modernster Präzisionsmechanik mit dem altmodischen Charme eines antiken Sammlerstücks. Jeder Uhrenbeweger wird einzeln von Hand gebaut und mit einer laufenden, limitierten Nummer ausgestattet.

Der empfohlene Verkaufspreis des OIL BARON Uhrenbewegers liegt bei 4.000,00 EURO (inkl. MwSt.) in Stahlausführung und bei 4.500,00 EURO (inkl. MwSt.) in vergoldeter Version.

Von der Seite http://www.genussmaenner.de/aid=10863.phtml
 
U

uhr_10

Dabei seit
02.10.2010
Beiträge
1.449
Big Block Winder



16er-Uhrenbeweger, inklusive neu entwickelter sehr kleiner „Touch Panel“-Steuerung, verbaut in einem original BUGATTI „Veyron“ Motorblock

...
Im Rahmen einer individuellen und detaillierten persönlichen Beratung werden alle Kundenwünsche erörtert und – soweit realisierbar – natürlich auch umgesetzt.
Der empfohlene Verkaufspreis des BIG BLOCK WINDERS liegt bei 92.600,00 EURO (inkl.MwSt.)
Das Teil passt als Deko ins VW-Automuseum oder in die Autostadt.

Aber wer zur Hölle braucht sonst sowas?? Daher würde mich die Preisbildung mal interessieren, denn 50 kg Aluschrott kosten geringfügig 8-) weniger.
 
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.723
Ort
35325 Mücke
Die braucht natürlich kein Mensch.
Aber der Big Block Winder ist schon cool!
 
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Vom Big Block habe ich auch ein Live Foto. Ich mußte auch zweimal hinschauen.
Die Zylinderbohrungen sind übrigens beleuchtet. ;-)

IMG_9281-800.jpg

Grüße...carpediem
 
L

lopo

Gast
Sieht bisschen kirmesmäßig aus mit der Beleuchtung.
Wenn ich soviel Kohle für einen Uhrenbeweger verbrennen müßte (könnte) würde ich eher mal bei Sattler vorbei schauhen;-)
 
Bruce Wayne

Bruce Wayne

Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
4.111
Ort
Da wo viele andere Urlaub machen ...
Wirklich schöne und sicher auch hochwertige Beweger, keine Frage. Aber da muß man dann auch die Umgebung

- mein Haus (Villa)
- mein Auto (Bugatti Veyron)
- mein Boot (das von Herrn Abramowitsch) und
- meine Frau (bitte Traumtyp selber einsetzen)

dazu haben. In einem normalen Haus würde so ein Bugatti-Motorblock doch etwas deplaziert wirken und auch wohl den Preis der gesamten restlichen Einrichtung übersteigen.

Fazit: Schön zum anschauen, aber unbezahlbar, der beleuchtete Block. Die anderen sind etwas "günstiger", liegen aber sicher auch schon oberhalb der Budgets der Durchschnittsuhrenträger, wie ich denke.
 
thor78

thor78

Dabei seit
18.10.2009
Beiträge
1.563
Ort
Hamm
Den Ausführungen von Jürgen kann ich nichts hinzufügen.

Gruß aus Hamm,
Thorsten
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.781
Ort
Mordor am Niederrhein
Die Beweger sind doch gar nicht für den "Durchschnittsuhrenträger" gedacht.

Für mich erfüllen diese Uhrenbeweger alle Kriterien eines Luxusgegenstandes: schön, teuer, überflüssig.
 
w0io

w0io

Dabei seit
26.04.2010
Beiträge
43
Ort
Stuttgart
Sagt mal, is so ein Uhrenbeweger eigentlich Pflicht?
Ich meine, schadet es der Uhr, wenn sie nur unregelmäßig getragen wird und immer wieder mal 1-2 Monate still steht?
 
Bruce Wayne

Bruce Wayne

Dabei seit
20.09.2009
Beiträge
4.111
Ort
Da wo viele andere Urlaub machen ...
Sagt mal, is so ein Uhrenbeweger eigentlich Pflicht?
Ich meine, schadet es der Uhr, wenn sie nur unregelmäßig getragen wird und immer wieder mal 1-2 Monate still steht?
Darüber gibt es unterschiedliche Ansichten. Die einen meinen, das macht nix aus, die anderen sehen den mechanischen Verschleiss an der Uhr erhöht. Einzig die Menschen, die eine Grande Complication ihr eigen nennen dürfen (so mit allem pipapo) sollten sich sowas unbedingt mit Akku für den Tresor anschaffen, da das immer wieder neu stellen (Mondphase etc.) schon ein größerer Akt ist. Für alle anderen gilt meiner Meinung: Schön, muß aber nicht zwingend sein. Am besten passen ohnehin Uhren mit einem Unitas 6497 auf einen Uhrenbeweger ... 8-)
 
Hinnak

Hinnak

Dabei seit
22.12.2010
Beiträge
265
Ort
Grenzgebiet OWL / Münsterland
Hallo Leute, auf der Suche nach einem halbwegs schicken Uhrenbeweger (keine Angst, ich mache hier keinen neuen Thread ala "Brauche ich einen, und wenn ja, welchen..." auf), habe ich dieses schicke Stück deutscher Automacherkunst aus WOB gefunden.
Sicher handelt es sich hier um Überproduktionen oder B-Ware, welche nicht im Veyron verbaut wird.

Ich habe jedenfalls nicht schlecht gestaunt, als ich den W16 als Uhrenbeweger gefunden habe:-)


Aber schaut selber...

Quelle ist "http://www.uhrenbeweger24.de/html/origintimes.php?id=8350ag". Wer also schlappe 90 k über hat, bekommt hier einen sehr originellen Uhrenbeweger
 

Anhänge

P

Pepus

Gast
Zumindest kommt er dem original Veyron Motorblock sehr nahe, leider auch was den Preis angeht.

Bugatti_Veyron_Engine[2].jpg
 
Hinnak

Hinnak

Dabei seit
22.12.2010
Beiträge
265
Ort
Grenzgebiet OWL / Münsterland
Das soll ein Originaler sein, so stehts zumindest auf der HP.

Zitat: " Original BUGATTI EB 16.4 "Veyron". W-Motor, 2 V8 Bänke 90 Grad angeordnet, 16 Zylinder, 7,9 Liter Hubraum, 64 Ventile, ...."


VG
 
Bereal

Bereal

Dabei seit
29.01.2008
Beiträge
1.438
Ort
Um Neu-Ulm herum
Bei einem Motor wie diesem ist es ganz normal, dass schon in der Gießerei oder der danach folgenden Bearbeitung eine gewisse Quote an Ausschussmotoren anfällt.
Bei solch aufwendigen Motoren ist diese Quote auch gar nicht mal so niedrig auch wenn die Literleistung in dem Fall sehr moderat ausfällt.
Offensichtlich hat man hier einen dekadenten Weg gefunden den Ausschuss noch zu Geld zu machen.
 
Thema:

Hochwertige Uhrenbeweger von OriginTimes

Hochwertige Uhrenbeweger von OriginTimes - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Hochwertiger Uhrenbeweger - Modalo Timeless G100

    [Erledigt] Hochwertiger Uhrenbeweger - Modalo Timeless G100: Hallo Automatikuhrenaufzugsverweigerer, ich hätte hier einen sehr schönen Uhrenbeweger, der Euch gerne diese lästige Arbeit abnimmt. Er stammt...
  • [Erledigt] Hochwertiger Kadlloo Uhrenbeweger Carbon Optik Pan America I

    [Erledigt] Hochwertiger Kadlloo Uhrenbeweger Carbon Optik Pan America I: Hallo an alle, ich biete Euch einen hochwertigen Uhrenbeweger von Kadloo an. Es handelt sich um den Panamerica I für eine Uhr, inkl. Netzteil...
  • [Erledigt] 2 er Uhrenbeweger mit Digitalanzeige und hochwertigste Ausführung

    [Erledigt] 2 er Uhrenbeweger mit Digitalanzeige und hochwertigste Ausführung: 2 er Uhrenbeweger mit Digitalanzeige und hochwertigste Ausführung Gekauft im April 2011, keine 2 Stunden in Betrieb gewesen....... wegen...
  • [Verkauf] Kadloo Hochwertiger Uhrenbeweger Panamerica I 1Uhr OVP!!

    [Verkauf] Kadloo Hochwertiger Uhrenbeweger Panamerica I 1Uhr OVP!!: Hallo an alle, ich biete Euch einen hochwertigen Uhrenbeweger von Kadloo an. Es handelt sich um den Panamerica I für eine Uhr, inkl. Netzteil...
  • "Hochwertiger" Uhrenbeweger - da muß man zuschlagen, oder?

    "Hochwertiger" Uhrenbeweger - da muß man zuschlagen, oder?: :lol: Neben Uhren werden ja auch Werkzeuge geklont. Hier ein Beispiel eines bestimmt originalen Uhrenbewegers, welches nicht einer gewissen...
  • Ähnliche Themen

    Oben