Hitlers Uhr?

Diskutiere Hitlers Uhr? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; hmpf... geschmäcker sind ja zum glück verschieden... das ist eine "vostok", eine uhrenmarke mit fast unendlich vielen zifferblättern... schau...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

tanakin

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
hmpf... geschmäcker sind ja zum glück verschieden...

das ist eine "vostok", eine uhrenmarke mit fast unendlich vielen zifferblättern... schau einfach mal bei ebay rein, aber... naja, dadurch das der nette herr mit dem schnäuzer vorne drauf ist, denke ich nicht, das du sie finden wirst...
 
wittwer

wittwer

Themenstarter
Dabei seit
07.06.2007
Beiträge
489
sind bilder vom addi jetzt verboten????? kann ich mir nicht vorstellen, höchstens die hoheitszeichen. aber was ist denn mit briefmarken und münzen, da ist das ganze doch voll abgebildet.
 
T

tanakin

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
vom addi nicht, aber bedenke, das da etwas "unkenntlich" gemacht wurde!
:wink:
 
S

sabo2706

Dabei seit
16.07.2007
Beiträge
24
Ort
Ostwestfalen
Wo geht denn hier die Reise hin????
Ich finde das Thema hoch interessant - nur der Smily ist vielleicht unglücklich gewählt worden. Ich interessiere mich auch sehr für deutsche Geschichte. Unter anderem habe ich heraus bekommen, was mein Grossvater in der Schlacht um Narvik erlebt haben muss und wo er in russischer Gefangenschaft war. Er selbst hatte nie darüber geredet. Ich finde, dass diese Zeit einfach zu den deutschen gehört und somit auch die Uhren dieser Zeit. Man sollte vielleicht wieder zum eigentlichen Thema zurück finden. Mich würden Informationen der sachlichen Art anspornen nach solchen Modellen zu suchen. Diese Uhren sind Zeitzeugen und viele die reden könnten aus Fleisch und Blut, gibt es nicht mehr, oder halten es wie mein Grossvater es gehalten hat- sie schweigen. Da wir uns hier aber mit Uhren und nicht mit Schuldfragen beschäftigen (eigentlich), hoffe ich sehr, dass es in Richtung Sachlichkeit zurück geht und ich hier noch etliche interessante Hinweise zu lesen bekomme. - Also Leute, reisst Euch mal am Riemen!
 
T

tanakin

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
Frank78 schrieb:
mal abwarten, aber ich hab da so ein Gefühl...

ja, ich glaube...

... ich glaube, ich weiß, was du da so für ein gefühl hast...

ich glaube, ich habe das gleiche...
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.036
Ort
Stuttgart
sabo2706 schrieb:
Wo geht denn hier die Reise hin????
Ich finde das Thema hoch interessant - nur der Smily ist vielleicht unglücklich gewählt worden. Ich interessiere mich auch sehr für deutsche Geschichte. Unter anderem habe ich heraus bekommen, was mein Grossvater in der Schlacht um Narvik erlebt haben muss und wo er in russischer Gefangenschaft war. Er selbst hatte nie darüber geredet. Ich finde, dass diese Zeit einfach zu den deutschen gehört und somit auch die Uhren dieser Zeit. Man sollte vielleicht wieder zum eigentlichen Thema zurück finden. Mich würden Informationen der sachlichen Art anspornen nach solchen Modellen zu suchen. Diese Uhren sind Zeitzeugen und viele die reden könnten aus Fleisch und Blut, gibt es nicht mehr, oder halten es wie mein Grossvater es gehalten hat- sie schweigen. Da wir uns hier aber mit Uhren und nicht mit Schuldfragen beschäftigen (eigentlich), hoffe ich sehr, dass es in Richtung Sachlichkeit zurück geht und ich hier noch etliche interessante Hinweise zu lesen bekomme. - Also Leute, reisst Euch mal am Riemen!




Das war mal gut gesprochen :wink:
Ich less das Thema auch gern wenn es sachlich bleibt. Hab ein paar alte Uhren Magazine geschenkt bekommen da steht was über die Tutima Chronos drin is schon sehr interessant :!:
 
R

Rabe

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
112
Ort
Landsberg
Also ich habe noch mal extra bei Herrn Knirim nachgefragt. Er meint, die Deutschen mußten nach 08/1944 mit dem auskommen, was sie bis dahin von Panerai Italien bekommen hatten. Es wurden seiner Meinung nach keine Panerai Taucheruhren in Deutschland nachgebaut.

Siehe auch:

http://www.knirim.de/deutsch.htm

Gruß Rabe
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Ich kenn seine Seite :wink:
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Eben nicht.
Es gibt Gegenteilige Meinungen, siehe
"Sabotage unter Wasser" Die deutschen Kampfschwimmer im Zweiten Weltkrieg"
Verlag E.S.Mittler & Sohn GmbH, Hamburg, Berlin, Bonn 2004,
ISBN 3-8132-0818-4


von Manfred Lau
"Schiffssterben vor Algier"
Motorbuchverlag
ISBN 3-613-02098-X


Cajus Bekker
"... und liebten doch das Leben".
1956


... und wir reden von 900 gefertigten Panerai´s für die italienische Marine + 300 Panerai´s für die dt. Marine bis 8/1944 für eine Truppe die von 9/1944 bis 1/1945 16.000 Stammpersonal aufgebaut hatte, weil sie noch zu eine von Hitler´s Wunderwaffen wurden.
 
R

Rabe

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
112
Ort
Landsberg
dann muss doch aber was zum "hersteller" rauszufinden sein!?!?!
 
T

tanakin

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
niemand wird freiwillig zugeben, nazideutschland mit präzisionsinstrumenten zur steigerung der effektivität versorgt zu haben!

rolex rudert doch auch zurück!
 
R

Rabe

Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
112
Ort
Landsberg
es gibt auch niemand zu für die stasi gearbeitet zu haben. und doch findet sich in archiven und akten jede menge beweismaterial dazu. ich kann mir nicht vorstellen, das es im immer schon bürokratischen deutschland ausgerechnet dazu keine unterlagen mehr gibt. auch wenn im krieg viel zerstört und vernichtet wurde.

außerdem leben ja eventuelle zeitzeugen noch.
 
T

tanakin

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
Rabe schrieb:
es gibt auch niemand zu für die stasi gearbeitet zu haben. und doch findet sich in archiven und akten jede menge beweismaterial dazu. ich kann mir nicht vorstellen, das es im immer schon bürokratischen deutschland ausgerechnet dazu keine unterlagen mehr gibt. auch wenn im krieg viel zerstört und vernichtet wurde.

außerdem leben ja eventuelle zeitzeugen noch.

du kannst die stasi nicht mit nazi-deutschalnd vergleichen! das ist, als ob kreisklasse gegen weltmaeister spielt, das hinkt!

bereits als sich abzeichnete, das der krieg verloren wird, wurde schon sehr viel vernichtet! und da wurde nicht vorher gesichtet!

auch in den "zulieferfirmen" wurden sämtliche verbindungen zur kriegsmaschinerie dem reisswolf vorgeworfen!

und zeitzeugen... sofern du nicht im braunen sumpf tauchen willst, wirst du keine zeitzeugen finden... meine oma hat sich zumindest immer striktens geweigert, das thema auch nur anzusprechen, geschweige denn, einen "zeitzeugenbericht" abzugeben...
 
Frank78

Frank78

Gesperrt
Dabei seit
24.01.2007
Beiträge
6.815
Ort
Düsseldorf - gebürtig im Bayerwald
So! Er hat eine aus der österreichischen Manufaktur Siegl&Hail getragen. Mit BRAUNEM Lederband! Mit einem SSSAWM-Werk!

Alle Klarheiten beseitigt?
Gut!

*sorry - mußte mal raus*
 
T

tanakin

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
341
Frank78 schrieb:
So! Er hat eine aus der österreichischen Manufaktur Siegl&Hail getragen. Mit BRAUNEM Lederband! Mit einem SSSAWM-Werk!

Alle Klarheiten beseitigt?
Gut!

*sorry - mußte mal raus*

falt- oder dornenschliesse?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Hitlers Uhr?

Hitlers Uhr? - Ähnliche Themen

Kaufberatung "Anfänger" Vintage Mechanische Herrenarmbanduhr: Hallo Uhren-Verrückte, Ich habe vor einige Zeit eine Omega Seamaster Polaris (Kaliber 1665B) von meinem Opa geerbt, der sie seit 1993 24/7 Arm...
Kaufberatung Welche Damen Golduhr um 30 mm: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Damen Golduhr für meine Frau, weiß aber nicht so recht wo ich mit der Suche anfangen soll -...
Die erste mechanische Uhr: Hallo zusammen! Ich hätte kaum abschätzen können, wie lange ich mich nun bereits schon informiere und vor lauter Uhren mein Kopf bald raucht: Ich...
H3 Uhr von H3UHR.com bzw. von H3TACTICAL? Erfahrungen gesucht für die H3TACTICAL S.W.A.T. Diver Chronograph: Hallo zusammen. Ich bin ein großer Freund von H3 Armbanduhren, genau genommen kommt mir auch nichts anderes mehr ans Handgelenk. Ich bin nun seit...
Neckische Vintage-Uhr von ... WZM?!: Hallo Uhrenleute, zunächst mal Danke, dass ich hier so viel über Uhren erfahre und mich schön informieren kann (und Uhren sehe, die ich mir nie...
Oben