Historische Standuhr, Informationen gesucht

Diskutiere Historische Standuhr, Informationen gesucht im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich suche den Hersteller dieser Standuhr von ca. 1880, # 3311 Gong Orchester 3/4, und es könnte nach diesem Link sein...
R

Rohr

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2008
Beiträge
2
Hallo,

ich suche den Hersteller dieser Standuhr von ca. 1880, # 3311 Gong Orchester 3/4, und es könnte nach diesem Link sein:
http://www.uhrenindustriemuseum.de/foerderk/wortmarken/h.html
HAC: Blessing-Werke KG
HAC: Hamburg - Amerik. Uhrenfabrik

Wenn die Bilder hier nicht angezeigt werden, dann bitte weiter unten die Links anwählen. Interessieren würde mich auch der heutige Wert.

Vielen Dank für die Unterstützung-



uhr2.jpg


uhr3.jpg


uhr4.jpg


uhr5.jpg


uhr6.jpg


uhr7.jpg


uhr1.jpg


http://rohr.aiax.de/uhr2.jpg
http://rohr.aiax.de/uhr3.jpg
http://rohr.aiax.de/uhr4.jpg
http://rohr.aiax.de/uhr5.jpg
http://rohr.aiax.de/uhr6.jpg
http://rohr.aiax.de/uhr7.jpg
http://rohr.aiax.de/uhr1.jpg
 
U

uhrenkel

R.I.P.
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
477
Hallo Wolfgang,

Deine Uhr ist von der Hamburg-Amerikanischen Uhrenfabrik gefertigt. Sie hat ein massives Werk und das Gehäuse ist im Stil einer englischen Uhr (Bracket-Clock) Gefertigt wurde sie um 1910.

uhrenkel
 
R

Rohr

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2008
Beiträge
2
Vielen Dank,

lieber Uhrenkel für Deinen Hinweis. Läßt sich aber nun über die Nummer 3311 und über die Aufschrift Gong Orchester 3/4 noch mehr ermitteln?

Da gäbe es zum Beispiel folgenden Link: http://images.google.de/imgres?imgu...lock&um=1&hl=de&rlz=1T4SKPB_deDE217DE217&sa=N
Und da taucht der Name
Winterhalder and Hofmeier are possibly the most famous of the German Victorian clockmakers. The firm was started by Anton Winterhalder in Schwarzenbach, Germany in 1810, taking Anton Hofmeier into partnership in 1850, with the business finally closing on the death of Winterhalder's last son Linus in 1910. A large part of their output was made for Britain and the quality of movements and cases is always very high as seen in this example.

Was läßt sich über den heutigen Verkehrswert sagen, bzw. kennst Du weitere informative Links zur obigen Uhr?

Gefunden habe ich noch diesen Link: http://images.google.de/images?rlz=...k+Cased+Bracket+Clock&btnG=Bilder-Suche&gbv=2
 
U

uhrenkel

R.I.P.
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
477
Hallo Wolfgang,

der Begriff "Gong-Orchester" ist mir noch nicht begegnet und die Nummer bezieht sich vermutlich auf die Gehäuseausführung. Deshalb kann ich dazu nicht mehr sagen.

Sowohl Schlagwerk, wie auch das massive Platinenwerk Deiner Uhr heben diese Uhr aus der Masse der HAU-Uhren heraus, da die HAU im Gegensatz zu Winterhalder & Hofmaier mehr auf Uhren der unteren bis mittleren Preisklasse spezialisiert war. W&H haben ihre Uhren ganz überwiegend nach England exportiert, deshalb auch das fast durchgängige Gehäusedesign der W&H-Uhren im engl. Stil in dem von Dir angefügten Link.

uhrenkel
 
Thema:

Historische Standuhr, Informationen gesucht

Oben