Hindenberg Desaster

Diskutiere Hindenberg Desaster im Uhren aus China Forum im Bereich Uhrentypen; Trag seit 7 Jahren eine Hindenberg, ich nenne sie zärtlich meine Jet Set Uhr denn wenn sie mal nicht lief, dauerte es gleich 6 Wochen bis sie...

micmac70

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2016
Beiträge
1
Trag seit 7 Jahren eine Hindenberg, ich nenne sie zärtlich meine Jet Set Uhr denn wenn sie mal nicht lief, dauerte es gleich 6 Wochen bis sie wieder kam.
Natürlich kam sie nicht einmal von den unzähligen Einsendungen ohne anderer Mängel wieder, einmal schickten sie mir noch versehentlich eine ganz andere Uhr.
Jetzt zum Schluss kam sie nach 6 Wochen wieder und da gingen dann bei der Black Challange die unteren Knöpfe nicht, Schließe verkehrt herum eingebaut und das Ganze auch noch ohne Emblem, wieder eingeschickt, wieder 6 Wochen gewartet, bis es mir reichte und ich die Gerner GmbH anmahnte, ich bekam zwar eine fast nagelneue Uhr zurück, alles schön und gut aber wieder war die Schließe verkehrt herum, die Knöpfe gingen aber jetzt ist sie nicht mehr wasserdicht, zieht beim tragen Feuchtigkeit, ich machte meinen Unmut bei besagter Gmbh mal freie Luft und jetzt haben die mir meine Reparaturkosten zurück geschickt und sie nehmen meine Uhr nicht mehr an, das Problem ist, nur die haben Ersatzteile für die Uhr, ist sowas rechtens und kann mir jemand sagen wo ich kostengünstig die Uhr am Deckel (denke Dichtung) wieder klar macht und abspritzt?
Freu mich auf Antworten.
LG
Micmac70
 

tbickle

Gesperrt
Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.693
Natürlich ist es rechtens, keine Veträge abschließen zu wollen.

Mal ganz ehrlich: Ein China-Ticker, der sieben Jahre gelaufen ist, ist mindestens so wahrscheinlich wie, dass ein Hund 35 Jahre alt wird. Ich würde mich da nicht lange ärgern, sondern die Uhr abschreiben und was Neues anschaffen.

Hindenburg-Desaster hätte vom Namen her besser gepasst. ;-)

Gruß
 

62kurt

Moderator
Dabei seit
05.07.2011
Beiträge
6.715
Ort
NRW
Ich würde es mal bei einem Uhrmacher in der Nähe versuchen .
Höflich anfragen , der wird dir wahrscheinlich sagen können ob
Standart-Teile verbaut sind und ob sich eine Reperatur lohnt bzw. kostet .
Ferndiagnosen sind schwer
Viel Glück
 

ducati900ss

Dabei seit
16.05.2014
Beiträge
1.736
Klassischer Fall für die Tonne.
Glück gehabt,das sie nicht nur 7 Tage gelaufen ist:lol:
 

Corbit

Dabei seit
09.12.2014
Beiträge
1.188
Ort
SH
.......und kann mir jemand sagen wo ich kostengünstig die Uhr am Deckel (denke Dichtung) wieder klar macht und abspritzt?

Schwer zu lesen dein Beitrag ist, junger Padawan. Zur Frage: Ja, es ist rechtens. Die müssen dir gar nichts verkaufen oder etwas reparieren. Gewährleistung ist abgelaufen, und 7 Jahre Garantie wirst du auch nicht haben. Hast du keinen Uhrmacher in der Nähe?
 

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
UVP > 1000 EUR, tatsächlicher VKP rund 200 EUR (http://www.shopping.de/hindenberg-herrenuhr-120-h-air-fighter-stahl-blau.html), keine Angabe, wo Uhr und/oder Werk gefertigt wurden, keine vernünftigen Angaben zum Werk (außer einer Phantasie-Eigenbezeichnung), Impressum ist auf Englisch leer (http://www.hindenberg-uhren.de/en/imprint/) und führt auf deutsch zu einem "Hersteller", der auch noch andere Lochuhren im Angebot hat (http://chronosmanufactures.com/ von dort zu http://www.richtenburg.ch/index.php?lang=de#), die nur teilweise Swiss Made zu sein vorgeben.

Da liegt der Verdacht nahe, dass es sich um chinesische Ware handelt, bei der es schon an ein Wunder grenzt, dass sie 7 Jahre lang nicht zu Staub zerfallen ist.

Fazit: Geld und Uhr abschreiben, lieber eine richtige Uhr kaufen. Orient und Seiko bauen gute und günstige Uhren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
4.190
Ort
Deutschland
130-H-1-original.png


hier ein Foto von der besagten Uhr.

Ein Kunstwerk ? :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr. Cat W.

Dabei seit
26.03.2010
Beiträge
1.673
Hallo Micmac,

schreib die Uhr am besten ab, ärgere dich nicht mehr damit herum und starte eine Kaufberatung in diesem Forum für den Nachfolger. Nach 7 Jahren hat diese Art von Uhr ihren Dienst getan.
 

ducati900ss

Dabei seit
16.05.2014
Beiträge
1.736
....Nach 7 Jahren hat diese Art von Uhr ihren Dienst getan.

Charmant umschrieben:super:
 

Stepr

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
571
Ne Seiko SKX Lünette inkl. Einlage - jedenfalls auf den ersten Blick :shock:
Ehrlich gesagt, ich finde die Uhr optisch gar nicht mal so übel. :oops:

Ich nehme an, jede Walze/Krone stellt eine Funktion?

VG
Stephan
 
D

duffte

Gast
Heutzutage ist Zeit eines der kostbarsten Güter, das wir haben. Manche laufen der Zeit hinterher. Manche fühlen sich von ihr getrieben. Manche haben das Gefühl, keine Zeit zu haben. Und wiederum manche sind auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Zeit zu verschwenden wird als Frevel angesehen. Zeit zu genießen hingegen ist Luxus. Um dem wertvollen Gut "Zeit" gerecht zu werden, hat Hindenberg es sich zur Aufgabe gemacht, edle Uhren zu erschaffen. Uhren aus kostbarsten Materialien, die sich in Funktionalität und Eleganz an der Erhabenheit orientieren, die sie bemessen sollen.


:lol:
 

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
12.361
Ich bin erstmal erstaunt, dass solche Uhren überhaupt vom Händler/Hersteller repariert werden.

Ich bin immer davon ausgegangen, dass die "Inverkehrbringer" solcher Uhren danach dann alles nur Denkbare unternehmen um ihren Verpflichtungen nicht nachzukommen.

Ich weiß jetzt nicht genau, was der TS mit seinem Post erzielen wollte, aber die Marke Hindenberg ist damit eher in meinem Ansehen gestiegen, immerhin gibt es sowas wie eine identifizierbare GmbH in Deutschland (!!) dahinter, und diese hat sich - sehen wir es mal positiv - innerhalb der letzten 7 Jahre doch immerhin "bemüht".


Carsten

P.S.

Und eins muss ich neidlos zugeben: Der Titel des Fadens ist eine Wucht !
Da muss man erst mal drauf kommen. :-D

https://www.google.de/search?q=hind...X&ved=0ahUKEwj91I6ojI3PAhXBKiwKHXKRAccQsAQIHg
 
Zuletzt bearbeitet:

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
12.361
Lieber Themenstarter,

Wenn Du die Antworten hier liest.

Du bist ja NEU im Forum.
Das sind hier alles liebe Menschen, und Du bist hier als Uhrenfan - egal mit welchem Ticker man hier ankommt - immer gern gesehen.

Dein Post beinhaltet aber gleich einige Steilvorlagen.

Bitte nimm die Posts hier mit Humor, OK?!

Carsten
 

tweetyone

Dabei seit
26.06.2015
Beiträge
319
Ich bin erstmal erstaunt, dass solche Uhren überhaupt vom Händler/Hersteller repariert werden.

Ich bin immer davon ausgegangen, dass die "Inverkehrbringer" solcher Uhren danach dann alles nur Denkbare unternehmen um ihren Verpflichtungen nicht nachzukommen...

Ich bin erstaunt, daß man erstaunt sein kann, daß eine Uhr nicht zur Reparatur angenommen werden soll, die immerhin knapp 1.400,00 Euronen gekostet hat.

Eine Uhr in dieser Preiskategorie würde ich nun nicht unbedingt als "China-Ticker" bezeichnen wollen.
 
Thema:

Hindenberg Desaster

Hindenberg Desaster - Ähnliche Themen

Irgendwann war es dann doch soweit Rolex Explorer I 214270: Hallo zusammen, ich bin wirklich eine sehr lange Zeit nur noch stiller Mitleser gewesen oder habe ganz wenig im Smalltalk beigesteuert aber was...
Douglas (Wolbrook) Skindiver WT Professional: Liebe Forenmitglieder Frisch angekommen, die Douglas Skindiver WT Professional von Wolbrook. Es handelt sich um ein Remake der original...
Was lange währt wird endlich gut - Breitling Superocean Heritage: Hallo ich bins mal wieder.. Heute möchte ich (m)eine Uhr vorstellen, die eigentlich keine Vorstellung mehr braucht, denke ich. Aber was...
Ali Express und weg war mein Geld: Nachdem Ali-Händler oder Ali selbst alle Reklamationen der letzten Jahre kulant zu meinen Gunsten entschieden hatten, kam mein jahrelanger Lauf zu...
[Erledigt] Nomos Tangente Ref 139, 35mm, Saphirglasboden: Zum Vekauf stehe eine Tangente 139, 35mm mit Saphirglasboden, welche ich im August 2019 bei einem Konzessionär gekauft habe. Die Uhr stammt daher...
Oben