Himmelfahrtskommando im Uhrenforum: Vorstellung meiner selbst gebauten Skelett-Uhr H4S0

Diskutiere Himmelfahrtskommando im Uhrenforum: Vorstellung meiner selbst gebauten Skelett-Uhr H4S0 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Respekt !
P

Panaustrius

Dabei seit
27.10.2015
Beiträge
60
Meinen Glückwunsch zur tollen Uhr! Du kannst stolz auf Deine Leistung sein!

Was mir besonders gut gefällt: Sterlingsilber als Gehäusematerial. Ich denke, es wird bei jeder Lichtart anders wirken, sehr schnell und sehr schön altern. Mein Rat: Nur die Nerven behalten und nicht zu viel polieren wollen. Vor drei Jahren habe ich ein Stück Sterlingsilber gekauft, es dann beim Umräumen verlegt und es zufällig in den letzten Tagen wiedergefunden. Die Patina ist wunderschön. Ich hätte sie aber sicherlich in letzten Jahren immer mal nebenbei wegpoliert. Nun lasse ich es noch weiter altern. Wenn die Uhr wasserdicht ist, kann man sie zur Not mal in ein Silberbad (aus Wasser, Kochsalz, Alufolie) legen. Nach ner halben Stunde glänzt die Uhr dann wieder wie neu. Poliertücher schmirgeln immer nur die Oxidschicht ab...
 
Skletti

Skletti

Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
2.097
Ort
Luxembourg
Auch von meiner Seite Respekt und Begeisterung. Ich bin einer der wenigen hier, der öffentlich dazu steht, Skelettuhren zu mögen und die Deinige ist ienfach der Hammer. :super:

Sonnige Grüsse,
Ivo
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.769
Ort
Hannover
Wahnsinn - viele reden nur davon eine eigene Uhr zu bauen, und Du hast es einfach gemacht.

Und das Ergebnis ist mehr als beeindruckend, eine sehr geschmackvolle Uhr! Glückwunsch.

Carsten
 
rs61

rs61

Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.448
Sehr cool gemacht, alle Achtung!:klatsch: Uhr und Schließe finde ich toll, Band und Zeiger haben noch Potential imho .... ;-)

Gut, dass du die Vorstellung gemacht hast. Auch, wenn es ein Himmelfahrtskommando ist.:D
Wenn du kein Risiko eingehen willst, kauf dir eine Submariner, mache die 280ste Vorstellung davon und du bekommst mit Sicherheit mindestens 170 Antworten und Jubelschreie ...... :face:
 
der onkel!

der onkel!

Gesperrt
Dabei seit
10.12.2014
Beiträge
1.391
Wenn du kein Risiko eingehen willst, kauf dir eine Submariner, mache die 280ste Vorstellung davon und du bekommst mit Sicherheit mindestens 170 Antworten und Jubelschreie ...... :face:
Yepp, von Kellnern *wegduck* :D...
 
R

Raimondo

Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
1.002
Wow, ganz großes Kino. :klatsch::super:

Ich ziehe sämtliche Hüte vor dieser fantastischen Leistung und habe auch direkt mal nach früheren Threads von dir geschaut und bin direkt auf diesen Beitrag von vor ZWEI ! Jahren gestoßen:
Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Als erstens zur für euch wahrscheinlich interessantesten Gegenfrage:
Was hast Du eigentlich vor ? Hört sich an als würdest Du anfangen wollen mit weniger als keiner Ahnung eine Uhr zusammen zu schrauben ....
Ja will ich. Nicht zur Zusammenschrauben, sondern sogar selbst konstruieren. Ich weiß, dass das nicht so ganz einfach ist, aber es ist halt mein Traum und jetzt versuche ich eben Schritt für Schritt diesen umzusetzen. Das "weniger als keine Ahnung" finde ich etwas hart, aber ich bin da schon kritikfähig.
...
Nochmal: Chapeau mit allem Drum und Dran für diese riesige Leistung! 8-)
 
fagi1977

fagi1977

Dabei seit
16.10.2015
Beiträge
1.794
Ort
Save the planet!
Hallo! Ich schliesse mich meinen Vorrednern nur allzu gerne an: was für eine beeindruckende Leistung, ich ziehe den Hut.
Und eine absolut lesenswerte und gut bebilderte Vorstellung.
Ganz großes Tennis. Viel Spaß mit dieser Uhr. Ein Unikat. Wer hat das schon?

Gruß, Fabian.
 
noosa

noosa

Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
3.214
Ort
Berlin
N'Abend Bernd,

was für ein irres Projekt! Ich kann mir so ungefähr vorstellen, wieviel Geduld, Geld, Zeit und Rückschläge du aufbringen/einstecken musstest, um dieses Vorhaben zu vollenden. Dafür bewundere ich dich! Hast du auch selbst Hand an das Werk gelegt, oder konntest du es so "blau" erwerben?

Viele Grüße

Lutz
 
danielham

danielham

Dabei seit
18.09.2009
Beiträge
4.988
Ort
NRW
Skelettuhren passen mir nicht - aber diese Aktion ist genial.

Hut ab vor der Leistung, ich habe leider zwei linke Hände.

Tolle Bilder und super Job :klatsch:

Andreas
 
Mastersea

Mastersea

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
4.485
Ort
Schleswig-Holstein
Absolut genial. Was für eine tolle Arbeit. Das Ergebnis finde ich genauso klasse wie außergewöhnlich. Echt stark.
Eine selbst entworfenen und auch selbst gefertigte Uhr am Arm zu tragen ist natürlich nochmal eine Stufe über allem was hier ansonsten vorgestellt wird.
Würde ich auch gerne können :D
 
Frank2006

Frank2006

Dabei seit
23.12.2008
Beiträge
207
Ganz großes Kino, bin völlig platt! Skelettuhren sind aber nicht so meins.
Ich freue mich sehr auf Dein nächstes Projekt, kann es kaum erwarten.
Bin also gespannt, vielen Dank für die Teilhabe hier, super!

Super Arbeit, viel Freude mit Ihr und viel Spaß an der nächsten Uhr......

Frank
 
blubber

blubber

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.061
Ort
Stuttgart
Hut ab! Klasse! Das nenne ich mal Uhrenwahn in seiner schönsten Form. Nicht nur Kaufen, nein, selber Hand anlegen.
:klatsch::super::klatsch::super:
 
frasie012

frasie012

Dabei seit
28.06.2011
Beiträge
3.027
Ort
Sachsen-Anhalt
Hallo ,

Respekt vor Deiner Arbeit ... - die Uhr wäre jetzt nicht zwingend meine , aber für diese Leistung gibt es von mir einen satten :klatsch: !

Gruß Frank
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Sehr geil und vor allem sehr eigenständig. Da hast Du wirklich eine eigene Skelettuhr geschaffen. Die Gehäuseform mit den seitlichen Ausbuchtungen und dem genialen Kronenschutz ist super gelungen. Die gelochte Schließe ist der Knaller. Auch die Materialwahl finde ich gelungen. Polierst Du die regelmäßig, da sie überhaupt nicht angelaufen ist ? Wobei das sicherlich auch gut aussehen würde. Wirklich eine klasse Uhr, die aus meiner Sicht auch marktreif wäre.

Respekt !
 
D

Donnerbold

Dabei seit
17.12.2014
Beiträge
388
Hallo Bernd,

unter uns Kollegen: Das mit den PP ist schon echt armselig und geht mir genau so.

Zur Vorstellung: Hut ab vor deiner Leistung.

Ein paar Fragen hätte ich:

- Wieviel wiegt denn der Trümmer mit den Materialien?
- Vertragen sich Sterling und Stahl miteinander?
- Hast du Fräsen usw. selber bei dir zuhause?

Danke dir,

Gruß
D
 
Rheinbach1

Rheinbach1

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
401
Ort
Rheinbach
Skelett zwar nicht meins, aber allerhöchsten Respekt für Deine Kreativität und Arbeit. Tolle Story :klatsch:
 
Thema:

Himmelfahrtskommando im Uhrenforum: Vorstellung meiner selbst gebauten Skelett-Uhr H4S0

Himmelfahrtskommando im Uhrenforum: Vorstellung meiner selbst gebauten Skelett-Uhr H4S0 - Ähnliche Themen

  • Vorstellung nach Anmeldung im Uhrenforum

    Vorstellung nach Anmeldung im Uhrenforum: Hallo "Forianer", ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich als erstes hier mal kurz vorstellen! Mein Name ist Marco, bin 48 Jahre und komme aus...
  • Französisches Uhrenforum

    Französisches Uhrenforum: Hallo Gemeinde, ist jemand von euch vielleicht auch in diesem Französischen Uhrenforum registriert: Petites annonces de FAM - Ventes et Echanges...
  • Sinn Uhrenforum

    Sinn Uhrenforum: Aktuell ist seit einigen Tagen das Sinn Uhrenforum nicht erreichbar. Weiss jemand genaueres? Grüsse MichaelC
  • [Erledigt] Absolute Rarität: Steinhart Marine ausschl. für das russische Uhrenforum produziert

    [Erledigt] Absolute Rarität: Steinhart Marine ausschl. für das russische Uhrenforum produziert: STEINHART MARINE CHRONOMETER BRONZE EDITION NO. 39 von insges. 88 44 mm nur ca. 2 Monate getragen Kratzer- u. Macken frei...
  • Kaufberatung bestimmte Uhr gesucht - Member polnisches Uhrenforum hier?

    Kaufberatung bestimmte Uhr gesucht - Member polnisches Uhrenforum hier?: Hallo, ich bin noch recht neu in der "Uhrenszene" und auf der Suche nach einer bestimmten Uhr (Steinhart Baltic Sea) Welche Umschlagplätze für...
  • Ähnliche Themen

    Oben