Hilfe zum Navikauf gesucht.

Diskutiere Hilfe zum Navikauf gesucht. im Small Talk Forum im Bereich Community; Nun möchte ich mir auch mal ein Navi zulegen.Das Problem besteht aber darin,das ich ein Metallbeschichtete Frontscheibe habe und viele Navis dann...
rainers

rainers

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.259
Ort
HH
Nun möchte ich mir auch mal ein Navi zulegen.Das Problem besteht aber darin,das ich ein Metallbeschichtete Frontscheibe habe und viele Navis dann nur mit einer zusätzlichen Antenne funktioieren würden.(Peugeot).
Nun habe ich dieses Teil im ADAC gesehen.Hat jemand damit Erfahrung,bzw kennt jemand ein Navi das auch ohne extra Antenne bei solchen Scheiben funktioniert,
Danke Rainer
http://www.pearl.de/pearl.jsp?redir=yes&screenX=1024&screenY=768
 
tommi155

tommi155

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
3.244
Ort
Hessen (Wetterau)
Du meinst den Street Pilot 35?

Den hat mein Schwiegervater.
Läuft eigentlich ganz anständig. Er hatte ihn bis jetzt in nem Ford Focus und in nem Scoda Octavia im Einsatz ohne Probleme.

Meiner meinung nach ist das Gerät aber etwas umständlich.

Hab selber den TomTom One New Edition für D/A/CH und kann mich überhaupt net beklagen.

Auf alle Fälle kannst du mit dem TomTom was mehr machen einstellungstechnisch.

Den bekommst du schon ab 169 € mit TMC Antenne (Verkehrswarnungen)
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Ich habe ein PDA mit einem integrierten SIRF III Empfänger. Der kommt ohne Probleme durch meine beheizbare Frontscheibe und funktioniert ZT auch weiter hinten unter dem Autodach. Zu Hause habe ich sogar Empfang, wenn ich nah am Fenster stehe vorausgesetzt, die Satelliten stehen in dieser Richtung. Und nutze die TomTom Navigator 6 Software für PDA. Ich wollte einen PDA, da man damit noch viele andere Sachen machen kann.

Also achte auf einen SIRF III Empfänger.

Zusätzlich sollte aber auch die Darstellung der Karte und während der Fahrt und deren aktualität eine Rolle spielen, also große Darstellung der Straßen deutliche Pfeile und gute Ablebarkeit der angezeigten Daten (Geschwindigkeit/erlaubte Geschwindigkeit, Ankunftzeit, Restzeit usw.)
Die besten Karten kommen von Navteq, die von TeleAtlas sind von der aktualität etwas hinterher.

Da du ein reines Navigationsgerät suchst.

Meine Empfehlung:

Becker Traffic Assist 7988 Highspeed II mit TMC* unbedingt auf die II Version 2.0 achten!

* SIRF III Empfänger, Karte von Navteq, und gute Erfahrung im Familien und Kollegenkreis

Der Preis liegt zwischen 220,- - 300 ,- EUR



Ebenfalls sind die TomTom und Garmin Geräte empfhelenswert.

Bei TomTom finde ich die Ablesbarkeit des Displays und die Meüführung am besten, aber die Karten von TeleAtlas sind halt nicht so aktuell.

Bei den Geräten von dem Händler Pearl steht nichts von SIRF III also vorsichtig.


Empfang auf meinem Schreibtisch ca. 0,5m vom Fenster, man bedenke, das der Satellit 03 fast senkrecht über mir steht.



Gute Ablesbarkeit der TomTom Software

 
rainers

rainers

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.259
Ort
HH
Danke für den Tipp.Dann kann ich ja mal bei ebay reinschauen. :wink:
Rainer
 
tommi155

tommi155

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
3.244
Ort
Hessen (Wetterau)
Also, wenn du nach nem TomTom bei Ebay schauen willst, dann lass es lieber gleich.

Dabei gibts leider sehr viele schwarze Schafe.

Darüber kannst du auch im TomTom Forum lesen.

Wenn TomTom, dann schau mal z.B. bei ATU oder so.
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Sei bei TomTom vorsichtig, da man die Karten freischalten muß und das geht nicht beliebig oft. Kaufe dann lieber ein neues Gerät im Fachgeschädt oder in einem Onlineshop als Neuware.
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Wo wir schon gerade beim Thema sind: Auch ich als Fussgängerin treibe mich häufiger in fremden Städten herum (bei Tagungsbesuchen) und fände einen Navi nicht schlecht. Meine Bedenken sind folgende: Ist bei den modernen Geräten der Lithium-Ionen-Akku austauschbar? Falls ja, wo sind die Akkus erhältlich? Ich habe mich nämlich schon gewundert, dass man bei Ebay oder in Online-Shops offenbar keine Akkus dafür kaufen kann... Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar, da ein Navi mit fest eingebautem Akku ein NoNo für mich wäre (nach meinen Erfahrungen mit einem Palm PDA).
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
tommi155 schrieb:
Es gibt kein reines Navigerät wo man die internen Akkus selber tauschen kann.
Danke für diese Information! Dann brauche ich mich darum nicht weiter zu bemühen und werde lieber einen anständigen GPS-Empfänger für meinen PDA kaufen. Lithium-Ionen-Akkus machen nämlich nach 2-3 Jahren ziemlich schlapp.
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Für eine Navigation zu Fuß sind die wenigsten geeignet, da die Software hauptsächlich für die Autonavigation abgestimmt ist. Und da man es dort meist mit Netzkabel betreibt spielt der Akku eine untergeortnete Rolle. Außerdem reagieren einige GPS erst ab einer Geschwindigkeit von über 5 km/h. Wenn man langsamer läuft bleibt das Navi stehen.
Dafür gibt es Outdoornavigationsgeräte, die für Fußgänger ausgelegt sind. Diese funktionieren meist mit R6 Batterien und sind wasserdicht. Bei diesen reinen Outdoornavigationsgeräten muß man allerdings die Zielkoordinaten kennen (per Peilung laufen) bzw. die Route vorher am PC ausarbeiten.
 
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
jazzcrab schrieb:
tommi155 schrieb:
Es gibt kein reines Navigerät wo man die internen Akkus selber tauschen kann.
Danke für diese Information! Dann brauche ich mich darum nicht weiter zu bemühen und werde lieber einen anständigen GPS-Empfänger für meinen PDA kaufen. Lithium-Ionen-Akkus machen nämlich nach 2-3 Jahren ziemlich schlapp.

Ich hab ein Blaupunkt Travelmate Lucca, ist zwar recht leise, aber ansonsten wunderbar!

Und ich kann den Akku rausnehmen :D :D
 
rainers

rainers

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.259
Ort
HH
Nein,war ein Tipp von Ducaticorse.Gabs gestern bei Saturn,war aber heute schon ausverkauft.Hatte bei Mediamarkt angerufen.Die haben das Teil jetzt für 99€ in der Werbung.Alle Länder Europas sind drauf und es funktioniert. :lol2:
Rainer
 
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.188
Ort
Wien, Favoriten
Kuck am besten ins Handbuch vom Auto! Hatte das gleich Problem der beschichteten Frontscheibe bei meinem Renault, hab dann gelesen das eine Stelle neben dem Innenspiegel Extra nicht beschichtet ist! :wink:

Ach ja, ich hab den Streetpilot von Garmin schon seit längerer Zeit und bin Hochzufrieden! :D :wink:

lg Chris
 
P

pepper

Dabei seit
22.06.2007
Beiträge
31
bin seit ca. 1 Jahr im Besitz eines Medion (Aldi) PNA 470 inzwischen mit GoPal 4 / Europa und kann's nur empfehlen.
Als Tipp zum Orientieren hilft vielleicht ein Blick ins Forum von http://forum.pocketnavigation.de/index.php

Gruß, pepper
 
Thema:

Hilfe zum Navikauf gesucht.

Hilfe zum Navikauf gesucht. - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Hilfe bei zwei Taschenuhren benötigt

    Uhrenbestimmung Hilfe bei zwei Taschenuhren benötigt: Hallo, heute bin ich mal in einer Ecke des Forums, wo ich sonst nicht so häufig bin. Ich habe heute zwei Taschenuhren aus der Familie meiner...
  • Wer kennt dieses ORIENT Modell? Bitte um Hilfe

    Wer kennt dieses ORIENT Modell? Bitte um Hilfe: Liebes Forum, Hallo! Ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung hier einen Orient-Spezi zu finden der mir weiterhelfen kann. Ich habe mieine...
  • Hilfe bei Identifikation einer geerbten Uhr

    Hilfe bei Identifikation einer geerbten Uhr: Hallo Zusammen, von meinem Großvater habe ich eine goldene Uhr geerbt. Ich habe zwar schon recherchiert, aber keinen wirklichen Anhaltspunkt...
  • Hilfe bei Batteriewechsel

    Hilfe bei Batteriewechsel: Ein dickes Hallo in die Runde, ich bräuchte mal euren Rat. Ich möchte gerne die Batterie bei der Maurice Lacroix wechseln. Wenn ich allerdings...
  • Ähnliche Themen
  • Uhrenbestimmung Hilfe bei zwei Taschenuhren benötigt

    Uhrenbestimmung Hilfe bei zwei Taschenuhren benötigt: Hallo, heute bin ich mal in einer Ecke des Forums, wo ich sonst nicht so häufig bin. Ich habe heute zwei Taschenuhren aus der Familie meiner...
  • Wer kennt dieses ORIENT Modell? Bitte um Hilfe

    Wer kennt dieses ORIENT Modell? Bitte um Hilfe: Liebes Forum, Hallo! Ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung hier einen Orient-Spezi zu finden der mir weiterhelfen kann. Ich habe mieine...
  • Hilfe bei Identifikation einer geerbten Uhr

    Hilfe bei Identifikation einer geerbten Uhr: Hallo Zusammen, von meinem Großvater habe ich eine goldene Uhr geerbt. Ich habe zwar schon recherchiert, aber keinen wirklichen Anhaltspunkt...
  • Hilfe bei Batteriewechsel

    Hilfe bei Batteriewechsel: Ein dickes Hallo in die Runde, ich bräuchte mal euren Rat. Ich möchte gerne die Batterie bei der Maurice Lacroix wechseln. Wenn ich allerdings...
  • Oben