Hilfe zu Junghans Mega Chrono Alarm gesucht

Diskutiere Hilfe zu Junghans Mega Chrono Alarm gesucht im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute, ich bin hier im Forum schon ziemlich lange angemeldet, habe allerdings schon lange nichts mehr geschrieben, bin eher interessiert...
N

naturelle

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
53
Hallo Leute,

ich bin hier im Forum schon ziemlich lange angemeldet, habe allerdings schon lange nichts mehr geschrieben, bin eher interessiert lesend hier unterwegs.

Jetzt habe ich seit heute allerdings ein ärgerliches Problem, was mich auch traurig macht (wen das langweilt, einfach den nächsten Absatz bis zu den Smilies überspringen):

Ich hatte einen Uhrmacher, welcher mal richtig gut war (die Geschichte ist noch viel länger, selbst Junghans war schonmal zu doof für die Reparatur, aber das gehört nicht hier hin). Ich gehöre zu den Leuten, die nicht sehr oft zum Uhrmacher gehen, weil meine Uhren einfach funktionieren, aber wenn etwas ist, gehe ich zu einem Uhrmacher, nicht zum Flohmarkt um die Ecke. Heute war ich mit meiner Junghans Mega Chrono Alarm dort, weil ich turnusmäßig und vorsorglich die Batterie wechseln lassen wollte (inkl. Druckprüfung). Beim letzten Mal vor ca. fünf Jahren hat er das ausgesprochen gut gemacht. Nun, diesmal leider nicht. Ich weiß nicht, ob der Besitzer gewechselt hat oder was da los ist, jedenfalls war's schlecht. Eindeutiger Auftrag war Batterie wechseln inkl. Dichtigkeitsprüfung. Druckprüfung nicht bestanden, angeblich gibt es keine Dichtungen für die Drücker an der Seite mehr. Batterie hat er nicht gewechselt, angeblich gemessen und sei noch gut. Hat mich ziemlich aufgeregt, denn der Auftrag war eindeutig, und so eine Batterie ist jetzt auch nicht soo teuer, als das man nicht gleich gemäß Auftrag eine neue rein machen kann, wenn man sie eh schon offen hat (eine Spannungsmessung ist keine Kapazitätsmessung...). Außerdem kam dann noch die Offenbarung, dass die Uhr sich nicht synchronisiert. Stimmt. Tut sie nicht. Hat sie aber die Nacht vorher noch getan. Ich bin erstmal mit nicht funktionierender Uhr ziemlich sauer da raus, die werden die Uhr auch nicht nochmal sehen (u.a. auch deshalb, weil der Uhrmacher 150Km von zu Hause weg ist und ich da eher selten/zufällig hinkomme, also bitte keine Diskussion a la "gib ihm noch eine Chance" - nein!).:angry;:motz:


So, kommen wir zum Hilfesuch-Teil, nachdem ich mir den Frust von der Seele geschrieben habe:
Ich habe die Uhr seit ca. 1994, sie sieht noch sehr gut aus und ich würde sie gerne funktionierend sehen. Ich habe schon eine Vermutung, was passiert ist: die Uhr hat ja die Antenne im Armband, und weil das empfindlich ist, lasse ich es immer im "gebogenen" Zustand, wie wenn man sie trägt. Zurück bekommen habe ich sie mit komplett plattgedrücktem/geradegezogenen Armband. Entweder ist jetzt die Antenne gebrochen, oder es ist "nur" ein Kontakt-Problem.
Meine Fragen:
* Gibt es wirklich gar keine Dichtungen mehr für die Drücker? Kann man da auch nichts adaptieren?
* Falls es "nur" ein Kontaktproblem ist, wäre es toll, wenn sich diesbezüglich jemand auskennt. Der Anschluss ist ja unter dem verschraubten Plättchen, den zu prüfen, traue ich mir selbst auf jeden Fall zu, wenn ich weiß, wie das genau funktioniert, sprich: wenn mir jemand erklären kann, wie das darunter aussieht.
* Falls es kein Kontaktproblem ist: gibt es hier im Forum eine engagierte und vertrauenswürdige Person, die in der Lage ist, die Uhr ordentlich zu reparieren und zu warten? Natürlich nicht "für umme". Oder kennt jemand einen guten Uhrmacher in NRW im Raum Unna bis Duisburg (sozusagen die A40 entlang), welcher sich speziell mit dieser Uhr wirklich gut auskennt und vielleicht sogar noch Ersatzteile da hat?
Damit das jedem klar ist: ich möchte nix "für lau", sondern ich bin (leider mal wieder) auf der Suche nach einem guten Uhrmacher, der sich speziell mit den Junghansen auch auskennt. Uhrmacher gibt es wie Sand am Meer, aber wirklich gute sind selten wie Gold in der Ruhr...

Ach, und noch eine Frage: gibt es für die Uhr nicht eine spezielle Reset-Tastenkombination? Ich meine, daß ich mal davon gelesen habe, das kann aber auch im Zusammenhang mit meiner Solar Ceramic gewesen sein.

Würde mich über Anregungen und Hilfe freuen!

n.

P.S.: noch ein Bild der Uhr (man sieht auch sehr schön, das der Empfangsstärke-Balken nichts anzeigt):
junghans-mega_chrono_alarm.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Avocado

Avocado

Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
3.568
Ort
Black Forest
Hast Du mal bei Herrn Schmelzer in Duisburg nachgefragt...
er ist ( meiner Meinung nach ) echt gut....
 
N

naturelle

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
53
Keiner, der mich mal aufklären kann?
 
guenmn

guenmn

Dabei seit
24.07.2008
Beiträge
333
Ort
Bayern
Das Problem ist das Junghans diese Uhren nicht mehr supported Du müsstest einen Uhrmacher-händler finden der noch Teile hat.
Ansonsten in E.. suchen.
Meistens ist ein komplettes Armband nötig...
 
N

naturelle

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
53
Das Armband ist mWn noch gelistet. Die Frage bezog sich eher auf den Namen, wer ist Hr. Schmelzer und wieso wurde er hier genannt?
 
N

naturelle

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
53
Ich kenne Google, aber mit inkorrekten Angaben (der Mann hat ein "t" im Namen) ist das ungleich schwieriger. Davon ab mag ich so einen dahingeworfenen Namen nicht, es wäre schon auch interessant zu erfahren, warum ausgerechnet diese Person genannt wurde.
 
EdisonAlpha

EdisonAlpha

Dabei seit
13.11.2014
Beiträge
391
Google schlägt Dir hier das "t" gleich vor, wenn Du Schmelzer Duisburg als Suchbegriff verwendest. Er ist Uhrmacher und verfügt über eigene Ersatzteile und gute Kontakte, wie die Homepage auch zeigt. Daher ist er sicher würdig, Dein Ansinnen zumindest ferndmündlich zu reflektieren.
 
N

naturelle

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
53
Fernmündlich muss da nix sein, kann ich nexte Woche mal vorbeischauen. Ich hatte halt im Forum auf persönliche Erfahrungen gehofft, nicht auf Dinge, die von der Webseite abgelesen sind.
 
Thema:

Hilfe zu Junghans Mega Chrono Alarm gesucht

Hilfe zu Junghans Mega Chrono Alarm gesucht - Ähnliche Themen

Junghans Mega reparieren: Guten Tag, ich werde nun bald 60 und möchte mir ein Geschenk machen. Die alte Uhr von meinem Opa soll zu einem neuen Leben erweckt werden. Es ist...
Uhrmacher mit IWC-Spezialisierung gesucht: Hallo, ich habe eine IWC Ingenieur 3518 (die 500.000 A/m im Goldgehäuse) und sie braucht eine Revi. Dabei sollen nur das Werk revisionniert, die...
[Erledigt] Junghans Mega defekt!: Biete hier meine defekte Junghans Mega an, da sie zum wegwerfen viel zu schade ist. Die Uhr kommt in der original Box mit Umverpackung und...
Junghans Mega Alarm-Chrono W 515.33: Guten Tag habe heute festgestellt, dass meine Junghans wohl eine neue Batterie braucht, da der Stundenzeiger nachging. Beim öffnen der Uhr ist...
Hilfe! Promaster Aqualand C020 Service/Batteriewechsel?: Hallo liebes Uhrforum! Bisher war ich nur fleißiger passiv Leser bei euch. Dadurch bin ich aber zu dem Hobby gekommen und bevor ich loslege...
Oben