Kaufberatung Hilfe keine Bilder vom Omega 3330 Werk (Coax-Hemmung, SI Spiralfeder, Schaltrad)

Diskutiere Hilfe keine Bilder vom Omega 3330 Werk (Coax-Hemmung, SI Spiralfeder, Schaltrad) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute, bin schon seit vielen Monaten auf der Suche nach Bildern des neuen 3330 Werkes von Omega. Will mich dann erst zu einem Kauf...
R

roby_01

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
9
Ort
Universitäts- und Hansestadt Greifswald - Bundesre
Hallo Leute,

bin schon seit vielen Monaten auf der Suche nach Bildern des neuen 3330 Werkes von Omega. Will mich dann erst zu einem Kauf entscheiden.

Soll laut Recherche auf dem ETA 7750 bzw. 7753 aufbauen.

Zusatzausstattung von OMEGA

Silicium Spiralfeder
Coax Hemmung
Schaltrad

Hoffe irgendwann auf Bilder - bisher haben die namenhaften Uhrenmagazine nichts getestet oder veröffentlicht - Schade
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
10.368
Ort
Marburg
Sorry, wie kommst Du denn auf den schmalen Zweig? Das 3330 basiert nicht auf dem 7750 / 7753. Das 3330 ist ein Säulenrad-Chrono, das 7750 ein Schaltrad.
 
marfil

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.578
Ort
Wien
Hallo Roby,

das 3330 basiert auf dem 3313C (also mit der CoAx-Hemmung in 3 Etagen) und das wiederum auf einem Werk von Piguet. Such Dir Fotos von 3313 (gibt es jede Menge im Netz), dann hast Du ungefähr ein Bild vom 3330.

Der Unterschied liegt vorrangig in der Hemmung (Si-Spirale).

Hier mal auf die Schnelle eine ähnliche Kalibervariante...



 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deichkind

Dabei seit
18.11.2008
Beiträge
42
Ort
HH
Sorry, wie kommst Du denn auf den schmalen Zweig? Das 3330 basiert nicht auf dem 7750 / 7753. Das 3330 ist ein Säulenrad-Chrono, das 7750 ein Schaltrad.
Säulen- bzw Schaltrad sind unterschiedliche Bezeichnungen für das gleiche Bauteil. Ein Valjoux 7750 hat eine Kulissenschaltung, kein Schaltrad.
 
R

roby_01

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
9
Ort
Universitäts- und Hansestadt Greifswald - Bundesre
Das 3330 soll eben nicht auf dem 3313C bzw. Piguet basieren. Ich nenne euch mal meine Punkte die gegen die Basis 3313C bzw. Piguet sprechen.

1. Den Preis den Omega für die Racing Speedy verlangt ist für das Basiswerk 3313C bzw. Piguet zu gering. Die feine und filigrane Technik des 3313 C... ist noch teurer.

2. Die Datumsschnellverstellung per vers. Drücker auf 10 Uhr (wie b. 7753)

3. Erste Userberichte von neu erworbenen Omega Racing Speedmaster vom massiv schwingenden bzw. kreiselnden Rotor (wie bei den 775.. Modellen) - Diese Eigenschaft hat das 3313C bzw. Piguet nicht.

3. Ein Bericht -> s. Link Omega: Feine Maschine » Das Uhren Portal: Watchtime.net

4. Riesiger Firmenverbund innerh. der Swatch Group (z.B. Omega, Eta, Longiness, Tissot usw.), wenn man hier stöbert z.B. bei Longiness
wird man auf das Werk L688.2 aufmerksam. Dieses basiert auf dem 7753 und wird von der Eta im Auftrag von Longiness hergestellt. Die Entwicklungskosten wurden von Longiness gezahlt, daher hat auch kein anderer Uhrenhersteller (AUCH NICHT INNERALB DER SWATCH GROUP) dieses Kaliber verbaut. Hier wurde die Kulissenschaltung durch ein Schaltrad ersetzt und kleinere Modifikationen durchgeführt (Design der Feinjustierung usw.) und fertig ist ein neues Werk (L688.2). Übernommen wurde hier vom 7753 z.B. der zuverlässig agierende einseitige Aufzug, die von der Nivarox gefertigte Hemmung, deren Unruh mit 28800 Halbschwingungen pro Stunde oszilliert,die Datumsschnellschaltung mit Gehäusedrücker bei zehn Uhr und natürlich der bewährte Schwingtrieb: die beweglich montierte Welle mit zwei Ritzeln an ihren Enden, die als Verbindungsglied zwischen Uhr- und Schaltwerk dient.

Hier mal das Bild des modifizierten 7753 (L688.2)

L688.jpg


Wenn Omega in dieses Werk noch die SI Spirale und die Co-Ax Hemmung implementiert ist das preiswerte und gut zu wartende 3330 Werk
geboren. Ich denke das wird hier auch so erfolgt sein. Deswegen will ich ja auch die neuen Bilder aus der Racing Speedy.
 
marfil

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.578
Ort
Wien
@roby

Omega bezeichnet mit den ersten beiden Kalibernummern die Werkbasis. 33 und 36 stehen fuer Piguet. Es waere schon verwunderlich, wenn das bei einem einzigen Werk anders sein sollte.

Es gibt bisvdato keine einzige Variante des ETA 77xx, das auf Coax Hemmung umgestellt wurde...und fuer eine einzige Uhr diese Hemmung zu industrialisieren waere finanzieller Selbstmord. Denkbar waere das nur, wenn bspw die kommenden Seamaster Chronos und andere Modelle ebenfalls auf dieses Werk zurueckgreifen wuerden. Erst dann wuerde sich das rechnen.

Bei der Praesentation in Basel wurde ebenfalls Piguet als Basis genannt.

Um aber ganz sicher zu gehen, rufe ich am Montag bei Omega an, dann wissen wir es genau.
 
R

roby_01

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
9
Ort
Universitäts- und Hansestadt Greifswald - Bundesre
Hallo Martin,

vielen Dank für Deine Bemühungen am kommenden Montag. Bitte informiere mich doch mal über Deine Erkenntnisse. Vielleicht haben die Leute von Omega auch ein Bildchen :) z.B. von einer Reklamation (falls es überhaupt welche gibt).

Ich denke zukünftig werden sich einige neue Modelle mit dem 3330 schmücken.

Bin großer Fan von dem Portal "Zeiteisen"! Habe mich dort schon sehr oft belesen z.B. Ananta Modelle :) Weiter so !

Robert

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hier in dem Beitrag gibt es auch einen kleinen Hinweis auf das L688.2 von Longiness (Gemeinsamkeiten)

http://www.hodinkee.com/blog/2012/3/8/introducing-the-speedmaster-racing-live-pics.html


@Martin

-Bin auf Montag gespannt-
 
marfil

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.578
Ort
Wien
So....hatte heute ein ungewohntes Ergebnis beim Anruf....KEINE muendliche Auskunft zum Werk, Antwort nur ueber schriftliche Anfrage im HQ.

Die ist natuerlich samt Anfrage um Bildmaterial schon raus.

Sehr eigenartig....
 
T-CAB

T-CAB

Dabei seit
03.12.2012
Beiträge
82
Ort
N 49°8′, E 8°36′
Ui, da bin ich ja mal gespannt! Eine Si-Spirale wäre noch die Abrundung vom 3313C dem ich mit freudiger Erwartung entgegenfiebere.
Wenn der AT Chrono zukünftig damit bestückt wird, wäre das schon ein winziger Wehrmutstropfen...
 
marfil

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.578
Ort
Wien
Hallo,

Soeben kam die Antwort.....das 3330 basiert tatsaechlich auf dem ETA 7753....

Das laesst fuer die kuenftige Modellpolitik einiges erwarten....

Bilder gibt es leider keine.
 
T-CAB

T-CAB

Dabei seit
03.12.2012
Beiträge
82
Ort
N 49°8′, E 8°36′
Schade, da müssen wir für Bilder wohl auf die Basel World warten...
Will jetzt nicht wilde Spekulationen lostreten, aber was könnte die Motivation sein von Piguet in Richtung 7753 zu wechseln?
Ich persönlich würde auf die Preissegmentdifferenzierung tippen, da Omega das 3330 dem Anschein nach preiswerter anbieten kann als das 3313. Dadurch kann der Kunde zwischen dem 3330 als Valjoux mit Co-Ax und Si-Spirale oder dem 9300 als High-End Manufakturprodukt wählen.
Das 3313 ist ja preislich nicht sooo weit weg vom 9300. Bin gespannt auf eure Meinung.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bomplex

Dabei seit
21.02.2012
Beiträge
88
Soeben kam die Antwort.....das 3330 basiert tatsaechlich auf dem ETA 7753....
Vielen Dank für deine Anfrage bei Omega und die weitergabe der Info hier ins Forum. Jetzt muss weniger spekuliert werden.

ist das jetzt irgendwie negativ zu beurteilen? Das Werk ist doch trotzdem Top oder etwa nicht?

Ich habe mir die Uhr ja auch bestellt und kann es kaum noch erwarten, bis sie hier ist. 4 Wochen Lieferzeit hat der Konzi gesagt, zwei sind bereits rum, kommt mir echt lange vor die Zeit. Fast wie man als Kind sich auf Weihnachten gefreut hat.
 
marfil

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.578
Ort
Wien
@bomplex

Das ist ganz und gar nicht negativ zu bewerten- ich finde es eine sehr interessante Bereicherung! Das Basiswerk ist ausgesprochen robust, die Modifikationen bewährt.

Für mich stellt sich nur die Frage, wo dieses Kaliber NOCH kommen wird.

Und wer die Uhren von Omega kennt, kann sich an einer Hand abzählen, was da wohl als nächstes ins Haus stehen könnte (Stichwort Seamaster Chronograph).
 
Thema:

Hilfe keine Bilder vom Omega 3330 Werk (Coax-Hemmung, SI Spiralfeder, Schaltrad)

Hilfe keine Bilder vom Omega 3330 Werk (Coax-Hemmung, SI Spiralfeder, Schaltrad) - Ähnliche Themen

  • Hilfe zum Bilder hochladen.

    Hilfe zum Bilder hochladen.: Hallo liebe Uhrenliebhaber Ich bin zwar schon eine Zeit lang dabei,jedoch habe ich noch keine Uhrenvorstellung vorgenommen und Bilder hochgeladen...
  • Hilfe: Ich suche eine Uhr aus dem TV - und habe nur ein verpixeltes Bild und einen Link

    Hilfe: Ich suche eine Uhr aus dem TV - und habe nur ein verpixeltes Bild und einen Link: Hallo liebes Forum, ich bin auf der Suche nach einer Uhr, die ich bei der neuen Folge Schultz und Böhmermann diverse Male am Handgelenk von...
  • Hilfe, keine Bilder mehr sichtbar!

    Hilfe, keine Bilder mehr sichtbar!: Kann mir Jemand helfen? Seit gestern sehe ich wenn ich mit Firefox (wie immer) einsteige keine Bilder sowie Avatare und Smileys mehr. Habe...
  • Kaufberatung Zu oft das falsche gekauft - jetzt muss es bitte passen, mit eurer Hilfe! Mit Bildern

    Kaufberatung Zu oft das falsche gekauft - jetzt muss es bitte passen, mit eurer Hilfe! Mit Bildern: Hallo zusammen! Das wird ein nicht ganz leichte Antwort fürchte ich :-) Aber von vorne: Meine Uhrenleidenschaft begann letztes Jahr und...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe zum Bilder hochladen.

    Hilfe zum Bilder hochladen.: Hallo liebe Uhrenliebhaber Ich bin zwar schon eine Zeit lang dabei,jedoch habe ich noch keine Uhrenvorstellung vorgenommen und Bilder hochgeladen...
  • Hilfe: Ich suche eine Uhr aus dem TV - und habe nur ein verpixeltes Bild und einen Link

    Hilfe: Ich suche eine Uhr aus dem TV - und habe nur ein verpixeltes Bild und einen Link: Hallo liebes Forum, ich bin auf der Suche nach einer Uhr, die ich bei der neuen Folge Schultz und Böhmermann diverse Male am Handgelenk von...
  • Hilfe, keine Bilder mehr sichtbar!

    Hilfe, keine Bilder mehr sichtbar!: Kann mir Jemand helfen? Seit gestern sehe ich wenn ich mit Firefox (wie immer) einsteige keine Bilder sowie Avatare und Smileys mehr. Habe...
  • Kaufberatung Zu oft das falsche gekauft - jetzt muss es bitte passen, mit eurer Hilfe! Mit Bildern

    Kaufberatung Zu oft das falsche gekauft - jetzt muss es bitte passen, mit eurer Hilfe! Mit Bildern: Hallo zusammen! Das wird ein nicht ganz leichte Antwort fürchte ich :-) Aber von vorne: Meine Uhrenleidenschaft begann letztes Jahr und...
  • Oben