Hilfe, bin neu hier !

Diskutiere Hilfe, bin neu hier ! im Small Talk Forum im Bereich Community; Hallo an Alle, ich bin seit letzter Woche auch stolzer Besitzer einer Automatic. Da ich mit Batteriewechsel und Springzeiger nicht wirklich so...
S

Snapshot

Gast
Hallo an Alle,

ich bin seit letzter Woche auch stolzer Besitzer einer Automatic. Da ich mit Batteriewechsel und Springzeiger nicht wirklich so viel anfangen kann, habe ich gewechselt. Mit ein Grund war auch der hohe Verschleiß an Uhren.

Zum Einstieg - studiere gerade noch - habe ich mir eine Seiko Diver Automatic (7S26) zugelegt.
Die Uhr ist echt solide verarbeitet und für das Geld kann man eigentlich nichts sagen.

Aber was muss ich denn alles beachten, bei so einer Uhr ? Ich habe wenig Ahnung und möchte dies, vor den Erwerb meiner Traumuhr, umfassend ändern.

Bin für jeden Tipp dankbar

Grüße

Chris
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.794
Ort
WWWEUDNRWHS
Moin Chris,

willkommen im Forum 8) !

Als erstes gratuliere ich zur Seiko - imho ein guter Einstieg in die mechanische Uhrenwelt.

Beim Seiko-Kaliber 7S26 solltest Du beachten, dass Du es nicht "per Hand" aufziehen kannst, sondern nur durch "Bewegung" - ausserdem besitzt das Kaliber keinen Sekundenstopp, sodass das sekundengenaue Einstellen zur Sysiphus-Arbeit ausarten kann.

Was musst Du bei mechanischen Uhren beachten?

Logischerweise fällt der Batteriewechsel weg, aber: mechanische Uhren sollten alle paar Jahre "gewartet" werden! Das Werk wird "gewaschen und gefönt", d.h. es wird ausgebaut, ggf. werden verschliessene Bauteile ausgetauscht, neu geölt und wieder einreguliert. Die Kosten einer solchen Revision liegen aber um einiges höher als bei einem schnöden Batteriewechsel. Manch Uhrenfreund behauptet sogar, dass mechanische Uhren auch problemlos ohne Revision jahre- und jahrzehntelang laufen.........

Welche mechanische Technik möchtest Du haben? Automatik oder Handaufzug?

Eine Uhr mit Automatikwerk zieht sich durch Bewegung selbst auf - ausser man ist Beamter :wink: ! Eine Uhr mit Handaufzugswerk muss - wie der Name sagt - per Hand aufgezogen werden, und zwar regelmässig, da sie sonst irgendwann stehen bleibt. Sie besitzt im Gegensatz zur Automatikuhr keinen Rotor, der die Bewegungsenergie in Aufzugs- / Antriebsenergie für´s Werk umwandelt.

Zum Abschluss noch ein allgemeiner Tipp: Uhren sollte man nicht nach Bildern kaufen, sondern real befingern und ums Handgelenk schnallen! Denn nur so kannst Du verhindern, dass eine foto-optisch tolle Uhr in der Schublade verschwindet (oder bei eBay landet, wo sie möglicherweise nicht das erzielt, was Du ausgegeben hast).

Und noch ein kostenloser Tipp: Auch wenn man zu Beginn einer Leidenschaft am liebsten alles kaufen würde, was einem vor die Geldbörse läuft - überlegtes Handeln kann Dir eine Menge Geld ersparen! Natürlich wirst Du Uhrenkataloge wälzen und Traumuhren en masse finden... natürlich wirst Du Dir die Nase an den Schaufenstern der Juweliere plattdrücken, und am liebsten die komplette Auslage aufkaufen!

Lass Dir Zeit, spar lieber ein bisschen länger, um Dir die Traumuhr zu leisten, tröste Dich nicht mit scheinbar billigen "Zwischenmahlzeiten" - sie werden Dich auf dem Weg zur Traumuhr immer weiter von ihr entfernen!!!

VIEL SPASS IN DER WELT DER MECHANISCHEN UHREN 8) !

.........und immer schön den Kontostand im Auge behalten :lol: !!!
 
O

oppa tictac

Gesperrt
Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.761
Ort
CEBITcity
auch von mir ein herzliches willkommen,

zu schredder´s beitrag kann ich nur sagen,

recht hat er

:P
 
Thema:

Hilfe, bin neu hier !

Hilfe, bin neu hier ! - Ähnliche Themen

Neuzugang - Böhmische Gustav Becker mit Harfengong und Grahamhemmung: Liebes Forum! Einerseits von @DomJohnsons Thread inspiriert andererseits weil sie mir ausgesprochen gut gefallen hat und ich den Gesang des...
Kaufberatung Audemars Piguet Royal Oak (14790 / 15450): Hallo, ich schiele schon länger auf den Kauf einer Royal Oak und möchte mir eine der oben genannten Referenzen demnächst gerne zulegen (Full...
Tissot PRC 200 Quartz-Chronograph oder: Die Liebe zu meiner hässlichen Uhr: Liebe Community, Vorwarnung: das ist meine erste Uhrenvorstellung und damit gleich mal eine etwas längere Geschichte. Sie handelt nicht von...
Tissot Tissonic (Studie): Bin nun stolzer Besitzer einer Uhr die es NIE zu erwerben gab Anfangs fehlte der Sekundenzeiger und die Uhr lief nicht, nun hat mein Uhrenmacher...
Seiko QR 3863-8010 oder auch mein neues Trio: Moin zusammen, meine letzte Uhrenvorstellung ist schon ein bisschen her :hmm: Ende Dezember 2019 um es etwas genauer zu fassen. Seitdem hat...
Oben