Hilfe bei Reparatur eines Slava 2427 Day Date

Diskutiere Hilfe bei Reparatur eines Slava 2427 Day Date im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Gemeinde, ich habe gerade das genannte Slava 2427 in Bearbeitung. Die Uhr weist folgendes Problem auf: Die Zeiger laufen in der Lage...

EvilEvo

Themenstarter
Dabei seit
05.12.2013
Beiträge
954
Ort
Bernburg
Hallo Gemeinde,

ich habe gerade das genannte Slava 2427 in Bearbeitung. Die Uhr weist folgendes Problem auf: Die Zeiger laufen in der Lage Zifferblatt oben problemlos, in allen anderen Lagen nicht. Das Werk habe ich im Moment zifferblattseitig zerlegt. Dabei kam das Minutenrohr und ein kupfernes Zifferblatt zum Vorschein, die meiner Meinung nach zusammen sein sollten. Ich kenne das Werk aber nicht gut genug. Daher meine Frage, wie gehören die Teile Stundenrohr, Minutenrohr und dieses Zahnrad korrekt zusammen? Kann ich das so wieder montieren oder ist etwas defekt bzw. ausgebrochen?
Anbei Bilder der besagten Teile.

Vielen Dank vorab für eure Hilfe!

IMG_20200218_115630544.jpgIMG_20200218_115643960.jpgIMG_20200218_121248855.jpgIMG_20200218_122538620.jpgIMG_20200218_123604573_HDR.jpg
 

DreizeigerFan

Dabei seit
27.12.2019
Beiträge
294
Ort
nahe Hannover
Hallo EvilEvo,

ich vermute, dass das flache Zahnrad das Minutenrad ist, in dem das Minutenrohr klemmt. So wie das z.B. bei ETA Werken üblich ist. Hier ein Bild aus dem 2836 Datenblatt:
2904884
Kann man das Minutenrohr in das Rad klemmen? Hat es dann genügend Reibung um das Minutenrohr mitzunehmen? Falls nicht, kann man das innere Dreieck des Minutenrads etwas biegen, damit das Rohr mit mehr Spannung im Rad sitzt?

Gruß,
Christian

Nachtrag: Ich hatte gerade ein Slava zur Hand und habe mal das Teil ausgebaut.
2904911
Das Minutenrad wird vom oben im Bild sichtbaren Zahnrad angetrieben.
2904917
 
Zuletzt bearbeitet:

EvilEvo

Themenstarter
Dabei seit
05.12.2013
Beiträge
954
Ort
Bernburg
Hallo EvilEvo,

ich vermute, dass das flache Zahnrad das Minutenrad ist, in dem das Minutenrohr klemmt. So wie das z.B. bei ETA Werken üblich ist. Hier ein Bild aus dem 2836 Datenblatt:

Kann man das Minutenrohr in das Rad klemmen? Hat es dann genügend Reibung um das Minutenrohr mitzunehmen? Falls nicht, kann man das innere Dreieck des Minutenrads etwas biegen, damit das Rohr mit mehr Spannung im Rad sitzt?

Gruß,
Christian

Nachtrag: Ich hatte gerade ein Slava zur Hand und habe mal das Teil ausgebaut.

Das Minutenrad wird vom oben im Bild sichtbaren Zahnrad angetrieben.

Tatsächlich ist genau das der Aufbau, das Minutenrohr könnte man rein theoretisch in das Minutenrad klemmen, es vermutlich nur wirklich zu weit aufgebogen, da es nicht darin hält. Ich werde also das Minutenrad am Dreieck zusammenbiegen, damit das Minutenrohr fest sitzt.

Vielen Dank dafür!

Eine lageabhängige Zeigerreibung ist mir bisher noch nicht begegnet. Sehr merkwürdig!

Das ist mir tatsächlich auch noch nie unter gekommen, wäre aber doch aber logisch, wenn das Minutenrohr bei Schräglage aus dem Dreieck des Minutenrades kippt, oder?
 

EvilEvo

Themenstarter
Dabei seit
05.12.2013
Beiträge
954
Ort
Bernburg
Okay, ich hab die Streben im Dreieck nur schief angeguckt und sie sind zerbröselt. Auf dem vorletzten Bild erkennt man auch ganz gut die Stellen, wo das Material schon geschwächt war. Wenn also jemand so ein Minutenrad abzugeben hat, würde ich mich sehr freuen!
 

EvilEvo

Themenstarter
Dabei seit
05.12.2013
Beiträge
954
Ort
Bernburg
Danke für die schnelle Versorgung mit Ersatzteilen! Das Werk läuft und hält die Zeit. Wenn ich in meinem Fundus noch einen Sekundenzeiger finde, gibt's ein Foto von der fertigen Uhr.
 
Thema:

Hilfe bei Reparatur eines Slava 2427 Day Date

Hilfe bei Reparatur eines Slava 2427 Day Date - Ähnliche Themen

Omega Kaliber 481, oder: Achtung, verschluckbare Kleinteile: Ich würde Euch hier gerne ein Uhrwerk vorstellen. Ich denke doch, zumindest ein Teil von Euch interessiert sich ja auch so für das Innenleben von...
'Roy Geneve', prachtvolle Cylinderuhr und Denkmal der Industriegeschichte der Schweiz (ca. 1885) mit Darstellung einer Handstickmaschine: Heute habe wieder etwas zu zeigen, eine Uhr, die ich richtig 'ins Herz geschlossen' habe. Im Februar habe ich sie gekauft. Seither habe ich sie...
Acid Stonewash Anleitung - Vostok Mod. -Russenstahl ätzen: Hallo liebe Foristen, anbei möchte ich Euch ein (Amateur-) Tutorial ACID STONEWASH für rostträge und seewasserbeständige Stähle ins Forum...
Revision Bilder eines PUW 1560D, Automatic mit Digitalanzeige: Ich habe letztens eine Kopp Digitaluhr mit PUW 1560D Automatik-Werk in der Bucht gekauft. Laut Verkäufer soll es laufen aber meist nach kurzer...
Mein DGC Chronographen-Seminar an der Uhrmacherschule Glashütte: Ich war sehr gespannt, wie dieses Seminar aussehen würde. Hatte ich doch schone unterschiedliche Seminare in Rinteln und Telgte, darunter auch...
Oben