Hilfe bei der Bestimmung eines Taschen-Chronographen

Diskutiere Hilfe bei der Bestimmung eines Taschen-Chronographen im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Guten Abend alle zusammen! Ich bitte um Hilfe bei der Bestimmung eines alten Taschen-Chronographen, den ich gerade geschenkt bekommen habe. Ich...
R

RotenHamburger

Themenstarter
Dabei seit
01.12.2009
Beiträge
325
Guten Abend alle zusammen!

Ich bitte um Hilfe bei der Bestimmung eines alten Taschen-Chronographen, den ich gerade geschenkt bekommen habe.
Ich würde vor allem gerne wissen, um was für ein Werk es sich handelt und wie alt die Uhr wohl ist.

Zifferblatt.JPG
Werk.JPG
Rückseite.JPG

Auf dem Werk ist kein Logo o.Ä. zu finden. Auch auf bzw. in den Deckeln nichts - außer der Nummer: 102730 sowohl im inneren als auch im äußeren Deckel. Na, und eben die Gravur auf der Rückseite (siehe Foto).
Der Hersteller "Rational" aus Berlin-Wilmersdorf hat wohl vor allem Stoppuhren gebaut. Das konnte ich im Internet recherchieren.
Ich hab' lange gesucht, konnte aber keinen auch nur ähnlichen Taschen-Chronographen im Internet finden. Ungewöhnlich ist vor allem die 1/100-Minutenskala, die ja - wenn ich richtig informiert bin - für die Zeitmessung bei Stückzahl-Produktionen gebraucht wurde.

Bin für jede Information zu der Uhr dankbar.

Herzliche Grüße aus Hamburg von
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.581
Ort
Eurasburg
Hallo Christian,

ich kann das Werk leider nicht identifizieren. Die optisch beste Näherung habe ich in der Classification Horlogère von 1939 in diesem Valjoux 6-KF gefunden:

Valjoux_6-KF.jpg

Gruß
Badener

Nachtrag:
Hab's doch noch gefunden. Es ist ein Valjoux 7. Hier findest du ein Bild dazu: http://www.faszination-uhrwerk.de/w/w19/c19/chronographen-19.html
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RotenHamburger

Themenstarter
Dabei seit
01.12.2009
Beiträge
325
Lieber Badener!

Vielen, vielen Dank, Du bist klasse! Das ist es! Auf etwa welches Baujahr lässt das Kaliber wohl schließen? Hab' mal kurz nach anderen Taschenchronos mit dem Werk gesucht - aber zumindest auf die Schnelle konnte ich keinen finden....

Einen schönen Abend noch und
beste Grüße von
Christian
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.581
Ort
Eurasburg
Hallo Christian,

ich habe zum Baujahr leider keine Ahnung. Aus dem Bauch heraus würde ich mal auf ca. 1910 -20 tippen. Aber ohne konkreten Anhaltspunkt...

Gruß
Badener
 
R

RotenHamburger

Themenstarter
Dabei seit
01.12.2009
Beiträge
325
Guten Morgen!

Vielen Dank für die neuerliche Antwort. Jetzt habe ich nochmal ein wenig intensiver nach dem Kaliber geguckt - aber ich kann außer bei "faszination-uhrwerk" keinen weiteren Hinweis auf Vajoux 7 finden. Wie kommt das? Und was bedeutet wohl die Gravur auf dem Deckel der Uhr: "8 WK" ???? Fragen Fragen, Fragen.... 8-)

Einen schönen Sonntag wünscht
Christian
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.581
Ort
Eurasburg
Hallo Christian,

ja, das Valjoux 7 scheint ein ziemlicher Exot zu sein. Ich habe bisher weder einen Werkführer noch sonstige Literatur gefunden, in dem es erwähnt wird. Frag doch mal bei Fazination-Uhrwerk an, woher das Bild stammt. Die Quelle würde mich auch sehr interessieren...

Zur Gravur kann ich dir leider nichts sagen.

Gruß
Badener
 
R

RotenHamburger

Themenstarter
Dabei seit
01.12.2009
Beiträge
325
Hallo Badener!

Anfrage ist unterwegs zu "Faszination-Uhrwerk". Sobald ich eine Antwort habe, sag' ich Bescheid.
Schöne Grüße und nochmals Danke für Deine Hilfe + Mühe!
Christian
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.581
Ort
Eurasburg
Hallo,

nachdem Christian bei "Fazination-Uhrwerk" sehr nett Auskunft darüber erhalten hat, woher das Bild auf der Fazination-Uhrwerk-Seite stammt, kann ich euch heute die Originalquelle zeigen. Es stammt aus der französischsprachigen Zeitschrift "La Fédération Horlogère Suisse" vom 10.10.1928: http://doc.rero.ch/record/19228/files/19281010.pdf

Hier hat die Firma Reymond Frères SA eine ganzseitige Anzeige geschaltet. 1929 wurde die Firma in Valjoux SA umbenannt.


Christians Werk könnte also durchaus ein "Reymond Frères 7" und noch kein Valjoux 7 sein. Aber das sind Spitzfindigkeiten ;-).

Gruß
Badener
 
R

RotenHamburger

Themenstarter
Dabei seit
01.12.2009
Beiträge
325
Hallo zusammen!

So, mittlerweile ist die Uhr zur Reparatur und mein Uhrmacher hat mir ein paar Fotos des auseinandergebauten Werkes gesendet. Hier kommen die Bilder:

1.jpg
9.jpg
8.jpg
7.jpg
6.jpg
5.jpg
4.jpg
3.jpg
2.jpg
10.jpg

Die Uhr läuft auch schon wieder in allen Funktionen. Allerdings fehlen noch passende Zeiger. Mein Uhrmacher ist auf der Suche .... aber leider ist er nicht sehr zuversichtlich. Na, mal sehen, eigentlich ist er nie zuversichtlich - aber dann findet er fast immer doch noch eine Lösung. Sobald der Chronograph (hoffentlich in ganzer Schönheit) wieder bei mir gelandet ist, stelle ich neue Fotos ein.

Beste Grüße aus Hamburg von
Christian
 
nobrett

nobrett

Dabei seit
08.05.2012
Beiträge
1.510
Ort
Rhein Main
Schöne Uhr und eine gute Entscheidung sie wieder machen zu lassen.
Ärgerlich dass gerade die Stoppuhrzeiger fehlen. Wenn Du eine Quelle findest sag Bescheid, ich habe auch noch ein Werk zu ergänzen.

Gruß
Norbert
 
Thema:

Hilfe bei der Bestimmung eines Taschen-Chronographen

Hilfe bei der Bestimmung eines Taschen-Chronographen - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe - Unterschiede Citizen Promaster

    Bitte um Hilfe - Unterschiede Citizen Promaster: Schönen guten Tag, ich hätte da eine Frage bezüglich zweier Citizen Promaster. Und zwar handelt es sich um exakt die selben Uhren, nur der...
  • Kaufberatung Hilfe bei Auswahl - Schlichte "Dress Watch" gesucht

    Kaufberatung Hilfe bei Auswahl - Schlichte "Dress Watch" gesucht: Hallo zusammen, in nächster Zeit würde ich mir gerne eine neue 3 Zeiger Uhr als neue "Dress Watch" kaufen und brauche eure Hilfe die...
  • Suche Hilfe! Dianex Chronograph geerbt

    Suche Hilfe! Dianex Chronograph geerbt: Hallo liebe Forengemeinde! Habe von meiner Großmutter einen Dianex Chronographen bekommen. Er gehörte meinem Großvater. Sie meint, daß er die Uhr...
  • Bitte um Hilfe: Wie entferne ich hier Krone und Stellwelle?

    Bitte um Hilfe: Wie entferne ich hier Krone und Stellwelle?: Hallo liebe Forums-Mitglieder, ich würde gerne die Glasinnenseite meiner neulich erworbenen Meister Anker reinigen. Nun bin ich allerdings...
  • Uhrenbestimmung Hilfe bei der Uhrenerkennung

    Uhrenbestimmung Hilfe bei der Uhrenerkennung: Hallo! ich habe kürzlich eine Uhr erworben. Ziemlich im Laco Piloten Stil. Nur leider mit dem kleinen Chrono und dem Stundenzeiger finde ich keine...
  • Ähnliche Themen

    Oben