Uhrenbestimmung Heuer Chrono

Diskutiere Heuer Chrono im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Zusammen Nach langer Abwesenheit durch zu wenig Zeit melde ich mich wieder mal in diesem super Forum. Unglaublich, dass man hier im Forum...
G

goetzinho

Themenstarter
Dabei seit
26.12.2016
Beiträge
28
Hallo Zusammen

Nach langer Abwesenheit durch zu wenig Zeit melde ich mich wieder mal in diesem super Forum.
Unglaublich, dass man hier im Forum eine halbe Stunde stöbert und sofort wieder angefixt ist.
Es geht wieder um eine Uhr die mein Vater beim ausräumen der Wohnung meines Grossvaters gefunden hat.
Es handelt sich um einen Heuer Chrono mit 36mm. Ich finde die Uhr super schön daher soll sie auch eine Zukunft bei uns in der Familie haben und wieder getragen werden.
Nach langer Recherche habe ich dieses Angebot auf Chrono 24 gefunden (Heuer Valjoux 22 für 2’254 CHF kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24). Leider finde ich keinerlei Informationen zu Baujahr, Modell oder Referenz. Vielleicht kann hier jemand im Forum die Heuer genauer bestimmen?

Jetzt zu der eigentlichen Frage. Bei der Omega welche ich vor Jahren hier einmal gepostet habe habe ich mich für eine Revision direkt bei Omega entschieden.
Ich wollte, dass die Uhr wieder in einem 1A Zustand ist. Das hat super funktioniert und die Omega wird gerne getragen.
Da die Heuer weit mehr Patina aufweist und eine rundum Erneuerung bei Liebhabern verpönt ist, weiss ich nicht wie ich in diesem Fall am besten vorgehe.
Bei der Uhr fehlt die Krone daher kann ich nicht überprüfen ob sie überhaupt nicht läuft. Nach dem Zustand auf den Bildern.
Was für eine Revision und wenn ja bei wem (Hersteller oder freier Uhrmacher) empfehlt ihr? Was wird das jeweils ca. ganz grob Kosten?
Bietet Heuer einen ähnlichen Service wie Omega bezüglich Revision an?

Bin natürlich offen für alle Inputs von eurer Seite.

Jetzt endlich unten die Bilder vom guten Stück.

lg goetzinho
 

Anhänge

  • 5EE314E2-AC88-44E6-ABFB-4F92230ABDC4.jpeg
    5EE314E2-AC88-44E6-ABFB-4F92230ABDC4.jpeg
    258,5 KB · Aufrufe: 39
  • 33D898AB-E3F3-4ACB-B921-E89A691F447E.jpeg
    33D898AB-E3F3-4ACB-B921-E89A691F447E.jpeg
    256,1 KB · Aufrufe: 44
  • 153CB559-2873-414C-9E85-67B99A4C0972.jpeg
    153CB559-2873-414C-9E85-67B99A4C0972.jpeg
    257,4 KB · Aufrufe: 39
  • 59D18036-725F-4F70-9E6F-DD656E0F0986.jpeg
    59D18036-725F-4F70-9E6F-DD656E0F0986.jpeg
    321,2 KB · Aufrufe: 37
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
15.754
Ort
Spinalonga
Kannst du die Uhr öffnen und Werkfotos liefern?
Das Gehäuse gefällt mir nicht, gerade die schlechte Untersicht der Hörner.
 
G

goetzinho

Themenstarter
Dabei seit
26.12.2016
Beiträge
28
Danke schonmal für die Antworten. Sieht genau nach dieser Referenz aus Danke!. Leider gerade keinen Öffner zur Hand. Nehme an das kriege ich ohne nicht hin oder? Leider keine Erfahrungen ausser Bandwechsel.
 
thp001

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
5.395
Da gibts aber schon ein paar Unterschiede (hier gezeigte Uhr vs. Uhr bei OnTheDash) ... Gruß, thp001.
 
G

goetzinho

Themenstarter
Dabei seit
26.12.2016
Beiträge
28
In diesem Fall klar, dass ich die Uhr nur mit Werk bestimmen kann.
Jetzt noch zu meiner Frage bezüglich Revision. Was empfiehlt ihr mir da? Direkt beim Hersteller Anfragen oder doch beim freien? Wie viel "Erneuerung" verträgt so eine Uhr?
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
3.189
Ich würde es bei einem Freien versuchen.
Wobei, wenn die Zeiger mit Radium belegt sind könnte es schwierig werden einen freien Uhrmacher zu finden.
Versuchen könnte man es hier mal: ClassicHeuer – Heuer Spezialist seit 2006 die sind spezialisiert auf Vintage Heuer.
"Erneuern" würde ich da gar nicht bis auf die Krone....Werksrevision sollte reichen.
 
H_crosscountry

H_crosscountry

Gesperrt
Dabei seit
30.01.2022
Beiträge
348
Auf jedenfall zum vintageuhrmacher, evtl sogar heuer spezialisiert da solls ja welche geben. Definitiv nicht zu Heuer selber, Uhrenmarken aller Art haben eine Tendenz mit den falschen Prioritäten zu Renovieren. Du willst den Zustand erhalten und die Uhr wieder ganz machen. Ich würde mich wegen der Hände beraten lassen, die Leuchtmasse schaut brüchig aus und ist sehr großflächig aufgetragen da kann bei Erschütterung gerne mal was runterbrechen. Es gibt unsichtbare Stabilisatoren dafür aber frag lieber beim Fachmann.
 
Zuletzt bearbeitet:
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
6.496
Zeiger und Ziffern sind ziemlich sicher mit Radium belegt ich würde sie nicht alltäglich tragen, oder überhaupt, tragen wollen.
Daher würde es für mich eher um ein Vitrinenstück gehen.
Vorschlag: Mach nichts ausser Plexi polieren und Stellwelle und Krone bei beliebigem Uhrmacher einbauen lassen und dann stell sie in den Schrank zum bestaunen für folgende Familiengenerationen.
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
6.496
Ohne zu Messen wie kannst Du einfach so eine Behauptung aufstellen?
Ich hoffe sehr das die Sicherheit von Menschen nicht in Deinen Händen liegt.
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
6.496
Mein Rat zu Deinem Post: Übernimm Verantwortung für Deine Unwissenheit und lösch ihn.
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
3.189
Mein Rat zu Deinem Post: Übernimm Verantwortung für Deine Unwissenheit und lösch ihn.
Die Unwissenheit bzw. Übertriebenheit in Punkto Panikmache liegt hier wohl eher auf deiner Seite. :wand:
Man muss nicht zwingend zu allem seinen Senf abgeben wenn man sich nicht auskennt.

Die Strahlung ist wenn Glas und Gehäuse intakt sind minimal bis verschwindend gering...hierzu gibt es einige Treats im Forum die Du durchaus zur Kenntnis nehmen kannst, da sich hier Experten austauschen.
Gefährlich wird es nur für den Uhrmacher, und gerade deshalb gibt es viele die Vintage Radium Uhren ablehnen zu warten.
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
3.189
@H_crosscountry eine "Studie" macht aber noch kein wissenschaftliche Allgemeinweisheit aus.
Dazu sind die Uhren viel zu unterschiedlich mit Radium belegt...gerade Kenner der Panerai Szene, deren Uhren ja oft mit Radium belegt sind sprechen da eine andere Sprache, incl. Messungen mit den entsprechenden Gerätschaften.
Das natürlich Zifferblätter von Taschenuhren mitunter andere Ergebnisse zeigen leuchtet auf Grund ihrer Größe schon ein.
Wenn lediglich 2 Zeiger belegt sind bei einer Armband Uhr und diese dicht ist sieht das ganz anders aus.
 
H_crosscountry

H_crosscountry

Gesperrt
Dabei seit
30.01.2022
Beiträge
348
Für die Vollständigkeit schließe ich meine Beteiligung in diesem Thread ab. Ich habe die letzten 15 Jahre ebenfalls den Konsens erlebt den Parameter beschreibt.
1. Radium mit respekt behandeln, nur vom Uhrmacher öffnen lassen
2. zum Tragen geeignet aber am besten nicht als tägliche Uhr
3. Gefährlich wirds beí größeren Zifferblättern und Tischuhren etc

Was die Studien sagen ist
1. Gefahr ist unterschätzt worden
2. Räume die diese Uhren beinhalten gut lüften
3. die Uhren nicht öffnen
4. Am besten keine Sammlung von den Dingern im stickigen Wohnzimmer halten

Ich habe jetzt mehr Respekt vor den Dingern aber ich habe auch schon selber mit ihnen gehandelt und mein Uhrmacher sammelt und wartet die Dinger wirklich und hat dank nötiger Vorkehrungen keine Bedenken. Die Schlüsse darf und soll jeder gerne selber ziehen.
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
6.496
@Parameter
Ich bleibe dabei ohne zu Messen kann man das nicht sagen und ich verbitte mir von Deiner Seite die Unterstellung von Panikmache.

Die Ziffern sind hier auch mit Radium belegt das kann man im zoom erkennen und vom Alter der Uhr "Made in Switzerland" kann man sagen das die Leuchtfarbe von Hand angemischt wurde auch das Radium deswegen ist die Konzentration unbekannt.
Es gibt Beispiele solcher Uhren die brennen messtechnisch bildlich gesprochen ein Loch in ein Blatt Papier, durch das Glas.
 
H_crosscountry

H_crosscountry

Gesperrt
Dabei seit
30.01.2022
Beiträge
348
Sachlicher Austausch ist ja erwünscht aber dein Ton lässt zu wünschen übrig.
 
G

goetzinho

Themenstarter
Dabei seit
26.12.2016
Beiträge
28
Da ist ja eine richtige Diskussion entstanden. Bedeutet das jetzt finger weg von der Uhr? Bzw. kann man da etwas tun um die Uhr tragen zu können?
 
Thema:

Heuer Chrono

Heuer Chrono - Ähnliche Themen

Doch noch meine Sommeruhr bekommen am Freitag den 13.,Tag Heuer Aquaracer WAY2013.BA 0927: Moin liebe Leute, Heute meine neue Tag Heuer Aquaracer in 43mm WAY2013.BA 0927 in Empfang genommen um 11:30 hat UPS geklingelt . Vor 2 Monaten...
[Verkauf] Heuer Montreal Automatic Ref. 750-503: Hallo zusammen, verkaufe meine Heuer Montreal 750.503 am super weichen Tropic Sport. Die Heuer hatte im Spetember 2020 eine Revision für ca. 280...
[Erledigt] Tag Heuer Link Chronometer: Hallo,biete einen schönen Diver mit Tag Heuer Caliber 16 im Chronometerversion/ Link an. Die Uhr wurde komplett einer Revision unterzogen-...
[Erledigt] Heuer SG 1550 Flyback Chrono: Ich wollte diese Uhr immer haben, als sie dann da war zündete das Feuer doch nicht so richtig und deshalb darf sie weiterziehen. Hier habe ich...
[Erledigt] Tag Heuer Aquaracer 500m Calibre 5 Keramik Referenz wak2110.ba0830 41mm: Dies ist ein Privatkauf. Kein gewerblicher Hintergrund. Keine Garantie, Rücknahme oder Gewährleistung möglich. Liebes Forum, Uhrenverrückte und...
Oben