Heuer Autavia 1163 Pre-Viceroy, Calibre 11i

Diskutiere Heuer Autavia 1163 Pre-Viceroy, Calibre 11i im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhren- und Vintagefreunde, es ist an der Zeit einen lang gehegten und vor zwei Wochen erfüllten Traum vorzustellen. Wie einige von euch...
JimJupiter

JimJupiter

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2013
Beiträge
1.685
Ort
Berlin
Liebe Uhren- und Vintagefreunde,

es ist an der Zeit einen lang gehegten und vor zwei Wochen erfüllten Traum vorzustellen. Wie einige von euch vielleicht mit bekommen haben, war ich auf der Suche nach einer Heuer Autavia, die Referenz spielte dabei erst einmal keine Rolle für mich. Der Motorsport-Hintergrund, der Look und die Größe sprachen mich einfach an. So kam es, dass ich nach und nach andere lieb gewonnene Uhren ziehen lassen musste. Netter Nebeneffekt: Endlich passen auch (fast) alle meine Uhren wieder in zwei Boxen :P .


motorsport.jpg
Quelle: Calibre11.com

Das Feld "Vintage Heuer Autavia" ist eine Wissenschaft für sich. Die Referenznummern 1163, 11630, 11063 plus Kürzel MH, T oder V und Spitznamen wie "Siffert", "Orange Boy" und "Viceroy" machten es nicht leicht sich durch die Angebote zu kämpfen. Dabei stellte sich schnell heraus, welche Uhren finanziell machbar waren, und welche eher nicht: Eine Siffert wäre optisch ein Traum, aber unbezahlbar, eine normale Viceroy auch hübsch anzuschauen, aber nicht "exklusiv" genug.

siffert.jpg
Quelle: OnTheDash

Viceroy war ein amerikanischer Zigarettenhersteller, welcher Anfang der 70er eine große Printkampagne gestartet hatte. War eigentlich eine Partnerschaft mit Hamilton geplant, entschied man sich kurz vor Start der Werbung für Heuer, weil Hamilton wohl die Stückzahlen nicht bereit stellen konnte (oder wollte). Für Heuer war dies ein Glücksgriff in den USA, erreichten sie doch nur schwache dreistellige Verkaufszahlen pro Jahr. Die Kampagne machte Heuer in den USA bekannt und war für die Marke ein voller Erfolg (im Gegensatz zu Viceroy ;) ).

Viceroy_Ad_Autavia.jpg

So studierte ich die Angebote und erblickte vor gut drei Wochen eine schöne 1163. Die Besonderheit: Sieht sie zwar aus wie eine 88$ (siehe Werbung oben) 1163V Viceroy, ist sie wohl aber bereits vor der Kampagne bei Heuer im Laden verkauft worden. Kennzeichen hierfür sind zum einen das fehlende "V" unter der Prägung im Gehäuse, die frühe Seriennummer (204XXX), sowie das verbaute Kaliber 11i (Viceroys haben in der Regel das Kaliber 12 verbaut). Hat man keine Möglichkeit das Werk zu erblicken (welche ich hatte), gibt es einen Hinweis auf dem Gehäuse: Ein kleines Dreieck signalisiert, das hier ein Calibre 11 verbaut ist.

DSC_7181.jpg
DSC_7202.JPG

Das Calibre 11 an sich stellt auch eine Besonderheit dar, gehört es doch zu den drei Werken, welche den Wettbewerb um das erste Automatik-Chronographenwerk der Welt 1969 austrugen. Das Calibre 11 war das Ergebnis des Konsortiums um Heuer-Leonidas,Breitling, Hamilton/Büren und Dubois Dépraz, wohingehend Seiko und Zenith mit komplett eigenen Entwicklungen auf den Markt traten (mehr dazu hier: Revolution! Der erste Automatik-Chronograph » Das Uhren Portal: Watchtime.net ).

DSC_7204.jpg

Auffällig auch seine Konstruktion, vermag man doch auf den ersten Blick einen Rotor vermissen. Die Basis des Calibre 11 stellt ein Buren 1281 Mikrorotor Werk da, welches um ein Chrono-Modul erweitert wwurde.
Anfangs mit Start-Schwierigkeiten behaftet, wurde das Calibre 11 schnell zum Calibre 11i (improved) verbessert und schließlich zum weit verbreiteten Calibre 12 (zB 19.800 A/h zu 21.600 A/h) weiterentwickelt.

werk2.jpg

Kommen wir zur eigentlichen Uhr :). Die Uhr hat für damalige Verhältnisse eine beachtliche Größe: 42mm breit, 47mm lang und 13mm hoch. Das Gehäuse ist aus massiven Edelstahl das Glas in dieser Referenz noch ein Plexi. Die Drücker sind ungewöhnlich angeordnet, wurde dadurch aber zu einem Aushängeschild für Heuer. Die Chronodrücker sind an der gewohnten Stelle, die Aufzugskrone jedoch links vom Gehäuse. Zugegebenermaßen ist dies anfangs ungewöhnlich. Zum anfänglichen Aufziehen stellt man die Uhr auf den Kopf um die Krone wieder rechts in der Hand zu haben, das Stellen der Zeiger ebenso.
Die Tachymeterskala als Teil der Lünette lässt sich mit satten 60 Klicks drehen. So ganz hat sich mir der Sinn noch nicht erschlossen wozu man eine Tachyskala drehen muss, aber vielleicht kann mich ja jemand erhellen ;). Die Totis sind leicht vertieft und heben sich im Reverse-Panda-Look schön vom restlichen Zifferblatt ab. Die Roten Farbakzente auf Zeigern und Indizes untermauern die Herstellungszeit und den Bezug zum Motorsport.

DSC_7098.jpg

Der Zustand der Uhr ist aus meiner Sicht gut. Geht man mit der Lupe ran, sieht man natürlich Gebrauchsspuren, aber für eine 46 Jahre alte Uhr steht sie blendend da. Nachweislich wurde an ihr nichts poliert oder ausgestauscht: alles original! Ein neues Armband ist bereits bestellt (Corfam-Racing Style natürlich :D ), wer eine passende Heuer Schließe hat, darf sich gern melden (gern auch nur B-Buckle). Bis dahin wird sie zu besonderen Gelegenheiten schon einmal ausgeführt, in Zukunft dann sicher öfter :D.

DSC_7133.jpg
DSC_7135.jpg
DSC_7193.jpg

Gruß Nico
 
phile

phile

Dabei seit
20.11.2013
Beiträge
972
Herzlichen Glückwunsch zu deiner Traumuhr!
Mit den Referenzen geht es mir ähnlich wie dir; auf den ersten Blick wirklich unübersichtlich :???:.
Umso schöner dass du die schöne Autavia gefunden hast :-)!

Viel Freude beim Tragen :klatsch:!
 
toni_ton

toni_ton

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
28
Ort
Zürich
Wunderschöne Uhr Nico! Da habe ich vielleicht doch auch gerne einen Beitrag dazu geleistet :-P

Viel Spass mit der Autavia :-)
 
fabulon

fabulon

Dabei seit
03.08.2011
Beiträge
626
Tolle Uhr! Danke fürs zeigen und viel Spaß mit diesem Stück Uhrengeschichte :super:

vg, Fabian
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
1.924
Ich hab grad mal kurz in meinen Kaffee geheult, 88 Dollar für ne Heuer, wahnsinn.:shock:

Tolle informative Vorstellung.:super:

Super Vintage-Heuer, die Uhr gefällt mir ausgesprochen gut, viel Spaß mit dem Sahnestück.:klatsch:
 
zapferl

zapferl

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
1.366
Ort
Dresden
Spitzenmäßige Vorstellung. Die Uhr ist natürlich auch lecker! Ein Kaliber 11/12 gehört eigentlich in jede gute Chrono-Sammlung.

Gruß
Danny
 
Mr. Green

Mr. Green

Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
4.586
Ort
X-Town
Glückwunsch Nico, eine wirklich sehr schöne Uhr und noch dazu in einer wirklich tollen Vorstellung dargeboten!
Ich wünsch Dir viel Freude mit Deiner Heuer!
 
K

KP-99

Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
3.274
Ort
Niedersachsen
Hallo Nico,
auch an dieser Stelle noch einmal meinen Glückwunsch zum sensationellen Neuzugang.
Lange gesucht und dann hat sie dich gefunden...;-)
Sehr schöne Uhr in einem tollen Gehäuse.
Das Autavia Gehäuse kenne ich ja auch und das ist sowohl von der Haptik als auch von der Größe genial (zusammen mit der schönen Lünnette!).
Sehr schönes Stück mit tollen Farben.
Sollte ich mich danach vielleicht auch noch einmal umsehen?? :-D

Schöne Grüße
Klaus-Peter
 
Chris_1981

Chris_1981

Dabei seit
10.05.2016
Beiträge
120
Ich hab grad mal kurz in meinen Kaffee geheult, 88 Dollar für ne Heuer, wahnsinn.:shock:

Tolle informative Vorstellung.:super:

Super Vintage-Heuer, die Uhr gefällt mir ausgesprochen gut, viel Spaß mit dem Sahnestück.:klatsch:
Bei einem Durchnschittseinkommen von ca. 500 $ im Monat ist das schon eine Menge Holz.
 
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Sehr schöne Vorstellung. Gratulation hierzu und natürlich auch zur Traum-Heuer. :super:
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
1.924
Wenn ich heute für 1/5 des Durchschnittseinkommens eine Autavia Heuer bekäme...also ich würd ne Palette davon nehmen.:D
 
JimJupiter

JimJupiter

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2013
Beiträge
1.685
Ort
Berlin
Danke euch allen das ihr die Freude mit mir teilt ;) ! Das ein Kaliber 11 / 12 in die Chrono-Sammlung gehört sehe ich auch so, allerdings gehören da auch noch viele andere dazu :D Die gilt es jetzt zu "jagen".

@Phile: Falls du Fragen hast, melde dich. Mittlerweile habe ich einen guten Durchblick :D

@toni_ton: Ja hast du, danke dafür :D

@Klaus-Peter: Du darfst jetzt, ich bin ja durch :D Wobei das sicher nicht meine letzte Heuer bleibt...

@Chris: bei 500$ waren 88$ trotzdem nur rund 1/6 des Gehalts. Welche Heuer bekommt man denn heute noch zu dem Preis-Einkommens-Verhältnis ;). Das war schon ein Mega Angebot, auch damals!

Gruß Nico
 
Zuletzt bearbeitet:
wafa

wafa

Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3.196
Danke für die sehr gelungene Vorstellung: Geschichte, Technik, Bilder...alles passt :klatsch:

Dazu noch eine Uhr, die wirklich ansehnlich ist !
Herzlichen Glückwunsch :-D
Walter
 
U

u(hr)geist

Gast
Wow, was für eine gelungene Vorstellung einer tollen Uhr! Herzlichen Glückwunsch zur Heuer und danke für die tollen Bilder und Hintergrundinformationen!

Viel Freude und allzeit gute Gangwerte wünsche ich Dir!
 
Townes

Townes

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.159
Ort
Bremen
Schöne Vorstellung, tolle Fotos, tolle Uhr!
Glückwunsch!
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
5.719
Mein Neid ist dir sicher...........Glückwunsch und viel Freude an der Schönheit:super:
 
A

andifin

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
4.980
Nico, Du hast es tatsächlich geschafft. ein Mann der zu seinen Worten steht...;-)

noch einmal herzlichen Glückwunsch zu einer der coolsten aller Uhren !
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.510
Ort
failed state
Sehr schöne Uhr an sehr gut passendem Vintage-Band! Evtl. könntest du auch mal ein Band mit roter Umnähung probieren, um die Farbe der Stoppsekunde aufzugreifen.
(Mich hielt vor allem die fehlende Sekunde immer davon ab, beim Cal. 11 zuzuschlagen. Rein technisch betrachtet ist mir da die komplette und - der Name sagt es schon - frühere Eigenentwicklung von Zenith sympathischer.)
 
JimJupiter

JimJupiter

Themenstarter
Dabei seit
14.07.2013
Beiträge
1.685
Ort
Berlin
Pff Andi, was hat das mit Worten zu tun wenn man infiziert und nicht Herr seiner Sinne ist :D

Danke euch! Neid muss niemand verspüren, es gibt so viele tolle Uhren auf der Welt :)

@Articus: Ein Primero in einer Movado könnte das nächste Ziel sein :). Das mit der fehlenden Sekunde ist Gewohnheit: Ich kenne das bereits von den Seiko Chronos und die Umstellung ging schnell.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Heuer Autavia 1163 Pre-Viceroy, Calibre 11i

Heuer Autavia 1163 Pre-Viceroy, Calibre 11i - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Gay Freres Heuer Autavia 1163 11630 Vintage Edelstahl Armband

    [Verkauf] Gay Freres Heuer Autavia 1163 11630 Vintage Edelstahl Armband: Hallo liebe Uhren-Freunde, zum Verkauf steht ein seltenes GAY FRERES HEUER Original Vintage Armband datiert auf 1/71 passend für eine Heuer...
  • [Erledigt] Heuer Autavia 1163 M/H

    [Erledigt] Heuer Autavia 1163 M/H: ####Reserviert bis Zahlungseingang für H aus R#####' Servus Verkaufe hier meine Autavia 1163 M/H Die Uhr ist seit ca. 5 Jahren in meinem Besitz...
  • [Erledigt] Heuer Autavia 1163 Siffert

    [Erledigt] Heuer Autavia 1163 Siffert: Hallo zusammen, bei mir liegt sie nur im Schließfach, habe einfach Angst Macken reinzumachen :oops:. Das Gehäuse ist im sensationellen...
  • [Erledigt] Heuer Autavia 1163 V unpoliert

    [Erledigt] Heuer Autavia 1163 V unpoliert: Hallo (Vintage-)Uhrenfreunde, wegen Umgestaltung meiner Sammlung verkaufe ich eine hübsche Autavia 1163 - V aus vermutlich 1972 (SerienNr...
  • [Erledigt] Heuer Autavia 1163

    [Erledigt] Heuer Autavia 1163: Moin Männer, ich möchte mich mehr den Tissots widmem und biete nun diese wundervolle Heuer Autavia 1163 an. Die Uhr stammt aus einem Tausch mit...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Gay Freres Heuer Autavia 1163 11630 Vintage Edelstahl Armband

      [Verkauf] Gay Freres Heuer Autavia 1163 11630 Vintage Edelstahl Armband: Hallo liebe Uhren-Freunde, zum Verkauf steht ein seltenes GAY FRERES HEUER Original Vintage Armband datiert auf 1/71 passend für eine Heuer...
    • [Erledigt] Heuer Autavia 1163 M/H

      [Erledigt] Heuer Autavia 1163 M/H: ####Reserviert bis Zahlungseingang für H aus R#####' Servus Verkaufe hier meine Autavia 1163 M/H Die Uhr ist seit ca. 5 Jahren in meinem Besitz...
    • [Erledigt] Heuer Autavia 1163 Siffert

      [Erledigt] Heuer Autavia 1163 Siffert: Hallo zusammen, bei mir liegt sie nur im Schließfach, habe einfach Angst Macken reinzumachen :oops:. Das Gehäuse ist im sensationellen...
    • [Erledigt] Heuer Autavia 1163 V unpoliert

      [Erledigt] Heuer Autavia 1163 V unpoliert: Hallo (Vintage-)Uhrenfreunde, wegen Umgestaltung meiner Sammlung verkaufe ich eine hübsche Autavia 1163 - V aus vermutlich 1972 (SerienNr...
    • [Erledigt] Heuer Autavia 1163

      [Erledigt] Heuer Autavia 1163: Moin Männer, ich möchte mich mehr den Tissots widmem und biete nun diese wundervolle Heuer Autavia 1163 an. Die Uhr stammt aus einem Tausch mit...
    Oben