Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR

Diskutiere Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Tag, ich suche derzeit eine Armbanduhr für mich. Sie sollte am besten folgendes bieten: - Automatikwerk - max. Durchmesser: 40mm -...
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #1
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.695
Guten Tag,

ich suche derzeit eine Armbanduhr für mich. Sie sollte am besten folgendes bieten:
  • - Automatikwerk
    - max. Durchmesser: 40mm
    - Zifferblatt: schwarz
    - Datum
    - Edelstahlarmband
    - Preis: ca. 400 €
Kann mir jemand was schönes empfehlen?

Danke sehr :-)
raxon
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #2
Ü

Ührchen

Gast
Hi,

Deine Angaben sind schon sehr präzise. Was noch fehlt ist der "Stil", den Du bevorzugst.

z. B.

Taucheruhr
Fliegeruhr
elegante Uhr
Gehäusefarbe bzw. Material
3-Zeiger-Uhr
Uhr mit Komplikationen

uw.
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #3
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.695
hi,

also das Gehäuse sollte schon aus Edelstahl sein und auch Nachts gut lesbar sein; sonst habe ich eigentlich keine Vorstellungen :-)

Gute Nacht. :wink:
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #5
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.695
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #6
Ü

Ührchen

Gast
Hi,

die ist sicher keine schlechte Wahl. Kann aber sein, dass sie keine Leuchtzeiger hat (legst Du Wert drauf?) Und es könnte sein, dass einen auch die etwas zu kurzen Zeiger stören.

An Alternativen gäbe es u. a. folgendes:

Die Hamilton Jazzmaster Automatic
Die Archimede Arcadia (archimede-uhren.de) >> ist noch billiger
Die Stowa Exima (stowa.de)
Die Stowa Antea

... und sicher noch ganz viel mehr.

Gruß
Ührchen
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #7
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.695
Da bin ich nochmal :-)
Hab mich jetzt etwas mehr über die Nettuno3 von Marcello C. informiert und die Uhr gefällt mir immer mehr! Die Uhr soll ab 2006 mit einem Glasboden zu kaufen sein. Aber eine Taucheruhr mit Glasboden? Mal sehen, werde mir die Uhr diese Woche etwas näher beim Juwelier anschauen...

Danke Dir für die Empfehlung. ;-)

Gruß
raxon
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #8
Ü

Ührchen

Gast
Hi,

jetzt wieder auf Taucheruhr? Prima, ist auch mein Stil.

Die Nettuno gibt es ab Mitte/Ende Januar als Version 4 für 50 Euro teurer mit Glasboden. Wenn Du keinen willst, rate ich Dir, noch schnell eine 3 für 395 Euro zu kaufen, bevor sie alle wech sind und die Händler erhöhen.

Ich habe mir zu Weihnachten auch eine Taucher gegönnt, ist allerdings teurer. Aber ich habe gerne einen Aufpreis für den Glasboden bezahlt, weil das einfach der Hammer ist. Ein schönes Werk (ETA 2824-2) zu sehen, ist einfach ein Genuss. Die Nettuno hat auch dieses Werk. Ich sehe keinen Widerspruch Glasboden vs. Diver, warum auch? Da nur die wenigsten Uhren als Option einen Glasboden haben, ist das was besonderes und du musst es auch als solches sehen. Jeder, der dir davon abrät, ist evt. nur neidisch, weil er keinen hat.

So, falls du nun noch Alternativen zur Nettuno suchst, es gibt noch mindestens 2, die sehen ähnlich aus und sind auch sehr preisgünstig.

- Limes-Uhren
- Jakob-Uhren (evtl. mit "c")

(einfach mal danach googeln)

Gruß
Ührchen
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #9
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.695
Danke, hab mir mal die beiden alternativen angeschaut; jedoch kommen beide nicht an die Nettuno 3 ran :D

Wird sich der Glasboden nicht auf die Wasserdichte auswirken? (im negativen Sinne)

bye
raxon
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #10
Ü

Ührchen

Gast
Hi,

also, wie gesagt: Die Nettuno 4 wird um 50 Euro teurer und dafür kommt der Glasboden rein.

Zum Glasboden:

Bei manchen Herstellern ist die Wasserdichtigkeit bei Glasböden geringer als bei den Stahlböden - bei anderen aber auch nicht. Also bei meiner z. B. ist sie gleich mit 300 Metern. Allerdings ist alles bei oder über 200 Meter voll in Ordnung. Ob du tauchst oder nicht.

Ich möchte nicht verschweigen, dass die Glasböden (statt Stahl) jedoch noch 2 kleine Nachteile haben, die allerdings nur theoretischer Natur sind und noch von niemandem richtig belegt wurden. Ich schreibe es trotzedem zur Abrundung, damit alle Infos komplett sind:

- Zwischen Glasboden und dem Metallring am Boden ist natürlich noch eine Dichtung - also eine mehr als bei Nur-Metallboden. Kostet bei der Revision ein paar Cent mehr beim Austauschen. Dass durch diese 2. Dichtung eine neue "Gefahrenquelle" für Verschleiss geschaffen ist, halte ich für Blödsinn, es ist auch nicht zu beweisen.

- Durch den Glasboden leidet - objektiv - die magnetische Abschirmung der Uhr von unten her. Das ist logisch, weil Glas eben mag. Schwinungen durch lässt. Allerdings auch hier: Viele von mir befragte Fachleute sagen, dass macht in der Praxis nix aus, weil nicht messbar.

Solltest du die Uhr aber in elektromagnetischen Umfelden tragen, empfiehlt sich eh eine Uhr mit Weicheisenkern, die ist bis 80.000 resistent. Falls Du Dich jedoch "normal" bewegst und deinen Arm nicht in die Microwelle hälst oder in Laboren arbeitest, ist es Wurscht.

Nochmal abschliessend: Die Nettuno 3 (oder dann auch 4) hat ein super Preisleistungsverhältnis, eine erstklassige Verarbeitung, guten Service und alle Besitzer sind zufrieden mit ihr. In dieser Preisklasse machtst du mit der absolut nix falsch.

Gruß
Ührchen
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #11
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.695
Tach,

Danke Dir für diese sehr ausführliche Antwort! :-)
Du hast mich überzeugt, werde wohl noch etwas warte und mit dann die Nettuno 4 leisten! :-) Eine Taucheruhr mit einem Glasboden haben nicht viele.

Einen schönen 2. Weihnachtstag wünscht
raxon
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #12
U

uhr007

Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
26
Hallo,

gibt es denn schon irgendwo Bilder von der Nettuno4 mit Glasboden? Würde mich mal interessieren, wie das ausschaut. :-)
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #14
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.695
So, die Nettuno 4 ist nun bestellt, Sobald sie bei mir ist, werde ich dazu einen kleinen Bericht verfassen.

Ciao und guten rutsch ins Jahr 2006 :D
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #15
U

uhr007

Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
26
Moin,

wann soll denn das gute Stück verfügbar sein?
Freue mich auf Deinen Bericht! :-)

ciao...
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #16
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.695
N'abend,

also laut Händler soll diese spätestens ende Januar bei mir liegen. Das sollte auch hinhauen, wenn sich Marcello C. beim Ausliefern der Nettuno4 beeilt.. :D

Gruß
raxon
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #17
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
Hallo raxon,

hier noch ein Vorschlag:

c15dm.jpg

c39oa.jpg


CERTINA First Automatic : 365€


Gruß
Stefan
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #18
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.695
Hallo,

danke für die beiden Bilder, aber mit Leder gefallen mir Taucheruhren nicht so :-)

Außerdem kommt Ende des Monats meine Nettuno 4 :shock:
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #19
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Moin!

Ich hätte Dir zu einer Tissot, Hamilton, oder Archimede geraten, ich habe irgendwie eine Aversion gegen MarcelloC.
 
  • Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR Beitrag #20
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Hallo striehl,

interessiert mich, warum: emotional, oder hast Du bestimmte Gründe?

Gruß, eastwest
 
Thema:

Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR

Herren-Armbanduhr bis ca. 400 EUR - Ähnliche Themen

Blauer Diver bis 400€: Hallo Liebe Forianer, Ich suche eine Taucheruhr die meinen folgenden Vorstellungen entspricht -Blaues ZB -Blaue Lünette -Langlebiges...
Kaufberatung Suche Quarzdiver max. 40mm: Hallo. Suche für meinen 18-jährigen Sohn einen Quarz Diver mit schwarzem Zifferblatt bis max. 40mm Durchmesser. (Muss ein Quarzwerk haben...
Kaufberatung Auf der Suche nach der "perfekten" Field Watch: Liebe Mitforianer! Ich spiele seit einiger Zeit mit dem Gedanken mir eine Field Watch in meine Sammlung mit aufzunehmen. Es ist zwar eine...
Schwarzer (DLC) Automatik-Diver 300-400€: Hallo zusammen, ich suche einen schwarzen Diver als Daily, die Beschichtung sollte daher sehr kratzfest sein. Deshalb dachte ich zuerst an DLC...
Chronograph mit Solar oder ETA Valjoux 7750: Hallo Mitforianer, ich bin derzeit auf der Suche nach einem schönen Chronographen (mit Tachymeter). Eigentlich sollte meine nächste Uhr ein ETA...
Oben