Herkunft / Alter / Wert ?

Diskutiere Herkunft / Alter / Wert ? im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Moin, folgende Bitte: Wer kann mir den Hersteller dieser Uhr nennen ? Weder Innen noch Außen eine Beschriftung. Die Uhr selbst ist 1890 / 1900...
L

Longjohn

Themenstarter
Dabei seit
16.11.2006
Beiträge
38
Ort
Kronberg / Taunus
Moin,

folgende Bitte: Wer kann mir den Hersteller dieser Uhr nennen ? Weder Innen noch Außen eine Beschriftung. Die Uhr selbst ist 1890 / 1900 gekauft worden, gestempelt als 800er Silber.

FürAnregungen und Tipps bin ich dankbar !

Gruß

LJ

Hoffe doch sehr, dass ich im richtigen Forumsabschnitt bin :shock:
Bild-020.jpg
(alt+p)
Bild-022.jpg
(alt+p)
 
L

Longjohn

Themenstarter
Dabei seit
16.11.2006
Beiträge
38
Ort
Kronberg / Taunus
ehemaliger Rahlstedter sagt Danke für das Willkommen :-)


-------------------------------
koole feut un norden wind, givt´n krusen büddel und ´n lütten pint :-)
 
R

Robin

Gast
Jo Willkommen hier und mach doch mal ein paar Fotos vom Werk zur besseren Identifikation. Meistens steht auch hinten im Deckel was.
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.354
Ort
NRW / Deutschland
Ein Werksfoto könnte hier wirklich gut weiterhelfen. So kann man gar nichts sagen. Das Baujahr würde ich grob 1910-1925 schätzen wollen...

Andreas
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.354
Ort
NRW / Deutschland
Eindeutig ein schweizer Werk, das in Deutschland dann verkauft wurde.
Ich guck mal, ob ich das Werk namentlich finde...

Andreas
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.354
Ort
NRW / Deutschland
Nein, höchstens ein genaueres Augenmerk. :D

Das Bild ist schon in Ordnung. Muß nochmal genau vergleichen. Roland Ranfft hat die Werke in seiner Kaliberdatenbank:
http://www.ranfft.de/uhr (dort mittig auf Archiv, dann auf Uhrwerke klicken)

Andreas
 
L

Longjohn

Themenstarter
Dabei seit
16.11.2006
Beiträge
38
Ort
Kronberg / Taunus
Ja, sieht gut aus. Soweit das Werk. Kann ich die Uhr als solches also als eine Minerva bezeichnen ?

Holger
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.354
Ort
NRW / Deutschland
Könnte auch sein, daß ein anderer das Werk (mit vielen weiteren) gekauft und eingeschalt hat. Weiß aber nicht, wie weit Minerva andere Firmen beliefert hat.
Minerva hat die eigenen Uhren aber meist schon deutlich auf dem Zifferblatt gekennzeichnet.

Andreas
 
Thema:

Herkunft / Alter / Wert ?

Herkunft / Alter / Wert ? - Ähnliche Themen

Uhrenbestimmung Alpina Chronograph mit unbekanntem Werk: Hallo gute Fachfrauen und Fachmänner, ich habe über eine bekannte Online- Plattform einen sonderbaren Chronographen erworben. Ich finde die Uhr...
ZENITH und der gallische Hahn (Kaliber 278): Wohl kaum ein anderes Motiv der rückseitigen Uhrenschalenverzierungen trug um die Jahrhundertwende dermaßen zum Erfolg der Firma Georges...
[Erledigt] Steinhart Ocean 1 Vintage Chronograph White (Panda-Dial): Hallo UhrForum! Jetzt ist es also soweit – ich habe mich dazu durchgerungen, meine letzte 42er Steinhart ziehen zu lassen. Leicht fällt's mir...
Familenerbstück: gold. Savonette: Guten Abend allerseits, meinen ersten Beitrag in diesem Forum (auf das ich eher zufällig - auf der Suche nach "Input" zur Anschaffung einer neuen...
[Verkauf-Tausch] Maurice Lacroix AIKON Chronograph Silber-Blau am Stahlarmband: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "AIKON Chronograph" Silber – blau in Edelstahl Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Oben