Herkunft / Alter / Wert ?

Diskutiere Herkunft / Alter / Wert ? im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin, folgende Bitte: Wer kann mir den Hersteller dieser Uhr nennen ? Weder Innen noch Außen eine Beschriftung. Die Uhr selbst ist 1890 / 1900...

Longjohn

Themenstarter
Dabei seit
16.11.2006
Beiträge
38
Ort
Kronberg / Taunus
Moin,

folgende Bitte: Wer kann mir den Hersteller dieser Uhr nennen ? Weder Innen noch Außen eine Beschriftung. Die Uhr selbst ist 1890 / 1900 gekauft worden, gestempelt als 800er Silber.

FürAnregungen und Tipps bin ich dankbar !

Gruß

LJ

Hoffe doch sehr, dass ich im richtigen Forumsabschnitt bin :shock:
(alt+p)
(alt+p)
 

Longjohn

Themenstarter
Dabei seit
16.11.2006
Beiträge
38
Ort
Kronberg / Taunus
ehemaliger Rahlstedter sagt Danke für das Willkommen :-)


-------------------------------
koole feut un norden wind, givt´n krusen büddel und ´n lütten pint :-)
 
R

Robin

Gast
Jo Willkommen hier und mach doch mal ein paar Fotos vom Werk zur besseren Identifikation. Meistens steht auch hinten im Deckel was.
 

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.348
Ort
NRW / Deutschland
Ein Werksfoto könnte hier wirklich gut weiterhelfen. So kann man gar nichts sagen. Das Baujahr würde ich grob 1910-1925 schätzen wollen...

Andreas
 

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.348
Ort
NRW / Deutschland
Eindeutig ein schweizer Werk, das in Deutschland dann verkauft wurde.
Ich guck mal, ob ich das Werk namentlich finde...

Andreas
 

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.348
Ort
NRW / Deutschland
Nein, höchstens ein genaueres Augenmerk. :D

Das Bild ist schon in Ordnung. Muß nochmal genau vergleichen. Roland Ranfft hat die Werke in seiner Kaliberdatenbank:
http://www.ranfft.de/uhr (dort mittig auf Archiv, dann auf Uhrwerke klicken)

Andreas
 

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.348
Ort
NRW / Deutschland
Könnte auch sein, daß ein anderer das Werk (mit vielen weiteren) gekauft und eingeschalt hat. Weiß aber nicht, wie weit Minerva andere Firmen beliefert hat.
Minerva hat die eigenen Uhren aber meist schon deutlich auf dem Zifferblatt gekennzeichnet.

Andreas
 
Thema:

Herkunft / Alter / Wert ?

Herkunft / Alter / Wert ? - Ähnliche Themen

[Erledigt] Audemars Freres Taschenuhr 14k Gold ca. 55mm ca. 83g um 1902-1922: Werte Uhrengemeinde, ein frohes neues Jahr 2021 wünsche ich Euch! Es geht weiter mit der Teilauflösung meiner Sammlung. Zum Verkauf steht heute...
Eine solide Silbertaschenuhr mit einer Werksvariante des recht hochwertigen FHF 19'''H6.5 (ca. 1900). Wer ist 'TC & Cie'?: Die Uhr, die ich heute vorstellen will, ist eine meiner Trageuhren, eine nicht allzu auffällige, aber qualitativ recht hochwertige...
Ich heiße MARTIN, komme aus STUTTGART und bin eine HELVETIA Stop: Hallo geschätztes Uhrforum, ich bin neu hier und hoffe, dass Ihr es mir nachseht, wenn ich an ein oder anderer Stelle vielleicht nicht gleich...
Uhrenbestimmung Eine ziemlich betagte ETERNA, mit Fragen zum Alter und Werk!: Liebe Freunde alter Zeitmesser, neulich fand diese ETERNA-Uhr zu mir. Wie unschwer zu erkennen ist, stammt sie nicht gerade aus jüngerer Zeit...
Mal ganz billig "eingestiegen": Parnis Explorer: Warum kaufte ich eine Parnis Explorer, die der etwas älteren Rolex Explorer I nachempfunden ist, wenn ich schon die EX I besitze? Diese kritische...
Oben