Heliumventil?

Diskutiere Heliumventil? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Ein Großes HALLO an alle! Kan mir Jemand erklären warum Taucheruhren teilweise über ein Heliumventil verfügen.? Grüße aus raum Hannover Ben
#1
S

seewolf

Guest
Ein Großes HALLO an alle!

Kan mir Jemand erklären warum Taucheruhren teilweise über ein
Heliumventil verfügen.?

Grüße aus raum Hannover

Ben
 
#2
Tuxi

Tuxi

R.I.P.
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
1.316
Ort
Rendsburg
es ist für Taucher in Tauchglocken gedacht. Da in größeren Tiefen die Luft mit Helium angereichert wird und dieses so kleinatomig ist, dass es durch die
Dichtungen in die Uhr gelangt. Tauchen sie nun auf, so verringert sich der Druck und die Heliumatome werden größer. Würde man diese nicht ablassen, so würde die Uhr irgendwann zwangsläufig durch den entstehenden Überdruck im Inneren explodieren.

Als Normalmensch braucht man es nicht, aber es ist doch cool, eins zu haben.8)
Ich hoffe, Du kannst mit der Erklärung was anfangen.
 
#3
S

seewolf

Guest
Großen Dank für die schnelle und gute Antwort.

Da bin ich wieder ein Stück schlauer geworden!

Grüße Ben
 
#4
N

Niffko

Dabei seit
11.03.2007
Beiträge
31
Tuxi hat gesagt.:
es ist für Taucher in Tauchglocken gedacht. Da in größeren Tiefen die Luft mit Helium angereichert wird und dieses so kleinatomig ist, dass es durch die
Dichtungen in die Uhr gelangt. Tauchen sie nun auf, so verringert sich der Druck und die Heliumatome werden größer. Würde man diese nicht ablassen, so würde die Uhr irgendwann zwangsläufig durch den entstehenden Überdruck im Inneren explodieren.

Als Normalmensch braucht man es nicht, aber es ist doch cool, eins zu haben.8)
Ich hoffe, Du kannst mit der Erklärung was anfangen.

Ach, wenn man mit einem Sauerstoff/Helium-Gemisch taucht, braucht man dieses Ventil schon, denn problematisch (für die Uhr) sind die kürzeren Dekompressionszeiten. Toll für den Taucher, aber über für die Uhr, denn die Helium-Moleküle können nicht schnell genug aus der Uhr entweichen, dehnen sich aus und *zack* ist die Uhr hin ...
 
#6
N

Niffko

Dabei seit
11.03.2007
Beiträge
31
Sorry für meine "vergröberte" Darstellung ;) Davon abgesehen, lassen wir mal dieses Beispiel "Tauchen" außen vor, liegst Du nicht wriklich richtig ;)
 
#7
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Chemie war für mich immer .., naja. Trotzdem eine bescheidene Frage: Atome = Moleküle??

eastwest
 
#8
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
Ich denke auch, hier sind Moleküle gemeint.
 
#9
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
moleküle bestehen aus atomen, und helium kommt atomar vor, soweit ich weiss, also nix mit helium molekülen
 
#10
J
Dabei seit
06.11.2006
Beiträge
192
Niffko hat gesagt.:
Ach, wenn man mit einem Sauerstoff/Helium-Gemisch taucht, braucht man dieses Ventil schon, denn problematisch (für die Uhr) sind die kürzeren Dekompressionszeiten. Toll für den Taucher, aber über für die Uhr, denn die Helium-Moleküle können nicht schnell genug aus der Uhr entweichen, dehnen sich aus und *zack* ist die Uhr hin ...
Hallo,
nachdem die Sache mit der Taucherglocke ja bereits geschrieben wurde, gehe ich einmal davon aus, dass Du "normales" Tauchen mit Flaschen und Lungenautomat und dem angesprochenen Gemisch meinst.

Wenn ja, dann wüsste ich gerne, wie das Helium aus dem Wasser in die Uhr kommt.

Und wenn ich mit der Meinung, dass sich Atome nicht ausdehnen, nicht richtig liege, würde ich es gerne nachlesen. Bisher habe ich nichts gefunden. Lediglich, dass sich unter Druck die Atomabstände zueinander verringern und umgekehrt.

@Astoria: Heliumgas kommt nur atomar vor. War der Chemieunterricht doch zu was gut ... :-D

Gruss jjb
 
#11
Buteo

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.880
Hallo,

Helium***** (was jetzt richtig ist, Atome oder Moleküle :lol2: ) kommen durch den Druck der Tiefe in die Uhr - kommen beim schnellen auftauchen und dem schnellen dekompressieren aber nicht mehr schnell genug raus. Das Glas zerspringt.

Das ganze passiert aber nur beim Extrem-Tauchen. Also alles wo nach dem Tauchgang trotz allen Atemgemischen usw. oben eine Druckkammer für die Taucher bereit steht.

Ein "normaler" Taucher, auch ein Tauchprofi, braucht kein Heliumventil. Deshalb habens die meisten professionellen Taucheruhren auch nicht.

Viele Grüße
 
#12
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Aber es ist so geil, so ein Ventil zu haben! 8)

eastwest
 
Thema:

Heliumventil?

Heliumventil? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] QUONDAM S6427 ETA 2824-2 Glaskeramikinlay Saphirglas Heliumventil 300M

    [Erledigt] QUONDAM S6427 ETA 2824-2 Glaskeramikinlay Saphirglas Heliumventil 300M: Die Uhr ist in einem TOP-Zustand, Glas und Lünette sind frei von Kratzern. Ich selbst habe die Uhr aufgrund der Größe nur selten getragen. Gekauft...
  • Taucheruhr mit Heliumventil. Batterie selber wechseln möglich?

    Taucheruhr mit Heliumventil. Batterie selber wechseln möglich?: Servus an diversen Barbos Uhren sind die Batterien leer. Diese sind ja angeblich 4-stellig wasserdicht und verfügen über so ein Helium-Ventil...
  • [Erledigt] QUONDAM S6427 Diver,ETA 2824-2, Glaskeramikinlay, Saphirglas, Heliumventil, 300M, wie neu

    [Erledigt] QUONDAM S6427 Diver,ETA 2824-2, Glaskeramikinlay, Saphirglas, Heliumventil, 300M, wie neu: Referenz: QUONDAM S6427 (Baugleich Davosa Argonautic),UVP war 890 € Massiv Edelstahl 316L gebürstet Swiss Made ETA 2824-2 Automatikwerk...
  • [Reserviert] Brandtaucher Navigator Diver, Eta 2824-2, Saphirglas, Heliumventil

    [Reserviert] Brandtaucher Navigator Diver, Eta 2824-2, Saphirglas, Heliumventil: Hallo, ich will euch einen Brandtaucher Navigator Diver anbieten. Wenn euch das Design bekannt vorkommt: Diese Uhr wurde wohl identisch auch für...
  • [Erledigt] Apeks Diver 1000m mit Heliumventil

    [Erledigt] Apeks Diver 1000m mit Heliumventil: Hallo zusammen, verkaufe meinen Apeks Diver mit Heliumventil. Die Bilder von heute zeigen den meiner Meinung nach Top Zustand der Uhr...
  • Ähnliche Themen

    Oben