Kaufberatung Héli Reymond T2013 - Erfahrungen mit der Marke und Preisniveau?

Diskutiere Héli Reymond T2013 - Erfahrungen mit der Marke und Preisniveau? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Liebe Community, meinem Freund möchte ich als Verlobungs- und Hochzeitsgeschenk eine Uhr schenken. Er begeistert sich für Skeleton-Uhren und...

Anni

Themenstarter
Dabei seit
13.04.2018
Beiträge
1
Liebe Community,

meinem Freund möchte ich als Verlobungs- und Hochzeitsgeschenk eine Uhr schenken. Er begeistert sich für Skeleton-Uhren und wir sind im Internet auf die Marke Héli Reymond gestoßen. Auf der Website gibt es zwar Fotos der Modelle, aber keine Infos über die Preise und Versandoptionen (was auf mich nicht besonders professionell wirkt...).
In Wien war ich bei einigen Juwelieren, die diese Marke nicht kennen und auch nicht führen.
Wer von euch hat Erfahrungen mit dieser Marke? In welcher Preisklasse bewegen wir uns hier?

Speziell geht es um das Modell Héli Reymond T2013.

Ich bedanke mich für eure Unterstützung!

Beste Grüße
Anni
 

Prince

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
2.844
Ort
Hamburg
Hallo Anni,

wenn ich mir die Markenwebsite ansehe, fällt mir auf, dass nicht nur Preise und Versandoptionen fehlen, sondern vor allem jegliche Beschreibung von Uhr und Werk. Das Ganze sieht mir nach dem eher missglückten Versuch der Wiederbelebung einer der zahllosen in der Quarzkrise untergegangenen Schweizer Uhrenmarken aus. Die meiste Energie wurde auf der Website jedenfalls in die Markengeschichte investiert. Ob man die 1:1 glauben kann? Ist leider auch so ein Muster, das man recht häufig findet, wenn qualitativ minderwertige Uhren teuer verkauft werden sollen.

Was da jetzt konkret dahinter und in den Uhren drinsteckt, kann ich aber nur mutmaßen. (Wahrscheinlich nicht viel.) Vielleicht meldet sich auch noch jemand mit mehr Ahnung.

Also weitersuchen, Skelettuhren sind allerdings bei der Mehrzahl der Uhreninfizierten nicht sonderlich beliebt, da werdet Ihr wohl nicht so viel Feedback bekommen.
 
Thema:

Héli Reymond T2013 - Erfahrungen mit der Marke und Preisniveau?

Héli Reymond T2013 - Erfahrungen mit der Marke und Preisniveau? - Ähnliche Themen

Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
Meine erste Uhrenvorstellung: die "BUNKYO TOKYO" von Hajime Asaoka: Meine Liebe zu Uhren ist möglicherweise genetisch bedingt, mein Großvater, den ich kaum kennengelernt habe, war Uhrmacher. Ob deshalb oder warum...
Neu im Forum und Neu am Arm !!! ... BULOVA Precisionist 98G229: Hallo liebe UhrForum-Community.:-D Ich bin Neu hier im Forum und möchte euch heute meine erste „hochwertige“ Uhr im meinem Besitz vorstellen...
Man wird nur einmal 30! -> Omega Seamaster Professional 300M (8800 Co-Axial): Moin Zusammen, ich hoffe ihr habt die Weihnachtstage gut überstanden und eine schöne Zeit verbracht. Bei mir steht zum Ende des Jahres nicht nur...
Mühle Glashütte S.A.R. Rescue-Timer M1-41-03-MB: Meine sehr geehrten Uhren verrückten Freunde, ich präsentiere Heute meine zweite Uhrenvorstellung in diesem Forum und wünsche euch viel...
Oben