Heavy Metal from China (R.U.B. 05-0064SS-w)

Diskutiere Heavy Metal from China (R.U.B. 05-0064SS-w) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Was mich heute von einem bekannten Shoppingsender erreicht hat ist ein wohl recht starkes Stück :shock: eine R.U. Braun und was ich persönlich...
Sectorfan

Sectorfan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
11.921
Ort
Bärlin
Was mich heute von einem bekannten Shoppingsender erreicht hat ist ein wohl recht starkes Stück :shock: eine R.U. Braun und was ich persönlich nie für möglich gehalten hätte, trat nun ein.
Bisher waren die Raoul Uwes ja eher filigran, mit Loch im ZB (oder auch zwei) und nem Schmucksteinchen an der Zwiebelkrone und das ganze möglichst noch gülden, also alles andere von dem was ich mag, nun das Extrem, eine massive Stahluhr, 100 Atm wasserdicht, im 44er Kissengehäuse mit tresorartig rastender Lünette, meine Briefwaage konnte die 250g Gesamtgewicht gerade noch bewältigen! :confused:
Am 27.12. wurde sie lt. Identaufkleber eingelagert, am 29.12. abends von mir bestellt und heute kam sie, da wollen die von 1-2-3 wohl langsam Amazon Konkurrenz machen was die Schnelligkeit betrifft. ;-)

Hier nochmals eine Zusammenfassung der Daten

Gehäuse: Stahl, 44 x 44 mm, Höhe 16 mm, Heliumventil bei 9 Uhr
Werk: 21 Steine, China (Miyotanachbau)
Glas: Mineralglas (lt. 1-2-3.tv, m.M.n. Saphirglas) Lupe auf der 3
Lünette: einseitig drehend, 120 Rastungen
Armband: Stahl, 24 mm, gleichlaufend, Schmetterlingsschließe, gestiftet,
Federstegbefestigung, (Inbusattrappen)
Krone: verschraubt
Gewicht: 250g mit Stahlband

RUB2.jpg

RUB3.jpg

RUB4.jpg

RUB5.jpg

RUB6.jpg

RUB7.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Tempo

Tempo

Dabei seit
07.01.2011
Beiträge
4.930
Ort
Im mittleren Süden von Köln
Hallo Sectorfan,

meine Glückwünsche zum Viertelpfünder.:klatsch:
Endlich mal ein Chinaticker, der nicht direkt wie einer aussieht.;-)
Gefällt mir echt gut und das ZB hat auch was.:super:
Viel Spaß damit.
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Mords-Eumel. Sieht wirklich klasse und wertig aus. Ich denke, dass Geld ist gut angelegt.
 
Sectorfan

Sectorfan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
11.921
Ort
Bärlin
@ Tempo

Vielen Dank :super: gerade das ZB hat mir auch besonders gefallen, die Variante mit schwarzem ZB und Lederband hatte ich schon eine Weile im Visier, aber gerade da wirken die "Chromzahlen" irgendwie billig, dass kann aber auch an den wenig berauschenden Produktfotos bei 1-2-3 liegen. :shock:

@ hass67

Jepp, ich denke der gute Blaue dafür dürfte sich gelohnt haben :-P und nen passendes Stahlband für meine "Bügeluhren" ist ja auch noch dabei! ;-)

Gruß
Mike
 
Zuletzt bearbeitet:
Locki

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.015
Ort
Bayern
Hi,

Glückwunsch zur schönen Uhr:super:
Gefällt mir gut ausser die plastik Zwölf trübt bißchen das Ziffernblatt.
Aber alles im allen eine tolle Uhr ;-)
 
C

Carlo

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
1.357
Ort
Nürnberg Middle Franconia
Hallo Sectorfan,

knorrige,wuchtige Uhr. Hoffentlich ist der Miyotanachbau genauso gut wie das Original. Berichte mal in einigen Tagen Deine Gangwerte.

Gruß Carlo
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.066
Ort
Braunschweig
Hallo Mike,

wenn da ein besseres Werk drin wäre und diese Platik 12 nicht wäre, ja dann könnte sie mir gefallen.

Hoffentlich bleiben die Zeiger dran. Ich drück die Daumen.

Viel Spass mit dem Brocken.
 
Brasi

Brasi

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Glückwunsch zur neuen Uhr. Viel Spass mit dem Klopper!
 
supermeccanica

supermeccanica

Dabei seit
19.06.2010
Beiträge
239
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hallo Sectorfan,
Glückwunsch zur neuen Uhr. Vor allem das Gehäuse gefällt mir gut.
Das Design stammt allerdings ursprüngl. von SAS Watch und wurde vom chinesischen Gehäusehersteller an CRUX und andere verkauft ...
 
Sectorfan

Sectorfan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
11.921
Ort
Bärlin
Ich danke Euch für die Glückwünsche :super:

....ausser die plastik Zwölf trübt bißchen das Ziffernblatt....
Das ist mir noch nicht so deutlich aufgefallen :hmm: aber auf den Bildern sieht sie wohl schon etwas dominanter aus als in Wirklichkeit. ;-)

....Berichte mal in einigen Tagen Deine Gangwerte....
Es dürften leider wohl die üblichen +20 Sekunden werden, bisher in 5h +4 Sekunden, aber man könnte natürlich später mal ein Miyota einsetzen, die sollen ja kompatibel sein.

...Hoffentlich bleiben die Zeiger dran. Ich drück die Daumen....
Darum mach ich mir nu gar keinen Kopf :D da hatte ich bis auf die berüchtigte Tschobi Uhr noch nie Probleme bei den Chinesen. ;-)

...Viel Spass mit dem Klopper!
Den werd ich wohl haben, ein zwei kleine Wermutstropfen gibt es, aber für's kleine Geld zu verschmerzen. ;-)

...Vor allem das Gehäuse gefällt mir gut....
Jepp, das sieht klasse aus, bis auf den schon angesprochenen einen "Wermutstropfen" :oops: da ist im unteren linken Horn eine kleine Fräsdelle, die ich jetzt bei Lampenlicht bemerkt habe, danke auch für die Info zum Gehäuse.

Gruß
Mike
 
plein

plein

Gesperrt
Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
6.952
Ganz schön wuchtig, gefällt mir. Meinen Glückwunsch.
 
r-winter

r-winter

Dabei seit
20.03.2011
Beiträge
9.067
Ort
Wien
Servus Mike,

da ist sie ja - die ist mir gestern schon einmal im UF begegnet, weiß bloß nicht mehr wo! :hmm:
Mir gefällt sie eigentlich gut und bei dem Preis, schließe ich einen Fehlkauf aus!

Mit Miyota und ohne die "Plastik" - 12 (vielleicht wirkt das ja nur auf den sehr schönen Fotos so),
wäre sie auf jeden Fall eine Überlegung wert - auch wenn sie dann einen Fünfziger mehr kosten würde! ;-)

Mein Fazit: Alles in Allem gefällt sie mir gut! :super:

Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem TV-Schwergewicht! :D
 
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.212
Ort
Bayern
mächtig-mächtig! - Sectorfan!

Was für ein Mordstrumm an "Mechanik" von Uhr, diese!

Die gefällt mir sehr!

Herzlichen Glückwunsch dazu und gute Werte allezeit
wünscht Dir:
BB
 
pi-3.14

pi-3.14

Dabei seit
13.10.2010
Beiträge
439
Ort
Im schönen Odenwald
Glückwunsch!!!

Und laut Homepage hat ein Vorfahre von RU schon im 18. Jahrhundert die Uhrmacherkunst im Odenwald bereichert.

Leider kennt den hier keiner. :???:
 
stepi

stepi

Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
4.953
Ort
Hessen
Herzlichen Glückwunsch mein lieber :klatsch: gefällt mir gut dein Neuzugang.
Macht einen guten Eindruck auf den hervorragenden Fotos :super:
Wünsche Dir viel Freude an der schönen Uhr und guten Rutsch ins neue Jahr.
 
Sectorfan

Sectorfan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
11.921
Ort
Bärlin
Auch an dieser Stelle erstmal einen herzlichen Dank für Eure Glückwünsche :super:

Ganz schön wuchtig....
Das kann man wohl laut sagen, ich musste sogar noch ein Glied vom Armband entfernen, jetzt sitzt sie besser (und schlägt keinen Looping mehr :D).

.....(vielleicht wirkt das ja nur auf den sehr schönen Fotos so)...
Auch vielen Dank dafür, das geht natürlich runter wie Öl :-P und ich hatte sie ja im Chinauhrenthread schon angekündigt. ;-)

...Was für ein Mordstrumm an "Mechanik" von Uhr, diese!....
Jepp "Trümmer" triffts schon ganz gut, wie ich schon schrieb, draussen bei kühleren Temperaturen und leicht dünnerem Handgelenk war das Armband doch plötzlich etwas zu weit und sie bekam Schlagseite. ;-)

...Leider kennt den hier keiner. :???:
Das scheinen diese "Traditionsmarken" irgendwie alle gemein zu haben. :D

..Macht einen guten Eindruck auf den hervorragenden Fotos :super:...
Auch dafür noch einen erötenden Dank :oops: und da schließe ich mich Deinen Wünschen auch gleich an

Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg und Gesundheit in 2012!

 
F

Fossie

Dabei seit
28.03.2010
Beiträge
5.327
Ort
Berlin
Ich weiss nicht, wass sie kostet, ich nehme aber mal an, dass es keine uebermaessige Ansage war, da du ja kein Laie bist.

Die Uhr an sich wirkt durchaus positiv und angenehm auf mich (leuchtet da irgendwas? - vllt ist die Plastik12 illuminiert?), das Band kann jedoch in Haptik (soweit man diese anhand der sehr guten Fotos beurteilen kann) nicht mithalten.

Erstens scheint es mir im Gegensatz zum mattierten/gebuersteten Gehaeuse mit dem falschen, weil polierten oder zumindest teilpolierten Oberflaechenfinnish versehen worden zu sein und zweitens, das wirkt in meinen Augen noch wesentlich schwerer, sind die Glieder fuer meinen Geschmack viel zu filigran ausgefallen...

Trotzdem wunsche ich dir viel Freude:super:
 
Sectorfan

Sectorfan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
11.921
Ort
Bärlin
Vielen Dank Fossie für den Glückwunsch und Deinem Kommentar zu meinen Bildern :-P Du hast natürlich Recht, das Band ist zwar gleichmäßig 24 mm breit, aber mit ca. 3mm Stärke nicht gerade üppig bemessen, die unsichtbare Schmetterlingsschließe bildet da auch nicht gerade ein Gegengewicht zur Uhr.
Besser würde wohl das Hirsch Extreme oder ein grobes Meshband aussehen, aber in 24 mm breite kostet das Staib beim Uhrenbandversand mit gut 100,- € fast genauso viel wie die komplette Uhr ;-) wäre aber auch kaum dicker und an so eins wie das an der Ploprof ist da dann gar nicht zu denken.
Gut das Du Dir keinen Nightshot wünschst ;-) die 12 leuchtet tatsächlich noch am hellsten, der Stundenzeiger na ja und der Minutenzeiger :oops: aber sollte mal ein Miyota nachgerüstet werden, käme blaue Superluminova auch nicht schlecht......

Gruß
Mike
 
Schweigeminute

Schweigeminute

Dabei seit
18.08.2010
Beiträge
199
Danke, dass du mich hierher gelotst hast! :super: Ich hätte nicht vermutet, hier eine eigenständige Vorstellung eines Chinatickers vorzufinden.

Die 12 wäre auch für mich der kleine Wermutstropfen, aber sonst macht die Uhr durchweg eine gute Figur, was nicht zuletzt an den sehr wertigen Fotos liegt! Ob ich als Hersteller bei 250g Lebendgewicht Federstege gewählt und die Verschraubungen nur optisch angedeutet hätte... ich weiß es nicht!
Auf dass du kein Rückenleiden durch die einseitige Belastung bekommst! ;)


Viele Grüße,
Flo
 
Sectorfan

Sectorfan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
11.921
Ort
Bärlin
Schön, dass Dir meine Bilder gefallen :-P und bei "Chinesen" die nicht vom großen virtuellen "Grabbeltisch" kommen, kann man doch auch schonmal ne offizielle Vorstellung machen ;-) das mit der 12 hatte ich auf den Verkaufsbildern so nicht mitbekommen, da sahen eher die anderen Zahlen etwas "günstig" aus (R.U. Braun) und das hatte mich beim schwarzen ZB vom Kauf abgehalten.
Bei den Federstegen bin ich nicht ganz so pessimistisch, bei Stahlbändern müsste da schon mächtig zug drauf sein, da ja seitlich kaum Druck auftritt, bei Leder oder Kautschukbändern sieht's da schon etwas anders aus, übrigends trage rechts zum Ausgleich ja ein Silberarmband. ;-)

Gruß
Mike
 
Thema:

Heavy Metal from China (R.U.B. 05-0064SS-w)

Heavy Metal from China (R.U.B. 05-0064SS-w) - Ähnliche Themen

  • 1200 M Diver Tietzian Heritier - Heavy Metal - KEIN Omega Ploprof Nachbau

    1200 M Diver Tietzian Heritier - Heavy Metal - KEIN Omega Ploprof Nachbau: Hi! Ich bin Uhrforum-Neuling und rock- und heavy metal-Hörer. Dann stelle ich bei meiner ersten Uhrenvorstellung auch heavy metal vor. Ein 1200...
  • [Erledigt] Heavy Metal Uhrenständer

    [Erledigt] Heavy Metal Uhrenständer: Liebe Forianer, ich biete Euch heute schweren Herzens meinen Uhrenständer an. Er ist aus rostfreiem V2 A Stahl. (Der Ausdruck V2A ist seit...
  • [Erledigt] STORM Scheibenuhr „Heavy Metal“

    [Erledigt] STORM Scheibenuhr „Heavy Metal“: Dieses Kult-Teil gibt´s nicht an jeder Ecke… am Handgelenk der absolute Bringer. Sie läuft perfekt und kriegt vor dem Versand noch eine neue...
  • Heavy Metal - Kemmner Octopus Day Date

    Heavy Metal - Kemmner Octopus Day Date: Werte Uhrenfreunde, heute bin ich nun an der Reihe meine Krake aus dem Hause Kemmner vorzustellen. Angefangen hat es wohl mit der exzellenten...
  • Neue Uhr : Romain Jerome Skylab Heavy Metal

    Neue Uhr : Romain Jerome Skylab Heavy Metal: Gehaeuse : Stahl (welches mit Mondstaub, Fragmente des Apollo-11-Raumschiffs oder Fasern eines Raumanzugs verarbeitet sind) Durchmesser : 44mm...
  • Ähnliche Themen

    • 1200 M Diver Tietzian Heritier - Heavy Metal - KEIN Omega Ploprof Nachbau

      1200 M Diver Tietzian Heritier - Heavy Metal - KEIN Omega Ploprof Nachbau: Hi! Ich bin Uhrforum-Neuling und rock- und heavy metal-Hörer. Dann stelle ich bei meiner ersten Uhrenvorstellung auch heavy metal vor. Ein 1200...
    • [Erledigt] Heavy Metal Uhrenständer

      [Erledigt] Heavy Metal Uhrenständer: Liebe Forianer, ich biete Euch heute schweren Herzens meinen Uhrenständer an. Er ist aus rostfreiem V2 A Stahl. (Der Ausdruck V2A ist seit...
    • [Erledigt] STORM Scheibenuhr „Heavy Metal“

      [Erledigt] STORM Scheibenuhr „Heavy Metal“: Dieses Kult-Teil gibt´s nicht an jeder Ecke… am Handgelenk der absolute Bringer. Sie läuft perfekt und kriegt vor dem Versand noch eine neue...
    • Heavy Metal - Kemmner Octopus Day Date

      Heavy Metal - Kemmner Octopus Day Date: Werte Uhrenfreunde, heute bin ich nun an der Reihe meine Krake aus dem Hause Kemmner vorzustellen. Angefangen hat es wohl mit der exzellenten...
    • Neue Uhr : Romain Jerome Skylab Heavy Metal

      Neue Uhr : Romain Jerome Skylab Heavy Metal: Gehaeuse : Stahl (welches mit Mondstaub, Fragmente des Apollo-11-Raumschiffs oder Fasern eines Raumanzugs verarbeitet sind) Durchmesser : 44mm...
    Oben