HAU Tissot Bauzeit, Modell?

Diskutiere HAU Tissot Bauzeit, Modell? im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Meine erste >reparierte< Armbanduhr. ☺️ Der Schalthebel hat sich vom Nullstellhebel ausgehängt. Hoffe ich hab die Teile richtig benannt...
R

Reini.H.

Themenstarter
Dabei seit
20.11.2021
Beiträge
14
Meine erste >reparierte< Armbanduhr. ☺️
Der Schalthebel hat sich vom Nullstellhebel ausgehängt. Hoffe ich hab die Teile richtig benannt!?
Teilzerlegt, gereinigt und poliert. Immerhin läuft sie. Die letzten 6 Stunden um 1 minute nach.

Eine Tissot mit 784-2 Werk ohne Markenzeichen.
Unten am ZB steht ganz klein: T Swiss Made T
Am Rückdeckel steht: 53011
8

Ist das die Modell, oder Seriennummer? Ich hab bis jetzt nichts gefunden und würd mich freuen, wenn ihr etwas zum Modell und Bauzeit sagen könnt.

p.s.: Hab jetzt erst wegen dem T Swiss Made T nachgeschaut. Also ist es ermutlich keine Tossot, sindern es geht um die Leuchtzeiger und Punkte.

https://www.chronext.at/magazin/stories/das-geheimnis-hinter-dem-t-auf-dem-zifferblatt
 

Anhänge

  • Tissot frontal klein.jpg
    Tissot frontal klein.jpg
    638,9 KB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet:
thp001

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
4.669
53.011 sollte die Modellnummer sein, die Uhr ist wahrscheinlich aus den späten 1960er bzw. frühen 1970er Jahren (Bauzeit des Werks). Ich denke, es ist eine Tissot. Das Logo war bei diesem Modell nur aufgedruckt und für mich sieht es so aus, als wäre es entfernt worden ...

Gruß, thp001.
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
5.044
Christoph, es geht ja darum ob es überhaupt eine Tissot ist, was ich bezweifle.
Es könnt sich um eine Lanco handeln aber um das zu verifizieren braucht es nun mal mehr Bilder.
 
R

Reini.H.

Themenstarter
Dabei seit
20.11.2021
Beiträge
14
Zeige am Abend noch weitere Bilder. Schriftzug war unter der 12 glaube ich noch nie einer. Keine Rest-Spur von Farbe oder Aufkleber.
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
5.151
Christoph, es geht ja darum ob es überhaupt eine Tissot ist, was ich bezweifle.
Es könnt sich um eine Lanco handeln aber um das zu verifizieren braucht es nun mal mehr Bilder.
Hallo nochmals, wurde dann das Werk ungelabelt in anderen Uhren verwendet (dachte, weil es so eindeutig zugeordnet wurde)?
Ein Hinweis auf Tissot Seriennummern findet sich hier
https://www.watchuseek.com/threads/tissot-serial-numbers-by-year.93023/

Das ist wohl beim TS dann eine ganz andere Seriennummer.

Das T Swiss T bezieht sich nur auf die Tritiumbelegung.

Grüsse Christoph
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
5.044
Hallo nochmals, wurde dann das Werk ungelabelt in anderen Uhren verwendet (dachte, weil es so eindeutig zugeordnet wurde)?
Solche Tissot Werke wurden in Lanco Uhren verwendet, ich hab sie bisher nur gelabelt gesehen.

Es kann sich beim ZB um ein Ersatz handeln den ein Uhrmacher mal verbaut hat oder der Druck ist einfach spurlos, meist durch Einwirkung von Feuchtigkeit , verschwunden.
 
R

Reini.H.

Themenstarter
Dabei seit
20.11.2021
Beiträge
14
R

Reini.H.

Themenstarter
Dabei seit
20.11.2021
Beiträge
14
Hier sind nun Ansichten von innen und dem Deckel.
Seriennummer find ich keine. Nur 784-2 und TWENTY-ONE JEWELS SWISS
 

Anhänge

  • Tissot innen und Deckel klein.jpg
    Tissot innen und Deckel klein.jpg
    482,9 KB · Aufrufe: 5
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
5.044
Also @Reini.H. Du kannst einen schon echt in den Wahnsinn treiben bitte zeig doch ein Bild vom Werk mit Unruhe.
Und bitte, bitte in Briefmarkengrösse und die Auflösung so gering wie möglich, schwarz-weiss mit Überbelichtung wär noch gut, grösse ca. max 1kB :face:
;-)

Man kann aber jetzt schon sagen das es eine Lanco ist hier zum Vergleich eine aus meinem Ersatzteil Fundus:

DSC03593.JPG

DSC03594.JPG

DSC03596.JPG

DSC03595.JPG
Deutlich auch zu erkennen am Fehlen der Excenter-Reglage.
 
Zuletzt bearbeitet:
DreizeigerFan

DreizeigerFan

Dabei seit
27.12.2019
Beiträge
349
Ort
nahe Hannover
Alles, was man auf Deinen Bildern erkennen kann ist, dass die Uhr keine Excenter-Feinregulierung hat. Das ist z.B. bei Lancos mit Tissot Werk der Fall. Bei Tissot Uhren ist das auf dem Unruhkloben immer bestückt.
Hat das Werk eine Nummer, wie in meinem Bild oben zwischen dem CH und der Schraube darunter? Der Bereich wird in deinem Bild vom Rotor verdeckt. Anhand dieser Nummer kannst du in der oben verlinkten Liste das Baujahr herausfinden.
 
R

Reini.H.

Themenstarter
Dabei seit
20.11.2021
Beiträge
14
Super, Danke! Lanco und das Tissot Werk ist ein guter Tipp. Würde vom Stil auch gut passen.
Lanco = Tissot für Arme....😁
 
sirtaifun

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
5.044
Auf der Habenseite hast Du also eine Lanco und ein waschechtes Tissot Manufakturwerk Dir fehlt nur der Lanco Schriftzug auf dem ZB.
Den könntest Du Dir z.B. mit Wasserschiebefolie selbst herstellen und aufbringen.
 
R

Reini.H.

Themenstarter
Dabei seit
20.11.2021
Beiträge
14
Danke! Dann wurde einiges geklärt und ich hab viel gelernt!
Meld mich wieder, wenn ich ein gleiches Modell oder den Schriftzug hab.
Jedenfalls freut's mich, daß sie in 24h nur 4Minuten nach geht. 😉
 
Thema:

HAU Tissot Bauzeit, Modell?

Oben