HAU 20er-40er Jahre

Diskutiere HAU 20er-40er Jahre im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hier die IWC meines Grossvaters. Auf der Rückseite eine Gravur, die besagt, dass er das gute Stück von den Schweizerischen Bundesbahnen für sein...
TimePassenger

TimePassenger

Dabei seit
09.02.2015
Beiträge
41
Ort
CH-Winterthur
Hier die IWC meines Grossvaters. Auf der Rückseite eine Gravur, die besagt, dass er das gute Stück von den Schweizerischen Bundesbahnen für sein 25 jähriges Betriebsjubiläum (1924 - 1949) erhalten hat:



2607251

Sie misst ca. 32 x 22 mm. Ich weiss nicht, ob das Band original ist. Ich war jedenfalls schon als kleiner Knirps in den 60ern vom Flex-Stahlband fasziniert. Ist auch heute noch tadellos federnd. Auf der Schliesse ist Swiss Made und die Buschstaben G I eingestanzt. Dazwischen ein Tierkopf. Könnte ein Steinbock sein.

2607257
 
Z

Zentra

Dabei seit
31.03.2011
Beiträge
158
Hier die IWC meines Grossvaters. Auf der Rückseite eine Gravur, die besagt, dass er das gute Stück von den Schweizerischen Bundesbahnen für sein 25 jähriges Betriebsjubiläum (1924 - 1949) erhalten hat:



Anhang anzeigen 2607251

Sie misst ca. 32 x 22 mm. Ich weiss nicht, ob das Band original ist. Ich war jedenfalls schon als kleiner Knirps in den 60ern vom Flex-Stahlband fasziniert. Ist auch heute noch tadellos federnd. Auf der Schliesse ist Swiss Made und die Buschstaben G I eingestanzt. Dazwischen ein Tierkopf. Könnte ein Steinbock sein.

Anhang anzeigen 2607257
Leider sieht man zu wenig von dem Band. Kannst Du uns bessere Aufnahmen zeigen? Danke
 
TimePassenger

TimePassenger

Dabei seit
09.02.2015
Beiträge
41
Ort
CH-Winterthur
Leider sieht man zu wenig von dem Band. Kannst Du uns bessere Aufnahmen zeigen? Danke
Voilà...

Hier zuerst mal gespannt:

2609052

...und hier "entspannt" am Arm.

2609058

In der Faltschliesse ist das eingestanzt:


2609065

@Bullius : Ich bin feinmotorisch und geduldsmässig nicht der geborene Uhrmacher und mach an meinen Uhren nichts weiter, als die Zeit einstellen, ab und zu ein wenig mit einem Tüchlein polieren und als höchstes der Gefühle mal ein Band wechseln. Wie's im Inneren der Uhr ausschaut, weiss ich deshalb nicht :-)
 
TimePassenger

TimePassenger

Dabei seit
09.02.2015
Beiträge
41
Ort
CH-Winterthur
Vielen Dank für die Info Walter!

Könnte "1 56" evtl. für Januar 1956 stehen? Dann hätte mein Grossvater das Originalband wohl ein paar Jahre nachdem er die Uhr geschenkt bekam, durch dieses wunderschöne und übrigens sehr bequem zu tragende Flex-Band ersetzt.

Grüsse

Richard
 
Z

Zentra

Dabei seit
31.03.2011
Beiträge
158
Vielen Dank Richard für die schönen Fotos,
diese Ausführung, ähnlich aussehend, gab es von Rolex. Walter hat den Hersteller richtig erkannt. Ich trag seit vielen Jahren
meine am meisten genutzte Uhr an einem FIXOFLEX Sport. Richard Du hast recht was den Tragekomfort dieser Bänder angeht.
Deine IWC finde ich ganz toll, vom gesamten Design her und der Gravur. Ein sehr persönliches Erinnerunsstück, dank OPA.

Gruß Herbert
 
Bullius

Bullius

Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
3.381
Ort
im Land des Stollens
Schade das Werk hätte mich richtig interessant gefunden, aber das Band ist der Hit. ist das Genietet und mit Faltschließe.
 
TimePassenger

TimePassenger

Dabei seit
09.02.2015
Beiträge
41
Ort
CH-Winterthur
@Bullius : Wenn ich sie mal zur Revision bringe, lass ich vom Uhrmacher ein Foto vom Werk schiessen und werde es hier einstellen ;-) Würde mich ja selbst schon auch interessieren. Momentan tickt sie aber noch ganz gut mit ca. 12 Sekunden Vorlauf am Tag. Meine Mutter hat sie vor Jahren mal revidieren lassen.

Hier noch ein Bild von der Seite mit der Faltschliesse. Ich hab die Gay Frères gegoogelt. Ist ja eine fantastische Historie.

IMG_20190812_140944.jpg

Liebe Grüsse

Richard
 
Bullius

Bullius

Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
3.381
Ort
im Land des Stollens
Das Band alleine ist schon der Hit Genietet richtig was feines.
Die Bänder sind gesucht und selten in dem Zustand zu finden.

In der Bucht ist gerade das selbe Band zum kauf, ein richtiger Schatz den Du an
der IWC dran hast, ist fast so wertvoll wie die Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kronenfan

Kronenfan

Dabei seit
25.02.2018
Beiträge
3.052
Ort
Barbacena/MG
Unbekannte Uhr mit Email Zifferblatt und Krone bei 12 Uhr, vermutlich früher Taschenuhr Umbau- 1920er Jahre

IMG_0063 0,25MB.JPG
 
Thema:

HAU 20er-40er Jahre

HAU 20er-40er Jahre - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Unbekannt HAU aus den 20-40 Jahren ?

    Uhrenbestimmung Unbekannt HAU aus den 20-40 Jahren ?: Hallo, ich benötige bitte mal wieder einmal das Schwarmwissen der hier Anwesenden. Beim rumstöbern habe ich heute bei mir diese Namenlose Uhr mit...
  • [Verkauf-Tausch] 2 x TISSOT LCD HAU NOS aus den 80igern mit Etiketten

    [Verkauf-Tausch] 2 x TISSOT LCD HAU NOS aus den 80igern mit Etiketten: 2 Stck. sehr schöne TISSOT LCD Herrenuhren aus den 80igern, NOS Lagerbestand inklusive der alten Etiketten, einfache Anzeige von Zeit und Datum +...
  • [Erledigt] DUGENA Manager Automatik Alarm HAU mit AS5008 / Dugena 3043

    [Erledigt] DUGENA Manager Automatik Alarm HAU mit AS5008 / Dugena 3043: Selten alte DUGENA MANAGER aus den 70er Jahren. Automatikwerk von DUGENA mit Wecker. Maße 41 x 41 mm ohne Krone, paßt also auch in die heutige...
  • [Erledigt] Handaufzug-Damenuhr 20er/ 30er HAU ohne Marke, Service nötig

    [Erledigt] Handaufzug-Damenuhr 20er/ 30er HAU ohne Marke, Service nötig: Ich biete eine uralte und schöne, zeitgemäß erhaltene Handaufzugsuhr ohne Markennamen. Sie läuft leider nur für wenige Sekunden. Ziffernblatt...
  • [Erledigt] Alte 20er/ 30er HAU ohne Marke mit Zylinderwerk

    [Erledigt] Alte 20er/ 30er HAU ohne Marke mit Zylinderwerk: Ich biete eine uralte und schöne, zeitgemäß erhaltene Handaufzugsuhr ohne Markennamen. Sie ist mit einem ungewöhnlichen Werk (Zylinderwerk)...
  • Ähnliche Themen

    Oben