HAU 20er-40er Jahre

Diskutiere HAU 20er-40er Jahre im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Ich hab mal bei meinen TUs nach geschaut, da mir das B auf dem ZB der HAU irgendwie bekannt vor kam. Es ist eine Franz Buger HAU aus Pforzheim.
Scholle

Scholle

Dabei seit
22.09.2013
Beiträge
1.026
Ich hab mal bei meinen TUs nach geschaut, da mir das B auf dem ZB der HAU irgendwie bekannt vor kam.
Es ist eine Franz Buger HAU aus Pforzheim.
 
tiktak66

tiktak66

Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
22.734
Ort
... da, wo's schön ist
Karl Stahl, Markenname KASTA aus Pforzheim war der Hersteller dieser Uhr. Ausgestattet mit einem AS-Kalier (vermutlich 954) IMGP5313.JPG

IMGP5317.JPG

IMGP1656.JPG
 
Alius

Alius

Dabei seit
22.09.2011
Beiträge
777
Hallo miteinander,

gerade auf Kleinanzeigen geschnappt. Was ist das? Kennt jemand das Werk? Hierzu habe ich nichts finden können. Ich finde Zentralsekunden bei den alten Schätzchen immer spannend. War ja doch eher unüblich. Was denkt ihr, 40er Jahre? Auch die Gehäuseform finde ich toll.

Es sind nur zwei Fotos vom Verkäufer. Sobald die Uhr da ist, gibt es bessere.

Beste Grüße,
Christian
 

Anhänge

  • Screenshot_20210714_221930_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
    Screenshot_20210714_221930_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
    184,6 KB · Aufrufe: 7
  • Screenshot_20210714_214949_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
    Screenshot_20210714_214949_com.ebay.kleinanzeigen.jpg
    241,9 KB · Aufrufe: 7
Alius

Alius

Dabei seit
22.09.2011
Beiträge
777
@tiktak66 : vielen Dank, das sollte es wohl tatsächlich sein. Dann scheint ja auch die zeitliche Einordnung in die 1940er richtig zu sein.
 
MaJoLa

MaJoLa

Themenstarter
Dabei seit
15.12.2010
Beiträge
4.584
Ort
Parkhaus 1 vom Centro
Hallo Christian,

ich sehe die Para zwischen 1939 u. 42.

Unüblich war die Zentr.Sek. keinesfalls. Es gab sie bereits mind. seit dem WK I, wenn nicht noch früher. Aber sie war schon deutlich seltener zu finden. Ab den frühen 40ern tauchte sie dann zunehmend häufiger auf.

Meist waren sie für die Uhrenträger interessant, die auf eine genaue Anzeige im Sek. Bereich angewiesen waren oder aus bestimmten Gründen gern darauf zurückgriffen. Z.Bsp. medizinische oder technische Berufe. Aber auch für sportliche Betätigungen konnte die Sek. aus der Mitte von Bedeutung sein.

Bin auf weitere Bilder gespannt.
 
F

Flohmarkthoffi

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
616
Hier mal eine von meinen: Edelstahlgehäuse, komplett, Nummer auf Boden UND Endnummer derselben auf dem Gehäuse. Rückdeckel verschraubt, grosse Krone (Wasserdicht?), Werk Streifenschliff und Stosssicherung Shock Resist und "Brevet" (Patent) auf dem Werk, ich nehme an auf die Stosssicherung. Unbekanntes Werk in sehr guter Qualität. Leider Anonym, Schweiz.
 

Anhänge

  • Anonym 40er Jahre Wasserdicht vorderseite.jpg
    Anonym 40er Jahre Wasserdicht vorderseite.jpg
    416,5 KB · Aufrufe: 4
  • Anonym 40er Jahre wasserdicht Rückseite.jpg
    Anonym 40er Jahre wasserdicht Rückseite.jpg
    312,3 KB · Aufrufe: 3
  • Anonym 40er Jahre Wasserdicht.jpg
    Anonym 40er Jahre Wasserdicht.jpg
    487,6 KB · Aufrufe: 5
Zuletzt bearbeitet:
F

Flohmarkthoffi

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
616
Ich dachte an meiner Anonymen an ein FHF 150, muss ich mal überprüfen. Das gab es mit verschiedenen Brückenformen.
 
ulli81

ulli81

Dabei seit
04.06.2017
Beiträge
2.296
Ort
SAW in sachsen-anhalt
Heute habe ich mal was interessantes! Es ist zwar eine TU und sie ist wohl älter als die 20erj,aber technisch ziemlich ungewöhnlich.
Es handelt sich um eine Rosskopf mit einfachem "Chronographen ".Bei näherem Hinsehen entpuppt sich das als einfache Stoppsek,mit der das Werk angehalten wird.
Der Erhaltungszustand war traumhaft! Meist sind diese einfachen Werke restlos verschlissen oder zerstört! Dieses war nur verharzt und die Zeiger berührten sich. Nach dem Pflegeprgramm läuft sie wieder 1a!Leider ist der orginale Sek.Zeiger irgendwann mal verloren gegangen und der Ersatz paßte nicht so gut! Falscher Stil und viel zu lang!
Die Länge hab ich korrigiert.
LG Ulli
 

Anhänge

  • IMG_8552.JPG
    IMG_8552.JPG
    135 KB · Aufrufe: 0
  • IMG_8554.JPG
    IMG_8554.JPG
    147,7 KB · Aufrufe: 1
  • IMG_8555.JPG
    IMG_8555.JPG
    165,4 KB · Aufrufe: 1
Thema:

HAU 20er-40er Jahre

Oben