HAU 20er-40er Jahre

Diskutiere HAU 20er-40er Jahre im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Das ist ganz großes Kino. Bravo Bravissimo :klatsch: Apropos Requisiteur: Einen hab ich noch Die hatte ich vor einigen Jahren so hier...
MaJoLa

MaJoLa

Themenstarter
Dabei seit
15.12.2010
Beiträge
4.164
Ort
Parkhaus 1 vom Centro
Das ist ganz großes Kino. Bravo Bravissimo :klatsch:


Apropos Requisiteur: Einen hab ich noch



Die hatte ich vor einigen Jahren so hier vorgestellt.

Problem ( was ich aber zu dem Zeitpunkt nicht wusste) die Uhr ist erst von 1925/26.

Tja, dumm gelaufen:lol:


War also nix mit Requisiteur :D
 
Zuletzt bearbeitet:
ganimed76

ganimed76

Dabei seit
23.10.2014
Beiträge
127
Diese Uhr soll mein Großvater laut eigener Aussage damals bei der Wehrmacht bekommen haben. Er gab sie mir vor ca. 25 Jahren. Leider war sie damals aber defekt. Habe sie aber mittlerweile repariert.

In der Uhr tickert ein PUW500 Werk. Die Uhr hat ein Edelstahlgehäuse und Deckel. Das Band ist ein altes Expandro Flex Stahl-Band. Könnte auch aus der Zeit stammen.... sicher bin ich mir allerdings nicht. Die Uhr selbst ist wohl von der Marke Stowa, Modell Extra.

Bild6261.jpg

Bild6210.jpg

Gruß,

Olli
 
Zuletzt bearbeitet:
B

brainless

Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
1.521
Ort
bei Stuttgart
Hallo Olli,
bei STOWA gab es kein Modell EXTRA, wohl aber Teile der Kollektion mit diesem Namen. An besonderen Uhrwerken kann es nicht gelegen haben, denn dein PUW 500 kommt auch in anderen Uhren ohne EXTRA vor.
Die Zeiger, wie auch die Typographie deuten auf 40er Jahre hin - eine Militäruhr ist es aber absolut nicht.
Woher nimmst Du den Bezug auf STOWA? Auf dem Zifferblatt kann ich nichts lesen.
Oder ist STOWA EXTRA auf dem Sperrad des PUW graviert?

Grüsse,


Volker
 
ganimed76

ganimed76

Dabei seit
23.10.2014
Beiträge
127
Hallo Olli,
bei STOWA gab es kein Modell EXTRA, wohl aber Teile der Kollektion mit diesem Namen. An besonderen Uhrwerken kann es nicht gelegen haben, denn dein PUW 500 kommt auch in anderen Uhren ohne EXTRA vor.
Die Zeiger, wie auch die Typographie deuten auf 40er Jahre hin - eine Militäruhr ist es aber absolut nicht.
Woher nimmst Du den Bezug auf STOWA? Auf dem Zifferblatt kann ich nichts lesen.
Oder ist STOWA EXTRA auf dem Sperrad des PUW graviert?

Grüsse,


Volker
Nein, aber ich hatte eine Stowa Uhr gefunden, mit exakt dem gleichen Zifferblattdesign und hatte daher vermutet, dass das Zifferblatt ebenfalls von Stowa sein könnte. Ob dem so ist, weiß ich nicht genau. Hatte es nur vermutet, aufgrund des Zifferblattes.
stowa.jpg

Gruß,

Olli
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CFG
MaJoLa

MaJoLa

Themenstarter
Dabei seit
15.12.2010
Beiträge
4.164
Ort
Parkhaus 1 vom Centro
Hallo Olli,

dieses Design war Ende der 30er bis in die 40er sehr populär und findet sich bei eckigen wie runden Modellen wieder.
 
B

brainless

Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
1.521
Ort
bei Stuttgart
Keine der Uhrenfirmen, die dieses Design verwendete, hatte einen Schutz darauf: Die Zifferblätter stammten nämlich von spezialisierten Zifferblattfirmen, die ihre Erzeugnisse an jeden verkauften, der bezahlen konnte.
Von STOWA wird die Uhr aus diesem Grund wohl nicht stammen, eben weil sie ja die Version mit Logo gekauft hatten,


Volker
 
B

brainless

Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
1.521
Ort
bei Stuttgart
Hallo Olli,
ich hab in meiner Sammlung ein paar Beispiele rechteckiger Uhren von damals gefunden - natürlich alles STOWA:

Stowa Rechteck Klassik.JPG

Stowa Rechteck Schwarzer Rahmen.jpg

Stowa Rechteck Art Deco.jpg


Stowa Rechteck Pultform.jpg


Stowa Rechteck vergoldet.JPG


Stowa Rechteck Chrom.JPG

Fast alle haben das Format 22 mm breit und 31 mm lang.
Teilweise PUW 500, aber auch ETA 717 oder von STOWA als EXTRA 700 graviert.
Teilweise wurden die Uhren fotografiert, wie sie hier ankamen. Nachdem sie durch die hiesige "Waschmaschine" wanderten und frisch aufgebügelt wurden, sehen sie deutlich besser aus.
....und alle laufen, selbst nach vielen Jahrzehnten, wie "einst im Mai",


Volker ;-)
 
ganimed76

ganimed76

Dabei seit
23.10.2014
Beiträge
127
Hallo Olli,
ich hab in meiner Sammlung ein paar Beispiele rechteckiger Uhren von damals gefunden - natürlich alles STOWA:

Anhang anzeigen 3336109

Anhang anzeigen 3336108

Anhang anzeigen 3336110


Anhang anzeigen 3336111


Anhang anzeigen 3336112


Anhang anzeigen 3336113

Fast alle haben das Format 22 mm breit und 31 mm lang.
Teilweise PUW 500, aber auch ETA 717 oder von STOWA als EXTRA 700 graviert.
Teilweise wurden die Uhren fotografiert, wie sie hier ankamen. Nachdem sie durch die hiesige "Waschmaschine" wanderten und frisch aufgebügelt wurden, sehen sie deutlich besser aus.
....und alle laufen, selbst nach vielen Jahrzehnten, wie "einst im Mai",


Volker ;-)
Wunderschöne Stücke Volker.

Ich mag diese alten rechteckigen Uhren der 30er und 40er Jahre wirklich gern. Jetzt hab ich auch richtig Lust auf eine Stowa bekommen, durch die Bilder Deiner Uhren :)

Ist bei der Stowa Parat noch die original Radium Leuchtmasse auf dem Zifferblatt oder wurde die Leuchtmasse mal erneuert? Schaut aus wie neu. Wirklich schön.

Gruß,

Olli
 
B

brainless

Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
1.521
Ort
bei Stuttgart
Ist bei der Stowa Parat noch die original Radium Leuchtmasse auf dem Zifferblatt oder wurde die Leuchtmasse mal erneuert? Schaut aus wie neu.
Hallo Olli,

ich glaube nicht, dass die Leuchtmasse erneuert wurde, weil dann ja auch die Zeiger hätten belegt werden können.
Aber, genau weiss ich es nicht - sind halt "alte" Schätzchen,


Volker ;-)
 
MaJoLa

MaJoLa

Themenstarter
Dabei seit
15.12.2010
Beiträge
4.164
Ort
Parkhaus 1 vom Centro
Diesen Zustand der Lume finde ich bei der Einen oder Anderen von mir auch wieder. Wenn solche Uhren immer dunkel gelagert werden, scheint denen das durchaus gut zu tun. Die Lume meiner Namdor von 1930 sieht komplett neu aus. Die wurde aber auch immer in der Originalschachtel verwart.

Gut möglich, daß die Zeiger gar nicht belegt waren. Wenig sinnig, wurde aber mitunter gemacht. Viele Mimos z. Bsp. wurden mit Skelettzeigern verkauft.

Zur Parat hab ich noch ein namenloses Gegenstück, PUW500



Und ebenfalls PUW500 betrieben, eine Walor im beschriebenen Blattdesign. Stünde Stowa drauf, wäre der Preis wohl bedeutend höher gewesen:

 
Zuletzt bearbeitet:
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
4.338
Geht, insbesondere, wenn Du sie zum stilechten Morgenmantel oder Hausanzug trägst, ansonsten finde ich Leder da besser, habe aber nicht die große Ahnung von Mode.
 
Thema:

HAU 20er-40er Jahre

HAU 20er-40er Jahre - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Handaufzug-Damenuhr 20er/ 30er HAU ohne Marke, Service nötig

    [Erledigt] Handaufzug-Damenuhr 20er/ 30er HAU ohne Marke, Service nötig: Ich biete eine uralte und schöne, zeitgemäß erhaltene Handaufzugsuhr ohne Markennamen. Sie läuft leider nur für wenige Sekunden. Ziffernblatt...
  • [Erledigt] Alte 20er/ 30er HAU ohne Marke mit Zylinderwerk

    [Erledigt] Alte 20er/ 30er HAU ohne Marke mit Zylinderwerk: Ich biete eine uralte und schöne, zeitgemäß erhaltene Handaufzugsuhr ohne Markennamen. Sie ist mit einem ungewöhnlichen Werk (Zylinderwerk)...
  • [Verkauf] Zentra SAVOY Handaufzug HAU Elegente

    [Verkauf] Zentra SAVOY Handaufzug HAU Elegente: Liebe Mitforianer, Vor Weihnachten möchte ich einen Teil meiner Sammlung aufräumen und Geld sammeln, um einige Luxusmarken zu kaufen.:-) zum...
  • [Verkauf] ALFEX Handaugzug HAU Edelstahlband Vintage

    [Verkauf] ALFEX Handaugzug HAU Edelstahlband Vintage: Liebe Mitforianer, Vor Weihnachten möchte ich einen Teil meiner Sammlung aufräumen und Geld sammeln, um einige Luxusmarken zu kaufen.:-) zum...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Handaufzug-Damenuhr 20er/ 30er HAU ohne Marke, Service nötig

    [Erledigt] Handaufzug-Damenuhr 20er/ 30er HAU ohne Marke, Service nötig: Ich biete eine uralte und schöne, zeitgemäß erhaltene Handaufzugsuhr ohne Markennamen. Sie läuft leider nur für wenige Sekunden. Ziffernblatt...
  • [Erledigt] Alte 20er/ 30er HAU ohne Marke mit Zylinderwerk

    [Erledigt] Alte 20er/ 30er HAU ohne Marke mit Zylinderwerk: Ich biete eine uralte und schöne, zeitgemäß erhaltene Handaufzugsuhr ohne Markennamen. Sie ist mit einem ungewöhnlichen Werk (Zylinderwerk)...
  • [Verkauf] Zentra SAVOY Handaufzug HAU Elegente

    [Verkauf] Zentra SAVOY Handaufzug HAU Elegente: Liebe Mitforianer, Vor Weihnachten möchte ich einen Teil meiner Sammlung aufräumen und Geld sammeln, um einige Luxusmarken zu kaufen.:-) zum...
  • [Verkauf] ALFEX Handaugzug HAU Edelstahlband Vintage

    [Verkauf] ALFEX Handaugzug HAU Edelstahlband Vintage: Liebe Mitforianer, Vor Weihnachten möchte ich einen Teil meiner Sammlung aufräumen und Geld sammeln, um einige Luxusmarken zu kaufen.:-) zum...
  • Oben