Hat jemand von Euch irgendwelche Erfahrung mit uhrinstinkt.de?

Diskutiere Hat jemand von Euch irgendwelche Erfahrung mit uhrinstinkt.de? im Werbeforum Forum im Bereich Werbeforum; Ich möchte mir eine Longines kaufen und habe einen sehr guten Preis bei uhreninstinkt.de gefunden (15% Rabatt, dazu noch 5% bei Zahlung per...
#1
B

baunataler

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
73
Ort
Kassel
Ich möchte mir eine Longines kaufen und habe einen sehr guten Preis bei uhreninstinkt.de gefunden (15% Rabatt, dazu noch 5% bei Zahlung per Vorkasse)

Sie sind aber kein Longines-Konzi, bieten allerdings die 2 Jahre internationale Garantie und die Ware ist versandbereit innerhalb von 24 Std.

Kann ich sie vertrauen? Hat jemand von euch Erfahrung damit?

Danke im Voraus und schöne Feiertage weiterhin.

Laurentiu
 
#3
B

baunataler

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
73
Ort
Kassel
#4
10-nach-10

10-nach-10

Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
2.655
Ort
56m üNN
Falls es sich um Neuware handelt, wovon ich ausgehe: Weil Du das so ausdrücklich erwähntest - in Europa muß jeder gewerbliche Anbieter für Neuware 2 Jahre Gewährleistung übernehmen. Das ist also nichts besonderes. Verschenken tut auch der Graue nichts. Und weil ich das mit einem anderen Fabrikat und einem anderen Verkäufer durchgemacht habe, vllt. noch folgender Tip: Falls mit der Uhr in der Gewährleistungszeit mal was sein sollte, müßtest Du Dich an den Verkäufer halten. Dieser würde die Uhr dann dem Hersteller zur Reparatur schicken. Der Hersteller wiederum könnte eine (freiwillig abgegebene) Garantieerklärung von Bedingungen abhängig gemacht haben (z.B. ausschließlicher Kauf beim Konzi, kein Kauf via Internet). Da diese Bedingung in Deinem Fall nicht gegeben sein könnte (kein Konzi, Internet), könnte der Hersteller eine kostenlose Garantieleistung zu recht verweigern - Dein Verkäufer müßte also eine Reparatur aus eigener Tasche bezahlen. Das kann Dir aus rechtlicher Sicht zwar egel sein, weil Dein Vertragspartner Dein Händler ist. Aber an dieser Stelle könnte Ärger entstehen. Ich würde im Vorfeld zumindest bei Longines klären, unter welchen Bedingungen dort eine ggf. freiwillig abgegebene Garantieerklärung gilt. Ich habe Dir das schonmal vorbereitet: > Klick! < ;-).
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Travellers

Travellers

Dabei seit
01.06.2012
Beiträge
1.071
Ort
München
Ich habe erst vor 7 Monaten eine neue Longines bei Uhrinstinkt.de gekauft. Die Uhr kam mit der Original Longines Garantiekarte mit meinem Kaufdatum und gestempelt von einem Longines Konzi.

Mit der vom Konzi gestempelten Garantie Karte hat man weltweit Garantie.

Ich habe schon öfters bei Uhrinstinkt gekauft u. bisher war immer alles einwandfrei.

Grüße
Gabriel
 
Zuletzt bearbeitet:
#6
10-nach-10

10-nach-10

Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
2.655
Ort
56m üNN
Ich habe erst vor 7 Monaten eine neue Longines bei Uhrinstinkt.de gekauft. Die Uhr kam mit Original Longines Garantiekarte mit meinem Kaufdatum und gestempelt von einem Longines Konzi.

Ich habe schon öfters bei Uhrinstinkt gekauft u. bisher war immer alles einwandfrei.

Grüße
Gabriel
;-) Hättest Du das nicht 19 Minuten früher schreiben können? :super:
 
#7
Travellers

Travellers

Dabei seit
01.06.2012
Beiträge
1.071
Ort
München
Sorry, 10-nach-10.

Wichtig ist beim Grauen eine vom Konzi gestempelte Garantiekarte, dann hast du die gleiche Herstellergarantie, als ob du sie direkt beim Konzi gekauft hättest. Und du kannst sie selbstverständlich während der Garantiezeit weltweit bei jedem Konzi falls nötig reparieren, oder zum Hersteller schicken lassen.

Grüße
Gabriel
 
#8
10-nach-10

10-nach-10

Dabei seit
10.10.2013
Beiträge
2.655
Ort
56m üNN
Ja, eben. Und ich habe mir solche Mühe gegeben
, auf evtl. Folgen des Problems (das ja hier nun keines ist) hinzuweisen.
:prost:
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
B

baunataler

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
73
Ort
Kassel
Danke Euch für Eure Antworten.

Ich habe gestern meinen lokalen Konzi besucht und habe versucht den gleichen Rabatt von ihm zu erhalten. Mehr als 10% geht es überhaupt nicht, sonst verliert er seine Konzession. Und allerdings, sollte etwas mit der Uhr während der Garantie passieren, dann müsste ich für den Versand zum Hersteller bezahlen. Nachdem ich gesagt habe, dass die Uhr mit einer Garantie kommt, die weltweit gültig ist, hat er mir die gleiche Geschichte nochmals erklärt, aber diesmal ein bißchen anders, und zwar, sollte die Uhr NACH DER GARANTIE kaputt gehen, dann müsste ich zusätzlich für den Versand bezahlen.

Jetzt muss ich mir überlegen: lohnt es sich vom Konzi zu kaufen und 80 € mehr zu bezahlen, oder spare ich die 80€ und riskiere ich mehr.

Ich habe einmal dieses Spiel gespielt, als ich eine Nikon Kamera aus den USA gekauft hatte (damals war ich in Kanada). Die Kamera ist nach ca. 2 Jahre kaputt gegangen und Nikon Kanada wollte überhaupt nicht reparieren! Schließlich habe ich sie nach USA zurückgesendet, was natürlich zusätzliche Kosten verursacht hat.
 
#10
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.882
Ort
OWL
Wenn ich einmal ganz vermessen frage: bietet Dir der konzi vor Ort "lebenslange" Garantie der Uhr? Bietet Dir der Konzi vor Ort "lebenslang" freie Sendung zu SG nach Pforzheim oder in die Schweiz (dann bitte schriftlich bestätigen lassen, manche haben Erinnerungslücken nach 6 Monaten / 2 Jahren).

Nach meinen Erfahrungen (nicht uhrinstinkt, nicht DER örtliche Konzi) nehmen die Konzis von den Kunden nach der Garantie "ausreichend" Geld, dass die im Nachhinein auch noch auf der sicheren Seite sind. Auch Aussagen wie "wir geben Ihnen nur die in Rechnung gestellten Kosten wieder" mag soweit stimmen, jedoch wird ein möglicher Einmalkunde dem Konzi nicht viel einbringen, auch nicht bei einer 800 Euro Uhr. Die "Rechnung" die er zahlen soll, wird dann schon so aussehen, dass er keinen Verlust macht. - Sei es nun über Boni am Jahresende oder direkte Kürzungen an den Rechnungen bei Zahlung.
Das soll nun kein "Anprangern" von Missständen sein: der Konzi lebt auch nicht vom Zuschustern,auch die Abwicklung einer Revision beim Konzi verursacht bei ihm Kosten, die er irgendwie decken muss (Arbeitszeit, Porti, Anrufe etc.) - und es soll Leute geben die haben nur eine "gute" Uhr. Die werden dann auch nicht jedes Jahr 800 Euro da lassen.

Der Konzi vor Ort im obigen Beispiel möchte natürlich (wie jeder andere auch) verkaufen. Man muss aber dabei immer bei der Wahrheit bleiben, dazu gehört auch, dass man alles erzählt.

Kleiner Tipp am Rande: In KS gibt es mehr als einen Händler der Longines im Angebot hat, einfach einmal einen anderen vor Ort fragen. Der Graue verdient Geld mit dem Preis den Du bezahlst und der Konzi, der die Karte abgestempelt hat, legt die Differenz auch nicht dazu, weil er unbedingt Umsatz machen muss.

Ich unterstütze einen Konzi "in der Nähe" allerdings auch, wenn die Uhr mal paar Prozent teurer ist. So habe ich für eine Liste 3.180 dann 2.550 Euro gezahlt , während das (nach Verhandlung) billigste Ergebnis beim Grauen 2.500 Euro war. - Dumm war hier nur, dass ein anderer Grauer die Uhr 3 Monate später bei eBay versteigert hatte und die bei 2.010 Euro (an mich) verkauft wurde und sich nun ein Bekannter über den Schnapperpreis freut.

Gerrit
 
#11
B

baunataler

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
73
Ort
Kassel
Kleiner Tipp am Rande: In KS gibt es mehr als einen Händler der Longines im Angebot hat, einfach einmal einen anderen vor Ort fragen. Der Graue verdient Geld mit dem Preis den Du bezahlst und der Konzi, der die Karte abgestempelt hat, legt die Differenz auch nicht dazu, weil er unbedingt Umsatz machen muss.
Der andere Konzi ist mir auch bekannt, aber er ist nicht so Kundenorientiert, würde ich sagen. Er geht nach dem Motto, "isso, kaufst du oder kaufst du nicht? Wenn nicht, dann bitte raus!" (auch wenn sein Laden Komplet leer ist, bleibt er hinter verschlossener Tür, wobei der andere seine Tür immer offen hat.

Es gibt allerdings ein Missverständnis hier: die 80 EUR entsprechen 5% und nicht 10% vom UVP, also die Uhr kostet 1600 UVP, davon ist der Konzi bereit, 10% Rabatt anzubieten, wobei uhrinstinkt einen 15% Rabat anbietet. Deswegen habe ich gesagt, dass es sich vielleicht nicht lohnt, um die 80EUR zu streiten.
 
#12
fubini

fubini

Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
88
Öhm, Du möchtest Dir eine Uhr für bummelige 1500 € kaufen und überlegst, ob Du übers Internet noch 80 sparen kannst? Mal unabhängig davon, dass hier der Grund liegt, warum bei uns auf dem Land die Innenstädte aussterben, würde ich trotzdem vor Ort kaufen. Nach meiner Erfahrung ist es immer gut, wenn man jemanden hat, den man persönlich <loben, kritisieren, zusammensch...> kann. Das macht es im Problemfall leichter. Bei dem Preis der Uhr, wäre es mir die 80 Euro wert.
 
#13
B

baunataler

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
73
Ort
Kassel
Ich möchte gerne den Konzi vor Ort unterstützen, weil heutzutage, mit dem Internet kann jeder zum Konzi hingehen, eine Uhr sich anschauen lassen und dann später die gleiche Uhr übers Internet kaufen und somit ein paar Euro sparen. Aber das finde ich extrem unfair!
Ich bin auch der Meinung, wer sich eine Uhr für fast 1500€ leisten kann und wobei er schon 10% gespart hat, muss sich für zusätzliche 80€ keine Risiko mehr nehmen und von einem unbekannten Händler übers Internet kaufen.

Dieser Thread hat begonnen mit der Frage, ob jemand der Internet-Händler kennt. Nur später habe ich einen Rabatt vom lokalen Händler erhalten.
 
#14
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.882
Ort
OWL
Auch wenn weiterhin OT. ;-)

Es soll auch keine Diskussion für/wider Internetverkäufe gehen (da wäre ICH sicherlich der falsche Ansprechpartner). ;-)

Vergiss die Frage nach der Abwicklung anch der Garantiezeit: kommst Du gut klar mit dem Konzi vor Ort? Ist er sympatisch? "Kannst Du gut mit ihm?" - Dann geh zu dem. Bei meinem Beispiel waren 50 Euro Differenz der Grund zum Knzi zu gehen, für 540 Euro hätte ich das Angebot von eBay angenommen.

Das ist meine Meinung, die noch immer nicht die Eingangsfrage beantwortet, jedoch evtl. überflüssig machen würde.

Gerrit
 
#15
Chinalover

Chinalover

Dabei seit
11.01.2016
Beiträge
30
Ort
In de Palz
Moin allerseits.

Ich habe dies zwar schon in einem anderen Thread gepostet aber ich möchte es euch hier auch nicht vorenthalten...

Ja, ich kann hier auch meine Erfahrungen berichten, welche allerdings nicht sehr positiv ausfallen...

Ich habe dort am 31. Januar 2017 eine Omega Speedmaster Mark II bestellt, wie üblich bei diesem Händler per Vorkasse bezahlt, Lieferzeit war angegeben mit 2 bis 3 Wochen .

Ich habe die Uhr am 25. März bekommen. D.h. wenn mich mein Kalender nicht täuscht habe ich 8 Wochen darauf gewartet.

Zwischenzeitlich kamen natürlich div. Mails, daß sich die Lieferzeit verzögert, weil... blah blah blah.

Besondere Entschuldigung oder sogar kleine Wiedergutmachung? Nix da!

Die Garantiekarte ist dann, wie üblich auch nur von irgend einem Konzi in Italien abgestempelt.

Man muß schon eine gewisse Leidensfähigkeit mitbringen um bei diesem Händler zu bestellen.

Willkommen in der Servicewüste Deutschland!

Für mich war es mit Sicheheit das erste und letze Mal!!!!!!
 
#16
C

corsafreak2001

Dabei seit
25.08.2008
Beiträge
1.037
Die Rabatte sind ziemlich mager zumindest für ML. Für den Rabatt würde ich beim Konzi kaufen. Knapp 20 Prozent Nachlass auf eine Les Classique 38 mm (Auslaufmodell), die Neue hat 40 mm..... Ich habe meine mit 50 Prozent Nachlass bekommen...
 
#17
B

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
348
Hast Du allgemein etwas Pech, falsche Vorstellung von Service oder bist Du auf einem Feldzug gg. Online-Händler unterwegs?
https://uhrforum.de/olfert-and-co-t164652-2#post3469558


Moin allerseits.

Ich habe dies zwar schon in einem anderen Thread gepostet aber ich möchte es euch hier auch nicht vorenthalten...

Ja, ich kann hier auch meine Erfahrungen berichten, welche allerdings nicht sehr positiv ausfallen...

Ich habe dort am 31. Januar 2017 eine Omega Speedmaster Mark II bestellt, wie üblich bei diesem Händler per Vorkasse bezahlt, Lieferzeit war angegeben mit 2 bis 3 Wochen .

Ich habe die Uhr am 25. März bekommen. D.h. wenn mich mein Kalender nicht täuscht habe ich 8 Wochen darauf gewartet.

Zwischenzeitlich kamen natürlich div. Mails, daß sich die Lieferzeit verzögert, weil... blah blah blah.

Besondere Entschuldigung oder sogar kleine Wiedergutmachung? Nix da!

Die Garantiekarte ist dann, wie üblich auch nur von irgend einem Konzi in Italien abgestempelt.

Man muß schon eine gewisse Leidensfähigkeit mitbringen um bei diesem Händler zu bestellen.

Willkommen in der Servicewüste Deutschland!

Für mich war es mit Sicheheit das erste und letze Mal!!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
#18
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.882
Ort
OWL
So hart es auch klingt: dann geht man eben zum Konzi und zahlt den vollen (?) Preis.

Zum einen: die angegebene Lieferzeit kann nicht sekündlich angepasst werden, da der Graue natürlich nicht live beim IT-Händler im Laden steht und dieser ggf. die Uhr gerade über den Ladentisch reicht.

Dann KANN es auch sein, dass IT-Händler keine 500 Uhren bei der SG eingekauft hat, falls ein Deutscher Sparer eine Uhr haben mag. Der wird auch nur 1 oder 2 immer ordern. Oder glaubtst Du (Ihr), dass der IT-Händler ausschließlich ein Modell auf Lager hat, was hoffentlich abverkauft werden wird? Auch bei 10 Uhren dieses Typs ist das ein (bar gezahltes) Mittelklasseauto mit viel Sonderausstattung.

Und - oh Schreck, oh Graus - was wäre, wenn die SG die Omega nicht auf Lager hat sondern auch noch produzieren muss? Wobei stopp nein, der Graue steht ja in Deinen Augen dann am Fließband und baut die Uhr selber zusammen. Das ist bei einer Uhr für 3-5k selbstverständlich... - Auch wenn andere Branche: auch bei Mercedes stehen alle möglichen Händler am Band, die nur shcnell genug die AMG SLK zusammen bauen, damit die Kunden das Auto für >100k eventuell 2 Tage früher haben.

Wo ich allerdings recht gebe: wenn die Kommunikation nicht einwandfrei ist, also man nicht auf dem Laufenden gehalten wird. Dann ist in der Tat ein Widerruf oder ein Preisnachlass in Betracht zu ziehen.

Auch wenn es hart klingen mag: wer billig einkauft, darf nicht auf Sekt bei der Abholung hoffen.

Gerrit

P. S. vergessen: !!!!!!
 
#19
D

DanielFFM

Dabei seit
26.04.2012
Beiträge
309
Meine Erfahrung bzgl. des Kaufs bei Uhrinstinkt:

Lieferzeit war mit 2-3 Wochen angegeben, eine Uhr hatte ich nach 24 Stunden (inkl. Überweisung!!!), die Andere nach 48.
Die Preise waren extrem gut, im hochpreisigen Segment fast 30% gespart.

Kann oben aber nur zustimmen, bei 5% Differenz lokal einkaufen, wenn man zum Konzi geht und guckt, dann auch da kaufen.
 
#20
J

Jowe_xf

Dabei seit
25.06.2013
Beiträge
101
Ich habe jetzt auch meine Erfahrung mit Uhrinstinkt aka Prestige Uhren bei chrono24 gemacht.

Vorweg - wer beim Grauhändler kauft bekommt normalerweise einen günstigeren Preis als beim Konzi um die Ecke, muss aber halt selbst mal recherchieren und sich kümmern. Und ob die Garantiekarte in Deutschland, Italien, Lettland oder Portugal abgestempelt ist - das sind die Länder auf meinen Karten - ist mir vollkommen egal solange es ein offizieller Konzessionär ist. Die Verfügbarkeit kann vorher per Mail oder telefonisch abgecheckt werden, so ist rasch zu klären, ob die Uhr beim Grauen vorrätig ist oder beim Konzi besorgt werden muss. Und selbst in diesem Fall ist man meist bereit, nachzufragen, ob sie dort vorrätig ist. Das funktioniert nicht nur bei Uhrinstinkt. Erst dann bestellen spart Wartezeit.

Ich jedenfalls habe meine bestellte Omega Seamaster Planet Ocean GMT Good Planet innerhalb drei Tagen trotz Feiertags in einwandfreiem Zustand gehabt, der vorherige Kontakt war nett, freundlich und hilfsbereit. Ich kann uhrinstnkt nur empfehlen!

Jowe
 
Thema:

Hat jemand von Euch irgendwelche Erfahrung mit uhrinstinkt.de?

Hat jemand von Euch irgendwelche Erfahrung mit uhrinstinkt.de? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung UNE Works, hat jemand Informationen / Erfahrungen?

    Kaufberatung UNE Works, hat jemand Informationen / Erfahrungen?: Hallo Zusammen Sehr lange war ich passiv im Uhrforum..dafür erstmal Entschuldigung...es ist doch tatsächlich schon 9 Jahre her, da hatte ich mir...
  • Kennt jemand diesen Shop?

    Kennt jemand diesen Shop?: Hallo zusammen, ich suche eine Seiko MM SBDX012 und bin auf folgende gestoßen: SEIKO PROSPEX MARINE MASTER 50th ANNIVERSARY LIMITED WATCH SBDX012...
  • Hat jemand das Tagesgeldkonto bei der Hamburg Commercial Bank?

    Hat jemand das Tagesgeldkonto bei der Hamburg Commercial Bank?: Hi, ich habe vor 2 Wochen ein neues Tagesgeldkonto eröffnet und zwar bei der HCB. Dies geht über Check24 und das Geld landet bei der Sutorbank...
  • Kann jemand über diese LACO Damenuhr was sagen?

    Kann jemand über diese LACO Damenuhr was sagen?: Hallo Zusammen, haben nach langer Zeit wieder mal unsere Uhren durchgesehen und sind dabei auf diese Laco Uhr gestossen, die meine Frau vor 20...
  • Spindeltaschenuhr, Kennt Jemand?

    Spindeltaschenuhr, Kennt Jemand?: Hallo zusammen, Könnt ihr mir mehr über das Werk und die taschenuhr sagen? Ich freue mich auf eure Antworten. Beste Grüße
  • Ähnliche Themen

    • Kaufberatung UNE Works, hat jemand Informationen / Erfahrungen?

      Kaufberatung UNE Works, hat jemand Informationen / Erfahrungen?: Hallo Zusammen Sehr lange war ich passiv im Uhrforum..dafür erstmal Entschuldigung...es ist doch tatsächlich schon 9 Jahre her, da hatte ich mir...
    • Kennt jemand diesen Shop?

      Kennt jemand diesen Shop?: Hallo zusammen, ich suche eine Seiko MM SBDX012 und bin auf folgende gestoßen: SEIKO PROSPEX MARINE MASTER 50th ANNIVERSARY LIMITED WATCH SBDX012...
    • Hat jemand das Tagesgeldkonto bei der Hamburg Commercial Bank?

      Hat jemand das Tagesgeldkonto bei der Hamburg Commercial Bank?: Hi, ich habe vor 2 Wochen ein neues Tagesgeldkonto eröffnet und zwar bei der HCB. Dies geht über Check24 und das Geld landet bei der Sutorbank...
    • Kann jemand über diese LACO Damenuhr was sagen?

      Kann jemand über diese LACO Damenuhr was sagen?: Hallo Zusammen, haben nach langer Zeit wieder mal unsere Uhren durchgesehen und sind dabei auf diese Laco Uhr gestossen, die meine Frau vor 20...
    • Spindeltaschenuhr, Kennt Jemand?

      Spindeltaschenuhr, Kennt Jemand?: Hallo zusammen, Könnt ihr mir mehr über das Werk und die taschenuhr sagen? Ich freue mich auf eure Antworten. Beste Grüße
    Oben