Hat jemand Erfahrung mit eBay Verkäufer watchtime24?

Diskutiere Hat jemand Erfahrung mit eBay Verkäufer watchtime24? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi, da ich mich für einen russischen Chrono mit 3133/31681 Kaliber interessiere,ist mir unter anderem o.g. Händler aufgefallen.Hat dort schon...
D

DMDUT

Gast
Hi,

da ich mich für einen russischen Chrono mit 3133/31681 Kaliber interessiere,ist mir unter anderem o.g. Händler aufgefallen.Hat dort schon jemand eine Uhr bezogen/ist der Laden seriös.Was mich abschreckt,ist die Tatsache das ich bei einem evtl. Kauf meine Kohle nach Polen überweisen müßte aber seine relativ günstigen Preise reizen mich schon.Bewertungsprofil scheint auch okay zu sein.Was meint Ihr dazu?


MfG,
Hepedidu
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.813
Ort
Rheinhessen
Ohne den Laden zu kennen, rate ich beim Kauf russischer Uhren zu den bekannten Lieferanten Kampmann und Levenberg. Gerade bei der sehr schwankenden Qualität russischer Zeitmesser ist eine schon vom Verkäufer geprüfte Uhr mit Garantie mehr Wert als ein unter Umständen etwas günstigerer Preis.
 
D

DMDUT

Gast
falko schrieb:
Ohne den Laden zu kennen, rate ich beim Kauf russischer Uhren zu den bekannten Lieferanten Kampmann und Levenberg. Gerade bei der sehr schwankenden Qualität russischer Zeitmesser ist eine schon vom Verkäufer geprüfte Uhr mit Garantie mehr Wert als ein unter Umständen etwas günstigerer Preis.
Die beiden sind mir bekannt und ich denke mal,das ich wohl dort auch kaufen werde.Mein derzeitiger Favorit wäre die hier

http://tinyurl.com/2tj93t

von Kampmann.

Vielen Dank für Deinen Rat und ein schönes,sonniges Wochenende.


Gruß,
Hepedidu
 
D

defektO

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
192
hallo,

berkut heißt steinadler und ist der beiname für fliegerchronos der marke poljot. das werk ist ein gepimptes 3133 hier noch mit 24h anzeige...

poljot bedeutet meines wissens flug und wurde nach gagarins erstflug der neue name für die 1. moskauer uhrenfabrik.
mit der suchfuinktion wirst du hier im forum einiges zum thema finden.

mfg henner
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Ich finde den nicht gerade günstig!
 
D

defektO

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
192
hmmm...

also mein bild von der ganzen poljot-label-familie war eigentlich immer, daß es sich um ein und die selbe marke handelt - vielleicht mit mehreren fertigungsstätten. die kommunisten hatten ja eigentlich immer den drang alles zu zentralisieren und die große anzahl von labels hatte ich nur für eine maßnahme gehalten dem kunden vielfalt vorzutäuschen... ob die dinger nun vostok, buran, strela oder sonstwie hießen war doch immer das selbe werk und der selbe herstelleller der dahinter stand. dies mag ganz früher einmal anders gewesen sein, als in einem strela chrono noch ein 3017 tickte aber dann wurde doch alles standartisiert...
herr levenberg liefert übrigens die berkut chronos mit zertifikat der 1. moskauer uhrenfabrik aus :

https://uhrforum.de/viewtopic.php?t=8740&highlight=berkut

... ich seh gerade, in dem fred hattest du die frage auch schon gestellt.
tja, du siehst schon bei mir herscht da etwas verwirrung aber ich denke herr levenberg verkauft die uhren als das, was sie sind: poljot...
ich wäre natürlich über handfestere infos dankbar! schon lange streiten sich hier die experten darüber ob es irgendwelche erkennbaren zusammenhänge mit den bekannten qualitätsschwankungen gibt und man die uhren irgendwie einordnen kann (vielleicht bzgl. der fertigungsstätte oder so) - is aber noch nicht wirklich gelungen!
was für infos hast du denn über den verkauf der werkeproduktion? sind die anlagen wirklich abgebaut worden oder hängt nur ein anderes schild am alten gebäude? ich denke der eintritt in die marktwirtschaft bringt da einiges an markenwirrwarr mit sich...
vielleicht sollte man herrn levenberg dazu einfach mal fragen - ist ein freundlicher mann, hab schon mit ihm telefoniert... wenn er mal nicht im stress ist beantwortet er vielleicht unsere fragen - wir sind ja schließlich gute kunden :lol2:


gruss

henner
 
D

defektO

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
192
nun - ich merke schon - wir betreten langsam dünnes eis...

generell wollen wir ja hier leute, die fragen haben gewissenhaft beraten und wir sind hier schon ein wenig off topic geraten...
also, daß herr levenberg uhren fälscht glaube ich im eigentlichen sinne nicht. ich hatte auch mal eine uhr mit "goldwerk" bei ihm ersteigert und bekam zunächst die richtige uhr mit falschem werk zugesandt - und als ich das reklamierte bekam ich einfach das werk gewechselt - is ja vielleicht nicht das, womit man bei ner gaaaanz streng limitierten uhr rechnet :lol2:
das war mir aber nach einem leichten schmunzeln auch egal - denn es ist ja bekannt, daß die ein oder andere 999er serie wohl mehrmals gelaufen sein muß und die limitierung nicht wirklich vorhanden ist...
das bild von herrn levenberg, welches ich habe ist eher umgekehrt und zwar bemüht er sich meiner ansicht nach eher redlich die ihm gelieferte qualität unseren germanischen erwartungen anzupassen und darauf auch noch persönlich garantie zu übernehmen. nicht umsonst ist er der meistempfohlene russen-händler hier im forum und da haben wohl die erfahrungen der meisten forenmitglieder gezeigt, daß es besser ist eine uhr von ihm zu erwerben als eine die nicht von ihm gehandelt und kontrolliert wurde ...
die dreckige küche in deutschland(zitat von moskow classic) - hmmm ???? also ich kann nicht glauben, daß ein münchner händler, der ja nur allzu leicht von seinen handelspartnern kontrolliert werden kann und nebenher für den grössten absatz in der westlichen welt sorgt seinen guten ruf für so etwas riskiert...
ausserdem scheint mir die behauptung, daß sich fälschungen aus deutschland von einem orginal aus russland in irgend einer weise rechnen sollen auf grund des lohngefälles und der lebenshaltungskosten eher völlig sinnfrei!
wenn du also weiter zweifel hast, die du ganz klar belegen kannst, dann laß uns das weiter erörtern - aber für mich ist hier noch keine eindeutige beweislage vorhanden!

mfg henner
 
Thema:

Hat jemand Erfahrung mit eBay Verkäufer watchtime24?

Hat jemand Erfahrung mit eBay Verkäufer watchtime24? - Ähnliche Themen

  • Junghans Max Bill Quarzwerk , hat jemand Erfahrungen damit?

    Junghans Max Bill Quarzwerk , hat jemand Erfahrungen damit?: Hallo , ist vllt eine etwas verpönte Frage, aber hat jemand Erfahrungen mit dem Quarzwerk j645.33? In Sachen Zuverlässigkeit und Langlebigkeit?
  • Hat jemand Erfahrung mit Vogard, spez. dem Timezoner?

    Hat jemand Erfahrung mit Vogard, spez. dem Timezoner?: Hallo, nach dem Verkauf des Patentes an IWC scheint es um Vogard ja sehr ruhig geworden zu sein. Hat jemand von Euch Erfahrung mit Vogard Uhren...
  • Kaufberatung UNE Works, hat jemand Informationen / Erfahrungen?

    Kaufberatung UNE Works, hat jemand Informationen / Erfahrungen?: Hallo Zusammen Sehr lange war ich passiv im Uhrforum..dafür erstmal Entschuldigung...es ist doch tatsächlich schon 9 Jahre her, da hatte ich mir...
  • 2 Monate alte Rolex Explorer 2 schon defekt? Jemand ähnliche Erfahrungen?

    2 Monate alte Rolex Explorer 2 schon defekt? Jemand ähnliche Erfahrungen?: Hallo in die Runde. Ich habe ein Problem mit meiner Rolex Explorer 2, neues Modell mit 42mm, beim Konzessionär neu gekauft am 5.10.2018. Meine...
  • Ähnliche Themen
  • Junghans Max Bill Quarzwerk , hat jemand Erfahrungen damit?

    Junghans Max Bill Quarzwerk , hat jemand Erfahrungen damit?: Hallo , ist vllt eine etwas verpönte Frage, aber hat jemand Erfahrungen mit dem Quarzwerk j645.33? In Sachen Zuverlässigkeit und Langlebigkeit?
  • Hat jemand Erfahrung mit Vogard, spez. dem Timezoner?

    Hat jemand Erfahrung mit Vogard, spez. dem Timezoner?: Hallo, nach dem Verkauf des Patentes an IWC scheint es um Vogard ja sehr ruhig geworden zu sein. Hat jemand von Euch Erfahrung mit Vogard Uhren...
  • Kaufberatung UNE Works, hat jemand Informationen / Erfahrungen?

    Kaufberatung UNE Works, hat jemand Informationen / Erfahrungen?: Hallo Zusammen Sehr lange war ich passiv im Uhrforum..dafür erstmal Entschuldigung...es ist doch tatsächlich schon 9 Jahre her, da hatte ich mir...
  • 2 Monate alte Rolex Explorer 2 schon defekt? Jemand ähnliche Erfahrungen?

    2 Monate alte Rolex Explorer 2 schon defekt? Jemand ähnliche Erfahrungen?: Hallo in die Runde. Ich habe ein Problem mit meiner Rolex Explorer 2, neues Modell mit 42mm, beim Konzessionär neu gekauft am 5.10.2018. Meine...
  • Oben