Hat jemand eine Handaufzug Uhr für unter 100 € und ist damit zufrieden?

Diskutiere Hat jemand eine Handaufzug Uhr für unter 100 € und ist damit zufrieden? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Community! Ich bin in letzter Zeit sehr stark an mechanischen Uhren interessiert. Hier vor allem die mit Handaufzug. Da ich nicht so...

erpelstolz

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
829
Hallo liebe Community!

Ich bin in letzter Zeit sehr stark an mechanischen Uhren interessiert. Hier vor allem die mit Handaufzug. Da ich nicht so viel Geld habe, oder zumindest noch nicht, würde ich gerne bei einer mechanischen Uhr für unter 100 € zuschlagen. Hat jemand von euch eine solche mit der er zufrieden ist bzw. könnt ihr mir allgemein berichten was für Erfahrungen ihr in diesem Preissegment gemacht habt? Ich habe keine großen Ansprüche außer Handaufzug. Schön wäre natürlich wenn die Ganggenauigkeit hoch wäre, aber hohe Erwartungen habe ich keine.

Danke!
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.042
Ort
Rheinhessen
Uhren mit Sea-Gull Werken 3600 oder 3620 laufen im Allgemeinen zuverlässig und präzise. In Deinem Preisrahmen sollte so etwas zu finden sein. Auch neuwertige gebrauchte Uhren, z.B. aus unserem Marktplatz sind oft unter 100 Euro zu haben. Da es sich um ein Taschenuhrwerk handelt, sind die entsprechenden Uhren recht gross.
 

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
3.146
Ort
mitten im Pott
Ich habe mal vor einigen Jahren einen Chinakracher im Fliegerdesign gekauft. Ich glaube für 65 €. Hat zwar sechs Wochen gedauert bis er da war, das Ding ist aber echt OK. Da die Konkurrenz in der Box allerdings sehr groß ist, trage ich ihn extrem selten. Wenn, dann brauche ich mich über das Gangverhalten aber nicht zu beschweren. Ich meine um ca. 15 s/Tag
 

Alius

Dabei seit
22.09.2011
Beiträge
747
Hallo,
hast du schon mal an etwas aus dem Vintage Bereich gedacht? Da bekommt man für 100 Euro schon schöne Uhren mit Handaufzug und sie heben sich von der Masse ab ;).
 

Reef

Dabei seit
15.11.2011
Beiträge
1.582
Ort
daheim
Mit einer der üblichen Verdächtigen aus Russland liegt man in dem Segment eigentlich nie verkehrt.
Günstig, halten die Zeit ordentlich und sind robust.
 

deteringgase

Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
1.290
Ort
OWL
Hmm, in dem Preissegment geht nur der Eigenimport von China-Uhren incl. zweifelhafter Qualität der Werke. Also ein Seagull ST36xx sollte es dann mindestens sein. Aber hier gilt: je geringer der Preis, je schlechte die Qualität. Hier ist die Qualitätskontrolle gleich null, aber mit etwas Glück erwischt man auch sehr genau laufende Werke, wie hier schon öfter zu lesen war.
Mit etwas gebrauchtem aus dem MP und etwas Geduld, sind die 100 Euro auch schon möglich. Aus dem Bereich habe ich meine Zeno mit FHF-NOS-Werk.
Munterbleiben, deteringgase!
 

Anhänge

  • SDC11416.jpg
    SDC11416.jpg
    223,6 KB · Aufrufe: 152

rafic

Dabei seit
09.11.2014
Beiträge
1.613
Ort
Bangkok
Ich würde auch mal im Vintage Bereich schauen. Da bekommt man sehr schöne Uhren zu teilweise günstigen Preisen.
 

Brighty

Dabei seit
04.06.2008
Beiträge
711
Ort
HH
Uhren mit Seagull und Hangzhou-Kalibern bekommt man problemlos in der Bucht aus D oder auch als China-Direktimport für unter 100 Euro, mit etwas Such-Aufwand auch für unter 50 Euro. Die Werke selbst sind gut konstruiert (kein Wunder, sind auch verbesserte Unitas-Nachbauten), halten die Zeit teilweise innerhalb der Chronometernorm und sind robust. Wenn man feinmechanisch etwas begabt ist oder einen netten Uhrmacher kennt, der im Bedarfsfall mal eine lockere Schraube anziehen kann, sind die Uhren sehr zu empfehlen. Evtl. kann man auch bei einem netten Member im Marktplatz kaufen. Wenn die Uhr ein paar Monate ohne Probleme gelaufen ist, sollte das auch noch länger so weitergehen.

Ansonsten gibt es bei Karstadt vielleicht noch Restbestände von der Rivado Handaufzugsuhr für rund 50 Euro (einfach mal hier im Forum suchen). Ungefähr gleiche Preisklasse, inkl. 2 Jahre Gewährleistung, die man auch so nennen kann. Diese Uhr hat auch das Seagull-Werk.

Vintage ist natürlich auch eine Idee. Da hilft es aber, etwas mehr Hintergrundwissen zu haben. Falls nicht vorhanden, vor allem nach Uhren mit frischer Revision suchen. Oder eine Uhr unter 25 Euro nehmen, die laut Verkäufer noch gute Gangwerte hat. Damit kann man dann wenig falsch machen. Im Marktplatz gibt es oft schöne Angebote. Aber bitte beachten, Vintage heißt häufig kleiner Durchmesser.
 

Thunderstorm

Dabei seit
14.01.2015
Beiträge
2.887
Ort
Shelter 7
Mit einer der üblichen Verdächtigen aus Russland liegt man in dem Segment eigentlich nie verkehrt.
Günstig, halten die Zeit ordentlich und sind robust.

Bis auf das Halten der Zeit :D kann ich das bestätigen :super:. Wobei das wohl nur eine Regulierungsfrage ist ;-).

Lasky
 

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.584
Ort
Exil-Franke in NRW
Manchmal bekommt man bei Ebay schon um die 100 EUR Uhren mit Eta 6497-1 oder 6498-1. Dieses Werk ist immer der Maßstab für "normale" Handaufzugsuhren. Eine günstige Alternative können russische Uhren sein mit dem Poljot-Werk 3603, aber darauf achten, dass es nicht das 3602 ist, denn das hat keine Stoßsicherung. Mit meinen Russinnen war ich immer sehr zufrieden. Sind halt nicht ganz so genau, also schon mal 20 sec Abweichung am Tag, aber sehr zuverlässig. Uhren mit den genannten Werken kann man aber natürlich auch für viele hundert Euro kaufen, wenn man einfach zum Konzi geht und nach einer klangvollen Marke greift.:D
 

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
4.071
Ein geläufiges Poljot Handaufzugskaliber ist das Poljot 2614. Mir ist aber nicht bekannt, das Uhren damit für 100 € in Deutschland vertrieben werden. Ein durchschnittlicher Preis ist ungefähr 150 bis 180 €. Die 3602/3603 sind Molnija Kaliber. Für das genannte Limit auch gebraucht nur schwer zu bekommen. Realistisch sind Wostok 2414 Kaliber. Neu für unter 100 €. Das Sowjetdesign ist aber nicht jedermanns Geschmack.

Sehr empfehlenswert sind Raketa 2614 Kaliber. Gibt es realistisch aber nur als Vintage. Die neuen Raketas sind ersten viel zu teuer und werden zweitens aus politischen Gründen nicht in die EU exportiert.
 

Shizzlez

Dabei seit
22.05.2014
Beiträge
104
Ort
Bremen
Wenn du noch 50EUR drauflegst, kriegst du recht gute Uhren von einem Hersteller, den ich an dieser Stelle leider nicht mehr nennen darf.
Klingt so ähnlich wie "Haarriss"..
 

uarfaen65

Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
3.076
Ort
Ruhrgebiet
Auch von dem "Hersteller", der nicht mehr genannt werden darf, gibt es solche Uhren mit Seagull-Handaufzugskaliber, aus der Bucht sicherlich für um die 100,- zu fischen.
Ich habe selbst 2 dieser Uhren und bin durchaus zufrieden, mit Werk und auch Uhren.

Grüße
Frank
 

Bienenreiter

Dabei seit
03.05.2012
Beiträge
856
Schau mal bei Amazon nach "Regent" und "Handaufzug". Russisches Kaliber und die Uhren sind sogar aus Titan. Kostenpunkt um die 90 EUR.
 

endlich

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
148
Volker, du meinst (glaube ich) die Garde-Uhren: Sarja-Werk, Saphirglas und Titan.
 

erteroel

Dabei seit
26.08.2013
Beiträge
493
Ohne das ich hier jetzt eine Image- oder Marketing Diskussion lostreten will, aber Titangehäuse+Saphirglas+Mechanisches Werk=<100€ ???

Wenn ich da an (auch meine) Uhren denke die diese Attribute erfüllen, das spielt sich in einer etwas anderen Region ab. Kann ich mir irgendwie schwer vorstellen, es sei denn die sind zum selber zusammenbauen :lol:

Sorry aber da musste ich gerade einfach schmunzeln...
 
Zuletzt bearbeitet:

Uhrologe Klaus

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.482
Handaufzugsuhr unter 100 Euro? Habe ich vor längerer Zeit auch einmal gesucht, bin aber nicht fündig geworden - jedenfalls habe ich von der Optik her nichts nach meinem Geschmack gefunden.
 
Thema:

Hat jemand eine Handaufzug Uhr für unter 100 € und ist damit zufrieden?

Hat jemand eine Handaufzug Uhr für unter 100 € und ist damit zufrieden? - Ähnliche Themen

Kaufberatung Handaufzug als Alltagsuhr gesucht: Seid gegrüßt! Das Thema Uhren, das Sammeln eben Jener neigt sich bei mir dem Ende zu, da ich im mittlerweile doch schon Mitte 30 andere Pläne...
Kaufberatung Klassische Uhr mit Handaufzug: Hallo an alle, ich habe vor mir in der nächsten Zeit eine mechanische Uhr mit Handaufzug zu kaufen. Mir wäre es wichtig, dass sie ein...
Kaufberatung Handaufzug / Mechanische Uhr für meine Sammlung: So, da ich jetzt mittlerweile meine Sammlung so ausgedünnt habe, dass ich bis auf die Breitling Blackbird 44 nurnoch Quartz Uhren habe und die...
Mechanische Uhr (Automatik bzw. Handaufzug) mit Komplikation Mondphase und Gangreserveanzeige: Hallo liebe alle, ich bitte euch um eure Hilfe. Ich hätte gerne eine mechanische Uhr (Handaufzug oder Automatik) welche über eine Mondphase und...
Federstege für Lederbänder: Hallo zusammen, Nachdem ich jahrelang als "Nicht-Member" und später dann als eher passives Mitglied hier mitlese, habe ich nun mal eine Frage, bei...
Oben