Hat jemand 2 x die gleiche Uhren ??

Diskutiere Hat jemand 2 x die gleiche Uhren ?? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich wollte mal wissen, ob jemand so "crazy" ist, dass er 2 gleiche Uhren hat, einen zum Rocken und eine für die Vitrine ?? Ich...
Dietbert

Dietbert

Themenstarter
Dabei seit
21.10.2017
Beiträge
578
Ort
Hamburg
Hallo zusammen,

ich wollte mal wissen, ob jemand so "crazy" ist, dass er 2 gleiche Uhren hat, einen zum Rocken und eine für die Vitrine ?? Ich habe zwar beispielsweise eine DeVille Tresor in Gold für besondere Anlässe und die gleiche in Stahl für den täglichen Gebrauch oder eine Seamaster Dreizeiger und die gleiche als Chrono, wobei die Chrono mehr gerockt wird aber 2 wirklich gleiche Uhren, soweit bin ich noch nicht.

Ist da jemand schon eine Stufe weiter ??

Gruß
Dietbert
 
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
14.757
Ort
Spinalonga
2021-02-20 16.54.36.jpg
Bond, James Bond ;-)
20210430_141937_resized.jpg
Das Gleiche in Weiss ;-) ähm Schwarz

Ach ja, die Baujahre sind jeweils anders :D
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
7.087
Ich hatte das kürzlich mit der PAM 111 erwogen, aber die zweite war vom Zustand nicht wesentlich besser als die erste, daher die zweite nicht gekauft.
Demnächst habe ich allerdings drei gleiche Swatch bzw. eine hat meine Frau und ich zwei in der Hinterhand, eine als Ersatz und eine zum Verbasteln.
 
Dietbert

Dietbert

Themenstarter
Dabei seit
21.10.2017
Beiträge
578
Ort
Hamburg
Die Frage wäre hier, was der Grund dafür ist. Tatsächlich alle in Reserve oder Spekulation/Handel damit?
Ich denke ja mehr in Richtung eine zum Schonen und eine zum Gebrauch.
 
Taucheruhr

Taucheruhr

Dabei seit
11.02.2017
Beiträge
855
… wenn man genauer hinschaut, haben die Uhren verschiedene Bänder montiert. Zumindest sieht man das bei einem Teil der Uhren deutlich.
 
N

Nikolaus Be.

Dabei seit
16.09.2018
Beiträge
770
Nur die "Trageuhren", die anderen 53 "Sammeluhren" haben das gleiche Band...

(Für die neuen Member: Jeder dieser Uhren hat im Kaufhof etwa über 10,- Euro gekostet. ;-) )
 
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
2.032
Es gibt genau den gleichen Thread schon einmal. Vielleicht steht da was wissenswertes drin ;-)

Zweimal die Gleiche Uhr?

Es muss noch einen geben, den ich gerade nicht finde. Da ging es eher darum, sich so Rolex Uhren lieber noch einmal foliert in den Safe zu legen, während man die gleiche trägt. Der Thread startete auch mit diesem Beispiel
 
Zuletzt bearbeitet:
Dietbert

Dietbert

Themenstarter
Dabei seit
21.10.2017
Beiträge
578
Ort
Hamburg
Watchthesun

Watchthesun

Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
608
Jedem Tierchen sein Pläsierchen.
Ich bin mir sicher, dass es die unterschiedlichsten Gründe gibt.

Ich könnte mir sogar sehr gut vorstellen dass es so einige Eigentümer von Luxusuhren gibt die die eigentliche Uhr im Tresor haben und sich zum Tragen eine Replika gekauft haben. 😁
 
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
2.032
Allerdings ist seit 9 Jahren inaktiv.

Ja, das sah ich dann auch und habs oben nochmal erweitert. Der Thread den ich meine wurde erstellt in der Zeit in der Ich hier aktiv bin 😁 ich erwische mich malchmal bei ähnlichen Gedanken und muss dann immer a diesen Thread denken^^ Find den aber leider nicht.
 
einwiener

einwiener

Dabei seit
12.09.2018
Beiträge
1.100
Wobei, einmal Stahl und die andere Gold ist dann mmn nicht die gleiche. Ebenso, andere Blattfarbe, ist für mich ebenfalls eine andere Uhr.
 
matadoerle

matadoerle

Dabei seit
23.06.2021
Beiträge
150
ich wollte mal wissen, ob jemand so "crazy" ist, dass er 2 gleiche Uhren hat, einen zum Rocken und eine für die Vitrine ??
Jaaeeein .. ich habe zwei Stowa Flieger - gleiches Werk, gleiche Ausstattung mit Datum und beide schwarzes ZB .. das kam tatsächlich so, dass wir zum Firmenjubiläum eine Stowa in einer gewissen Range aussuchen durften. Ich trug meine Jubiläumsuhr als erste "wertvolle" mechanische Uhr recht gerne und regelmäßig. Irgendwann sprach mich ein Kollege darauf an, dass er sich das gleiche Modell ausgesucht hatte, aber irgendwie kein Typ für mechanische Uhren sei - also lag sie bei ihm in der Virtrine oder Schachtel.

Da ich erstens sehr zufrieden mit der Uhr war und mir zweitens die Idee gefiel, dass ich für den Fall einer Revision oder ähnliches eine Ersatzuhr hätte, willigte ich in sein Verkaufsangebot ein. Tatsächlich hat mich meine (die jüngere) auf viele Bergtouren begleitet und wurde niemals geschont - die war jetzt bei Stowa zur Revision (was gleichzeitig mein Einstieg ins Forum darstellte). Die Uhr des Kollegen, etwas älter und die letzten Jahre mehr getragen, wartet jetzt auch darauf, dass ich sie überarbeiten lasse. Mittlerweile haben beide unterschiedliche Bänder und ich denke, dass diese beiden Uhren mich auch weiterhin begleiten sollen.

Auch wenn momentan mein Favorit am Arm die Mühle ist - würde ich aber für Bergwanderungen oder rauhere Behandlungen durchaus in Frage stellen ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Hat jemand 2 x die gleiche Uhren ??

Hat jemand 2 x die gleiche Uhren ?? - Ähnliche Themen

Wollte eigentlich nie 2 gleiche Uhren kaufen...: Moin, ich wollte eigentlich nie 2 gleiche Uhren haben, die sich nur durch die Farbe des ZB oder des Gehäuses unterschieden. Also, Omega Seamaster...
Zeigt her eure Uhren mit dem gleichen Kaliber!: Seid gegrüßt miteinander, ich habe bisher noch keinen Thread hier im Uhrencafe entdeckt, der dieses Thema im Form von Bildern behandelt. Sollte es...
Kaufberatung Welche Uhr fehlt mir noch?: Ich weiss, komische Frage, aber ich mache mir da Gedanken. Ich habe meine ganze Garderobe nach dem Prinzip aufgebaut z.B. 1 x Oxford, 1 x Loafer...
Das Phänomen der Uhren zum Chinesischen Tierkreis: (Achtung lang. TLDR: Die Ochsen- und Rattenuhren könnten die Zukunft des Uhrenbaus sein ;) Nachdem am 12. Februar (glaub ich, nach kurzem...
Einmal Rolex (DateJust) bitte - dazu gern eine Santos von Cartier, das ist alles: Hallo liebe Forumsmitglieder Nachdem ich in meiner letzten Vorstellung euch von der langen Reise der Omega Speedmaster berichtet habe - sie war...
Oben