Hat einer eine Mido Commander und kann mir kurz helfen ?

Diskutiere Hat einer eine Mido Commander und kann mir kurz helfen ? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo. Will gerade meine Mido "in Betrieb nehmen" und bin sehr verwundert das in der Anleitung davon gesprochen wird die Krone im Uhrzeigersinn...
Crazywatcher

Crazywatcher

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2012
Beiträge
411
Hallo.
Will gerade meine Mido "in Betrieb nehmen" und bin sehr verwundert das in der Anleitung davon gesprochen wird die Krone im Uhrzeigersinn für die Verstellung der Uhrzeit zu drehen.
Dann bewegen sich aber die Zeiger rückwärts was man beim Einstellen der Zeit eigentlich nicht machen sollte oder ?

Gruß
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.140
Kann und darf man. Ich stelle meine Uhren immer "rückwärts" um das Zahnflankenspiel auszugleichen. Da passiert nichts.

Z. B. beim Poljot 3133 hat man so eine "Datumschnellverstellung", indem man die Uhr immer zwischen 10:00 und 01:00 hin und zurück dreht.

Grüsse,

Günter
 
F

Fossie

Dabei seit
28.03.2010
Beiträge
5.330
Ort
Berlin
Ich stell die Uhr immer vorwaerts, allerdings ueber die tatsaechliche Uhrzeit hinaus und drehe dann auf die korrekte Zeit zurueck - um die Zahnluft herauszulassen.
 
Crazywatcher

Crazywatcher

Themenstarter
Dabei seit
08.06.2012
Beiträge
411
Super.
Vielen Dank Leute.
Dachte immer das man die Uhrzeit nur vorwärts einstellen sollte.
Irgendwo habe ich das mal im Netz gelesen.
Das mit dem dem Rückwärtsstellen um die Zahnluft herauszulassen habe ich erst vor kurzem mal gehört.
Tja - ich lerne hier immer dazu.

Vielen Dank Leute für eure schnelle Hilfe :super:

Schöne Grüße
Kevin
 
Giovanni

Giovanni

Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
2.915
Alles ist richtig ;-) :

Um ein paar Stunden vor zu stellen oder um erstmal herauszufinden, ob die Uhr a.m. oder p.m. anzeigt, dreht man "vorwärts". Dann passiert einer eventuellen Datumsanzeige nichts widriges.

Um die exakte Zeit einzustellen und einen schönen Einklang von Sekunden- und Minutenzeiger zu erreichen, kurbelt man sich rückwärts an die Zeit heran.
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.540
Ich stell die Uhr immer vorwaerts, allerdings ueber die tatsaechliche Uhrzeit hinaus und drehe dann auf die korrekte Zeit zurueck - um die Zahnluft herauszulassen.
...das ist aber verehrt. Beim Vorstellen ist das Wechselrad im Eingriff und bleibt es...
 
Thema:

Hat einer eine Mido Commander und kann mir kurz helfen ?

Oben