hat der `nen fehler auf der festplatte?

Diskutiere hat der `nen fehler auf der festplatte? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; soll angeblich mal 8000$ gekostet haben der wecker! :shock: wer nimmt ihm das denn ab...
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Schwer zu glauben. Allerdings, wenn es stimmt, dass die Uhr tatsächlich nur 3 mm dick ist, hat das schon Seltenheitswert, und da die Uhr schon älter ist, umso mehr. Bisher war die dünnste Uhr, die mir so untergekommen ist, 3,4 mm dick.
 
P

pille2k5

Gast
aber der startpreis ist ja auch gerechtfertigt weil batteriewechsel wird ja auch noch gemacht ..... und das ist laut aussage ja (teuer) ;-) hehe
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
HolgerS schrieb:
...

Vielleicht hat er ja 8000 Lire oder Zloty dafür bezahlt?! :wink:

Na ja, 8000 PLN sind immerhin auch so um die 2000 EUR. :wink:

Und ich würde den Preis jetzt nicht so pauschal anzweifeln. Das müßte man mal wirklich genauer überprüfen, aber ich wäre nicht total überrascht, wenn der Neupreis wirklich so um den Dreh lag.

Gruß,

Axel
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Mir geht es wie Axel:

alle von Holger geposteten Uhren sind deutlich dicker und von deutlich schlechterer Verarbeitungsqualität. Zudem sind Batterien, die in ein 3mm-Gehäuse passen, sicher keine Massenware. Zur damaligen Zeit muß es sich bei der Uhr um ein absolutes Hightech-Produkt gehandelt haben, und wenn Ihr Euch an die Preise der ersten Casio-Uhren mit eingebautem Taschenrechner erinnert: Die waren auch satt vierstellig!

Ich vermute , daß die Preisangabe zwischen korrekt und leicht übertrieben liegt, aber sicher nicht im 8000-Lire-Bereich anzusiedeln wäre!

eastwest
 
omegahunter

omegahunter

Themenstarter
Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.876
Ort
Kreis Warendorf
eastwest schrieb:
Ich vermute , daß die Preisangabe zwischen korrekt und leicht übertrieben liegt, aber sicher nicht im 8000-Lire-Bereich anzusiedeln wäre!

eastwest

also neee! ich beschäftige mich zwar nicht mit den superflachen zwiebeln von seiko. aber einer sache bin ich mir ganz sicher: auch vor 20 jahren hat die keine 8000$ verschlungen.

laß sie (sehr hoch gegriffen) 3000DM gekostet haben.-und auch das nur "in dubio pro reo"!
 
Tictras

Tictras

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
2.182
Ich schätze, dass die nie und nimmer für den Einstiegspreis von 500 Euro weggeht ... kann ich mir nicht vorstellen.
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Hallo,

die ersten Lassale-Modelle kosteten um die 350-900 US$ 1981. Umgerechnet ca. 1.000-2.500 DM.

8.000 US$ - umgerechnet damals ca. 22.000 DM bzw. damals mit etwas Verhandlungsgeschick ein neuer Mercedes 200 D ...

Viele Grüße
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.351
Ort
OWL
Danke für die Aufklärung, Buteo. 8000 Bucks für nen Quartzer erschien mir doch reichlich hoch gegriffen. :D
 
omegahunter

omegahunter

Themenstarter
Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.876
Ort
Kreis Warendorf
Buteo schrieb:
Hallo,

die ersten Lassale-Modelle kosteten um die 350-900 US$ 1981. Umgerechnet ca. 1.000-2.500 DM.

das würde einiges erklären. vieleicht hat er sich mit achthundert und achttausend vertan! kann ja mal passieren,im eifer des gefechts. sollte er dann aber bis jetzt längst gemerkt haben.
 
Thema:

hat der `nen fehler auf der festplatte?

hat der `nen fehler auf der festplatte? - Ähnliche Themen

[Reserviert] Omega Planet Ocean 43.5mm cal. 8900 gg. 45.5mm Cal. 8500: Hallo, Das ist ein reiner Tauschthread! Ich habe mal wieder den Fehler gemacht davon auszugehen dass mir die neue PO in 43.5mm von der Größe her...
40 Jahr, Sky-Dweller, so lag sie vor mir.... (der Auspackthread XXL - wall of text): Servus miteinander, TLDR: Langer Text folgend, weiter unten gibts Bilder der Torte und natürlich der Traumuhr! ich hatte vor ein paar Wochen im...
[Erledigt] Seiko 4336-8000 Type II - ungetragen, 70er, blau-türkises ZB, Orignalband: Liebe alle, dies ist ein Privatverkauf, für den ich keine Garantie oder Haftung übernehme. Ich verkaufe eine Seiko 4336-8000 Type II in...
[Erledigt] Steeldive 1936 - 42mm Kissengehäuse - NH35: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Steeldive1936 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung...
IWC Mark XI: Hallo zusammen, hoffe, ich in hier richtig und schreibe nicht zuviel Unsinn. Ich tendiere momentan dazu, mir mehrer Uhren zu kaufen (Orient...
Oben