Happy 70er - Eza um 1970, Werkkal. HB 313

Diskutiere Happy 70er - Eza um 1970, Werkkal. HB 313 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Irgendwie habe ich in der letzten Zeit für mich die Uhren aus den 70er Jahren entdeckt. Und so fiel mein Augenmerk auf diesen typischen Vertreter...
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin

Irgendwie habe ich in der letzten Zeit für mich die Uhren aus den 70er Jahren entdeckt.
Und so fiel mein Augenmerk auf diesen typischen Vertreter dieser Zeit.
Über die Marke selber habe ich nicht viel gefunden, außer, daß mir immer wieder Eza-Uhren begegnen, häufig als NOS angeboten.
Meine Eza ist in einem recht guten Erhaltungszustand, hat ein wenig Patina vor allem am Rande des ZB, die aber nicht sehr auffällt. Wie immer ist so etwas auf den Fotos viel stärker zu sehen.
Sie hat eine respektable Größe von 34 x 39mm und ist mit einem Werk von HB, Kal. 313, sog. Ultramatic,ausgestattet.
Das war das letzte Automatik-Werk, welches der Pforzheimer Werkehersteller Hermann Becker (HB) Anfang der 60er Jahre herausbrachte.
Es wurde bis 1972 gebaut.

Und nun die Fotos

Eza 1.jpgEza 5.jpgEza ZB 2.JPGEza Werk1.jpgEza wristshot 2.jpg
 
gufi

gufi

Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
13.764
Ort
Großraum Stuttgart
Hallo Doerthe,

da hast Du wieder ´mal eine sehr interessante Uhr "ausgegraben". Den Firmennamen habe ich vorhin noch nie gehört.

Die Gestaltung der verlängerten Minuterie in den Ecken des ZB zusammen mit den "Bauklötzchen"-Indizes ist ungewöhnlich. Bei dieser Uhr finde ich auch die kurzen Zeiger stimmig.

Danke fürs Zeigen und viel Freude mit der Uhr!
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Achim, vielen Dank. Die kurzen Zeiger sind mir auch zunächst aufgefallen, aber sie passen in dieses Bild. Das Zifferblatt ist ungewöhnlich gestaltet, genau das hatte mir gefallen.
 
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.866
Ort
Wuppertal
Hallo Doerthe,
meinen Glückwunsch zur tollen Vintage :super: !!! Ich kenne die Firma Eza zwar nicht, ist aber auch egal, die Uhr gefällt sehr, dieser 70er Style hat schon was. Mir geht es genauso wie Dir, habe vor etwa einem halben Jahr auch die 70er Jahre Uhren für mich entdeckt. Es erstaunt mich immer wieder, wie zuverlässig die alten Schätzchen ihren Dienst erledigen. Ich wünsche Dir lange, lange Freude an dieser schicken Vintage :klatsch:.
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Till,
vielen herzlichen Dank. Da freue ich mich, noch einen Bewunderer der 70er Jahre Uhren zu treffen. Diese Uhren haben so eine gewisse eindrucksvolle Präsens, durch ihre Größe und sehr betonten Zifferblätter sind sie oft ein Hingucker.
 
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
Ein schönes Beispiel für die Uhrmacherkunst der 70er :klatsch:
Ganz spontan musste ich an die Ricoh-Sammlung von Stepi denken
 
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.603
Ort
Niederbayern
Hallo Doerthe,
Glückwunsch zur EZA:super:,
auch mir gefallen die 70er Uhren zur Zeit ausgesprochen gut.

Kleine Info noch; HB hat ab 1972 noch die Automatic Kaliber, 412, 413 und 414(Digital)
gebaut, diese Werke mit 21.600 Hs/h.
Steht bei Ranft falsch.

Viel Spaß noch.
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.408
Ort
Braunschweig
Hallo Dörthe,

klasse Uhr. Eckig hat was. Die Zeiger hätten ein Tuck längern sein können. Sieht aber am Arm sehr schön aus. Mein Glückwunsch zur EZA.
 
D

Dsigner

Gast
Hallo Dörthe,


das ist wirklich eine aussergewöhnliche Gestaltung. Steht der Uhr aber gut, ist sie so massiv wie sie in den Bildern rüber Kommt?
Viel Spaß mit diesem Klassiker
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.403
Interessante Uhr mit interessantem Werk. Ich kenne von HB nur einfache Werke. Die Pforzheimer Herkunft sieht man ihr aber irgendwie an.
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.596
Ort
Bonn
Niedliche Zeigerchen ;-)

Nicht so ganz das meine die Zeiger, aber ansonsten ganz ansehnlich - Glückwunsch!
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.419
Ort
Bärlin
Nüscht schlecht das Teil :super: sehr aussergwöhnlich, insbesondere die "Klötzchenindexe" da wünsche ich Dir natürlich viel Spaß mit der Eza! :klatsch:

Gruß
Mike
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Hallo Dörthe,

wieder mal ein echtes "Goldstück". :klatsch:

Ja, in den 70er-Jahren wurden schon tolle und vielfältige Uhren gebaut. Ein schier unendlicher Fundus für extravagante Uhren.

Was mich bei Dir immer fasziniert, dass Deine alten Schätzchen auch immer noch so ausgefallene Werke haben. Hermann Becker war mir bis heute gar kein Begriff. Suchst Du gezielt nach gewissen Werken oder ist das Zufall ?

Viel Spaß mit dem Goldschatz
ULI
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
@soeckefeld:dir vielen Dank. Ein guter Vergleich zu den Ricoh Uhren.

@JungHans:auch dir lieben Dank, besonder für die Info über nachfolgende Automatikwerke von HB. Wie lange gab es denn die Werkefirma von HB, weißt du das vielleicht?

@Bernd:ich danke dir. Zunächst waren die kurzen Stummelzeiger etwas gewöhnungsbedürftig, ich habe mich aber sehr schnell mit ihnen angefreundet, ich finde, sie passen sehr gut ins Bild.

@Andreas: auch dir danke ich ganz herzlich. Und ja, die Uhr hält von ihrem Gehäuse, was sie verspricht, sie ist sehr solide gebaut.

@Harald:ich danke dir.

@Aeternitas:dir vielen Dank. Diesem Werk begegnet man öfter, wenn man darauf achtet. Es wird sogar in aktuellen Uhren von der Firma Atlantic verbaut, die müssen Restposten aufgekauft haben. Es scheint demnach ein recht gutes solides Automatikwerk zu sein.

@Thomas:ich danke dir sehr. Ja, die Stummelzeiger sind gewöhnungsbedürftig.

@Mike:auch dir lieben Dank. Ich mag diese Klötzchenindexe, sie machen das Zifferblatt so plastisch und ausdrucksstark.

@ULI:die 70er Jahre, es war die flower-power-time, da gehörten solche Uhren einfach dazu, auffallend und extravagant, wie die Zeit. Ich danke dir.
Das Werk einer Uhr spielt für mich schon eine wichtige Rolle, allerdings suche ich nicht gezielt danach.Erst muß mir die Uhr von Design her gefallen, dann richte ich mein Augenmerk auf das Werk und beschäftige mich damit, d.h. ich recherchiere ein wenig, wenn es nicht gerade eines der bekannten Werke ist. Ich kannte Hermann Becker übrigens vorher auch nicht.
Umso interessanter, wenn man wieder etwas hinzugelernt hat.
 
JungHans

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.603
Ort
Niederbayern
Hallo Doerthe,

die Firma Hermann Becker KG ist leider auch so ein trauriges Pforzheimer Kapitel.
Gegründet 1921. Im Jahr 1979 wurde die Firma mit zuletzt 48 Mitarbeitern geschlossen und mehrere Konkursverfahren angemeldet, die alle mangels Masse abgelehnt wurden.
(Quelle: Lexikon der Deutschen Uhrenindustrie 1850 bis 1980)

Gruss
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
JungHans, vielen Dank für die Info, offensichtlich auch ein Opfer der Quarzkriese, schade.
 
hansvonholstein

hansvonholstein

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
6.202
Ort
ECK
Moinsen -

Du machst es genau richtig: Rettet die 70er!! :klatsch: :klatsch:

Glückwunsch zur Uhr!

HANS
 
Doerthe

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Hans,
danke für den Glückwunsch und deine Unterstützung zur Rettung der 70er!
 
Thema:

Happy 70er - Eza um 1970, Werkkal. HB 313

Happy 70er - Eza um 1970, Werkkal. HB 313 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Chopard Happy Sport 8475 - 7 Diamanten

    [Erledigt] Chopard Happy Sport 8475 - 7 Diamanten: Chopard Happy Sport 8475 7 Diamanten (Flying-Diamonds, 0,39CT) + 1 Saphir (0,17CT) Mother of Pearl dial Saphirglas werk Quartz Durchmesser 36mm...
  • Ladenhüter macht happy - Certina DS Action Diver Automatik Chronograph (C013.427.11.051.00)

    Ladenhüter macht happy - Certina DS Action Diver Automatik Chronograph (C013.427.11.051.00): Die heute vorgestellte Uhr ist mein aktuellster Neuzugang. Ein "Ladenhüter" aus dem Jahre 2012, den ich originalverpackt und verklebt gerade zu...
  • Neue Uhr: Chopard Happy Sport Bucherer Blue Edition

    Neue Uhr: Chopard Happy Sport Bucherer Blue Edition: Nicht vergessen: Bald ist Weihnachten. Gehäuse: Stahl Durchmesser: 36,0mm WaDi: 30m Werk: 09.01-C Gangreserve: 42 Stunden Preis: 13.230 €...
  • Swatch Scuba sdn 101 happy fish

    Swatch Scuba sdn 101 happy fish: Hallo Freunde, mein Sohn hat die obige Uhr erstanden und hätte gerne gewußt von wann diese Uhr ist. Auf dem Deckel ist folgendes graviert...
  • Neue Uhr : Chopard Happy Sport New Models 2018 – MOP

    Neue Uhr : Chopard Happy Sport New Models 2018 – MOP: Gehaeuse : Stahl; Stahl mit Gold; Rosegold Durchmesser : 30mm Hoehe : 10,95mm Wasserdicht : 100m Uhrwerk : Chopard 09.01-C Gangreserve : 42...
  • Ähnliche Themen

    Oben