Handgelenkumfang + Durchmesser der Uhr - Was tragt ihr?

Diskutiere Handgelenkumfang + Durchmesser der Uhr - Was tragt ihr? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich würde gerne eine Umfrage starten und hoffe, dass sich viele beteiligen. 1. Wieviel cm misst euer Handgelenkumfang 2. Welchen...
H

HennesFC

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2009
Beiträge
63
Hallo,

ich würde gerne eine Umfrage starten und hoffe, dass sich viele beteiligen.
1. Wieviel cm misst euer Handgelenkumfang
2. Welchen Durchmesser haben eure Uhren im Normalfall
3. Welcher maximale Durchmesser der Uhr passt eurer Meinung nach ans Handgelenk.
4. Wie breit ist euer Handgelenk


Ich fang direkt mal an.

1. 15 cm (:oops:)
2. bisher 38mm
3. 41mm gehen wohl auch noch, müsste ich aber mal im Laden testen.
4. 53mm

Hennes
 
Zuletzt bearbeitet:
zorro

zorro

Dabei seit
24.03.2009
Beiträge
739
Ort
Hamburg
Handgelenk-Umfang: 18,5 - 19 cm
Wohlfühl-Uhrgrösse: zwischen 40-50 mm
Perfect-Ten: 44mm-Hommage

..ist aber immer Geschmackssache - an meinem Auto möchte ich keine Hummer-Bling-Bling-Felgen, aber auch keine Dacia-Trennscheiben :???:
 
Zuletzt bearbeitet:
Nick L.

Nick L.

Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
71
Ort
Mannheim
1.) Handgelenkumfang: 17,5 cm
2.) Normalfall: 38-40mm
3.) Bis 43 mm max

Gruss,
Nick
 
krabbelfisch

krabbelfisch

Dabei seit
19.11.2008
Beiträge
1.463
1 ) 20,0 bis 20,5
2 ) links 37mm bis 40mm / rechts 40mm bis 44mm (hatte noch nichts größeres)
3 ) bis 47mm müßte wohl klappen
 
E

ed-orange

Dabei seit
06.03.2009
Beiträge
48
Ort
Bayern
1) 17 - 17,5 cm
2) 38 - 40 mm
3) 42 mm
 
Musikfreak

Musikfreak

Dabei seit
16.11.2008
Beiträge
595
Ort
Berlin
1) 18-18,5 cm
2) 35-41mm (35-38 Dresswatch, bis 41 Diver)
3) kommt stark auf die Uhr an (gebogene Hörner oder nicht usw.) Ich würd sagen bei 41 ist bei mir Schluss - die Unitas 42er die ich umhatte waren mir zu groß.

Dazu muss ich aber sagen, dass ich besonders auf die Höhe einer Uhr achte. Das Verhältnis muss passen. Meine 35er ist unter 7mm hoch, das sieht sehr elegant aus und passt unter jedes Hemd. Der Diver ist ca. 11-12mm hoch und viel mehr dürfe es für mich auch nicht sein.
 
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.061
1) 15 cm (:oops:)
2) 34-36 mm
3) 40 mm, 42mm unter Wasser, 45mm im finsteren Wald
 
s-h-s

s-h-s

Dabei seit
06.04.2008
Beiträge
3.547
Ort
Lev' Op'
1. 17-17,5cm
2. 36-42mm
3. Habe eine mit 46mm, aber das ist schon sehr grenzwertig...

Wrist1klein.JPG

Ich finde aber nicht nur der Umfang sondern die Form den Handgelenks spielt auch eine Rolle. Ist es eher Flach, also Breiter oder eher Tiefer. Die Auflagefläche wird ja dadurch bestimmt.

Hängt wie schon gesagt wurde, auch von den Hörnern ab....
 
RBiewer

RBiewer

Dabei seit
02.12.2008
Beiträge
89
Hallo,
da will ich auch mal informieren:

1.) Handgelenkumfang: 17 cm
2.) Normalfall: 38-44 mm
3.) 42 mm zumindest bei mir die Idealgröße :-)

Gruß Ralph
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
So ist es bei mir :

1) Handgelenk = 16,5
2) Normal : 35-42. Ideal sind 40mm. Mit 42 mm fühle ich mich auch noch sehr wohl.
3) Eine habe ich auch mit 44mm. Gerade noch tragbar, aber eigentlich zu groß.

Wichtig ist, dass man nicht alleine nach dem Durchmesser gehen kann. Sehr wichtig sind auch die Anstöße. Es gibt Uhren mit 42 mm die für mich absolut nicht tragbar sind, weil die Bandanstöße viel zu lang und nicht gebogen sind (ist mir bei einer Zeno Magellano passiert). Auf der anderen Seite habe ich eine 43mm Glycine die perfeckt passt, da sich die Bandanstöße super am Handlgelenk anschmiegen.
 
Draisine

Draisine

Dabei seit
12.03.2009
Beiträge
1.667
Ort
Bielefeld
1. 15,3 cm
2. 35-38mm
3. 40mm -- drüber vermutlich nur mit gut gebogenen Hörnern, möglicherweise mit so nem Band im LobsterStyle.


Die hier hat 40mm; alles was drüber ist, ist bei mir von übel ... :

=





Das Elend mit kaum gebogenen langen Hörnern kann man hier sehen (die Uhr an sich ist kleiner als die Arnette):



Grüße,

::

::
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HennesFC

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2009
Beiträge
63
Interessante Werte bisher. Da traue ich mich ja fast gar nicht etwas jenseits der 40 anzuprobieren :???:


Ich habe eine Frage ergänzt weil mir die Idee kam, dass der Umfang alleine nicht aussagekräftig genug ist. 2 gleiche Umfänge können trotzdem verschiedene Breiten haben.


Daher die 4. Frage: Wie breit ist das Handgelenk


Hennes
 
Draisine

Draisine

Dabei seit
12.03.2009
Beiträge
1.667
Ort
Bielefeld
4. Die flache Auflagefläche hinter dem leicht vorstehenden Knöchel ist ca 3,5 cm; Breite knapp 4cm, aber das ist schon nicht mehr reine Auflagefläche.

Gesamterscheinung spielt aber sicher auch eine Rolle. Ich bin 1,68m groß, weiblich. Es gibt ja auch weit größere Menschen, die trotzdem ein ähnlich schmales Handgelenk haben wie ich. Trotzdem könnte da eine größere Uhr noch gut aussehen. Viel schlimmer finde ich dicke fleischige Arme, in die sich ein viel zu enges Band mit winzigem Ührchen quetscht, das fast unter dem Fleisch zu verschwinden droht :) Dann doch nen locker sitzenden Klopper!!

::

::
 
hunter68

hunter68

Dabei seit
22.04.2008
Beiträge
165
Ort
München
Daher die 4. Frage: Wie breit ist das Handgelenk
Hennes
Das ist auch eine wichtige Frage!

4) 6-6,5 cm

damit es nicht so aussieht als würden die Hörner "überstehen" sollten Uhren bei mir nicht viel mehr als 50mm "lang" sein.

Ideal empfinde ich die SMP mit 48mm: (1. Bild)

Grenzwertig die AT "Big Size" die hat glaube ich 52-53mm: (2. Bild)
 

Anhänge

G

Grannis

Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.066
Ort
Darmstadt
1.: 21-22 cm
2.: 28 - 44 mm
3.: gerade angelegt ne 44mm Steini Flieger. (Die Uhr, bei der ich beschlossen habe 44mm ist optisch das maximale was ich tragen will)
4.: breite des Handgelenks ist 67 mm etwa. Grob mitm schreibtischlineal gemessen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrendidi

Uhrendidi

Dabei seit
16.04.2009
Beiträge
65
1. 17 cm
2. 38 -42,5 mm
3. 43mm
4. ca. 6cm :confused:

Mein Breitling mit 42,2 mm empfinde ich schon als eher gross, die 42,5mm kommen von meiner Mido :D Die Heutige Zodiac mit 38 mm wirkt im Vergleich fast wieder klein.

Für mich habe ich als ideale Grösse ca. 41 - 42 mm postuliert

Bei schönen Vintages würde ich aber eventuell eine Ausnahme machen 8-)
 
Toralf Z.

Toralf Z.

Dabei seit
04.08.2008
Beiträge
784
Ort
Ludwigsburg
1) 18 cm
2) 35-42 mm
3) 42 mm
4) 58 mm (gemessen mit Messschieber)

Gruß
Toralf Z.
 
k.azz`

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.582
Ort
Bonn
1) 17cm
2) 36-40mm
3) 41,5 maximal (Speedmaster, da keine gebogenen Hörner) perfekt sind bei mir 38-39mm
4) 50mm
 
Belafonte

Belafonte

Dabei seit
12.04.2009
Beiträge
451
Ort
Mainz
Sehr beruhigend, zu erfahren, dass meine

1.) 19,5 cm Handgelenksumfang wohl ausreichen für meine neue Uhr mit
2.) 41,5 mm Gehäusedurchmesser...

:lol::D:stupid:

Meine einzige Uhr die ich bisher habe, ist mir mit 37 mm wirklich zu unscheinbar...

Gruß
Frank
 
Thema:

Handgelenkumfang + Durchmesser der Uhr - Was tragt ihr?

Handgelenkumfang + Durchmesser der Uhr - Was tragt ihr? - Ähnliche Themen

  • Seiko "SUMO" - Handgelenkumfang 21cm - Armbandverlängerung möglich?

    Seiko "SUMO" - Handgelenkumfang 21cm - Armbandverlängerung möglich?: Guten Morgen liebes Forum, ich habe bereits mehrfach die Suche bemüht, jedoch nicht den passenden Thread gefunden. Ich habe mich wie viele Andere...
  • HGU - Handgelenkumfang messen

    HGU - Handgelenkumfang messen: Hallo! Ich stell die Frage mal im Plapperforum, da sie etwas trivial :oops:ist; ich sie aber dennoch beantwortet haben möchte. Ich geh mit einer...
  • Handgelenkumfang - wie messe ich richtig?

    Handgelenkumfang - wie messe ich richtig?: Hallo, ich bin relativ neu hier im Forum angemeldet, lese aber schon eine ganze Weile mit. Eine entsprechende Vorstellung meinerseits wird...
  • Das Kreuz mit dem Handgelenkumfang

    Das Kreuz mit dem Handgelenkumfang: Liebe Forumgemeinde! Das Thema passende Uhrengröße zum eigenen HGU lässt mich im Moment nicht los. So fragen Forianer, die sich für eine Uhr...
  • Welchen Handgelenkumfang habt ihr?

    Welchen Handgelenkumfang habt ihr?: Angeregt durch den aktuellen Thread wo es um kleine Steini's geht erstelle ich hier mal die Umfrage. Bin mal gespannt wie die Verteilung dann...
  • Ähnliche Themen

    • Seiko "SUMO" - Handgelenkumfang 21cm - Armbandverlängerung möglich?

      Seiko "SUMO" - Handgelenkumfang 21cm - Armbandverlängerung möglich?: Guten Morgen liebes Forum, ich habe bereits mehrfach die Suche bemüht, jedoch nicht den passenden Thread gefunden. Ich habe mich wie viele Andere...
    • HGU - Handgelenkumfang messen

      HGU - Handgelenkumfang messen: Hallo! Ich stell die Frage mal im Plapperforum, da sie etwas trivial :oops:ist; ich sie aber dennoch beantwortet haben möchte. Ich geh mit einer...
    • Handgelenkumfang - wie messe ich richtig?

      Handgelenkumfang - wie messe ich richtig?: Hallo, ich bin relativ neu hier im Forum angemeldet, lese aber schon eine ganze Weile mit. Eine entsprechende Vorstellung meinerseits wird...
    • Das Kreuz mit dem Handgelenkumfang

      Das Kreuz mit dem Handgelenkumfang: Liebe Forumgemeinde! Das Thema passende Uhrengröße zum eigenen HGU lässt mich im Moment nicht los. So fragen Forianer, die sich für eine Uhr...
    • Welchen Handgelenkumfang habt ihr?

      Welchen Handgelenkumfang habt ihr?: Angeregt durch den aktuellen Thread wo es um kleine Steini's geht erstelle ich hier mal die Umfrage. Bin mal gespannt wie die Verteilung dann...
    Oben