Handaufzug Automatikuhr

Diskutiere Handaufzug Automatikuhr im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; hallo, ich habe mal eine frage zum handaufzug einer automatikuhr. ich besitze eine traser classic automatik mit eta 2824-2 werk. da ich die uhr...
J

janos71

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2007
Beiträge
69
Ort
BS
hallo,

ich habe mal eine frage zum handaufzug einer automatikuhr. ich besitze eine traser classic automatik mit eta 2824-2 werk. da ich die uhr einige tage nicht getragen hatte, musste ich sie manuell ueber die krone aufziehen. beim aufziehen der uhr fing diese auf einmal ganz stark zu vibrieren an. das vibrieren war zwar nur kurz aber deutlich spuerbar, aehnlich einem handy mit vibrationsalarm. die uhr laeuft nun wieder. wenn ich die uhr vor meinem ohr schuettele kann ich klappernde geraeusche hoeren (kann das der rotor sein). ist das normal. vielleicht hatte ich ja nach dem neukauf noch nicht darauf geachtet. die uhr ist erst 2 monate alt.

gruss jan
 
Chronos

Chronos

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
312
Ort
Ostfriesland
Hallo Janos71,

da brauchst Du dir meines Erachtens keine Sorgen zu machen.

Das "Vibrieren" ist wohl der Rotor, der beim manuellen Handaufziehen "in Schwung" gebracht wird.

Und auch ein Eigengeräusch des Rotors beim tragen oder schütteln ist normal.

Es sei denn, es klappert als ob etwas im Innern lose hin und her fällt. :shock:

Ansonsten bei Unsicherheiten nur der Tipp: Ab zum Konzi und mal nachschauen lassen.
Ne Garantie ist ja schon was schönes. :-D
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Ich habe das bei einer Asbach-uralten Swatch Automatik-Uhr. Da dreht sich der Rotor mit beim Handaufzug. Das ist allerdings kein 2824-2-Werk, sonder ein deutlich älteres. Bei einem 2824 sollte das eigentlich nicht sein, aber Geräusche oder Vibrationen kann es schon einmal geben bei Automatikuhren. Daher würde mich das jetzt auch nicht so beunruhigen.
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Wenn der Rotor bei Handaufzug mitdreht is was im argen :wink: sprich laß mal nen Uhrmacher drüberschaun :)
Muß ja nix großes sein ...... spontan fällt mir das ...Wenderad? heißt es so ?? ein !! :wink:
Aber ob das was großes oder kleines is???



Beste Wünsche :wink:
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Micha schrieb:
Wenn der Rotor bei Handaufzug mitdreht is was im argen :wink:
Wie gesagt: Bei älteren Werken kann das sein, aber nicht bei einem ETA 2824...
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.778
Ort
Ostfriesland
Nee, kein Problem, wenn sich der Rotor beim Aufziehen mitdreht. Ist bei einem 7750 von mir auch der Fall. Die Uhr läuft anstandslos.

Grüße

Axel
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Beim ETA 2824 kann es durchaus sein, dass sich der Rotor beim Handaufzug etwas mitbewegt, was auch deutlich spürbar ist, auch wenn man den Rotor nicht durch einen Glasboden sieht. Das ist auch davon abhängig, wie weit die Feder aufgezogen ist, allerdings handelt es sich hier niemals um volle Umdrehungen, max. ca. eine Viertelumdrehung. Sollte der Rotor beim Handaufzug tatsächlich komplett und permanent mitdrehen, dann liegt hier wirklich etwas im Argon!
 
J

janos71

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2007
Beiträge
69
Ort
BS
hallo allerseits,

danke fuer die vielen antworten und tips. also als die uhr auf einmal so stark vibrierte, dachte ich sofort da ist was im argen. darum hatte ich die uhr nur mit 2 umdrehungen der krone aufgezogen, was dazu fuehrte, dass sie in der nacht stehengeblieben war. am naechsten morgen hatte ich wieder einen neuen versuch gestartet und diesmal liess sich die uhr ohne jegliche vibration mit leichtem wiederstand aufziehen.
seitdem laeuft sie wieder mit ca. +10 sekunden abweichung pro tag. ich werde sie noch einmal komplett auslaufen lassen und dann noch einmal testen ob es wieder diese vibrationen gibt. (die ganze uhr hat gewackelt und nicht nur ein bisschen). was mich eher beunruhigt sind die klappernden geräusche wenn ich mit der uhr am ohr wackele (ist nur direkt am ohr hörbar).
im zweifelsfall geht sie wieder zurueck.
machen eure automatik uhren auch geräusche (rotor) ?

gruss jan
 
Schaumig

Schaumig

Dabei seit
29.05.2007
Beiträge
483
Ich tippe mehr darauf, dass sich die feder irgendwie entspannt hatte, das hab ich bei meiner Junghans Tischuhr manchmal.
 
Chronos

Chronos

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
312
Ort
Ostfriesland
janos71 schrieb:
machen eure automatik uhren auch geräusche (rotor) ?

gruss jan
Meine süßen säuseln mir jeden morgen etwas von "Bauchnabööööl" ins Ohr. 8)

Selbstverständlich machen mein Rotoren Geräusche. Ist was ganz normals. Und eigentlich neben dem schwingen der Unruh und dem ticken der Hemmung die Komplettierung des Tryptichons "Automatik-Armbanduhr". :wink:
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Chronos schrieb:
Und eigentlich neben dem schwingen der Unruh und dem ticken der Hemmung die Komplettierung des Tryptichons "Automatik-Armbanduhr". :wink:
Wow, wie poetisch!

eastwest
 
A

aassdd

Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
97
also mein "hochwertiger J.Cantani" macht das beim Handaufzug auch so, daß der Rotor volle Pulle mitdreht.
Bei meiner Invicta mit ETA-Werk ist das nicht der Fall!
Scheint evtl.bei China-Eta´s normal zu sein?!
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Also bei ner guten voll funktionsfähigen Uhr mit Eta 2824 o. 7750 geht das mal gar nicht, dann is was defekt ....wenn der Rotor volle Pulle mitdreht so das die Uhr wackelt is was nicht i.O.

Hoffe das es sich gibt :wink: denke aber das es ein Fehler is der wieder auftritt :cry: Wenn nicht heute dann Morgen :roll:


Beste Wünsche :wink:
 
J

janos71

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2007
Beiträge
69
Ort
BS
ich habe heute noch bei meinem verkäufer nachgefragt. der meint, da ich noch mehrere monate garantie habe im zweifelsfall zur reparatur direkt an traser schicken. packet geht morgen auf die reise.
wie bereits erwähnt die klappernden geräusche klangen für mich nicht so beruhigend. von meiner seiko kinetic bin ich das gewohnt aber nicht von einer automatik.

gruss jan
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
janos71 schrieb:
wie bereits erwähnt die klappernden geräusche klangen für mich nicht so beruhigend. von meiner seiko kinetic bin ich das gewohnt aber nicht von einer automatik.gruss jan
Was soll denn da der Unterschied sein? In beiden dreht sich ein Rotor! Wenn die eine klappert, darf es die andere auch!

ew
 
N

nastavnik

Dabei seit
27.10.2007
Beiträge
101
Bin zwar kein Uhrexperte aber: Für die Kronendichtung ist es nicht allzugut wenn Du die Uhr aufzeihst. Klar bei einer Augziehuhr ist das nicht zu vermeiden, bei einer Automatik aber sehr wohl.

Deshalb sind Aufziehuhren sehr oft undicht und Automatikuhren werde das nicht.

Ein, zweimal, im Monat wird egal sein, trotzde, ist es gut zu wissen finde ich.

Schüttle Deine Automatik Uhr lieber.
 
J

janos71

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2007
Beiträge
69
Ort
BS
eastwest schrieb:
Was soll denn da der Unterschied sein? In beiden dreht sich ein Rotor! Wenn die eine klappert, darf es die andere auch!
ew
ist ja richtig. jedoch klingen die geräusche für mich nicht wie ein rotor sondern eher wie etwas klapperndes. ich weiss nicht genau wie sich der rotor einer automatik anhören sollte. ich dachte eher wie ein summendes geräusch. da ich noch ausreichend garantie habe schicke ich die uhr zur kontrolle bzw. reparatur fuer den fall dass wirklich was kaputt sein sollte. im zweifelsfall bekomme ich die uhr so wie sie ist zurueck und weiss dann, dass alles i.o. war. das klappern ist mir erst nach den vibrationen beim aufziehen aufgefallen. das hoert man aber nur durch schütteln in der nähe des ohres. vielleicht war das ja auch vorher schon und ist so normal. nur leider hatte ich vorher nicht darauf geachtet ???
 
A

aranax

Dabei seit
02.10.2007
Beiträge
3
meine traser klappert auch, wenn ich die uhr ans ohr halte und umdrehe...

-A
 
J

janos71

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2007
Beiträge
69
Ort
BS
aranax schrieb:
meine traser klappert auch, wenn ich die uhr ans ohr halte und umdrehe...
hi aranax,

hast du auch eine traser mit eta 2824-2 werk ?
hat deine traser beim manuellen handaufzug auch schon einmal starke vibrationen erzeugt ?

gruss jan
 
Thema:

Handaufzug Automatikuhr

Handaufzug Automatikuhr - Ähnliche Themen

  • Automatikuhr mit Handaufzug, manuelles Aufziehen Vostok Amphibia

    Automatikuhr mit Handaufzug, manuelles Aufziehen Vostok Amphibia: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich habe eine brandneue Vostok Amphibia 2301C mit dem Automatikwerk 2416B. Dieses Uhrwerk bietet die Möglichkeit von...
  • Automatikuhr Handaufzug defekt

    Automatikuhr Handaufzug defekt: Hallo Community, ich besitze eine Tag Heuer Aquaracer Calibre 5. Diese ließ sich vor ein paar Wochen nur schwergängig aufziehen, jetzt geht das...
  • [Erledigt] Panzer Automatikuhr mit Handaufzug

    [Erledigt] Panzer Automatikuhr mit Handaufzug: Guten Tag zusammen! Zum Verkauf kommt meine Panzer Automatikuhr mit Handaufzug. Sie ist am Original-Edelstahlarmband. Die restlichen Bandglieder...
  • Seiko SPB051J1 Automatikuhr Handaufzug

    Seiko SPB051J1 Automatikuhr Handaufzug: Hallo zusammen, besitze eine Seiko SPB051J1 Automatik Uhr mit der Möglichkeit des Handaufzugs. Ich frage mich wieviel Kronen Drehungen in etwa...
  • Handaufzug Automatikuhr

    Handaufzug Automatikuhr: Hallo! Ich besitze mehrere Handaufzuguhren, aber nur eine Automatikuhr mir zusätlichem Handaufzug (eta 27- Reihe). Beim Aufziehen macht sie...
  • Ähnliche Themen

    • Automatikuhr mit Handaufzug, manuelles Aufziehen Vostok Amphibia

      Automatikuhr mit Handaufzug, manuelles Aufziehen Vostok Amphibia: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich habe eine brandneue Vostok Amphibia 2301C mit dem Automatikwerk 2416B. Dieses Uhrwerk bietet die Möglichkeit von...
    • Automatikuhr Handaufzug defekt

      Automatikuhr Handaufzug defekt: Hallo Community, ich besitze eine Tag Heuer Aquaracer Calibre 5. Diese ließ sich vor ein paar Wochen nur schwergängig aufziehen, jetzt geht das...
    • [Erledigt] Panzer Automatikuhr mit Handaufzug

      [Erledigt] Panzer Automatikuhr mit Handaufzug: Guten Tag zusammen! Zum Verkauf kommt meine Panzer Automatikuhr mit Handaufzug. Sie ist am Original-Edelstahlarmband. Die restlichen Bandglieder...
    • Seiko SPB051J1 Automatikuhr Handaufzug

      Seiko SPB051J1 Automatikuhr Handaufzug: Hallo zusammen, besitze eine Seiko SPB051J1 Automatik Uhr mit der Möglichkeit des Handaufzugs. Ich frage mich wieviel Kronen Drehungen in etwa...
    • Handaufzug Automatikuhr

      Handaufzug Automatikuhr: Hallo! Ich besitze mehrere Handaufzuguhren, aber nur eine Automatikuhr mir zusätlichem Handaufzug (eta 27- Reihe). Beim Aufziehen macht sie...
    Oben