Sammelthread Hamilton Uhren

Diskutiere Hamilton Uhren im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Da ich am PRS-516-Thread immer ganz praktisch fand, daß alles zum Thema zusammengefaßt ist, und da wir hier inzwischen einige Hamilton-Uhren...
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Da ich am PRS-516-Thread immer ganz praktisch fand, daß alles zum Thema zusammengefaßt ist, und da wir hier inzwischen einige Hamilton-Uhren haben, möchte ich die Ankunft meines langersehnten Päckchens dazu nutzen, auch für die Hamilton-Uhren einen Sammelfaden zu eröffnen.

Als Einstieg ein Familienphoto, alte und neue gemischt:

hamiltonfamilienphoto1zw5.jpg


Eine mit nix, eine mit Day-Date, eine mit Drehlünette und Day-Date, eine mit Chrono, eine mit GMT und eine mit Gangreserve.

Jetzt bin ich erstmal bedient. Übrigens alles noch Order-Sünden des letzten Jahres; in diesem Jahr noch keine einzige! 8)

eastwest
 
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
So, hier dann 'mal Daten und Bilder von der GMT

hamiltongmt7qu1.jpg

hamiltongmt9fb7.jpg

hamiltongmt8lm2.jpg


Maße: 48/42/12 (Durchmesser mit Kronen/ohne/Dicke)

Das zweite Bild ist etwas unscharf, weil noch die Folie drauf war. Hat sich aber inzwischen geändert, weil ich sie getragen habe. Sie trägt sich sehr gut, mit einer Faltschließe am Lederband, das innen anscheinend eine Kautschukbeschichtung o.ä. besitzt.

Die Funktion der Kronen (alle drei verschraubt): links für die innere Lünette mit den Ortsnamen (eine ziemlich unsinnige Spielerei, zumal die gewählten Orte völlig irrelevant sind); rechts oben die "normale" Krone, also in Position 2 Einstellen der Uhrzeit, in Position 1 Datum und zweite Zeit (je nach Richtung), die bei 9 Uhr angezeigt wird; und schließlich rechts unten die Innenlünette, mit der man quasi eine dritte Zeit einstellen kann. Für Neugierige: Die Uhrzeit steht auf Ortszeit, die zweite Zeit auf Washington (in der Zeitzone ist gerade meine Tochter) und die Lünette auf Melbourne wegen der "Australien Open": die ist also bald wieder frei.

Insgesamt eine tolle Uhr, nur der Farbton des Armbandes ist mir zu knallig, ungefähr so, wie auf dem dritten Bild zu sehen.

eastwest
 
benutzername

benutzername

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
1.425
Ort
Großraum Stuttgart
Super Hamilton-Sixpack! Gratulation zum Neuzugang (oder den Neuzugängen?)! :super:

Die GMT gefällt mir am besten - liegt vielleicht daran, dass ich das Schwesterchen in (ganz) schwarz habe. Das Band verursacht bei mir aber Augenkrebs (echt Alligator hin oder her), da würde ich was Dezenteres dran machen, evtl. das Original Hamilton-Kautschukband mit roter Ziernaht.

Dem Threadtitel entsprechend hier auch ein paar Bilder von meiner Khaki Navy GMT:

Hamilton030.jpg

Hamilton031.jpg

HamiltonMakro002.jpg


Ich schätze, das wird auch nicht meine einzige Hamilton bleiben. Der X-Wind-Chrono hat es mir angetan, evtl. kommt sogar noch eine weitere Navy GMT in blau dazu.

Grüße!
benutzername
 
I

IMAGO

Gast
benutzername schrieb:
:schock: :shock: :schock:

Arme, arme Hamilton... ;)

Grüße!
benutzername
Wieso arme Hamilton. Ich nehm die immer mit an den Strand, der feine Sand eignet sich Klasse zum aufpolieren :wink:
DSCN1044.jpg


Da fällt mir gerade ein das ich doch noch so einen "Quarzkicker" von Hamilton habe.
E.jpg

E-2.jpg
 
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
So, zur nächsten Schönheit, der Jazzmaster mit Gangreserve

hamiltonjazzpower1vf7.jpg

hamiltonjazzpower2kp0.jpg


Sie hat die Maße 43/42/11 (mit Krone/ohne/Dicke) und entspricht in allem (Band, Gehäuse, ZB usw.) ihrer nicht anzeigenden Schwester, die ich allerdings ja in anderen Farben habe. Hier ein Bild von beiden:

hamiltonjazzgeschwisterqh4.jpg

Und schließlich noch einmal allein im Sonnenschein
hamiltonjazzpower3yg3.jpg


Das Bandkürzen war wieder die pure Freude! :roll: Meine neuesten Erlebnisse stehen im entsprechenden Thread:

https://uhrforum.de/wie-ich-lernte,-die-seikohuelsen-zu-lieben-t7619-15.html#107403

Gruß, eastwest
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Wirklich sehr anregende Fotos - da könnte man ja tatsächlich Lust bekommen, sich auch... (Welches ist Deine Hauptbezugsquelle für die Hamiltons, wenn ich fragen darf?)

Sind ein paar der Uhren zum Verschenken gedacht, oder warum sind noch teilweise die Schutzfolien dran? ;-)


Viele Grüße

Wolfgang
 
eastwest

eastwest

Themenstarter
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Junnghannz schrieb:
Sind ein paar der Uhren zum Verschenken gedacht, oder warum sind noch teilweise die Schutzfolien dran? ;-)

Weil ich sie gleich nach dem Auspacken photographiert habe. Folien mache ich erst beim Tragen ab. Die Diver trägt also noch welche, die anderen sind befreit (und im Falle der Jazzmaster auch bandgekürzt, wie berichtet).

eastwest

PS.: Bezugsquellen: Die üblichen Verdächtigen in Singapur. Das Angebot schwankt aber sehr stark, war zumindest im letzten Jahr so (sind ja noch Dezember-Sünden).
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.852
Ort
Büdelsdorf
Hier ist die Meine!

p1000717bs7.jpg


Kein sonderlich schönes Bild - aber immerhin eine ganz besondders schöne Uhr :wink: !!!!

Viele Grüße aus dem Norden!
Treets
 
Alchimist

Alchimist

Dabei seit
16.10.2007
Beiträge
548
Ort
Die Stadt die es nicht gibt
Hier ist meine Hamilton, die ich momentan als Alltagsuhr trage:
khakinavy5as1.jpg

Die Varianten mit Kautschuk-Band mit weißer Naht finde ich auch gut, vor allem auch wegen des runden Bandanstosses.
Hier noch mal ein Wrist-shot:
hamiltonwristgc9.jpg

Leider ist für meinen dünnen Arm die Khaki Navy schon sehr groß, sonst würde ich mir vielleicht auch noch die GMT kaufen.

Grüße Clemens
 
E

eriberto

Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
84
wie sind die Hamilton eigentlich bezüglich Qualität einzustufen?
 
RuHe

RuHe

Dabei seit
22.09.2006
Beiträge
273
Ort
Berlin-Umland
sind eigentlich in den hamilton uhren eta werke verbaut?
speziell khaki aviation ?
oder welche nehmen die ?

ruhe
 
MM76

MM76

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.720
Ort
04...
Hamilton verbaut ETA-Werke. In der von Dir favorisierten Aviation QNE wackelt ein 2895-2. :wink:
 
Thema:

Hamilton Uhren

Hamilton Uhren - Ähnliche Themen

Ganz schön schräg oder Hamilton Pulsomatic, Ref. H52515139: Werte Mitforenten, heute folgt meine nächste Uhrenvorstellung und es geht wieder mal um ein Modell, das es eigentlich schon jahrelang gar nicht...
Hamilton Khaki Field Mechanical (Ref. H69439931) – Die beste Uhr bis 500 € (UVP)?: Heute möchte ich euch die Hamilton Khaki Field Mechanical (Ref. H69439931) kurz vorstellen. Field Watches sind ja aktuell relativ angesagt...
Uhr mit Geschichte --Hamilton Chrono-Matic 50 LE Ref.51616731: Hallo Uhrenfreunde Was soll ich sagen.... hab mal wieder zugeschlagen, eigentlich hätte mich die Größe der Uhr abschrecken müssen….eigentlich...
Die Unerwartete oder Longines Heritage Column-Wheel Single Push-Piece Chronograph, Ref. L2.800.4.53.0: Werte Mitforenten, nach gut 6 Monaten kommt heute endlich wieder eine neue Uhrenvorstellung von mir. Dieses Forum ist schlimm, wirklich...
[Erledigt] Hamilton H76456955 Pilot Pioneer Automatik Chronograph 41mm aus 6/21, ungetragen: Liebe Mitinsassen, dieser wunderschöne Hamilton Flieger Chronograph im 70ties-Retro-Look steht zum Verkauf! Die Uhr stammt aus Juni 2021 und ist...
Oben