[Erledigt] Hamilton Taschenuhr von 1909, Railroad Grade 992, 21 Jewels, Toller Zustand

Diskutiere Hamilton Taschenuhr von 1909, Railroad Grade 992, 21 Jewels, Toller Zustand im Archiv: Angebote Forum im Bereich Angebote; Liebe Freunde antiker Uhren, ich möchte mich von zwei meiner Taschenuhren trennen. Den Anfang machte gestern meine schöne Omega aus dem Jahre...

music-power

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
3.988
Ort
Winterbach
Liebe Freunde antiker Uhren,

ich möchte mich von zwei meiner Taschenuhren trennen. Den Anfang machte gestern meine schöne Omega aus dem Jahre 1939 und nun kommt diese hochfeine Hamilton aus dem Jahre 1909 dran:

20180304_164625.jpg

Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich angesichts des nahezu perfekten Zustandes dieser Taschenuhr niemals glauben, daß sie bereits 109 Jahre alt ist! Aber glücklicherweise haben die großen Uhrenmanufakturen in den USA früher sehr genau Buch darüber geführt, welche ihrer Uhren bzw. Uhrwerke zu welchem Zeitpunkt das Herstellerwerk verlassen haben. Nahezu alle namhaften Hersteller verwendeten fortlaufende Seriennummen.

20180304_164308.jpg

In den Staaten wird eine Datenbank geführt, die sogenannte "Pocket Watch Database". Mit Hilfe dieser Datenbank kann der Sammler heute das Alter seiner Uhr bis auf den Tag genau bestimmen. Auch alle wichtigen Angaben zu Technik und Größe der Uhren finden sich in dieser Datenbank. Hier ist der Auszug zur Uhr in diesem Angebot:

https://pocketwatchdatabase.com/search/result/hamilton/744525

Das fertige Werk dieser Hamilton wurde demnach am 24. September 1909 an das "Finishing Department" übergeben, wo es abschließend das Zifferblatt, die Zeiger und natürlich das Gehäuse erhielt. Es handelt sich hier um ein sogenanntes "Swing out case", das Uhrwerk wird mit dem Zifferblatt voran ausgeklappt, wenn es einen Service braucht (oder man es einfach betrachten will, was man aufgrund der schönen Verzierungen stundenlang tun könnte!)

20180304_164355.jpg

Das hochfeine Werk, Gütegrad 992 gehörte zum Besten, was man zu Beginn des 20. Jahrhunderts käuflich erwerben konnte. Eine Uhr dieser Klasse im dick mit Echtgold überzogenen Gehäuse kostete damals mehrere Monatsgehälter!

Das 992 Ankerwerk aus Neusilber und 3/4 Platine hatte den sogenannten "Railroad-Grade", lief also extrem genau und wurde in 5 Lagen, bei verschiedenen Temperaturen und isochron einreguliert. Als Lagersteine dienten Rubine und Saphire. (Das Ankerrad zum Beispiel ist auf einem Saphir gelagert) Desweiteren verfügt das Werk über geschraubte Goldchatons, eine bimetallische Schraubenunruh mit Brequetspirale und Schwanenhalsfeinreglage nach George P. Reed (Patent # 61867 vom 05. Februar 1867) Laut Pocket Watch Database soll wohl das Sekundenrad sogar aus Gold sein!

Das 992 wurde von Hamilton zwischen 1903 und 1917nur 100.600 mal gefertigt, es dürften daher nicht mehr allzu viele übrig sein. (zum Vergleich: von manchen Massenwerken für billige, sog. "Dollar-Uhren", wurden oft 2 Millionen Stück und mehr hergestellt)

https://pocketwatchdatabase.com/search/result/hamilton/744525/grade

20180304_164038.jpg

Das 992 ist sehr sauber und läuft einwandfrei. Die Gangreserve ist mit mindestens 24 Stunden auch in Ordnung und das Gangverhalten ist ebenfalls ohne Tadel! (Wir wollen bei einem 109 Jahre alten Uhrwerk nicht auf den Sekunden herumreiten, wenn es um Abweichung geht) Wer die Uhr täglich nutzen möchte, dem empfehle ich eine Reinigung und frisches Öl.

Die Uhr hat einen Durchmesser von etwa 53 mm (ohne Bügel und Krone) sowie eine Dicke von ca. 14 mm.

Der Zustand dieser Hamilton 992 ist wirklich fantastisch, wenn man das Alter bedenkt. Am mit echtem Gold dick überzogenen Gehäuse finden sich am Rand zwei bis drei winzige Dellen und das war´s dann auch schon! Nicht der geringste Abrieb ist zu erkennen. Der Gehäusehersteller garantierte damals eine Haltbarkeit der Goldauflage von 25 Jahren. (im Deckel gestempelt) Nun, diese Garantie ist im Jahre 1934, also vor 84 Jahren, abgelaufen. Zu reklamieren gäbe es jedoch auch im Jahr 2018 nichts!

20180304_165406.jpg20180304_164634.jpg

Das Emaille-Zifferblatt ist ohne jegliche Beschädigung. Ich konnte trotz intensiver Suche auch keine Haarrisse entdecken. Die schönen, temperaturgebläuten Zeiger sind ebenfalls perfekt, das gilt auch für die Bedruckung mit den Ziffern.

20180304_163811.jpg

Das Glas ist ebenfalls top. Der Glasdeckel lässt sich gut auf- und zuschrauben. Das Stellen der Uhrzeit funktioniert ebenfalls (nach dem Ziehen des Hebels etwa bei der 1) sehr gut. Möchte man das Werk ausklappen, muss man zuerst die Krone ziehen und dann mit dem Fingernagel in der Vertiefung bei der 6 das komplette Werk hochklappen - funktioniert ebenfalls tadellos!

20180304_163717.jpg

Aufgrund der Seltenheit dieser Taschenuhr aus Lancaster, Pennsylvania und deren einzigartiger Zustand und des feinen Werkes, hätte ich gerne leicht verhandelbare 450,- EURO inkl. DHL-Versand mit Sendungsverfolgung. (Versand ins Ausland auf Anfrage)

Diesen Betrag halte ich aufgrund des nahezu "neuwertigen" Zustandes und des guten Gangs des Werkes für angemessen und fair! Gegenargumente höre ich mir aber gerne an. An einem Tausch bin ich derzeit nicht interessiert!

Bezahlung sehr gerne per PayPal F&F oder Banküberweisung. Ich versende umgehend nach Zahlungseingang gut verpackt!

20180304_163717.jpg20180304_164643.jpg

Ich bitte zu beachten, dass ich Privatverkäufer bin und daher keine persönliche Gewährleistung geben kann. Auch Rücknahme oder Umtausch muss ich leider ausschließen.

Hier im MP habe ich schon viele Uhren ge- und verkauft. In "User bewerten User" finden sich auf 6 Seiten ausschließlich positive Bewertungen!

Vielen Dank für´s Reinschauen!

Beste Grüße,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Hamilton Taschenuhr von 1909, Railroad Grade 992, 21 Jewels, Toller Zustand

Hamilton Taschenuhr von 1909, Railroad Grade 992, 21 Jewels, Toller Zustand - Ähnliche Themen

[Erledigt] Hamilton Khaki Field Mechanical 38mm neuwertig Fullset: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine neuwertige "Hamilton Khaki Field Mechanical", Ref. H69439931 Dies ist ein Privatverkauf unter...
HAMILTON GRADE 900, Model 1 Fertig: Hello alle Amerikanische Taschenuhr Fans. Heute habe ich noch eine Uhr endlich fertiggestellt. Wie meine Titel zeigt, ein schöne Hamilton Grade...
[Erledigt] Stowa Taschenuhr Savonette, von 1930, Vergoldung 40 (!) Mikron, guter Zustand, läuft prima: Werte Freunde der Marke Stowa, liebe Vintageuhren-Sammler, hier biete ich Euch eine wunderbare Sprungdeckel-Taschenuhr (Savonette) des deutschen...
Waltham 8 Days: Liebe Forianer, zunächst wünsche ich allen einen guten Start ins neue Jahr ☺️ Ich habe mir zu Weihnachten selbst ein Geschenk gemacht und mir...
Elgin Artdeco Taschenuhr aus 1921: Ich löse jetzt mein Versprechen ein und werde meine Elgin Taschenuhr von 1921 oder 1922 vorstellen. Das ist meine erste Uhrenherstellung, also...
Oben