Kaufberatung Hamilton Khaki King oder Revue Thommen Diver Chrono

Diskutiere Hamilton Khaki King oder Revue Thommen Diver Chrono im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, nachdem mich meine Steinhart Triton leider verlassen musste bin ich auf der Suche nach etwas neuem. Ich habe meine Aus wahl...
E

Elli

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2010
Beiträge
12
Hallo zusammen,

nachdem mich meine Steinhart Triton leider verlassen musste bin ich auf der Suche nach etwas neuem. Ich habe meine Aus wahl recht stark auf die Hamilton Khaki King Scuba eingrenzen können. Diese wäre für 495€ (wobei da bestimmt nochwas rauszuholen wäre) bei einem Herrn Olfert über Ebay zu bekommen. Gestern ist mir nun bei Amazon der Revue Thommen Diver Chrono für 650€ über den weg gelaufen. Dieses Angebot lässt mich doch nun stark wanken. Irgendwie ist mir jedoch dieser Preis etwas suspekt. Ich meine nachdem was man so liest sollen die sich in der Qualität ja nix nehmen, im Vergleich zu denen, die man beim Konzi erstehen kann. Ist das denn so? Zu welcher würdet ihr denn tendieren? Welche legt denn ein besseres Preis/Leistungs - Verhältnis an den Tag? Gefallen würden mir beide sehr und den Aufpreis würde ich wahrscheinlich auch hinnehmen. Man gönnt sich ja sonst nix. Ich möchte nur ungern wieder nur Huddeleien haben, weil ich als Neuling auf irgendwas reingefallen bin ;-)
Vielen Dank schon einmal im Vorraus und verschneite Grüße :-)

Hier mal die 2 Angebote:

NEU* Hamilton Khaki King Scuba Automatikuhr H64515133 bei eBay.de: Hamilton (endet 18.12.10 17:52:34 MEZ)

Revue Thommen Herrenarmbanduhr Diver Professional Chronograph 17030.6137: Amazon.de: Uhren
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Qualitativ dürften beide Uhren sich nix nehmen. Von Hamilton bin ich persönlich überzeugt (habe selbst eine), von Revue Thommen habe ich bis dato auch nur viel Gutes gehört.

Die Preise von Revue Thommen sind bei einigen Modellen sehr im Keller, aber das kann dem Käufer ja eigentlich ganz recht sein, oder? Hier lief/läuft gerade eine entsprechende Diskussion bez. der RT-Preise: https://uhrforum.de/preispolitik-von-revue-thommen-t62594

Mir persönlich gefallen beide Uhren, aber da ich Chrono-Fan bin, würde meine Wahl eindeutig auf die RT fallen...

Allerdings ist die Uhr mit 45 mm Durchmesser schon sehr gewaltig - da sollte man mal gucken, ob die tatsächlich auch am Arm ordentlich aussieht...

Viele Grüße
Malte
 
E

Elli

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2010
Beiträge
12
Danke für die schnelle Antwort. Diese Diskussion verfolge ich schon nur sagen mal wieder die einen so, die anderen so. Gut das wird sich wohl nicht vermeiden lassen. Ml sehen ob nochwer da konkrete Erfahrungen gemacht hat. Denn in nem strittigen Fall spare ich dann eben lieber die 2oo€ und nehme die Hamilton.
Die 45mm wären schon gut so. Ich mag diese Art Stahlklumpen :-)
 
W

wiisel

Dabei seit
20.09.2010
Beiträge
28
Ort
Deutschland, südl. Niedersachsen
Hi!

Auch wenn ich selber eher der Chrono-Fan bin, würde ich hier zu Hamilton tendieren. Nicht nur wegen dem Preis, sondern auch weil die Hamilton meiner Meinung nach in Summe einfach stimmiger wirkt.

Qualitativ werden beide Uhren sich nicht viel nehmen. Hatte selber schon einige RT sowie Hamilton am Arm.


Ciao,
Sven
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Diese Diskussion verfolge ich schon nur sagen mal wieder die einen so, die anderen so.
Naja, nicht "die einen" - sondern eigentlich nur ein einziger...alle anderen bescheinigen RT ja durchaus gute Qualität...

Ich würde es wagen und bestellen (so Dir die Uhr gefällt)...

Viele Grüße
Malte
 
E

Elli

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2010
Beiträge
12
Jaja schon klar. Nur solche Berichte, wenngleich derartige Probleme wohl immermal wieder auftauchen, machen mich immer nachdenklich. Ich bin was angepiresene Qualität angeht leider ein gebranntes Kind. Aber ich denke ich werd mir die RT mal anschauen.

Grüße
Christoph
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Immerhin kann auch eine Rolex oder Patek mal Zicken machen - das ist nie auszuschließen.
Klar, wenn man bereits schlechte Erfahrungen gemacht hat, ist man natürlich vorsichtig...kann ich durchaus verstehen...

Viele Grüße
Malte
 
E

Elli

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2010
Beiträge
12
Ausreißer gibts immermal. Ohje ich musste erstmal nach Patek googlen, bin ich jetzt raus? ;-) Ich frag mich halt nur, was denn der Unterschied zwischen diesen immerwieder angesprochenen Linien ist. Klar, in denen ticken keine Manufakturkaliber, sonder "nur" 7750er. Das ist mir klar und auch komplett in Ordnung für mich. Aber der Rest? Baut die jemand anders? Sorry wenn die Frage schonmal irgendwo beantwortet steht, aber ich blicke da noch nicht so recht durch.
 
Thema:

Hamilton Khaki King oder Revue Thommen Diver Chrono

Hamilton Khaki King oder Revue Thommen Diver Chrono - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Hamilton Khaki King Automatic H64455133 am Edelstahlarmband

    [Erledigt] Hamilton Khaki King Automatic H64455133 am Edelstahlarmband: Moin zusammen :-) Mangels Tragezeit trenne ich mich von meiner Hamilton Khaki King Automatic mit dem H40 Kaliber und 80h Gangreserve. Die Uhr...
  • [Erledigt] Hamilton H64455523 Khaki King Automatik Day Date, 40 mm, helles Blatt, neuwertig

    [Erledigt] Hamilton H64455523 Khaki King Automatik Day Date, 40 mm, helles Blatt, neuwertig: Liebes Forum! ich verkaufe meine vor 4 Wochen hier im Forum von sehr nettem Mitglied erworbene Hamilton Khaki King Day Date mit hellem Blatt...
  • [Erledigt] Hamilton Khaki King Auto

    [Erledigt] Hamilton Khaki King Auto: Hallo, zum Verkauf kommt meine kaum getragene Hamilton Khaki King Auto aus April 2019. Im Lieferumfang befindet sich neben der ausgefüllten...
  • [Erledigt] Hamilton H64455523 Khaki King Automatik Day Date, 40 mm Champagner-Blatt, neu

    [Erledigt] Hamilton H64455523 Khaki King Automatik Day Date, 40 mm Champagner-Blatt, neu: Liebe Mitinsassen, am Freitag habe ich bei meinem Konzi einen größeren Gutschein eingelöst. Dadurch kam ich unter Anderem zu dieser Hamilton...
  • [Erledigt] Hamilton Khaki King Stahlband

    [Erledigt] Hamilton Khaki King Stahlband: Hallo, ich verkaufe das neue und somit unbenutzte Stahlband meiner Hamilton Khaki King Automatik (Link zur Uhr). Der Preis beträgt 99€ inkl...
  • Ähnliche Themen

    Oben