Hamilton Jazzmaster Chrono L.E.

Diskutiere Hamilton Jazzmaster Chrono L.E. im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Mir ist gerade eine recht schöne Version des JM Chrono aufgefallen. Diese Version hat ein schönes cremefarbenes ZB mit silberfarbenen...
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
Mir ist gerade eine recht schöne Version des JM Chrono aufgefallen. Diese Version hat ein schönes cremefarbenes ZB mit silberfarbenen Totalisatoren, wird angetrieben von einem Valjoux 7753, und ist auf 2.000 Stück limitiert. Der UVP soll bei 1.295.- € liegen...


a5d43hv4.jpg


abc73hx1.jpg

copyright by steffe.w


BTW, ohne Datum würde sie imho noch besser aussehen... :super:
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Gefällt mir recht gut. Die Farbe des ZB ist wirklich mal was anderes , erinnert irgendwie an Vanillepudding ;)
 
N

Newsman

Gast
Ich finde die ganz nett. Der vertikale Tota hätte für meinen Geschmack einen Tick größer sein dürfen. Das Datum gefällt mir auf der 4 1/2 gar nicht. Aber das geht mir bei allen Uhren, die dies so platziert haben.

Sehr schön: Aufgesetzter Index und Zahlen, letztere sehen in ihrer Formgebung richtig edel aus. Ist das häufiger so bei Hamilton?

Allerdings gibt es für 1250 Euro noch ein paar Uhren, die ich der Hamilton (momentan) vorziehen würde.
 
carpediem

carpediem

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.933
Sieht wirklich schick aus, das Teil.
Ich selbst bin allerdings durchaus Datumsfan, wobei ich mich allerdings Newsman anschließen muß: Das schräg in die Landschaft gesetzte Datum ist nicht die beste Lösung.
Ansonsten hat die durchaus was....

Grüße...Frank.
 
Borenga

Borenga

Dabei seit
05.11.2007
Beiträge
5.337
Ort
OWL
Hi,

ich find die Uhr sehr gelungen. Die Blockdrücker gefallen mir gut. Klärt mich mal bitte auf bezüg. 7753. Die Uhr müsste doch eingentlich mit nen normalen 7750 auskommen, oder?


Gruß
Mike
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
Borenga schrieb:
Klärt mich mal bitte auf bezüg. 7753. Die Uhr müsste doch eingentlich mit nen normalen 7750 auskommen, oder?

Das 7753 ist nichts anderes als das 7750, nur daß die Totalisatoren in Tricompax angeordnet sind - d.h. nicht wie beim 7750 auf "6", "9", "12" sondern auf "3", "6", "9"...
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.058
Ort
Ostfriesland
Eine Uhr mit Vanillepudding-Zifferblatt und Schrumpfsekunde. Dafür durfte sich ein Datum dazwischenquetschen... .

Klassische Interpretation konsequent verhunzt... Das ist meine Meinung. Ohne oben genanntes Gerummel würde mir die Uhr durchaus gefallen.

Grüße

Axel
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
SINNlich schrieb:
Eine Uhr mit Vanillepudding-Zifferblatt und Schrumpfsekunde. Dafür durfte sich ein Datum dazwischenquetschen... .

In diesem Fall eine "Schrumpfstunde"... 8) :wink:

Ohne diese, und ohne das Datum auf dieser Position, wäre die Uhr echt geil. Die ZB-Farbe gefällt mir richtig gut... :idea:
 
MBj

MBj

Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
903
Ort
Near MUC
Also ich muss echt sagen, genau soetwas suche ich. Ausser dem Datum finde ich sie sehr gelungen.
Hat jemand die Refferenznummer?

Ich sehe schon, Kenmar 3 rückt immer näher :wink:
 
Borenga

Borenga

Dabei seit
05.11.2007
Beiträge
5.337
Ort
OWL
ducaticorse21 schrieb:
Borenga schrieb:
Klärt mich mal bitte auf bezüg. 7753. Die Uhr müsste doch eingentlich mit nen normalen 7750 auskommen, oder?

Das 7753 ist nichts anderes als das 7750, nur daß die Totalisatoren in Tricompax angeordnet sind - d.h. nicht wie beim 7750 auf "6", "9", "12" sondern auf "3", "6", "9"...


Hi Stefan,

Danke für die Info. Ich habe einen Oris Artelier Chronograph mit selbiger ZB-Aufteilung und da soll ein 7754 verbaut sein. Hat aber keine GMT Anzeige.

Müsste dann ja wohl auch eher nen 7753 sein.


Gruß
Mike
 
MBj

MBj

Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
903
Ort
Near MUC
ok, habe die Reff gefunden. Müsste die H32656725 sein.
Allerdings sieht das Ziffernblatt auf der Hamiltonseite viel heller aus??

165441_16024_p.gif
 
Aldridge

Aldridge

Dabei seit
21.07.2007
Beiträge
1.575
Hallo MBj,

klare Kaufempfehlung. Speziell diese Hamilton ist mir auch schon aufgefallen und das ZB finde ich erfrischend (vanillig) anders. ;-) Hat was.

Ich habe gerade die gleiche Uhr mit silbernem Zifferblatt am Arm. Das 7753 ist sehr zuverlässig - gewöhnungsbedürftig ist jedoch in der Tat, dass die "kleine Sekunde" keine kleine Sekunde ist. Insgesamt wirkt die Uhr durch die kleine Stunde fast wie eine Bicompax. Indices sind aufgesetzt, Zahlen sind - wie überhaupt bei Jazzmaster - sehr schön und die Datumsverstellung erfolgt über einen Drücker links oben im Gehäuse (also mit Kulli- oder Bleistiftspitze). Insgesamt tolle Uhr.

:super:

Edit: Der Ladenpreis für die "normale" Tricompax liegt bei rund 1200 Euro. Allerdings gibt es ja Möglichkeiten, Hamilton - auch limitierte - deutlich günstiger zu bekommen...
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
Borenga schrieb:
Ich habe einen Oris Artelier Chronograph mit selbiger ZB-Aufteilung und da soll ein 7754 verbaut sein. Hat aber keine GMT Anzeige.

Müsste dann ja wohl auch eher nen 7753 sein.


Richtig, sollte so sein...

Wäre es ein 7754 hätte es nicht nur eine Anzeige für eine zweite Zeitzone, sondern auch die übliche 7750-Anordnung "6", "9", und "12"...
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Eine sehr leckere Farbkombination, wenn auch nicht zu allen Gelegenheiten tragbar, aber das ist Ansichtssache. "Schrumpfstunde" weg, Datum weg (oder statt der "Schrumpfstunde" bei der "6" platziert) und der Ticker könnte mich ernsthaft reizen. So, wie gezeigt, kann sie meine derzeitigen Akquisitionspläne nicht stören. :P
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.058
Ort
Ostfriesland
ducaticorse21 schrieb:
SINNlich schrieb:
Eine Uhr mit Vanillepudding-Zifferblatt und Schrumpfsekunde. Dafür durfte sich ein Datum dazwischenquetschen... .

In diesem Fall eine "Schrumpfstunde"... 8) :wink:

Ohne diese, und ohne das Datum auf dieser Position, wäre die Uhr echt geil. Die ZB-Farbe gefällt mir richtig gut... :idea:

Boah, ich glaub es nicht. Tatsächlich haben die die Stundenindikation versemmelt!

Die Zifferblattfarbe ist Geschmackssache. Daran ist nichts auszusetzen. Aber die Schrumpfstunde geht gar nicht. Das macht die Uhr nach meinem Geschmack zu einem "Witz". Weg damit, stattdessen eine vollwertige Tricompax-Ausführung und die Uhr wäre klasse. Auch mit diesem Datum.

Grüße

Axel
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
SINNlich schrieb:
Weg damit, stattdessen eine vollwertige Tricompax-Ausführung und die Uhr wäre klasse. Auch mit diesem Datum.


Nö, eine Bicompax-Ausführung, mit Datum auf der "6"... :wink:
 
B

Benutzer

Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.052
Das Datum an der Stelle der Schrumpfstunde und sie wär nahezu perfekt!
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.058
Ort
Ostfriesland
Ja schon, aber das gibts ja schon so oft. Ich mag das auch sehr... .
Hamiltons Hang zur Miniaturisierung von wesentlichen Funktionen mag ich dagegen weniger... . Iirgend etwas "Originelles" musste sich die Designabteilung wohl einfallen lassen.

Grüüüßßßßeee!

Axel
 
Thema:

Hamilton Jazzmaster Chrono L.E.

Hamilton Jazzmaster Chrono L.E. - Ähnliche Themen

Hamilton Jazzmaster Maestro Auto Chrono, der mit 45mmØ und der kleinen Sekunde, der wirklich kleinen Sekunde!: Heute möchte ich euch meine Hamilton Jazzmaster Maestro Auto Chrono Modell: H32716839 vorstellen. Gibt diverse Jazzmaster Chronos, dieser hier...
[Erledigt] Hamilton Jazzmaster Maestro Auto Chrono 45 mm: Hallo Freunde, zum Verkauf steht meine Hamilton Jazzmaster Maestro Auto Chrono 45 mm Ref. H32766643 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss...
Mein neuer Buddy - Hamilton Intra-Matic Auto Chrono Ref. H38416711/H38416111: Eigentlich mag ich Chronographen nicht so besonders. Diese Komplikation, mechanisch umgesetzt, ist doch vergleichsweise überflüssig. Eine wirklich...
Neue Uhr: Hamilton Chrono-Matic 50 (limited): Eckdaten der Hamilton Chrono-Matic 50: Gehäuse 51,5 x 48,5 mm Edelstahl Automatikwerk H-31 (Basis: ETA Valjoux 7753) mit 60 Stunden Gangreserve...
[Erledigt] Hamilton H76416155 Pilot Automatik Chronograph Cal. H-31 (Valjoux 7753) aus Juli 2020, mit zwei Stahlbändern, Top!: Werte Mitinsassen, gerade habe ich die neue Zelos Nova erstanden und dafür muss geopfert werden, denn so will es das Gesetz! Es trifft diesen...
Oben