Hamilton bomb timer von 1943 Flugzeug-Borduhr

Diskutiere Hamilton bomb timer von 1943 Flugzeug-Borduhr im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi Leute Hab vor kurzem ein echt geiles Stück Zeitgeschichte erworben,bin ganz stolz darauf.Habe den bomb timer umgebaut zu einer...

momo001

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2014
Beiträge
21
Hi Leute

Hab vor kurzem ein echt geiles Stück Zeitgeschichte erworben,bin ganz stolz darauf.Habe den bomb timer umgebaut zu einer Armbanduhr.Der Hamilton bomb timer ist Gott sei Dank in einen sehr guten Zustand.

Wurde im 2.Weltkrieg in einem U.S.Navy Fairchild Camera MG verbaut.Unruhstopp mittels Drücker auf der Rückseite.Original Gehäuse-Zeiger-Blatt und natürlich Uhrwerk.

Ich hab nicht viele Informationen über das gute Stück.


Baujahr: ca.1943

Hersteller: Hamilton (U.S.A)

Uhrwerk: Handaufzug 17 Jewels Cal. 980 G-284405 ( feines Formwerk mit Breguetspirale )

Gehäuse: Edelstahl

Durchmesser: 28 mm x 48 mm


Ich trage die Uhr sehr gerne ist ein echter Schatz wie ich finde.:-D

Wollte mehr Bilder Hochladen aber leider bei den meisten Pics eine Fehlermeldung.
 

Anhänge

  • 20140615_215858.jpg
    20140615_215858.jpg
    336,9 KB · Aufrufe: 213
  • 20140613_192006.jpg
    20140613_192006.jpg
    370,5 KB · Aufrufe: 185
  • 20140615_224328.jpg
    20140615_224328.jpg
    457,4 KB · Aufrufe: 340
  • 20140615_224352.jpg
    20140615_224352.jpg
    425,3 KB · Aufrufe: 169
  • 20140615_224242.jpg
    20140615_224242.jpg
    327,8 KB · Aufrufe: 156
  • 20140615_224420.jpg
    20140615_224420.jpg
    310,5 KB · Aufrufe: 182

Käfer

Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.379
Auf jeden Fall ein sehr interessantes und beachtenswertes Teil und gut umgesetzt. Viel interesssanter für mich, als so manche 08/15 Hype Uhr, die leider sehr viel mehr Beachtung findet - aber so ist er halt, der Massengeschmack;-).

Besten Dank fürs Zeigen. :super::klatsch:
 

Endofall

Dabei seit
06.03.2013
Beiträge
25
Ort
Unterm Weisswurstequator...
Ich muss mich mal beschweren.

Seit ich den Post erspäht habe suche ich nach dieser Uhr... das kannst du mir doch nicht antun.

Ich werde dir die Idee nachmachen (tut mir echt leid) aber ich bin so begeistert von dieser Uhr
und der Historie, das ich echt erstaunt bin wie gut die Idee umgesetzt ist.

Kannst du mir per PM schicken ob die Uhr iwelche Merkmale besitzen muss und etwa die Preiskategorie.
Bin schon bereit für die Uhr ein bischen was hinzulegen...
 

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
12.382
Hi,

Top ! eine schöne Verbindung aus Art-Deco-Design und Military-Hintergrund.

wenn ich das richtig verstanden haben war diese Uhr in einer Kamera eingebaut:
Old Camera Junk: Fairchild K-20

Eine tolle Idee, dass du die Uhr wirklich im täglichen Einsatz trägst.
Wie sind denn die realen Gangwerte am Arm?
Meine eigenen Erfahrungen mit Armband-Uhren der 30er Jahre waren bisher miserabel bei +/- 2 Minuten am Tag, außer bei meiner Art-Deco Omega, aber die war auch in Biel zur komplett-Revi.

Wie genau läuft so eine Uhr im täglichen Einsatz?

Carsten

P.S. Ist damit der Titel "Flugzeug Borduhr" nicht falsch ?
 
Zuletzt bearbeitet:

momo001

Themenstarter
Dabei seit
12.01.2014
Beiträge
21
Danke Danke sehr sehr nett von auch jetzt bin ich noch glücklicher.

Arm ja muss leider jeden 2.Tag die Uhr neu stellen, aber es stört mich nicht ist halt eine sehr alte Bord-Uhr (Armband-Uhr) ich trage wirklich sehr gern die Uhr viele haben mich schon gefragt was ich da am Handgelenk trage.
Ich war schon lange auf der Suche nach so einem Zeitmesser aus dem 2.Weltkrieg jetzt ab ich endlich sowas.

P.S Sorry das ich so spät geantwortet habe.Hab viel Momentan um die Uhren.
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.077
Ort
Rheinhessen
Das Hamilton Kaliber 980 ist die etwas einfacher gehaltene Version des 982, eines der feinsten AU-Kaliber amerikanischer Provenienz in dieser Zeit. Da ich schon einige auf dem Tisch hatte, kann ich sagen, dass diese Werke Freude machen. In gutem (Wartungs-) Zustand laufen sie für die geringe Größe unglaublich genau. Mich wundert, dass dieses Werk, das nicht für eine Massenproduktion entworfen wurde, in einer Militäruhr Verwendung fand.
 

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
8.876
Ort
NRW
Meinen Glückwunsch zu diesem Stück Uhrengeschichte.

Die Uhr gefällt mir sehr gut,danke fürs zeigen:super:
 
Thema:

Hamilton bomb timer von 1943 Flugzeug-Borduhr

Hamilton bomb timer von 1943 Flugzeug-Borduhr - Ähnliche Themen

Die Jubiläumsuhr, Teil 1 oder Tissot Heritage Navigator 160th Anniversary Chronometer, Ref. T078.641.16.057.00: Ein frohes neues Jahr für alle Mitforenten und herzlich willkommen zu meiner ersten Uhrenvorstellung in 2021! Während der letzten 3 Monate war...
Montres d'aeronef - Borduhren der französischen Luftwaffe 1933 - 1940: Die französische Luftwaffe, eine der ältesten der Welt, war bereits seit 1912 unter der Bezeichnung Aéronautique Militaire fester Bestandteil der...
[Erledigt] Hamilton "bomb timer" 1943: Sehr selterne WKII Flugzeug-Borduhr (bomb timer) der U.S.Navy, eingebaut im Fairchild Camera MG. Stahlgehäuse,feines Formwerk mit...
Der Armbandwecker - ein gutes Jahrhundert Uhrengeschichte: Einleitung Die Ursprünge des Weckers bei Uhren finden sich schon im Mittelalter, wobei es sich eher um einfache Konstruktionen wie z.B. die...
Oben