Hamberg & Söhne

Diskutiere Hamberg & Söhne im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hi, könnt ihr mir was zu der Marke Hamber & Söhne sagen? Qualität, Uhrwerk etc.? Hier ein paar Impressionen:
  • Hamberg & Söhne Beitrag #1
A

axe

Gast
Hi, könnt ihr mir was zu der Marke Hamber & Söhne sagen? Qualität, Uhrwerk etc.?
Hier ein paar Impressionen:

gal.jpg


back.jpg


front.jpg


classic_lb_1.jpg


schraeg0.jpg
 
  • Hamberg & Söhne Beitrag #3
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Die letzte sieht aus, wie etwas, was man(n) normalerweise in der Sanitär-Abteilung des Baumarktes bekommt. Ansonsten schliesse ich mich Groundhog an: max. €50,- wenn es denn unbedingt sein muss.
 
  • Hamberg & Söhne Beitrag #5
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Vertragsfreiheit des Handels und die Hoffnung, dass es genug Dusselige gibt! Jeden Tag steht ein(e) neue(r) auf, man muss ihn/sie nur finden!
 
  • Hamberg & Söhne Beitrag #7
A

axe

Gast
Oder anders ausgedrückt:
Welchen Preis wird die wohl erzielen?
 
  • Hamberg & Söhne Beitrag #9
A

axe

Gast
:( Das weiß ich selber noch nicht so genau.
Mir sind die Hammlebacher halt aufgefallen als ich bei ebay gestöbert hatte. Irgendwie überkam mich dann das Gefühl dass der Billigsch*iß halt doch nichts ist und hab bei den Luxusuhren gesucht :oops:
Naja, da ist die mir aufgefallen.
Hast du eine Idee welche Preisordnung das sein könnte? Paar hundert, tausend,...
 
  • Hamberg & Söhne Beitrag #10
G

groundhog

Gast
axe schrieb:
Oder anders ausgedrückt:
Welchen Preis wird die wohl erzielen?

Keine Ahnung. Aber keinen hohen, vermute ich, denn:

Verkäufer will kein Paypal, keine Nachnahme - verdächtig
Mieserable Rechtschreibung - imho Warnsignal
Keine Standortangabe - unseriös

Für mich langt das in der Gesamtschau, dort nicht ernsthaft einzusteigen.

Außerdem gibts gerade von Breitling massenhaft Fakes und ich bin nicht Kenner genug, einen Fake zu erkennen.

Grüße Groundhog
 
  • Hamberg & Söhne Beitrag #12
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Die ist mit 37mm aber ganz schön winzig für einen Chrono und dann noch in Bicolor!

Ausserdem sollten die mal ihre Produktbeschreibung überprüfen:

Bemerkung:
bicolor Gehäuse mit Lederband, weißes Blatt, Day-Date, Automatik, Kaliber Valjaux 7750, ab Werk 30 m wassergeschützt, Kristallglas, Sichtboden, Durchmesser: 36,8 mm, Höhe: 13 mm, LP: € 626,--, Box und Papiere - Gent`s wristwatch, two-tone case with leatherstrap, white dial, rotor winding, glass back
 
  • Hamberg & Söhne Beitrag #13
A

axe

Gast
Ich denke, ich werde mir mal eine Hamberg&Söhne holen, für nen Fuffi oder so. Viel falsch machen kann ich da nicht. Wenn sie Schrott ist, hau ich sie halt weg. Aber die gefallen mir eigentlich auch ganz gut.
Hier ein paar, die mich interessieren:

stw_6.jpg


Para_rgw_1.jpg


cosmo_sts_2.jpg


stw_1a.jpg
 
  • Hamberg & Söhne Beitrag #15
G

groundhog

Gast
axe schrieb:
Ich denke, ich werde mir mal eine Hamberg&Söhne holen, für nen Fuffi oder so. Viel falsch machen kann ich da nicht. Wenn sie Schrott ist, hau ich sie halt weg.

Aufgeklärt so eine Uhr zu kaufen, dagegen spricht nichts. Etliche Chinamodelle sind optisch gut gelungen, z.B. diese:

dcp00880ah2.jpg


(45 EUR incl. Versand bei Quelle)

oder diese:

quellechina19nz.jpg


(50 EUR, ohne Versand)

Lohnend hinsichtlich "Chinauhr beim Händler kaufen" ist immer ein Blick in die Vitrinen beim Kaufhof.

Grüße Groundhog
 
  • Hamberg & Söhne Beitrag #16
B

bandog

Gast
Hallo Axe, keine Sorge fuer 50 € wirst Du die Hammelbacher auch garnicht bekommen. Ich habe mir mal den Spass gemacht und auf zig Uhren mal mit kleinen Betraegen von 1-10 € zu bieten, nur um die in meinem Account gespeichert zu haben und so nachvollziehen zu koennen was da tatsaechlich ueber den Tisch geht.
Evtl. ist es Dir auch schon selbst aufgefallen, dass da immer noch ein Mindestpreis vom Verkaeufer eingestellt ist, sodass Du diese selbst als Hoechstbietender nicht bekommst.
Muesste, wenn ich mich recht erinnere, so bei € 240 (zumindest fuer das Modell dass ich im Auge hatte) liegen.
D.h. natuerlich nicht, dass die Dinger tatsaechlich mehr als 50 wert sind :!:
Gruss
bandog
 
  • Hamberg & Söhne Beitrag #17
A

axe

Gast
Na super.
Das mit dem Mindestpreis ist mir auch schon negativ aufgefallen.
Dann werd ich mich mal weiter umgucken.
 
  • Hamberg & Söhne Beitrag #19
B

bandog

Gast
nutz' doch einfach "the axe effect" und lass dich von der holden Weiblichkeit mit Originalen beschenken !
so nu is Schluss, ich geh nach Haus.
Happy WE
 
  • Hamberg & Söhne Beitrag #20
A

axe

Gast
Ist das jetzt ein Fake oder nicht? Ich kanns leider nicht erkennen.
Wenn nicht, welchen Preis ist sie wert?
 
Thema:

Hamberg & Söhne

Hamberg & Söhne - Ähnliche Themen

Midas Uhren: Hallo zusammen! Habe vor kurzem diese Uhr zu meiner Sammlung erhalten und konnte nichts dazu finden, vielleicht kann mir jemand etwas zu dieser...
[Erledigt] Mühle Glashütte Teutonia IV Mondphase Jubiläumsedition „150 Jahre R. Mühle & Sohn“: Ich verkaufe meine Teutonia IV Mondphase aus dem Jahr 2019. Das Besondere an dem Modell ist, dass es mit dem Jubiläumsrotor „150 Jahre R. Mühle &...
[Erledigt] Abeler & Söhne AS 2029, wie neu: Als Privatverkäufer möchte ich mich von meiner Abeler & Söhne AS 2029 trennen. Es sollte ein Versuch sein wie die Haptik der Uhr ist bevor ich...
Uhrenständer aus Plexiglas: Hallo, Ich dachte, es könnte interessant sein, den Uhrenständer zu zeigen, den ich für meine G-Shock-Sammlung gebaut habe. Der Ständer besteht...
Uhrenbestimmung Fake oder Echt. Lange & Söhne: Moin liebe Community, würde mich hier um ein bisschen Hilfe freuen. In meiner Stadt gibt es eine Oma die ich schon seit langer Zeit kenne. Diese...
Oben