Hallo UHR-FORUM!

Diskutiere Hallo UHR-FORUM! im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Small Talk; Hallo Leute! Ich habe mir meine erste mechanische Uhr gekauft. "FORTIS Pilot Pro, GMT, Black". Daher dachte ich, dass es gut ist sich hier mal...
K

kay

Gast
Hallo Leute! Ich habe mir meine erste mechanische Uhr gekauft. "FORTIS Pilot Pro, GMT, Black". Daher dachte ich, dass es gut ist sich hier mal anzumelden. Ich war bisher nie der Uhrenfreek, bis mir ein Katalog von Fortis in die Hände fiel. Bei meiner Suche zum Thema (im Net) ist mir aufgefallen, dass es -man mag es kaum glauben- auch noch andere Fabrikanten toller Uhren gibt. Deshalb glaube ich, dass die Fortis nicht die letzte Uhr sein wird die ich mir um den Arm schnallen werde. Ich habe auch noch ein paar Fragen die ich nach und nach in´s Forum stellen werde.

Nummer eins: Geht ein Sekundenzeiger bei jeder Halbschwingung ein Stück weiter oder erst wenn die Unruh beide Halbschwingungen getan hat?

Viele Grüße an alle!
 
Seeker

Seeker

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
1.171
Ort
Berlin
HALLO KAY!
HELFEN KANN ICH DIR LEIDER NICHT, ABER HERZLICH WILLKOMMEN BEI UNS HORNOCHSEN UND HORNOCHSINNEN (oder /-kühen?)


Viele Grüße

Daniel
 
A

Aquila

Dabei seit
16.08.2007
Beiträge
76
Ein herzliches Welcome!
Aber: :pics:

Bilder sind immer das Wichtigste :lol2:
 
Chronos

Chronos

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
312
Ort
Ostfriesland
Hallo kay,

von mir auch ein "Herzlich Willkommen" :prost: hier im Forum.

Zu Deiner Frage:

Der Sekundenzeiger bewegt sich bei jeder Halbschwingung ein Stück weiter. Denn jede Halbschwingung lässt das Ankerrad, welches in das Sekundenrad greift, eine Position weiter rücken.

Hier mal die gängigen Unruhfrequenzen:

19.800 Halbschwingungen = 2,75 Hertz

21.600 Halbschwingungen = 3 Hertz

28.800 Halbschwingungen = 4 Hertz

36.000 Halbschwingungen = 5 Hertz
 
R

Rundstahl

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
462
Ort
Bonn (bei)
Hallo kay,

Da Chronos schon perfekt deine Frage beantwortet hat bleib mir jetzt nur eins übrig.
Herzlich Willkommen hier im Uhr-Forum
smilie_musik_099.gif


Gerne beantworten wir deine Fragen, kann aber manchmal was dauern,
bis die richtigen Fachleute Zeit haben.

Viel Spaß hier und immer schön :pics: zeigen, wird gern hier gesehen.

Bye
Jo

P.S. @ Chronos Danke
smilie_sonst_036.gif
 
Ahlener_Jung

Ahlener_Jung

Dabei seit
24.09.2007
Beiträge
925
Aloha Kay, willkommen in dieser illusteren Runde!
Dem Wunsch nach Abbildern deiner Uhr durch die digitale Laterna Magica kann ich mich nur anschließen! :-)
 
K

kay

Gast
Danke für die nette Begrüßung! Danke auch für die Erklä[email protected]!
Das bedeutet ja, dass eine Uhr mit vier Strichen (5 Teile) zwischen einer Sekunde auf 36000 Halbschwingungen läuft. Hat mich ein bischen irritiert, dass manche Hersteller drei manche vier Striche zwischen den Sekunden haben. Ich dachte 28800 Hz ist die höchste Frequenz. Manche mogeln aber wohl auch, da ich schon welche gesehen habe die mit 28800 Hz laufen und trotzdem vier Striche haben.


P.S. Wie lade ich denn ein Bild hoch?
 
Chronischer_Fall

Chronischer_Fall

R.I.P.
Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
739
Ort
Berlin
kay schrieb:
Manche mogeln aber wohl auch, da ich schon welche gesehen habe die mit 28800 Hz laufen und trotzdem vier Striche haben.

Willkommen Kay!

Ja, das wird manchmal von den "Superprofis" bemängelt (deren Probleme möchte mancheiner gerne haben ;)). Aber bei reinen Mechanik-Modellen ist das wohl eher die Ausnahme.

36000 Schwingungen sind bei Armbanduhren übrigens die absolute Ausnahme und kommen in dem Preisbereich, in dem sich 99,5 Prozent aller hier anwesenden Uhrenfreunde bewegen, praktisch nicht vor.

Nach meiner Kenntnis handelt es sich bei den "4-Strichern" oft um Mechanische, die auch als Quarz-Version angeboten werden oder eben gleich um Quarz-Chronographen. Sicher, bei gewöhnlichen Dreizeiger-Quarzuhren springt der Sekundenzeiger, statt zu "gleiten". Aber die meisten Chronos besitzen eine Zentralsekunde zum Zeitnehmen. Der permanente Sekundenzeiger ist irgendwo klein auf dem Ziffernblatt angeordnet. Jedenfalls ist der große Zeiger an einer analogen Quarzuhr oft der Genaueste. Entsprechend läuft er dann auch in feineren Schritten, um z. B. 1/5-Sekunde stoppen zu können. Daher rühren m. E. die vielen am Markt befindlichen feinen Unterteilungen und nicht daher, 36.000 Halbschwingungen simulieren zu wollen.
 
K

kay

Gast
Na! Geht doch. Bis auf den Staub!


fortisuu1.jpg


Muss man sich bei ImageShack nach dem hosten irgendwie ausloggen?

Danke für die Anleitung!
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Deinem Text stimme ich voll zu, aber Dein Avatar... :roll: :roll:

Ach, übrigens: Hallo C_F, schön, daß Du wieder aktiv bist.

eastwest
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
kay schrieb:
Na! Geht doch. Bis auf den Staub!


fortisuu1.jpg


Muss man sich bei ImageShack nach dem hosten irgendwie ausloggen?

Danke für die Anleitung!

Nein! Aber superschönes Teil, so ganz in Schwarz!

eastwest
 
Chronischer_Fall

Chronischer_Fall

R.I.P.
Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
739
Ort
Berlin
Schicke Uhr auf extrem schickem Foto! :super:


eastwest schrieb:
[...], aber Dein Avatar... :roll: :roll:
Was ist mit dem? Haben Dir Rot und Blau nicht gefallen? Jetzt besser? Oder hast Du was gegen den mitteleuropäischen Pseudo-Afro? :D
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Chronischer_Fall schrieb:
Schicke Uhr auf extrem schickem Foto! :super:


eastwest schrieb:
[...], aber Dein Avatar... :roll: :roll:
Was ist mit dem? Haben Dir Rot und Blau nicht gefallen? Jetzt besser? Oder hast Du was gegen den mitteleuropäischen Pseudo-Afro? :D

Ich glaube, ich habe mich da schlicht in der Person vertan. Sorry. :oops:

eastwest
 
Frankman

Frankman

Dabei seit
26.06.2007
Beiträge
1.708
Ort
Nördliches Berliner Umland
@ Kay
a070.gif
und viel Spaß hier.

@ CF
Hallo alte Socke. Schön, dass Du wieder da bist. Was verbindet Dich mit Pierre Richard? Freue mich schon aufs nächste Treffen.

Gruß Frankman
 
Chronischer_Fall

Chronischer_Fall

R.I.P.
Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
739
Ort
Berlin
Ooch, garnix weiter. Ich bin nur ein wenig frankophil und halte den Herrn Richard hin und wider für einen seelenverwandten Leidensgenossen :). Dieses Bild, was ich zufällig entdeckt habe, bringt die Tragik(komödie) ganz gut rüber, die manch einer gerade so erlebt ;), denke ich.

Was heißt hier eigentlich "alte Socke", Freundchen? Wolltest Du Dich mit Dir selbst treffen, Ihr beide ganz alleine? :lol2:
 
Thema:

Hallo UHR-FORUM!

Hallo UHR-FORUM! - Ähnliche Themen

Mein neuer Daily: Fortis Classic Cosmonauts Steel LE Limited Edition: Liebe Uhrenfreunde, anbei meine zweite Vorstellung einer Uhr hier. Zunächst einmal ist der Weg zu dieser Uhr spannend. Ich hatte mit meiner...
Kaufberatung Mal wieder eine Uhr fürs Langfristige gesucht; Grundsatzfrage Reparierbarkeit von Kalibern: Hallo liebes Forum, nach mittlerweile einigen Wochen des Mitlesens hatte ich mein Vorhaben, mich hier anzumelden eigentlich erstmal begraben...
Tudor Black Bay S&G Kratzer(?) im Saphirglas: Hallo Zusammen, habe mir am Freitag nach längerer Suche eine Tudor Black Bay S&G am Stoffarmband zugelegt (Ref. M79733N-0005). Hatte eine robuste...
The (small) American Dream - Hamilton intra-matic 3-Zeiger H38425540: Meine erste Uhrvorstellung, daher eine kurze persönliche Vorstellung: den Benutzernamen habe ich bei Anmeldung vor zwölf Monaten gewählt, weil ich...
Die erste mechanische Uhr: Hallo zusammen! Ich hätte kaum abschätzen können, wie lange ich mich nun bereits schon informiere und vor lauter Uhren mein Kopf bald raucht: Ich...
Oben