Händler Uhrinstinkt.de vertrauenswert?

Diskutiere Händler Uhrinstinkt.de vertrauenswert? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, mein Bruder wünscht sich eine Breitling zum Studienabschluss und ich habe mir auf uhrinstinkt.de bereits ein Modell...
nawaro

nawaro

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
657
Hallo zusammen,

mein Bruder wünscht sich eine Breitling zum Studienabschluss und ich habe mir auf uhrinstinkt.de bereits ein Modell herausgesucht das sehr gut passen würde, kann die Seriösität des Händlers allerdings nicht abschätzen.

Was mich interessiert: Wie verhält es sich mit der Garantie? Nach einem Telefonat mit Trautmann (Breitling Deutschland) war ich doch ein wenig skeptisch. Man sagte mir, dass man nur Garantiefälle annimmt, bei denen die Uhr über einen Konzi erworben wurde.

Aber: Sofern die original Breitling-Garantiekarte vorliegt hat man doch den vollen Garantieanspruch, den man gegenüber dem Hersteller auch geltend machen kann, oder etwa nicht? Bei Uhrinstinkt sagte man mir, dass man die Garantie weltweit geltend machen könne.

Hat jemand Erfahrungen mit Garantiefällen von Uhren, die bei uhrinstinkt gekauft wurden?

Gruß,
nawaro
 
Zuletzt bearbeitet:
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.222
Ort
HH
Grauhändler bekommen die Uhren von offizielen Konzis. Dann sind die Garantiekarten komplett abgestempelt. Vielleicht ist die Breitling dann sogar von Trautmann.
Rainer
 
nawaro

nawaro

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
657
Grauhändler bekommen die Uhren von offizielen Konzis. Dann sind die Garantiekarten komplett abgestempelt. Vielleicht ist die Breitling dann sogar von Trautmann.
Rainer
Hallo Rainer,

danke für Deine Antwort!

Das hört sich schonmal gut an. Wenn eine Garantiekarte vorhanden ist, kann Breitling (oder in dem Fall Trautmann) die Reparatur also nicht verweigern?

Oder gibt es da Ausnahmen, in denen sie die Veratwortung von sich weisen können?

Gruß,
nawaro
 
S

Sidney

Dabei seit
13.06.2010
Beiträge
296
Hi.

Die Garantiekarte reicht in der Regel nicht aus. Die Karte muss ausgefüllt und von einem offiziellen konzi abgestempelt sein. Ob uhrinstinkt das so handhabt wie andere Grauhändler, dass sie also eine von einem konzi abgestempelte garantiekarte mitliefern, weiss ich nicht. Sollte ein Onlinehändler die Karte einfach selber abstempeln, ohne konzi zu sein, wird der Hersteller eine Garantiereparatur ggf. ablehnen.

Gruß
Sidney
 
ROLOX

ROLOX

Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
327
Ort
Sachsen
Hallo,

habe mir bei Uhrinstinkt.de eine Tissot T-Touch gekauft.
Ich war vom Ablauf sehr begeistert, sehr netter Kontakt.
Ich wurde gleich Informiert das die Uhr etwas längere Lieferzeit hatte als Angegeben.


Ich würde bei solchen Zweifeln einfach mal Nachfragen, denke Du bekommst eine ordentliche Antwort.

Gruß
Frank

P.S. meine Garantiekarte ist Ausgefüllt und Abgestempelt
 
nawaro

nawaro

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
657
Hi.

Die Garantiekarte reicht in der Regel nicht aus. Die Karte muss ausgefüllt und von einem offiziellen konzi abgestempelt sein. Ob uhrinstinkt das so handhabt wie andere Grauhändler, dass sie also eine von einem konzi abgestempelte garantiekarte mitliefern, weiss ich nicht. Sollte ein Onlinehändler die Karte einfach selber abstempeln, ohne konzi zu sein, wird der Hersteller eine Garantiereparatur ggf. ablehnen.

Gruß
Sidney
Hi Sidney,

danke! Also sollte es im Garantiefall kein Problem sein. Habe gerade auf deren website gelesen, dass die Karten von offiziellen Konzis ausgefüllt und abgestempelt werden.


Hallo,

habe mir bei Uhrinstinkt.de eine Tissot T-Touch gekauft.
Ich war vom Ablauf sehr begeistert, sehr netter Kontakt.
Ich wurde gleich Informiert das die Uhr etwas längere Lieferzeit hatte als Angegeben.


Ich würde bei solchen Zweifeln einfach mal Nachfragen, denke Du bekommst eine ordentliche Antwort.

Gruß
Frank
Hallo und danke für Deinen Erfahrungsbericht. Das mit der Anfrage ist schon geschehen :-)

P.S. meine Garantiekarte ist Ausgefüllt und Abgestempelt
Von Uhrinstinkt selbst oder von einem offiziellen Konzessionär?

Gruß,
nawaro
 
Zuletzt bearbeitet:
E.V.

E.V.

Dabei seit
07.07.2009
Beiträge
643
Ort
Düsseldorf
Habe extra noch einmal nachgeschaut und auch meine Garantiekarte ist von einem Konzi datiert und abgestempelt worden.

Ich kenne das zur Zeit von Grauhändlern auch nicht anders, soll heißen auch eine andere Garantiekarte ist ordentlich gestempelt und datiert worden.
 
nawaro

nawaro

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
657
Danke für die Info, Elke! Dann scheinen die Angebote sowie die Uhren samt entsprechender Papiere ja seriös zu sein.

Gruß,
nawaro
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E.V.

E.V.

Dabei seit
07.07.2009
Beiträge
643
Ort
Düsseldorf
Ja, davon gehe ich aus.

Ich habe die Garantiekarte abgestempelt von einem Juwelier aus Ostdeutschland und habe dort mal die Homepage aufgerufe und er erscheint dort als Konzi und ich glaube kaum, daß das ein Fake ist, respektive eine Vorspiegelung falscher Tatsachen.
 
nawaro

nawaro

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
657
Ja, davon gehe ich aus.

Ich habe die Garantiekarte abgestempelt von einem Juwelier aus Ostdeutschland und habe dort mal die Homepage aufgerufe und er erscheint dort als Konzi und ich glaube kaum, daß das ein Fake ist, respektive eine Vorspiegelung falscher Tatsachen.
Das hört sich gut an. Ich werde die Uhr jetzt bestellen. Sobald sie da ist, informiere ich mich bei dem in der Garantiekarte eingetragenen Konzi und hake ggf. nochmal bei Breitling nach, um sicher zu gehen, dass es sich um einen offiziellen Konzi handelt. Schließlich soll mein Bruder keine Enttäuschung erleben, falls die Uhr mal Probleme macht ;-)

Gruß,
nawaro
 
atSmeil

atSmeil

Dabei seit
31.10.2009
Beiträge
1.041
Ort
Nähe Koblenz
Ich hatte dort eine Rolex gekauft, die Karte war sauber vom Konzi abgestempelt gewesen, so wie es sich gehört. :)
 
Cobra427

Cobra427

Dabei seit
21.08.2009
Beiträge
1.219
Ort
Bayern, München
Mit Uhrinstinkt war ich sehr zufrieden, der Garantieschein war auch von einem Konzessionär abgestempelt, alles ohne Probleme !

Kann man weiterempfehlen.
 
E.V.

E.V.

Dabei seit
07.07.2009
Beiträge
643
Ort
Düsseldorf
Hallo nawaro,

das hört sich soch alles gut an und ich muß abschließend noch sagen, daß mein Kontakt dort sehr freundlich und vor allen Dingen schnell war.

Berichte einmal, wie es bei Dir abgelaufen ist.
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
2.637
Hallo,

habe dort eine Rolex OP vor ca. 1 Jahr gekauft. Freundlicher telefonischer Kontakt und Hilfe bei der Modellwahl, schnelle Lieferung, Uhr in tadellosem Zustand mit allem was dazu gehört (gestempelt von einem Konzi aus Griechenland, was mich aber nicht stört. Der Preis war für ein Rolex Modell auch super und zwei andere (sehr bekannte Grauhändler) konnten den Preis nicht machen und hatten zudem noch recht lange Lieferzeiten.

Mein persönliches Fazit: Nicht immer unbedingt einer der günstigsten Grauen, aber große umfassende Auswahl und schnelle Verfügbarkeit. Ich würde dort wieder kaufen.
 
nawaro

nawaro

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
657
Vielen Dank an alle! Ich werde berichten, sobald die Uhr da ist. Bisher habe ich noch keine Bestellbestätigung.

Gruß,
nawaro
 
christian2010

christian2010

Dabei seit
04.04.2010
Beiträge
688
Ort
Wien
Ich bin auch ein zufriedener Kunde von Uhrinstinkt. Viele Uhren von den Grauhändlern sind zwar ungetragen aber man sieht, dass die Uhr schon aus der Verpackung war. Bei Uhrinstinkt waren noch alle Schutzfolien auf der Uhr und auf dem Lederband war noch das Artenschutzzeichen montiert. Auch die Fixierungsfolie der Uhr in der Holzbox war noch original. Das ist warscheinlich auch der Grund, warum Uhrinstinkt keine eigenen Photos auf der Firmenhomepage präsentiert. So originalverpackt bekommt man die Uhr nicht einmal beim Konzi. Die Uhr war in vier Tagen bei mir und das Garantiebuch war von einem deutschen Konzi ausgefüllt und abgestempelt.
lg
Christian
ps. Eigentlich wollte ich diese Uhr zuerst bei einem günstigeren Grauen kaufen aber dort wird die Originalgarantiekarte einbehalten und es gibt einen eigenen 1000Tage Garantiepass. xxxxx
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G-Shock

G-Shock

Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
3.629
*öhm*....Häffner (von dem du sprechen dürftest) ist über alle Zweifel erhaben und dein Betrugsvorwurf mehr als gefährlich.
 
Vagabund

Vagabund

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
355
Ort
München
ps. Eigentlich wollte ich diese Uhr zuerst bei einem günstigeren Grauen kaufen aber dort wird die Originalgarantiekarte einbehalten und es gibt einen eigenen 1000Tage Garantiepass. xxxxx.
Wenn Du den gleichen meinst wie ich, kann ich nur sagen das die gestempelte Garantieunterlagen dabei waren und zusätzlich der 1000T Garantiepass.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.816
@Chrstian2010: Bitte etwas bedachtsamer bei der Wortwahl und vorsichtig mit solchen Unterstellungen.

Grüße...carpediem
 
nawaro

nawaro

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
657
So...nach etwas längerer Zeit mal ein Abschlussbericht. Nachdem ich über den Treuhandservice bezahlt hatte ging das Warten los. Laut website maximal eine Woche, also alles im Rahmen. Zwei Wochen später mal vorsichtig angefragt wo die Uhr denn bleibt. Bis dahin leider nichts von denen gehört und auf meine Mails wurde nicht geantwortet. Also diese nochmals in einem freundlichen Ton verschickt. Einen Tag später die sehr kurz gefasste Antwort: Angeblich habe man die erste nicht erhalten. Eine Antwort auf meine ursprünglich gestellten Fragen gab es aber trotzdem nicht. Also nochmal nachgefragt und einen Tag später klingelt das Handy. Die Uhr ist leider nicht so schnell lieferbar und die Wartezeit beträgt nun doch 6 Wochen! Da ich das schriftlich haben wollte, bat ich um kurze Antwort auf meine Mail. Und die blieb -wie wäre es anders zu erwarten- aus. Also nochmal eine Mail geschrieben und diesmal einen Tag später die Antwort vom Geschäftsführer, dass die Anfrage beim Händler angeblich noch läuft und man mir noch keine Aussage geben kann, was der doch recht klaren Aussage am Tel. widerspricht. Da wurde es mir zu bunt und ich stornierte die Bestellung. Eine Woche später (also nach insgesamt einem Monat seit Zahlung) war das Geld wieder da. Die Uhr wurde dann von der website genommen und alle gespeicherten Links führen ins Leere.

Fazit: Nie wieder Uhrinstinkt. Zum Glück gab es den Treuhandservice. Bei direkter Zahlung hätte ich ein ungutes Gefühl gehabt.

Gruß,
nawaro
 
Thema:

Händler Uhrinstinkt.de vertrauenswert?

Händler Uhrinstinkt.de vertrauenswert? - Ähnliche Themen

  • Industrie-Neuigkeiten: Chrono24 kauft sich einen Händler

    Industrie-Neuigkeiten: Chrono24 kauft sich einen Händler: Chrono24 erwirbt einen Mehrheitsanteil am Chemnitzer Gebrauchtuhrenhändler Zeitauktion: Quelle: WatchPro
  • EU-Händler für Armbänder aus Hornback-Alligator

    EU-Händler für Armbänder aus Hornback-Alligator: Hallo zusammen, kennt jemand einen Hersteller oder Händler in der EU, bei dem man Bänder aus Hornback-Alligator bestellen kann? Ich finde die...
  • Auf der Suche nach einem Händler für eine Patek Philippe Nautilus 5711/1A-010 oder anderes Stahlmodell

    Auf der Suche nach einem Händler für eine Patek Philippe Nautilus 5711/1A-010 oder anderes Stahlmodell: Liebe Uhrenfreunde, seit vielen Jahren ist die Patek Philippe Nautilus für mich der Inbegriff einer Uhr. Durch harte Arbeit und etwas Glück bin...
  • Seriosität Online-Händler

    Seriosität Online-Händler: Hallo, ich habe ja mit einem gewissen Herren Wortmann sehr gute Erfahrungen beim Kauf meiner Legend Diver gemacht. Nun habe ich Uhren 2000.de...
  • Ebay Händler duty free outlet: Erfahrungen?

    Ebay Händler duty free outlet: Erfahrungen?: Hallo zusammen! Ich plane als nächste Neuanschaffung mir ne seiko sumo zuzulegen, bei ebay hab ich den Händler duty free outlet gefunden, der die...
  • Ähnliche Themen

    Oben