Hacher vs. Revue Thommen

Diskutiere Hacher vs. Revue Thommen im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, derzeit habe ich eine Poljot am Handgelenk, aber bei der sind Stoppuhrbedienung und Krone extrem schwergängig, daher wollte ich...
R

Rantanplan

Gast
Hallo zusammen,

derzeit habe ich eine Poljot am Handgelenk, aber bei der sind Stoppuhrbedienung und Krone extrem schwergängig, daher wollte ich mir einen höherwertigeren Chronographen zulegen.
Gefallen würden mir z.B. die H500 von Hacher oder der Aviator Airspeed von Revue Thommen. Ist die Qualität der beiden Hersteller vergleichbar, oder gibt's da große Unterschiede?

Gruß aus dem Naheland

Sven
 
R

ricci007

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
So ein paar Bilder waere nicht schlecht (sollte das nicht mal in die Regeln mit aufgenommen werden :D).

Die H500 hat glaube ich meines Erachtens ein Valjoux 7750 und ist mit Saphirglas bestueckt... von dem her kann man nichts sagen...

EDIT: Die Aviator Airspeed von Revue Thommen aber auch. Ich habe gerade mal im WWW geschaut - nur das Design finde ich von der Aviator Airspeed viel ansprechender :).
 
uhrennarr

uhrennarr

Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
63
Nimm die Hacher!

Absolut vergleichbar mit Sinn, Tutima, Fortis, Oris, Omega............

LG aus Hessen
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.852
Ort
Büdelsdorf
Moin!
Vom Design her gefällt mir persönlich die Hacher sehr viel besser. Zur Qualität kann ich nur wenig sagen. Das verwendete Werk ist über jeden Zweifel erhaben, die Verarbeitung der Uhren ist mir allerdings unbekannt - habe aber bis dato noch keine negativen Stimmen zu den Uhrenmarken gehört...

Viele Grüße aus dem Norden!
Treets
 
K

kingfu

Dabei seit
17.02.2007
Beiträge
196
Ort
Rhein-Main
Moin moin,

die H500 ist der absolute Hammer - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Sie ist sehr massiv, allein das Metallarmband wiegt mehr als andere Uhren komplett, ganz zu schweigen vom Gehäuse. Dies ist in positivem Sinn gemeint - Du merkst es sofort, wenn Du sie in der Hand hältst. Aber Dir muss schon klar sein, dass Du schwerlich einen Hamdärmel darüber kriegst. Ist halt ein Klopper.

Ich kann sie nur weiterempfehlen. Bei Bedarf kann ich auch mal ein Bild machen.

Greets
Chris
 
Thema:

Hacher vs. Revue Thommen

Hacher vs. Revue Thommen - Ähnliche Themen

Kaufberatung Chronograph bis 1.500 Euro - TAG Heuer oder Revue Thommen oder ganz was anderes?: Liebe Gemeinde, ich bin auf der Suche nach einem Chronographen im Preisbereich bis max. 1500 Euro (wenns mich richtig reizt, ggf. auch bis 1800)...
Kurz vor dem Uhrenhobby-Aus steppte der (Panda)-Bär - Revue Thommen Aviator, Ref. 17000.6132: Seid gegrüßt ihr Zeigerfetischisten, Kaliberanbeter und Lünettendreher, wenn ich ehrlich bin, dann weiß ich gar nicht so recht, wo ich anfangen...
Avenger? Chronomat? Nein! - Revue Thommen Airspeed Chrono (16071.6131): Hallo Uhrenfreunde, meistens seid ihr von mir sehr ausführliche und lange Vorstellungen gewöhnt, aber heute fasse ich mich mal sehr kurz, denn...
Zeit für einen Impfstoff bzw. Corona-Uhr die 3te – Revue Thommen Diver Chronograph (17030.6137): Seid gegrüßt ihr Zeigerfetischisten, Kaliberanbeter und Lünettendreher, meine letzte Uhrenvorstellung ist schon ein Weilchen her und so dachte...
Becoming a watch watcher - Marc&Sons- Sport Professional - Sportsline Ceramic: Seid gegrüßt ihr Zeigerfetischisten, Kaliberanbeter und Lünettendreher, meine letzte Uhrenvorstellung liegt bereits 3 Monate zurück. Da habe ich...
Oben