Haas & Cie und Byfanger Uhren Werke BUW - Eine Frage an

Diskutiere Haas & Cie und Byfanger Uhren Werke BUW - Eine Frage an im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrenfreunde, da ich plane mir alsbald eine günstige, dennoch ansehnliche Uhr zu kaufen, die ich mir als Student leisten kann...
E

echnaton2000

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2008
Beiträge
19
Hallo liebe Uhrenfreunde,

da ich plane mir alsbald eine günstige, dennoch ansehnliche Uhr zu kaufen, die ich mir als Student leisten kann, hätte ich diesbezüglich eine oder zwei Fragen an Euch.

Es handelt sich um zwei uhren aus dem Hause Haas & Cie und Byfanger Uhren Werke BUW.

Ebay Link hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=330213288252&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=014

und:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=230225325940&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=013


Eine dieser Uhren plane ich zu erwerben. Sicherlich bin ich mir dessen bewusst, dass es sich nicht um Breitling oder Omega Qualität handelt, eher dem Neuen Markt / dem Mischmarkt zuzuordnen ist.

Beide Uhren können den Chinaverdacht erwecken, dennoch sind Schweizer ETA oder ISA Werke verbaut, was ja recht solides Baugut ist. Allesinallem lesen sich all die technischen Daten ganz positiv, jedenfalls mit meinem laiensachverstand.

Was sagen die Experten, handelt es sich um eine Uhr, die nicht direkt in den Müll geworfen werden muss, so hart es auch klingen mag ? Sicherlich weiss ich, dass kein Uhrenmacher 3 Wochen mit Lupe etc. in Handarbeit diese produziert hat, aber das erwarte ich bei einem Preis wie diesem auch nicht. Weiterhin weiss ich, dass die UVPs eher Mondpreise sind.

Dennoch, 70 bis 100 Euro würde ich für eine dieser genannten ausgeben, was sagt Ihr dazu? Bekomme ich hierfür eine Uhr die "mir" ästhetisch gut gefällt und solide erscheint?


Wäre über Tipps und Hilfe sehr dankbar.


echnaton2000
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
Ich vermute auch stark, dass es sich um Chinaware handelt. Allerdings besitze ich eine Haas, und ich kann bisher nichts Nachteiliges über die Uhr sagen. Noch funktioniert sie - seit ca. einem Jahr. Aber ich sehe schon am Armband, dass die Uhr nix Besonderes ist.

Wenn Du weniger Geld zur Verfügung hast, könnte auch eine NOS- (=New Old Stock = ungetragene Lagerware) oder eine gut erhaltene Vintage-Uhr etwas für Dich sein, sofern Du Dich für mechanische Uhren erwärmen kannst. Wenn es denn unbedingt ein Chronograph werden soll, kommt für den Preis sowieso nur Quarz in Frage. Da kannst Du Dich auch einmal bei Jacques Lemans umsehen (obwohl Du da eventuell noch ein paar Euro mehr hinblättern musst) oder auch bei der Tochterfirma von JL, Alpha Saphir.
 
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.776
Ort
BB in BW
Die Entscheidung kann dir keiner abnehmen.
Ich habe mir auch einmal für 80 Eur einen Chinaticker gekauft, der auf Bildern gut aussah. Er wird genau gar nie von mir getragen, da der Blick auf die Uhr keinen Spass macht. Klingt blöd, ist aber so.
Für mich war klar die These belegt, dass billig kaufen zweimal kaufen bedeutet.
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Hallo Echnaton!

Ob Dir die beiden Uhren ästhetisch gut gefallen, kannst nur Du selbst entscheiden. Ob sie solie sind? So richtig überzeugt bin ich davon nicht - ich bin halt kein Fan dieser Möchtegern-Label-Marken. Aber grundsätzlich abraten kann ich Dir nicht, da ich die Uhren nicht kenne. Ich denke mal, dass Du bei 50 EUR nicht viel falsch machen kannst. In der Region um und bei 100 EUR sollte es in meinen Augen qualitativ bessere Uhren geben.

Guck z. B. mal bei Jacques LeMans oder Junkers, da solltest Du für gut 100 EUR auch ordentliche Uhren bekommen. Diese Marken sind meines Wissens qualitativ über jeden Zweifel erhaben.

Viele Grüße
Treets
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
E

echnaton2000

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2008
Beiträge
19
Habe mir nun eine Haas Uhr gekauft und sie kam heute via Post. Habe mir sie genau angeschaut und ich bin schon recht zufrieden. Haas gehört wie schon gesagt zu SWC, also Samsung. Sie hat ein robustes ISA Werk, ist gut und schwer verarbeitet, selbiges gilt auch für das Lederarmband und das Glas.

Für 75 Euro ist es eine schicke Uhr über die ich mich sehr freue.

So langsam muss man den Begriff *********** wohl genauer definieren. Nicht alles was aus China kommt bzw. dort verbaut wird ist unbedingt schlecht.

Die Tage bringe ich sie einmal zu einem Juwelierfreund der auch ein großes Uhrenhaus sein Eigen nennt. Immerhin hat er für den Papstbesuch damals in Deutschland das Kreuz gemacht, ich glaube, er hat Ahnung ;).
 
S

Seikomann

Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
614
echnaton2000 schrieb:
Habe mir nun eine Haas Uhr gekauft und sie kam heute via Post. Habe mir sie genau angeschaut und ich bin schon recht zufrieden. Haas gehört wie schon gesagt zu SWC, also Samsung. Sie hat ein robustes ISA Werk, ist gut und schwer verarbeitet, selbiges gilt auch für das Lederarmband und das Glas.

Für 75 Euro ist es eine schicke Uhr über die ich mich sehr freue.

So langsam muss man den Begriff *********** wohl genauer definieren. Nicht alles was aus China kommt bzw. dort verbaut wird ist unbedingt schlecht.

Die Tage bringe ich sie einmal zu einem Juwelierfreund der auch ein großes Uhrenhaus sein Eigen nennt. Immerhin hat er für den Papstbesuch damals in Deutschland das Kreuz gemacht, ich glaube, er hat Ahnung ;).
wenn dein freund so ein großes uhrenhaus :roll: besitzt warum hast du denn da keine uhr gekauft :?: wenn das wirklich ein uhrmacher ist dann wird er dich mit diesen chinaticker wegjagen und wenn er ihn für hochwertig befindet solltest du uns vor ihn warnen. :wink:

das ist übrigens ein uhrenhaus:
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://lh3.google.com/_c2HkS7kZnK4/RhYqEhWeypI/AAAAAAAAGgI/1JrYUHsqvzE/s800/Unbenannt-193.jpg&imgrefurl=http://picasaweb.google.com/lh/photo/lbeniHauqzx37JrZZbVKQA&h=533&w=800&sz=99&hl=de&start=3&um=1&tbnid=cYMrlYegFmTKwM:&tbnh=&tbnw=&prev=/images?q=uhrenhaus&um=1&hl=de&sa=G
 
Mickymouse

Mickymouse

Dabei seit
14.11.2007
Beiträge
3.181
Ort
Im Reich der Mitte
echnaton2000 schrieb:
Habe mir nun eine Haas Uhr gekauft und sie kam heute via Post. Habe mir sie genau angeschaut und ich bin schon recht zufrieden. Haas gehört wie schon gesagt zu SWC, also Samsung. Sie hat ein robustes ISA Werk, ist gut und schwer verarbeitet, selbiges gilt auch für das Lederarmband und das Glas.

Für 75 Euro ist es eine schicke Uhr über die ich mich sehr freue.

So langsam muss man den Begriff *********** wohl genauer definieren. Nicht alles was aus China kommt bzw. dort verbaut wird ist unbedingt schlecht.

Die Tage bringe ich sie einmal zu einem Juwelierfreund der auch ein großes Uhrenhaus sein Eigen nennt. Immerhin hat er für den Papstbesuch damals in Deutschland das Kreuz gemacht, ich glaube, er hat Ahnung ;).
Gratuliere zur neuen Uhr.
Wünsche Dir viel Spass damit 8)
Aus China kommen wie aus anderen Ländern auch, gute und weniger gute Dinge :wink:
Kannst ja mal dann Deine Langzeiterfahrung posten (wenn es denn soweit ist), oder auch mal die Gangwerte.

Gruß Mike
 
E

echnaton2000

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2008
Beiträge
19
Najo, es ist der Vater eines Freundes von mir. Das meine Uhr als 27 jähriger Student keine 100000 Euro kostet wie seine höchstwahrscheinlich, wird ihm klar sein. Dennoch ist er nicht arrogant, trotz seines Jobs und Erfolg in diesem. Das er die Uhr als hochwertig bezeichnen soll, hat niemand erwartet, gesagt oder gedacht.

Als ich mir meinen Citroen gekauft habe, wurd er von mir zum Autohändler meines Vaters gefahren, der neben Ferrari, Mercedes AMG und Porsche nur hochertige Autos verkauft. Er hat den Wagen getestet und ihn für gut befunden. Komisch was, obwohl der Besitzer einen Porsche 911 Cabrio fährt dessen extra Auspuffanlage 19000 Euro gekostet hat.

http://www.autohaussued.de/

Also, manchmal einfach locker bleiben.
 
Thema:

Haas & Cie und Byfanger Uhren Werke BUW - Eine Frage an

Haas & Cie und Byfanger Uhren Werke BUW - Eine Frage an - Ähnliche Themen

  • [Verkauf-Tausch] Haas & Cie; Quartz Chronograph; weißes Ziffernblatt

    [Verkauf-Tausch] Haas & Cie; Quartz Chronograph; weißes Ziffernblatt: Hallo Mitforianer, heute kommt ein Swiss made Quartz Chronograph von Haas&Cie unter den Hammer. Er ist in einem wirklich sehr gutem bis fast...
  • [Verkauf] Haas&Cie Vitesse MFH211ZBA Komplettset

    [Verkauf] Haas&Cie Vitesse MFH211ZBA Komplettset: Liebe Forianer, da ich mich nun komplett auf Automatik-Ticker konzentriere, dürfen mich die Quarzer verlassen. Den Anfang macht die Haas&Cie...
  • [Erledigt] Haas & Cie Herrenuhr Vitesse Chronograph Quarz MFH211ZSA

    [Erledigt] Haas & Cie Herrenuhr Vitesse Chronograph Quarz MFH211ZSA: Hallo, hier biete ich eine meiner Quartz Dresswatches an. Die Haas & Cie Vitesse habe ich vor ein paar Jahren bei Amazon erstanden. Es handelt...
  • [Verkauf] Haas & Cie Alphios

    [Verkauf] Haas & Cie Alphios: Uhr ist nagelneu und noch original verpackt. Maße: 29mm(ohne Krone)x 45mm(mitHörner) 60€ inclusive Versand.
  • Haas und Cie MFH211ZBA

    Haas und Cie MFH211ZBA: So meine Damen und Herren, ich habe ein kleines Problem mit meiner Haas n Cie MFH211ZBA. Die Uhr habe ich seit Anderthalb Jahren und sie...
  • Ähnliche Themen

    Oben