Haargel

Diskutiere Haargel im Small Talk Forum im Bereich Community; Kann diese beiden Produkte empfehlen:
P

poesen

Dabei seit
11.08.2014
Beiträge
104
Kann diese beiden Produkte empfehlen:

A26E0D35-394A-41A4-B117-4E59E740DFB4.jpeg
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.059
Ort
Bärlin
Also ich nehme morgends so 2 cm und dann bleibt's den ganzen Tag steif......

Gruß
Mike
 
Christaries

Christaries

Dabei seit
09.02.2017
Beiträge
83
Rough Rider und Brisk muss ich mal ausprobieren. Wo gibts das?
Im Internet z.B. auf Hagel-shop.
Es gibt aber auch viele Friseure, welche mit Kevin Murphy kooperieren und die Produkte vor Ort verkaufen. Ich habe da Glück gehabt, da dies bei meinem Stammfriseur der Fall war. Ich weiß nicht, wie es in deiner Stadt aussieht.
Von dem Got2b Kleber würde ich abraten.
Habe den auch mal kurz benutzt, und ja er hält auf jeden Fall gut. Das Haar verklebt dabei aber deart, dass die Struktur dadurch für meinen Geschmack nicht mehr taugt. Außerdem wäre ich bei diesen Produkten auch skeptisch, ob sie so gesund sind für den Körper.
 
expa

expa

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2015
Beiträge
776
Ort
südlicher als süd :-)
heute bei Müller gekauft. Balea kostet 1/3 vom englischen Konkurrenten
Zum Thema:
Die Balea gefällt mir besser. Bei der englischen Konkurrenz fühlt es sich mehr an als hätte ich Haargel in den Haaren.

Ich nutze die Pomade direkt nach dem Duschen im Handtuchtrockenen Haar. Das ist wohl nicht unbedingt etwas für jede Pomade und woh auch das Problem hier. Balea kommt damit zumindest gut klar und das Haar ist den ganzen Tag unter Kontrolle.
 
JoF91

JoF91

Dabei seit
24.11.2016
Beiträge
898
Ort
Wiesbaden
Balea macht gute Produkte, aber den Sprung auf den Pomadezug hätten sie besser mal gelassen;-)
Pomade muss alt und babbisch sein!
 
Twindaddy69

Twindaddy69

Dabei seit
10.02.2011
Beiträge
621
Ort
Köln
Ich habe es nie geschafft Pomade rückstandslos auszuwaschen....egal wie oft und womit ich gewaschen habe.
Nun hat mir meine Frau das Pomaden-Verbot erteilt, da das Kopfkissen arg gelitten hat.
Mein Haar ist wohl auch zu fein/dünn für Pomade, der gewünscht Effekt hat sich einfach nicht eingestellt...

Nutzte jetzt von Schwarzkopf eine Art Haarcreme
 
W

Wynyard

Dabei seit
16.08.2019
Beiträge
59
Nach 25 Jahren Haarstylingbemühungen gibt's nur noch diese beiden:

Wer die nicht gut findet, hat sie noch nicht probiert.
  • matt
  • wasserlöslich (easy auszuwaschen und problemlos über den Tag aufzufrischen)
  • angenehmer Geruch
  • unglaublich ergiebig
 
JoF91

JoF91

Dabei seit
24.11.2016
Beiträge
898
Ort
Wiesbaden
Und von der coolsten Socke ;-)
Reuzel ist wirklich stark!

Für dünnes Haar eignet sich black and white perfekt.

auswaschen entweder mit Pomade Shampoo (unnötig), Shampoo mit teebaumöl (stinkt) oder mit dem lieblingsshampo, welches vorher mit etwas Olivenöl verfeinert wurde!Das ist dann sogar gesund für die Haare :-)
 
Reef

Reef

Dabei seit
15.11.2011
Beiträge
1.537
Ort
daheim
Für meinen "Ray-Look"


genügt bei Temperaturen unter ca. 18°C auch die
expa schrieb:
... Balea gefällt mir besser. ...
... dann sind Deine Haare doch nicht sooo widerspenstig, wie dem Startbeitrag nach zu vermuten war. ;-)

Ist den US-Klassikern DAX -Super Neat- (Lila) und Pluko: Black & White sehr ähnlich.
Ich "arbeite" sie ins feuchte Haar (nasser, als handtuchtrocken) ein, kurze Grobkamm- und Wildsauborstenbürstenprozedur: sitzt. :-D

expa schrieb:
...heute bei Müller gekauft. Balea...
-Balea- ist eine Eigenmarke von dm, erstaunlich das deren zweitstärkster Wettbewerber (nach ROSSMANN) sie auch verkauft.
Hier hat kürzlich irgendwo der erste -Müller-Laden eröffnet, nur wegen einer Werbetafel hinter einer Ampel mitbekommen. ;-)


- - -
....Sprung auf den Pomadezug hätten sie besser mal gelassen...
...Pomade muss alt und babbisch sein!
Was gefällt Dir an der nicht?

Wird die nicht irgendwann "ranzig", wie die vergessene Hand-/Hautcreme, die dann so "bäääh" riecht?
DAS wär mir nix. :-(
Kannst Du den hochdeutschsprachigen Nutzern bitte ""babbisch"" übersetzen? :-)
 
DRE-DAH

DRE-DAH

Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
665
Ich hab mal einfach aus dem Drogeriemarkt-Regal ein f r u c t i s Haargel "Beton" (von G a r n i e r) gegriffen. Passt für mich, gewisse Störrigkeit ist gut in den Griff zu bekommen und hält den ganzen Tag und ist leicht auswaschbar.

Hab bei der Bildersuche auch eine gleich designte Tube des selben Herstellers in "hard cemento" gefunden, scheint aber das gleiche Produkt für die mediterranen Länder zu sein (Haltegrad 10 von 10).
 
Thema:

Haargel

Oben