Guinand Flieger Chrono GMT

Diskutiere Guinand Flieger Chrono GMT im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; 3500183 3500184 Quelle: Serie 40 - Guinand Fliegeruhren Werk Kaliber Valjoux 7750 / SW 500 automatisches Chronographenwerk im Werk...
Mondjäger

Mondjäger

Themenstarter
Dabei seit
21.11.2015
Beiträge
882
40.50.GMT.jpg
Ref255.jpg

Quelle: Serie 40 - Guinand Fliegeruhren

Werk​

  • Kaliber Valjoux 7750 / SW 500
  • automatisches Chronographenwerk
  • im Werk integrierter Chronographenmechanismus
  • 25 Rubinlagersteine
  • 28.800 Halbschwingungen pro Stunde
  • Schweizer Ankergang
  • Sekundenstopp
  • stoßsicher nach DIN 8308
  • antimagnetisch nach DIN 8309
  • Werkdurchmesser 13 1/4"" (30,4 mm)
  • Incabloc-Stoßsicherung
  • Glucydur-Unruh
  • einseitig wirkender automatischer Aufzug, kugelgelagerter Rotor, Schwungmasse aus Schwermetall
  • Gangreserve ca. 48 Stunden
  • Werk dekoriert, gebläute Schrauben, Rotor mit Guinand-Gravur

Werk Tricompax​

  • Kaliber SW510
  • automatisches Chronographenwerk
  • im Werk integrierter Chronographenmechanismus
  • 27 Rubinlagersteine
  • Glucydur-Unruh
  • 28.800 Halbschwingungen pro Stunde
  • Schweizer Ankergang
  • Sekundenstopp
  • stoßsicher nach DIN 8308
  • antimagnetisch nach DIN 8309
  • Werkdurchmesser 13 1/4"" (30,4 mm)
  • Incabloc-Stoßsicherung
  • einseitig wirkender automatischer Aufzug, kugelgelagerter Rotor, Schwungmasse aus Schwermetall
  • Gangreserve ca. 48 Stunden
  • Werk dekoriert, Rotor mit Guinand-Gravur

Funktionen​

  • Stunde, Minute, Sekunde
  • Chronograph mit 30-Minuten- und 12-Stundenzähler und großer Stoppsekunde
  • Datumsanzeige
  • Wochentaganzeige (nicht Tricompax)

Gehäuse​

  • Gehäuse aus Edelstahl
  • Glas aus bombierten Saphirglas, innen entspiegelt
  • Boden geschraubt mit Saphirglas
  • Krone verschraubt, doppelt abgedichtet
  • geschützte Chronographen-Drücker
  • Wasserdichtigkeit/Druckfestigkeit: 20 bar

Maße und Gewicht​

  • Gehäusedurchmesser: 40,6 mm
  • Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 15,2 mm
  • Bandanstoßbreite: 20 mm
  • Maß über die Hörner: 48,4 mm
  • Gewicht ohne Band: 85 Gramm
Preis: 1.999€ ohne Armband
 

Anhänge

  • 40.50.GMT.jpg
    40.50.GMT.jpg
    100,1 KB · Aufrufe: 1.552
  • Ref255.jpg
    Ref255.jpg
    101,2 KB · Aufrufe: 189
Zuletzt bearbeitet:
exciseman

exciseman

Dabei seit
31.05.2018
Beiträge
503
Ansehnlich- aber was iat mit „Schwungmasse aus Schwermetall“ gemeint?
 
paysdoufs

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
8.136
Warum nicht? Einen Schnapper finde ich die Uhr angesichts einiger doch recht simpler Details allerdings nicht.

Und den Verweis auf das Vintage-Vorbild kann ich ehrlich gesagt überhaupt nicht nachvollziehen... :hmm:
 
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
5.753
Ort
do bin i dahoam
Produktfotos mit Schiefer Lünette sind scheinbar in :lol:
echt? ... ist die Lünette aus Schiefer?

Wenn du du aber schiefer meinst, im Sinne von nicht richtig ausgerichtet, liegst du auch falsch. Der Minutenstrich in der Rehaut ist eine Spiegelung. Zum 60 Minutenstrich auf dem Blatt passt das Dreieck auf 12 Uhr exakt.
 
ostseeuhr

ostseeuhr

Dabei seit
08.03.2017
Beiträge
3.467
Ort
Mecklenburg
Schöne und symmetrische Uhr. Datum hätte man sich sparen können aber sie stört hier nicht. Schön, dass Frankfurt am Main auf dem ZB steht. Der Preis ist ok.
 
T

tiktaktobi78

Dabei seit
05.09.2012
Beiträge
1.108
An sich bietet guinand genau in dem Sektor an, wo ich mit Vorliebe wildere, besessen habe ich noch keine guinand und diese wird auch nicht einziehen. Irgendwie schafft es guinand immer, haarscharf an meinem Geschmack vorbei zu designen... Ich kann nicht sagen was genau, aber irgendwas passt nicht. Das mMn zu große Logo? Die Schriftarten? Der Gedanke, zu einem geringfügig höheren Preis auch was bei Sinn zu finden, was eine höhere wertstabilität und größeren "Ikonenstatus" garantiert? Wahrscheinlich ist es die Kombi aus Kleinigkeiten, die in mir keinerlei Kaufreflex auslöst. Eine recht gelungener Chrono ist auch die hier gezeigte, wie fast alles von guinand, aber eben auch nichts, wo man sofort hurra schreit...
Zum Vergleich: bei Hanhart kriegt man für weniger geld eine mMn äußerst gelungene und markante reedition eines echten Klassikers... Guinand ist mMn für das standing einen tacken zu hoch bepreist.
 
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
3.303
Ort
Singapur
Ich kann nicht sagen was genau, aber irgendwas passt nicht. Das mMn zu große Logo? Die Schriftarten? Der Gedanke, zu einem geringfügig höheren Preis auch was bei Sinn zu finden, was eine höhere wertstabilität und größeren "Ikonenstatus" garantiert? Wahrscheinlich ist es die Kombi aus Kleinigkeiten, die in mir keinerlei Kaufreflex auslöst.

Ich hab mich das auch schon mehrmals gefragt und bin letztlich ehrlich reflektiert zu folgendem Ergebnis gekommen: Es ist der Preis im Verhältnis zum Image der Marke.
Im Grunde ist es auch schnurzpiepegal ob 7750 oder SW500. Bei Uhren weit jenseits der 2.000 Euro erwarte ich allerdings eine klare Ansage des Herstellers und nicht dieses "Wir schauen mal, was gerade so da ist". Für mich leidet darunter die Markenidentität. Kann man natürlich anders sehen, aber für mich und meiner anachronistischen Denke ist das ein Manko. Zumindest in diesem Preissegment.

Unabhängig davon gefällt mir diese Guinand richtig gut. :super:

Gruss,
Lance
 
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
5.034
Ort
Winterbach
Jo! Tolle Uhr in einer super Größe! Warum ist es bloß so schwierig, bei der Gehäusehöhe unter 15mm zu kommen? Wenn das der Fall wäre und Guinand das Datum ganz gestrichen hätte, statt es unschön zwischen 4 und 5 zu setzten, wäre der Flieger Chrono brandgefährlich für mein Portemonnaie!

Beste Grüße,
Frank
 
763

763

Gesperrt
Dabei seit
23.08.2018
Beiträge
2.240
Ort
französische Subtropen
Genau so, Frank! Ich verstehe das auch nicht. Kein Datum + keine WaDi von tausend Metern: das muss doch heute unter/ um 12 mm Hoehe machbar sein :hmm:
 
Thema:

Guinand Flieger Chrono GMT

Guinand Flieger Chrono GMT - Ähnliche Themen

Guinand Nordmeer Chrono: Nordmeer Chrono - Guinand Fliegeruhren Werk Kaliber SW 500 automatisches Chronographenwerk im Werk integrierter Chronographenmechanismus 25...
[Erledigt] Guinand Starfighter Pilot: Hallo, zu Beginn: Ich erkläre ausdrücklich, Privatanbieter und kein gewerblicher Anbieter zu sein . Der Verkauf erfolgt privat. Deshalb wird...
Neue Uhr: Guinand Instrument 91: Instrument 91 - Guinand Fliegeruhren Werk Kaliber HS 81.4 auf der Basis eines Unitas Handaufzugswerks Dezentrale Sekunde bei 9 Uhr 18...
Damasko DK105: Hallo zusammen, gestern wurde auf Instagram die DK105 Reihe mit Manufakturwerk vorgestellt - DK105 schwarz Die Uhr ist mit einer kleinen Sekunde...
[Erledigt] Sinn 103 ST TY, neu gewartet/frische Revision: Ich verkaufe meine exklusive Sinn 103 ST TY! Es ist ein privater Verkauf und ich handele nicht gewerblich. Das Kaufdatum war Ende 2013 und aus...
Oben