Guinand 60.50-T

Diskutiere Guinand 60.50-T im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich lese hier schon eine Weile mit. Jetzt wollte ich mal selbst was beitragen und die Vorstellung meiner ersten mechanischen...
  • Guinand 60.50-T Beitrag #1
E

ec1977

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2016
Beiträge
11
Hallo zusammen,

ich lese hier schon eine Weile mit. Jetzt wollte ich mal selbst was beitragen und die Vorstellung meiner ersten mechanischen Uhr nachholen.

Mein Interesse an mechanischen Uhren begann während meiner ersten China-Reise vor doch einigen Jahren, als mir an „jeder“ Ecke eine „Lolex“ etc. angeboten wurde. Die Qualität wurde untermauert mit dem Begriff „Full automatic“ und mit dem obligatorischen Stoß der Uhr in die Hand, wonach die Uhr begann zu laufen. Bis dahin ging das Thema komplett an mir vorbei. Nun ja, ich hatte damals eine Breitling für umgerechnet 12.- Euro gekauft, die einige Wochen lief bis ein Zeiger abfiel und die Uhr schließlich im Müll landete.

Seither blieb ich immer wieder vor den Schaufenstern stehen aber irgendwie kam es nicht in Frage.

Vor über einem Jahr hatte im am Flughafen etwas Zeit und schaute mir wieder mal Uhren am Schaufenster an und beschloss: Kauf dir doch mal eine!

Also fing ich an hier im Forum etc. zu lesen. Ich besuchte 2-mal einen Konzi und verfolgte viele Online-Angebote.

Durch meine Recherche stieß ich auf Sinn als vergleichsweise preiswertere Alternative. Also bin ich mal hingefahren und habe mir die Uhren live angesehen. Einige Modelle haben mir durchaus gefallen – also suchte ich nach Erfahrungsberichten. Dadurch kam ich wiederrum auf Guinand. Auch in Frankfurt aber nicht so viele Erfahrungsberichte vorhanden wie bei Sinn. Also fuhr ich auch dort mal hin. Wurde sehr herzlich empfangen und beraten. Legte mir verschiedene Modelle an. Preise waren sehr interessant im Vergleich zu Sinn. Irgendwie konnte ich mich trotzdem nicht durchringen.

Zwischenzeitlich schaute ich mir immer wieder die Uhren der bekannten Hersteller an. Der Entschluss war noch da. Ich werde mir so eine Uhr kaufen!

Also lautete der Schlachtplan: „Ich habe eine schöne Quarzuhr. Du sparst bis du das Geld 3-5k für eine dieser bevorzugten Uhren zusammen hast.“

Nun, es läuft im Leben nicht alles wie geplant. Meine Quarzuhr ist kaputtgegangen. Ich schaute wieder bei Guinand auf der Homepage und stellte fest, dass eine neue Serie 21 eingeführt wurde. Sah auf den Bildern sehr interessant aus. Bin also noch mal hin. Die Serie 21 sah super aus, allerdings fand ich sie im Durchmesser zu klein. Mein Auge fiel auf eine Uhr der Serie 60 (60.50 T) mit Metallarmband. Die Uhr gefiel mir sofort und das Gefühl stellte sich ein, dass es „die“ erste mechanische Uhr für mich ist. Ich weiß nicht warum ich diese Uhr nicht schon beim ersten Besuch gesehen habe. Entweder war die Version mit dem Metallarmband damals nicht verfügbar oder mir ist sie damals nicht aufgefallen. Auf jeden Fall, diesmal war es soweit. Glücklicherweise war ein Modell auf Lager, also gleich zugeschlagen.

Noch ein paar Worte zu Guinand:

Ich hatte einen sehr guten Eindruck vor Ort und wurde sehr gut und lange beraten.

Nachstehend die Spezifikation, die ich aus der Hompage von Guinand kopiert habe.

Werk
• Kaliber ETA/Valjoux 7750
• automatisches Chronographenwerk
• im Werk integrierter Chronographenmechanismus
• 25 Rubinlagersteine
• 28.800 Halbschwingungen pro Stunde
• Schweizer Ankergang
• Sekundenstopp
• stoßsicher nach DIN 8308
• antimagnetisch nach DIN 8309
• Werkdurchmesser 13 1/4"" (30,4 mm)
• Incabloc-Stoßsicherung
• einseitig wirkender automatischer Aufzug, kugelgelagerter Rotor, Schwungmasse aus Schwermetall
• Gangreserve ca. 40 Stunden
• Werk dekoriert, gebläute Schrauben, Rotor mit Guinand-Gravur
• Rückersystem ETACHRON und Rückerkorrektor
Funktionen
• Stunde, Minute, Sekunde
• Chronograph mit 30-Minuten- und 12-Stundenzähler und großer Stoppsekunde
• Datumsanzeige
• Wochentaganzeige
Gehäuse
• Gehäuse aus Edelstahl, satiniert
• Glas aus planem Saphirglas, innen entspiegelt
• Boden geschraubt mit Saphirglas
• Krone verschraubt, doppelt abgedichtet
• geschützte Chronographen-Drücker
• Wasserdichtigkeit/Druckfestigkeit: 20 bar
Maße und Gewicht
• Gehäusedurchmesser: 40,5 mm
• Bandanstoßbreite: 20 mm
• Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 14,9 mm
• Gewicht ohne Band: 86 Gramm


Danke fürs Lesen. Hier noch die Bilder!
IMG_2413.jpgIMG_2407.jpgIMG_2415.jpgIMG_2416.jpgIMG_2417.jpgIMG_2418.jpg
 
  • Guinand 60.50-T Beitrag #2
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
11.344
Ort
Ostsee
Meinen Glückwunsch zum schönen Chrono.

Die Uhr gefällt mir richtig gut,auch wenn ich ein Lederband bevorzugen würde;-)
Dir steht die Uhr perfekt.

Weiterhin viel Freude mit der Uhr.
 
  • Guinand 60.50-T Beitrag #3
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
6.674
Hallo, ein sehr gelungenes Zifferblatt, alle Zahlen (ausser der 10 ev) sind komplett dargestellt.
Alles drauf, was man an einem Chrono ablesen möchte :super:
Auch wenn man keine Tachymeterskala (mehr) braucht, gehört die zu einem Chrono dazu.
Viel Freude mit diesem gelungenen Expemplar Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Guinand 60.50-T Beitrag #4
RokoIvan

RokoIvan

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
478
Herzlichen Glückwunsch zur tollen Guinand. Eine schöne Kombination aus dem Besten der Sinn 144 und 103. Ich schleiche auch schon lange um die 60.50 herum, mal sehen ob's was wird. Viel Spaß mit der Uhr und allzeit gute Gangwerte.
PS:
Ich würde auch ein schickes schwarzes Lederband mit weißen Kontrastnähten empfehlen. Sieht einfach vorzüglich aus. Aber auch an Stahl sehr schön.
 
  • Guinand 60.50-T Beitrag #5
Franko

Franko

Dabei seit
06.02.2017
Beiträge
987
Ort
51° 36′ N, 11° 27′ O
Glückwunsch zum schönen Chrono. Wie meine Vorposter schon schrieben, würde ich an diese Uhr auch mal ein Lederarmband probieren. :super:
 
  • Guinand 60.50-T Beitrag #6
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
5.173
Glückwunsch zur Guinand, sie steht dir gut. Ein gelungener Einstand in der Welt der mechanischen Uhren:super:
 
  • Guinand 60.50-T Beitrag #7
Big 29

Big 29

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
6.588
Auch von mir, Glückwunsch zum schicken Chrono :klatsch: und willkommen im UF :super:
 
  • Guinand 60.50-T Beitrag #8
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.484
Herzlichen Glückwunsch auch von mir. Das wäre ein Chrono genau nach meinem Geschmack. :super:
 
  • Guinand 60.50-T Beitrag #9
thehunt

thehunt

Dabei seit
11.08.2012
Beiträge
617
Ort
Berlin
Als Besitzer der 40.50.02 kann ich Dich nur beglückwünschen, tolle Uhr, alles richtig gemacht!
Was die Beratung un den Service angeht, dass kann in uneingeschränkt unterschreiben, der ist top!
 
  • Guinand 60.50-T Beitrag #10
E

ec1977

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2016
Beiträge
11
Vielen Dank euch allen.

Das mit dem schwarzen Lederband werde ich mir bei Gelegenheit mal anschauen. Danke für den Tipp.
 
  • Guinand 60.50-T Beitrag #11
schnauzi

schnauzi

Dabei seit
27.09.2015
Beiträge
6.224
Ort
Mödling
Willkommen im UF, schöner Chrono :klatsch:
 
  • Guinand 60.50-T Beitrag #13
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.939
Ort
Molwanien
Nach wie vor eine sehr schöne Uhr! Am Metallband gefällt sie mir persönlich (ich gehe jetzt mal in die andere Richtung) deutlich besser, aber das muss dich ja nicht stören. Außerdem hast du ja jetzt beide Varianten verfügbar. Weiterhin viel Freude mit der Guinand!
 
  • Guinand 60.50-T Beitrag #14
G

Gast001

Gast
Tolle Uhr, meinen Glückwunsch! Vor allem auch, weil die Datumsscheiben zum Blatt passend ebenfalls schwarz sind - etwas, worauf Mido bei der Gestaltung des schwarzen Commander-Chronos hätte kommen müssen! ;-)

Mir gefällt die richtig gut, und einmal mehr sieht man, wie das Armband eine Uhr verändert.

Viel Freude damit wünscht
Andreas
 
  • Guinand 60.50-T Beitrag #15
Metalplace

Metalplace

Dabei seit
08.02.2016
Beiträge
76
Ort
Schleswig-Holstein
Die 60.50 T ist genau mein Zielobjekt.
Ich hege ein wenig die Hoffnung, dass der MP beizeiten was bietet.

Mit einer Sinn 556 I bin ich seinerzeit eingestiegen, und diese Frankfurter Schönheit wird wohl vorerst meinen Ausstieg bedeuten (ich tituliere sie mal absichtlich nicht "Exituhr" - wer weiß, was doch noch kommt).

Auf Deinen Bildern sieht die Uhr noch besser als im Guinand-Katalog aus.
Würdest Du mir vielleicht Deinen HGU verraten?

Beste Grüße, Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Guinand 60.50-T Beitrag #16
E

ec1977

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2016
Beiträge
11
Tolle Uhr, meinen Glückwunsch! Vor allem auch, weil die Datumsscheiben zum Blatt passend ebenfalls schwarz sind - etwas, worauf Mido bei der Gestaltung des schwarzen Commander-Chronos hätte kommen müssen! ;-)

Mir gefällt die richtig gut, und einmal mehr sieht man, wie das Armband eine Uhr verändert.

Viel Freude damit wünscht
Andreas

Besten Dank. Ja ich denke, das scharze Armband lässt die Uhr noch besser aussehen und passt besser als das Original-Metallband von Guinand. Wie es mit anderen Metallarmbändern aussehen würde weiß ich nicht...

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Würdest Du mir vielleicht Deinen HGU verraten?

Beste Grüße, Frank

HGU ist 17,5 cm

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Nach wie vor eine sehr schöne Uhr! Am Metallband gefällt sie mir persönlich (ich gehe jetzt mal in die andere Richtung) deutlich besser, aber das muss dich ja nicht stören. Außerdem hast du ja jetzt beide Varianten verfügbar. Weiterhin viel Freude mit der Guinand!

Vielen Dank. Mir gefallen Metallarmbänder grundsätzlich auch besser. Deshalb habe ich die Uhr damals auch mit Metallband gekauft, aber ich muss leider ganz ehrlich sagen, dass das Metallband von Guinand nicht angenehm zu tragen war. Ich denke, da gibt es noch Verbesserungspotential. Ich habe nicht vor es wieder anzubringen.....
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Guinand 60.50-T Beitrag #17
Prince

Prince

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
3.360
Ort
Hamburg
Starker Chronograph!

Ich finde hier auch das Stahlband optisch passender. Wenn es sich nicht so gut trägt, ist es natürlich etwas anderes... Leider sind die Stahlbänder wohl die bekannte Achillesferse bei Guinand. Ich persönlich hätte eventuell ein anderes Lederband gewählt, aber das ist persönlicher Geschmack. Viel Spaß mit dem Chrono!
 
  • Guinand 60.50-T Beitrag #18
W

wilke

Dabei seit
16.06.2014
Beiträge
806
Schöne Uhr, gerade für Männer mit geringem Armumfang! gruß Wilke
 
  • Guinand 60.50-T Beitrag #19
Foxi

Foxi

Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
1.518
Ort
am Alpenrand
schließe mich an; tolle Uhr! Alles richtig gemacht !
 
  • Guinand 60.50-T Beitrag #20
C

Criz

Dabei seit
27.03.2015
Beiträge
802
Ort
Berlin
Tolle Uhr! Wenn mich an ihr überhaupt etwas stören würde, dann nur der Schriftzug des Herstellers (nicht der Hersteller selbst).
 
Thema:

Guinand 60.50-T

Guinand 60.50-T - Ähnliche Themen

Frankfurt -> Monte Carlo 959 Kilometer, kürzer Monte Carlo in Frankfurt mit der: Guinand Monte Carlo: Von Frankfurt nach Monte Carlo sind es 959 Kilometer. Von mir zu Guinand 7.3 Um diese Uhr und die Geschichte zu beschreiben muss ich ein wenig...
[Erledigt] GUINAND Flight Officer 32.1, schwarzes Lederarmband, Garantie bis Mai 2024: Hallo zusammen, zum Verkauf kommt hier meine Guinand Flight Officer 32.1 am Wildschweinlederband XL. Die Uhr wurde von mir im Mai 2022 direkt...
[Erledigt] Guinand Chronograph 60.50 T, wie neu! (GlasGravur: Helmut Sinn): Hallo zusammen, ich biete hier meinen Guinand Chronographen in quasi Neuzustand. Wurde aus Sammlung ungetragen gekauft, seither nur indoor für...
[Erledigt] Guinand Starfighter Pilot: Hallo, zu Beginn: Ich erkläre ausdrücklich, Privatanbieter und kein gewerblicher Anbieter zu sein . Der Verkauf erfolgt privat. Deshalb wird...
[Erledigt] Guinand Chronograph Klassik Stahlblau am Stahlband aus Dez. 2021, Ref. 40.50.01: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Guinand Chronograph Klassik Stahlblau am Stahlband aus Dez. 2021 Ref. 40.50.01 Dies ist ein...
Oben