Kaufberatung Günstiger Chronometer mit verschraubter Krone

Diskutiere Günstiger Chronometer mit verschraubter Krone im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Meines Wissens gibt es nirgendwo hauseigene Zertifizierung für unter 1000 Euro. Da bleibt nur COSC. Und das heißt in dem Preis eine SG...
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
10.764
Ort
Marburg
Meines Wissens gibt es nirgendwo hauseigene Zertifizierung für unter 1000 Euro. Da bleibt nur COSC. Und das heißt in dem Preis eine SG Einstiegsmarke.

Alternative 1: Uhr kaufen und regulieren lassen. Sollte sowohl bei ETA, Sellita und Seiko 6R möglich sein

Alternative 2: siehe Bejami
 
DexXxter

DexXxter

Dabei seit
08.03.2018
Beiträge
103
Ort
Oberpfalz
Ich würde auch mal die Marke Christopher Ward ins Spiel bringen.

Ich habe die C60 in Bronze, ist aber kein Chronometer, hat aber eine verschraubte Krone.

als Chronometer mit 150M Wasserdichte habe ich aus der Militarycollection die Dartmouth gefunden:
C65 Dartmouth | Christopher Ward

Dann wäre noch die C60 Ombre mit Chronometer und verschraubter Krone, ist aber etwas teurer:
C60 Trident Ombré COSC Limited Edition | Christopher Ward

Bei Christopher Ward gibt es aber öfter mal Rabattaktionen, da sind dann 15-20 Prozent drin, dann wäre der Budgetrahmen auch noch eingehalten.
 
Meil

Meil

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2008
Beiträge
598
Ort
Rhein Main
Hier schonmal an alle ein Dankeschön für das mitstöbern nach passenden Uhren und die vielen konstruktiven Posts.
Die Mido Multifort finde ich sehr interessant und vielleicht fällt ja jemandem noch etwas anderes ein. Ansosnten ist es wie ich schon dachte eher schwierig.

Liebe Grüße
Meil
 
Kronenfan

Kronenfan

Dabei seit
25.02.2018
Beiträge
7.474
Ort
Barbacena/MG
Wenn Dir die Ganggenauigkeit das allerwichtigste an einer Uhr ist, dann solltest Du eine Quarzuhr wählen, ob mit Batterie, Eco-Drive oder anderer Technik.
Meine langjährige Erfahrung mit mechanischen Uhren ob Rolex, Patek Philippe, Omega, Breitling, Sinn oder anderen Marken hat immer wieder ergeben, dass eine fünf Euro teure Quarz-Uhr von Tchibo, Aldi oder wem auch immer mechanischen Meisterwerken immer noch überlegen ist, wenn es um sekundengenaue Einhaltung der Zeit geht.

Solltest Du mechanische Uhren mögen, wie ja fast alle von uns, dann solltest Du Dich nicht verrückt machen, weit zurück lehnen und die Zeitabweichungen in Kauf nehmen.

:prost:
 
V

vteccoupe1983

Dabei seit
10.05.2015
Beiträge
126
Der Hersteller Ball baut Uhren mit Chronometer Zertifikat und sogar 904L Stahl. Marvelight 3 wäre das Modell. Von Oris gibt es eine seltene Chronometer aquis Version mit grauen Zifferblatt
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
15.587
Ort
Von A bis Z
Ein richtig exzellenter Chronometer in der Preisklasse ist die Formex Essence. Bis 100 m wasserdichtes Gehäuse und das sogar ohne verschraubte Krone. :super:
Und auf die Faage: hat die denn auch ein richtiges Zertifikat?
Die Antwort: C.O.S.C. Zertifikat hinten im Deckel der Box.


3136225

Formex Essence Watches

Eine eigenständige, sehr persönliche und sympathische Marke :prost:
 
Zuletzt bearbeitet:
Meil

Meil

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2008
Beiträge
598
Ort
Rhein Main
Wenn Dir die Ganggenauigkeit das allerwichtigste an einer Uhr ist, dann solltest Du eine Quarzuhr wählen, ob mit Batterie, Eco-Drive oder anderer Technik.
Meine langjährige Erfahrung mit mechanischen Uhren ob Rolex, Patek Philippe, Omega, Breitling, Sinn oder anderen Marken hat immer wieder ergeben, dass eine fünf Euro teure Quarz-Uhr von Tchibo, Aldi oder wem auch immer mechanischen Meisterwerken immer noch überlegen ist, wenn es um sekundengenaue Einhaltung der Zeit geht.

Solltest Du mechanische Uhren mögen, wie ja fast alle von uns, dann solltest Du Dich nicht verrückt machen, weit zurück lehnen und die Zeitabweichungen in Kauf nehmen.

:prost:

... 5 Euro Ticker im Discounter kaufen und zurücklehnen... Problem gelöst...:klatsch:

... wenn es doch so einfach wäre :face:

... bin leider dem Charme der Mechanik verfallen...
 
PaulePauländer

PaulePauländer

Dabei seit
10.05.2020
Beiträge
179
Kronenfan hat recht.
Aldiuhr willst du nicht.
1000 Euro nach deinem Anforderungsprofil gibt es, in überschaubarem Rahmen.
X t Euro ausgeben, willst du nicht, da schon im Portfolio.
Bleibt nur, die Einstellung zu ändern, zur Uhr oder zum Geld.
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
15.587
Ort
Von A bis Z
BTW: mir fällt auch in in dieser Beratung auf. Persönliche Meinungen, Erfahrungen und grundlegende Einstellungen werden immer häufiger als letzt Wahrheit an das "Publikum" übermittelt.
Vieles ist aber Schwarz auf Weiß nicht wirklich haltbar oder zumindest anfechtbar.

Insbesondere meine ich damit die Aussage zur angeblichen Ganggenauigkeit der "Basis" Seikokaliber und der Aussage: Chronometer um 1k€; nur in der Swatchgroup.
Ich lasse mich nur ungern (nicht ganz richtig) belehren.
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
15.587
Ort
Von A bis Z
Schau mal hier rein:
Neue Taucheruhr von Circula

Die Uhr kommt Ende des Jahres: 39mm, Saphirglas, verschraubt Krone (wurde im Threadverlauf bestätigt), optional Chronometerwerk, für unter 700 Euro.
Und wer nimmt da die Chronometerprüfung ab und liefert (dann) an einen deutschen Hersteller?

  • Erstens prüft sie als Instrument der freiwilligen Selbstkontrolle die ihr vorgelegten Werke streng neutral nach wissenschaftlichen Kriterien.
  • Und zweitens hat sie eine politische Aufgabe, da sie für Schweizer Chronometer wirbt und dafür seit diesem Sommer nur noch Werke zertifiziert, die von einheimischen Marken eingeschalt werden.
Zitat aus der u.g. Quelle von 2011! zur C.O.S.C.
Die COSC – Uhren mit Chronometerzertifikat
 
Zuletzt bearbeitet:
Baumaxe

Baumaxe

Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
4.640
Ort
Wo ich mich gut fühle
Da ich die Chronometerprüfung (nicht die Werke) für überbezahlten SchnickSchnack halte (Momentaufnahme, bei COSC an ausgeschalten Werken, etc), hat mich das nie interessiert.
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
15.587
Ort
Von A bis Z
Das war nicht die Frage; Du schriebst, dass sie die Uhr als Chronometer anbieten.
Die Uhr kommt Ende des Jahres: 39mm, Saphirglas, verschraubt Krone (wurde im Threadverlauf bestätigt), optional Chronometerwerk, für unter 700 Euro.
Und das war ja auch der Bezug zu diesem thread (Stichwort: Chronometer - aber interessiert Dich ja nicht :hmm:).
Die Aussage über das Angebot des Herstellers ist für mich nicht plausibel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Baumaxe

Baumaxe

Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
4.640
Ort
Wo ich mich gut fühle
Die Uhr wird mit 3 verschiedenen Werken angeboten werden, eines davon ist ein Chronometerwerk. Warum ist das unplausibel?
 
Thema:

Günstiger Chronometer mit verschraubter Krone

Günstiger Chronometer mit verschraubter Krone - Ähnliche Themen

  • Klein und günstig oder Hamilton Khaki Field Officer Mechanical, Ref. H69419933

    Klein und günstig oder Hamilton Khaki Field Officer Mechanical, Ref. H69419933: Werte Mitforenten, wieder einmal liegen 3 Monate Eintragezeit einer Uhr hinter mir und es wird Zeit für die nächste Uhrenvorstellung. Als 2017...
  • Kaufberatung AP und Patek günstig bei Phillips Auktion?

    Kaufberatung AP und Patek günstig bei Phillips Auktion?: Hallo zusammen, Eine AP oder Patek ist für mich finanziell einfach nicht erreichbar. Nun gibt es aber bei der Phillips Auktion in Hong Kong...
  • [Suche] Günstiger Kampftaucher

    [Suche] Günstiger Kampftaucher: Grüßt euch, ich bin auf der Suche nach einer günstigen Uhr im "Kampftaucher-Stil". Farbe und Beschriftung wäre flexibel. Am liebsten wäre...
  • Mal wieder ein Klassiker - gut, günstig, robust - eine Uhr für jeden Tag. Citizen Promaster NY0040

    Mal wieder ein Klassiker - gut, günstig, robust - eine Uhr für jeden Tag. Citizen Promaster NY0040: Die Citizen Promaster habe ich eigentlich nie auf dem Schirm gehabt, da mich die Diver von Seiko mehr angesprochen haben. Als ich wieder mal auf...
  • Ähnliche Themen
  • Klein und günstig oder Hamilton Khaki Field Officer Mechanical, Ref. H69419933

    Klein und günstig oder Hamilton Khaki Field Officer Mechanical, Ref. H69419933: Werte Mitforenten, wieder einmal liegen 3 Monate Eintragezeit einer Uhr hinter mir und es wird Zeit für die nächste Uhrenvorstellung. Als 2017...
  • Kaufberatung AP und Patek günstig bei Phillips Auktion?

    Kaufberatung AP und Patek günstig bei Phillips Auktion?: Hallo zusammen, Eine AP oder Patek ist für mich finanziell einfach nicht erreichbar. Nun gibt es aber bei der Phillips Auktion in Hong Kong...
  • [Suche] Günstiger Kampftaucher

    [Suche] Günstiger Kampftaucher: Grüßt euch, ich bin auf der Suche nach einer günstigen Uhr im "Kampftaucher-Stil". Farbe und Beschriftung wäre flexibel. Am liebsten wäre...
  • Mal wieder ein Klassiker - gut, günstig, robust - eine Uhr für jeden Tag. Citizen Promaster NY0040

    Mal wieder ein Klassiker - gut, günstig, robust - eine Uhr für jeden Tag. Citizen Promaster NY0040: Die Citizen Promaster habe ich eigentlich nie auf dem Schirm gehabt, da mich die Diver von Seiko mehr angesprochen haben. Als ich wieder mal auf...
  • Oben