Kaufberatung Günstige Automatikuhr

Diskutiere Günstige Automatikuhr im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, als erstes möchte ich mich bei allen fleißigen und kompetenten Mitgliedern dieses Forums bedanken. Die Infos, die ich in den letzten...
P

palmstroem

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
6
Hallo,

als erstes möchte ich mich bei allen fleißigen und kompetenten Mitgliedern dieses Forums bedanken. Die Infos, die ich in den letzten Tagen hier bekommen habe, haben mir heute bei meinem Gang durch diverse Uhrenläden und Kaufhäuser zu einigen kuriosen Momenten verholfen (Die schlimmsten: "Ich suche eine (...) mechanische Uhr" - "Mechanische Uhren haben wir nicht." - "Im Schaufenster sind aber zwei Automatikuhren." - "Ach, Sie meinen Automatikuhren." oder "Und diese Uhr hat dann ein ETA-Werk?" - "Nein, die zieht sich selbst beim Tragen auf.")

Ich suche eine günstige, zuverlässige, schlichte mechanische Uhr mit Lederarmband. Nachdem ich aus einigen Uhrenläden herauskomplimentiert wurde ("Günstige mechanische Uhren führen wir nicht"), auf inkompetente Verkäufer gestoßen bin, oder mir die in Frage kommenden Uhren schlicht zu teuer waren, werde ich mir meine Uhr - obwohl ich eigentlich gerne den lokalen Handel unterstützen würde - im Netz bestellen.

Mit nunmehr 26 Jahren habe ich mich entschlossen, mir eine mechanische Uhr zuzulegen. Allerdings ist mein Budget eher beschränkt (bin gerade Doktorand und brauche meine Kohle daher in erster Linie für Wohnung, Futter und Bücher ;-)). Mein Preislimit liegt damit bei 200,- Euro (wenn es drunter was brauchbares gibt, wäre mir das aber auch hochwillkommen). Wenn alles so klappt, wie ich mir das vorstelle, dann kann ich mir in 5 Jahren auch eine richtig schöne Uhr leisten. Bislang habe ich immer mit einer Nomos Tangente oder Club geliebäugelt, nachdem ich mir das Forum hier angesehen habe, finde ich aber auch an der Stowa Antea gefallen. Christopher Ward war auch eine tolle Entdeckung. Aber: Das sprengt momentan alles mein Budget.

Was ich gerne hätte (dabei bin ich mir sehr wohl bewusst darüber, dass ich wahrscheinlich bei dem ein oder anderen Punkt Abstriche machen muss, aber man kann ja mal fragen):
- Automatikuhr (Handaufzug ist aber auch OK)
- mit vernünftigem Uhrwerk (also kein China-Schrott)
- schlichtes Design (d.h. kein Firlefanz, Datumsanzeige ist OK, muss aber nicht einmal sein)
- Lederarmband (nachdem ich heute einige Uhren mit Faltschließe in der Hand gehabt habe, fände ich so etwas großartig)
- Glasboden (ich will ja sehen, dass ich da etwas "lebendiges" in der Hand habe)
- Saphir-/ oder Mineralglas

Ganz gut gefällt mir z.B. diese Boccia Boccia 3520-02 Titanium Herren-Automatikuhr 352002 Uhr Herrenuhr Herrenuhren . Allerdings habe ich nirgends in Erfahrung bringen können, welches Werk dort verwendet wird. Hier im Forum schien es aber einige zu geben, die mit Boccia gute Erfahrungen gemacht haben.
Gut gefällt mir auch diese Swatch Swatch YAS402 Irony Noir De Noir Automatic Herrenuhr im UhrCenter Uhren Shop . Preislich sehr interessant, optisch gefällt sie mir aber nicht ganz so gut, wie die Boccia, hat aber als Pluspunkt ein ETA-Werk.
Preislich sehr gut sieht auch diese Uhr aus: Kienzle V50191113970 Automatik Herrenuhr im UhrCenter Uhren Shop . Allerdings konnte ich hier auch keine Infos zum Werk finden.

Gibt es online-Händler, mit denen ihr gute Erfahrungen gemacht habt, und die ihr empfehlen könnt?
Bereits jetzt herzlichen Dank für eure Meinungen und Alternativvorschläge!
 
Olli/Lippstadt

Olli/Lippstadt

Dabei seit
25.03.2008
Beiträge
457
Ort
Lippstadt
Was hältst Du von diesem Schmuckstück, erhältlich für rund 100 Euro inklusive Zoll und Steuern in den USA bei Ebay-Verkäufer Vicosia.

Orient Scuba Diver, blauer Lünette, Day/Date, massives soldies Edelstahlband, verschraubte Krone, 20 ATM wasserdicht, Durchmesser 43 mm, hochwertiges Seiko-Automatikwerk. Diese Uhr erfreut sich wegen ihres hervorragenden Preis- Leistungsverhältnisses einer grossen Beliebtheit bei den Forumsmitgliedern, ist übrigens auch erhältlich mit zusätzlicher Datumsschnellschaltung, aber das entspräche wohl nicht so unbedingt Deinem Wunschprofil, da dann nch ein Knöppchen am Uhrengehäuse verbaut ist. Das war meine Forum-Einstiegsuhr und ich habe es nicht eine Sekunde bereut, auf die Kameraden zu hören und mir diese Uhr zu kaufen :super:




und dann legst Du noch 12,50 Euro für ein schönes Lederband mit Butterfly-Edelstahlband an und bist am Ziel.



HIer geht´s zum Shop und der Uhr http://cgi.ebay.de/NEW-ORIENT-AUTOMATIC-WATCH-SCUBA-DIVER-GIFT_W0QQitemZ350117501025QQihZ022QQcategoryZ31387QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
 
Zuletzt bearbeitet:
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.198
Ort
Bayern
Hallo, Palmstroem!

Da bei "Kienzle" nur der Name deutsch ist,
dürfte die für Dich nicht infrage kommen.

Mit einer "Swatch" machst Du sicherlich nichts
falsch.
(ist definitiv abhängig vom Geschmack)

"Boccia" sagt mir leider rein gar nichts,
und es dünkt mich seltsam, dass der Verkäufer
sich über das verbaute Werk diskret ausschweigt!

Ich riete eh zu einer SEIKO bzw. zu der Konzernschwester Orient.
=>
Aus Fernost bezogen, spart man glatt 50%,
und besonders bei Orient ist das Preis-Leistungsverhältnis
kaum zu übertreffen.

Das von Dir gewünschte Lederband montierte ich
nach Kauf passend zum Stil der Uhr.

Hier geht es lang, zur Uhrenliebhaberweihnachtswunschdauernasenplattdrückfensterscheibe:
=>
orient, Wristwatches items on eBay.com

Edit:
Olli war glatt 43 Sekunden schneller, mit der ORIENT! :-(
Aber Recht hat er!

Gruss,
BB
 
Zuletzt bearbeitet:
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.536
Ort
Raum Freiburg
Zur Kienzle würde ich dir auch nicht raten, hab schon einige Uhren von diesem Modell zur Reparatur einschicken müssen...
 
I

ihans

Guest
gelöscht durch Benutzer
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.846
Ort
Büdelsdorf
Moin!

Grundsätzlich würde ich Dir in dem von Dir gesteckten Preisbereich zu Seiko oder Orient raten.
Wenn Du allerdings tatsächlich von einer Stowa Antea angetan bist, würde ich einfach noch ein paar Wochen warten, in dieser Zeit etwas Geld zurücklegen und mir dann diese kaufen. Soooooo viel teurer ist die dann ja auch nicht - die gut 100 EUR mehr dürftest Du doch hinkriegen... :super:

Viele Grüße
Treets
 
C

ch_tictac

Dabei seit
30.10.2008
Beiträge
11
Morgen

Eine Certina DS Podium Automatic wäre auch noch eine Alternative. Dürfte aber ca. 300 EUR kosten.
 
G

Grannis

Dabei seit
23.10.2007
Beiträge
1.066
Ort
Darmstadt
Ich werf mal die J springs automaten ins rennen...
Speziell Die Buissenes Automatik
 
P

palmstroem

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
6
Vielen Dank für eure Antworten!
Kienzle ist damit schon mal aus dem Rennen.
Nachdem ich mir Orient/Seiko angesehen habe, bin ich davon auch recht angetan.
Gibt es bei den Typennummern der einzelnen Designs ein bestimmtes System? Die von ihans gefällt mir nämlich ziemlich gut. Da dort "DIE" zu lesen ist, gehe ich davon aus, dass die Wochentage auf Deutsch angezeigt werden. Ist das normal, oder wo bekomme ich sowas?
@ Treets: Das habe ich mir natürlich auch schon überlegt. Letztlich ist es, um ehrlich zu sein, nicht direkt eine Frage des Leistenkönnens, sondern eher des Leistenwollens. Da ich nicht dauernd auf die Uhr aufpassen möchte (was ich machen würde, wenn ich wüsste, dass ich hier einen bemerkenswerten Anteil meines monatlichen Budgets am Handgelenk habe).
 
Leuchtturm

Leuchtturm

Dabei seit
21.04.2008
Beiträge
316
Ort
NRW
Hi ich möchte nur so in den Raum stellen das ich drei Kinzle Automatik habe
das diese Problemlos laufen und Miota Werke verbaut sind. Wie in einer Sagem auch.
Gruß an alle
Leuchtturm
 
I

ihans

Guest
gelöscht durch Benutzer
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

AM

Gast
Dabei seit
11.10.2007
Beiträge
809
Sach ma Leuchtturm , was sind den Sagem Uhren ? :shock:
 
Excalibur

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.780
Ort
Bay City, The Pits
Schau mal bei Fossil oder Citizen. Die liegen auch im angepeilten Preisbereich (zumindest die Fossilien) und sind sehr gute Einstiegsmodelle in die Mechanikwelt. Allerdings verstecken sie das (Miyota-)Werk hinter einem Stahlboden, wahrend Seiko auch mal zeigt, was drinsteckt.
Uebrigens gabs bei Tchibo letztens eine Auguste Reymond mit ETA-Werk. Mit Glueck koenntest du noch so eine erwischen, falls dir das Design zusagt natuerlich. https://uhrforum.de/auguste-von-tschibo-noch-neu-kaufbar-t16457

Gruss, Excalibur
 
P

palmstroem

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
6
Vielen Dank für Eure Antworten. Da war viel aufschlussreiches dabei. Insbesondere die Kaumbeachtung der Swatch hat mich dazu gebracht, nochmal näher hinzuschauen. Wenn es wirklich stimmt, dass die nicht normal zu öffnen ist, dann ist sie definitiv auch raus.

Die Tchibo-Uhr erscheint mir vom Preis/Leistungtsverhältnis recht gut. Leider gefällt mir das Design überhaupt nicht.

Bei Seiko scheitere ich regelmäßig, wenn ich mir vorstelle, wie die mit Lederarmband aussehen. Die von ihans gefällt mir so aber richtig gut.

J Springs gehört, wenn ich das richtig sehe, zu Seiko. Irgendwie kann ich nicht die unterschiedlichen Zielgruppen ausmachen.

Die Certina, die mir gefallen würden, sind gleich richtig viel teurer.

Von Citizen gefällt mir die ganz gut: Citizen Herren-Automatikuhr, Artikelnummer 8410 NH7390-50E (besser als die (obwohl diese hier teurer ist): uhrendirect.de ). Könnt ihr euch die mit einem Lederband vorstellen?

Auf diese Dugena bin ich noch gestoßen:
uhrendirect.de
Der Preis sieht ja richtig gut aus. Weiß jemand, ob das Werk was taugt?

Vielen Dank für eure Antworten und v.a. aure Geduld mit mir. Ich habe versucht, durch die Suchfunktion die meisten meiner Fragen selbst zu beantworten. Sollte ich einen Thread übersehen haben (das Forum hier ist nahezu unerschöpflich :klatsch: ), dann bitte ich um Nachsicht.
 
Hedonist

Hedonist

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
545
Ort
Ruhrgebiet
Ich kann nur beipflichten: Orient aus den USA zu beziehen hat sich bei mir auch ausgezahlt! 79€ incl Versand. Zoll fiel nicht an. Bilder und Bericht findest du hier im Forum: https://uhrforum.de/orient-power-reserve-37mm-weisses-zifferblatt-stahl-ab-t17850
Naja, das mit dem Zoll ist aber nicht so tragisch, wenige Cent macht das nur aus, deswegen würde ich keine Schwarzeinfuhr riskieren. Problematisch sind die 19% Einfuhrumsaztsteuer.

Also Orients beipielsweise gibts auch in der EU, ohne Nebenkosten ausser Transport. Schau mal bei Ebay Italien.

Gruss Hans
 
Olli/Lippstadt

Olli/Lippstadt

Dabei seit
25.03.2008
Beiträge
457
Ort
Lippstadt
Hallo Hans

Naja, das mit dem Zoll ist aber nicht so tragisch, wenige Cent macht das nur aus
Stimmt, das macht bei Armbanduhren genau 90 Cent aus.
deswegen würde ich keine Schwarzeinfuhr riskieren.
Wie willste das denn machen, um bei Internetkauf im Ausland Schwarzimporteur zu werden.....:shock: . Da haste doch überhaupt keinen Einfluss drauf. Entweder der Zoll wird auf´s Päckle aufmerksam, dann löhnste, ansonsten kommt es per Post direkt nach Hause.
Problematisch sind die 19% Einfuhrumsaztsteuer.
Gruss Hans
Wieso ist die 19 % Steuer problematisch ? Bei den deutschen Konzi-Preisen für Orient/Seiko sind trotz Importware und Zoll/Steuerabgaben immer noch reichlich Euros gespart. Hättest Du jetzt die "nur 1-jährige interantionale Garantie" angesprochen, ok, aber ich erkenne sonst nix Problematisches.
 
Thema:

Günstige Automatikuhr

Günstige Automatikuhr - Ähnliche Themen

  • J Springs BEB 518 - die vielleicht günstigste „gute“ Automatikuhr

    J Springs BEB 518 - die vielleicht günstigste „gute“ Automatikuhr: Hallo, ihr Lieben, ich wollte heute einmal eine Uhr vorstellen, von der man hier eigentlich nie etwas liest: Die J. Springs BEB 518...
  • Revision günstiger Automatikuhren

    Revision günstiger Automatikuhren: Wie viele andere wahrscheinlich auch, habe ich im günstigen Bereich von Automatikuhren angefangen. Meine erste Automatik, eine Seiko 5 mit 7S26...
  • Günstige Automatikuhr für Damen

    Günstige Automatikuhr für Damen: Hi Community, ich möchte meinem Patenkind zum 18. Geburtstag eine Automatikuhr schenken, als Budget haben wir 500.- (Plus-Minus 10%) Euro zur...
  • Revision Sinn 556 und günstiger Automatikuhren im Allgemeinen

    Revision Sinn 556 und günstiger Automatikuhren im Allgemeinen: Hallo, nachdem ich meine Sinn 556 nun knappe drei Jahre fleißig getragen hatte, fiel mir mit Entsetzen auf, dass meine Uhr innerhalb weniger...
  • Suche eine günstige schlichte Automatikuhr

    Suche eine günstige schlichte Automatikuhr: Grüß Euch, momentan bin ich auf der Suche nach einer günstigen mechanischen Armbanduhr (bis ca. 300 Euro) die ein relativ gutes Uhrwerk hat...
  • Ähnliche Themen

    Oben