"Günstig(st)e" Tourbillon

Diskutiere "Günstig(st)e" Tourbillon im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, ich würde mir gerne einen Überblick über angbotene Tourbillon-Uhren verschaffen, um ein Gefühl für die Preise zu bekommen. Wenn...
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #1
Caffrey

Caffrey

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
481
Ort
Im badischen Exil
Hallo zusammen,

ich würde mir gerne einen Überblick über angbotene Tourbillon-Uhren verschaffen, um ein Gefühl für die Preise zu bekommen. Wenn jemand ein Modell und Preis hat, bitte ich um Teilhabe. Danke! Euer Caff
 
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #3
Caffrey

Caffrey

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
481
Ort
Im badischen Exil
OK, damit sollte das untere Ende der Fahnenstange geklärt sein - vielen Dank. Ich hatte gar nicht gedacht, dass es eine "anständige" Tourbillon für unter 3.000 EUR geben könnte, oder?? Caffrey
 
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #4
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Falls es was Richtiges sein soll und kein Experiment, dann sind die günstigsten und auch ´verfügbaren´ von Jaeger. Gute Stücke aus Sammlungen sind, mit etwas Glück, für unter 20tsd EUR zu finden.
Blancpain ist ebenfalls in ähnlichen Preisbereichen.

Günstiger wirds dann meist nur noch bei Exoten, wie z.B. Epos, Chronoswiss, UTS etc. Die sind gebraucht aber schwer zu finden, da recht selten.

Bei China hab ich schon bei (echten) GMT- oder Chronographenfunktion Bauchschmerzen ... dann erst bei einem Tourbillon :roll:
 
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #5
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.865
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, Caffrey!

Nur der Sicherheit halber: Hast die SUCHFUNKTION auch schon bemüht (und hast dann viel, viel Zeit)?

Wenn der Hinweis zu blöd war - verzeih!

Gruß, Richard
 
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #6
Caffrey

Caffrey

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
481
Ort
Im badischen Exil
@Buteo: Oh je, das ist heftig... 20 TSD.... :(

@RiGa: Die Suchfunze wirft einen Haufen Beiträge aus, die jedoch bisher nicht die gwünschte Info beinhalten. :(

Caff
 
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #7
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Hallo Caffrey.

Ein Tourbillon-Fan, richtig? Fein!

Zu China-Tourbillons kann ich nur sagen: Sie funktionieren, aber wie lange.
Das beste dran ist wohl die Stoßsicherung: Inkablock, Swiss-Made.

Die günstigsten richtigen Tourbillons auf dem Markt:
Chronoswiss Regulateur a Tourbillon in Stahl: 23000,-€ (Werk von Progress. Nur in geringen Stückzahlen ausgeliefert.)
JLC Master Tourbillon in Stahl: 35000,-€ (Manufakturkaliber)

Dann geht´s weiter mit Preise zwischen 60000,- und 80000,-€. ZB. Paul Picot oder Zeno. Allerdings sind hier keine Manufaktur-Werke sondern Technotime-Kaliber verbaut. Die Preise für sowas sind meiner Meinung nach unverschämt, wenn man bedenkt dass man für 86000,-€ ein Glashütter Tourbillon bekommt.

Na ja, nach oben......
Greubel-Forsey Doppel Tourbillon: ca 340000,-€, um nur ein Beispiel zu nennen.

Übrigens: Das Tourbillon von Corum mit Werkplatinen, Brücken und Kloben aus Saphir-Glas gibt´s jetzt auch im Gehäuse der Golden-Bridge.
148000,-€

Man kann ja davon träumen......

Gruß

Tourbi
 
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #8
B

BuranWillie

Dabei seit
18.08.2007
Beiträge
146
Ort
Rastatt
Was ist mit Soyuz? Weiß jemand was über die bezüglich Qualität?
 
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #9
Caffrey

Caffrey

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
481
Ort
Im badischen Exil
Tourbi, vielen Dank für die Infos. Da komme ich mit meiner Traumuhr (JLC Master Tourbillon) ja richtig "günstig" weg. Oh je, da heisst es: lange sparen....

Caff
 
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #10
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Und auch danach viel für die Uhr zurück legen ... die Wartung ist zeitintensiv und teuer. Wartungsintervalle von lediglich 2 Jahren sind nicht selten.

Chinaware ist nicht nur wegen der Haltbarkeit bedenklich, sie sind auch grobschlächtig gebaut ...
 
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #11
Käfer

Käfer

Gesperrt
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.377
Neben der Tatsache, dass ich all die Drehdinger schon nicht mehr sehen kann, weil jeder Uhrenbastler meint, auch noch eines auf den Markt bringen zu müssen, abgesehen davon kommt noch dazu, dass ein Tourbillon in einer Armbanduhr einer gewissen
Sinnfreiheit nicht entbehrt :lol2: .

Also, wenn schon crazy Komplikation, dann Minutenrepetition :wink: !

Gruss

Käfer, :wink:
 
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #12
Caffrey

Caffrey

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
481
Ort
Im badischen Exil
He Tourbi, hier ist noch ein interessantes Exemplar, die Alain Silberstein Tourbillon Krono (Bild von time of switzerland):



Na, was meinst Du??? :-)
 
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #13
B

BigBen

Gast
benutzername schrieb:
Hallo Caffrey,

China-Tourbillions ab 900,- $ dürften das untere Ende der Preisspanne sein:

http://www.minnor.com/prolist.asp?id=1044&protitle=TOURBILLON

Ob die nur halbwegs was taugen, ist eher zweifelhaft. Für ein Experiment sind 900,- $ dann auch wieder zu viel Geld.

Grüße!
benutzername

Nee, stimmt so nicht ganz... es geht wohl noch ein bissl drunter:

*

Verlagert sich der Markt langsam?

*keine Werbung für Fake-Anbieter bitte!
 
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #14
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.785
Ort
Nähe Nürnberg
Entfern mal den Link, Links zu Fake-Seiten geben hier dick Ärger!



Gruss
 
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #15
Caffrey

Caffrey

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
481
Ort
Im badischen Exil
Hi BigBen, bei aller Liebe: das geht GAR NICHT!!! Ich interessiere mich für die Tourbillon der Technik wegen, da werde ich mir keine Kopie zulegen, die dieser Technik nur unzureichend bzw. nicht standfest entspricht...
 
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #17
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
BigBen schrieb:
Verlagert sich der Markt langsam?

Nein, das, was Du da zeigen wolltest, war übelster China-Müll, der statt einem Tourbillon eine offene Unruh hat, sonst nichts! Ausserdem wird in dem Angebot wiederrechtlich ein falscher Markenname verwendet, was hier garnicht gerne gesehen wird!
 
  • "Günstig(st)e" Tourbillon Beitrag #20
Caffrey

Caffrey

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
481
Ort
Im badischen Exil
Sehr interessanter Bericht, vielen Dank!! *THUMBSUP*
 
Thema:

"Günstig(st)e" Tourbillon

"Günstig(st)e" Tourbillon - Ähnliche Themen

Neues Tourbillon - "Tourbillon Skeleton T66" - Poljot International: Hallo zusammen, wir möchten euch heute gerne unser neustes Tourbillon vorstellen: das Tourbillon Skeleton T66. Das klassisch gestaltete...
Zusammenstellung von Herstellern und Markennamen von Funk- und GPS-Uhren: Hi Leute, ich möchte mir ein wenig mehr Informationstiefe und damit einen Einblick in den Markt verschaffen. Ich mag vollkommen wartungsfreie und...
Citizen Satellite Funktion Fragen: Hallo! Gibt es irgendwo eine Übersicht / Historie über die Unterschiede in den verschiedenen Satellite Kalibern? Mich würde eventuell so eine Uhr...
China Tourbillon: Hallo, ich bin nicht jeden Tag hier im Forum und daher nicht ganz sicher, ob ich alles richtig, im Sinne der Forumrichtlinien, mache Wenn...
[Suche] Rolex Explorer II / 2 (16570) mit BD: Hallo zusammen, ich bin bisher (begeisterter) stiller Mitleser des Forums, nun melde ich mich auch zu Wort - und zwar suche ich folgendes Modell...
Oben