Gucci Damenuhr aus 1994

Diskutiere Gucci Damenuhr aus 1994 im Damenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo und guten Tag, meine Tochter hat in Ihrer Schatztruhe eine Gucci Uhr wieder entdeckt, die sie 1994 zur Kommunion bekommen hat. Diese Uhr mit...

Jakobus

Themenstarter
Dabei seit
14.03.2021
Beiträge
3
Hallo und guten Tag,
meine Tochter hat in Ihrer Schatztruhe eine Gucci Uhr wieder entdeckt, die sie 1994 zur Kommunion bekommen hat.
Diese Uhr mit 5 Wechsel- Lünetten hat sie nie getragen.
Jetzt hat sie mich gebeten, die Uhr wieder in Funktion zu bringen.
Ich dachte, eine neue Batterie reicht, aber das hat leider gar nichts gebracht.
Der Uhrmacher meinte, dass die Uhr komplett gereinigt und neu eingestellt werden muss: Kosten ca. 100 - 150 €.
Die Frage ist jetzt, lohnt sich das oder sollte meine Tochter für diesen Betrag sich lieber eine neue Uhr kaufen?
Ich wäre dankbar, hier einen fachmännischen Rat zu bekommen.
Mit besten Grüßen.
Jakobus
 

Anhänge

  • Gucci 3.JPG
    Gucci 3.JPG
    382,1 KB · Aufrufe: 8
  • Gucci 1.JPG
    Gucci 1.JPG
    259 KB · Aufrufe: 8

Jakobus

Themenstarter
Dabei seit
14.03.2021
Beiträge
3
Vielen Dank für die Antwort.
Kann man evtl. auch noch irgendwie irgendwo in Erfahrung bringen, was die Uhr (Typ 11/12.2)
damals in etwa gekostet haben könnte?
Das wäre doch interessant zu wissen.
Mit besten Grüßen
Jakobus
 

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
18.070
Ort
Braunschweig
Oh, das wird schwer werden, denn diese Uhr gab es mit unterschiedlich vielen Lünetten, und Metallarmbändern.
Übermäßig teur war die Uhr nicht, aber auch nicht billig.
Wenn ich recht erinnere, begann der Preis bei ca. DM 300,00 und endete bei ca. DM 650,00
Damals galt GUCCI noch als reine Modeuhr, was sich aber im Laufe der Zeit geändert hat.
 

Tiktakbrasil

Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
1.162
Ort
Florianópolis
Du hast die bessere Ausführung, mit den Metall-Lunetten. Die anderen waren aus Kunststoff und gab es auch in mehreren Farben. Die Gewinde sind aber alle gleich, man kann die Lunetten nach Bedarf immer wechseln.
Ich würde die Uhr auf jeden Fall behalten, dieses Modell ist heute schon ein kleines Liebhaberstück. Vor Allem, wenn sie noch so gut erhalten ist. Bei der gezeigten Uhr fehlt aber schon eine Lunette.
Selbst ein Werktausch ist immer möglich, Gucci hat sich damals nicht lumpen lassen und überwiegend ETA Quarzwerke verbaut.

Grüße aus der Ferne, Tiktakbrasil :super:
 

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
4.564
Hallo, kannst Du das Werk zeigen? Zucken die Zeiger wenigstens, wenn eine neue Batterie eingelegt ist?
Grüsse Christoph
 
Thema:

Gucci Damenuhr aus 1994

Gucci Damenuhr aus 1994 - Ähnliche Themen

[Erledigt] Cartier Tank Vermeil Damenuhr: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Cartier Tank Vermeil Argent Quartz Damenuhr. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Kindheitserinnerungen sind soviel Wert - Tempic 176/173 mit T240 Miyota Werk - Analog-Digital: Hallo Uhrenfreunde, heute möchte ich euch eine, für mich ganz besondere Uhr, vorstellen. Sie hat einen sehr geringen materiellen Wert, handelt es...
ZentRa Safari Automatik: Hallo, ich wollte Euch mal eine alte Zentra Safari Automatik Uhr meines Vaters vorstellen. Die Uhr verbrachte Sage und Schreibe 30 Jahre in...
TAG Heuer 1000 Professional Ref. 980.013b: Vor einigen Monaten habe ich in der Bucht eine TAG Heuer 1000 Professional gekauft. Angeboten wurde sie als Ersatzteilspender und war in einem...
Tissot PR 100 Damenuhr Quartz mit Datum und Mondphase defekt: Liebe Reparaturspezialisten, die Lieblingsuhr meiner Frau macht keinen Mucks mehr. Neue Batterie bewirkt leider gar nichts. Es ist eine Tissot PR...
Oben