[Erledigt] GUB (Glashütte) mit seltenem 62.2-Werk mit Incabloc, Ziffernblatt aufgearbeitet

Diskutiere GUB (Glashütte) mit seltenem 62.2-Werk mit Incabloc, Ziffernblatt aufgearbeitet im Archiv: Angebote Forum im Bereich Angebote; Ich biete aus meiner Sammlung eine für die 50er Jahre typische kleine Handaufzugsuhr der DDR-Renommiermarke GUB (später Glashütte). Sie ist...
uhrzeittier

uhrzeittier

Themenstarter
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
2.371
Ort
Niederrheinischer Außenposten
Ich biete aus meiner Sammlung eine für die 50er Jahre typische kleine Handaufzugsuhr der DDR-Renommiermarke GUB (später Glashütte). Sie ist mitihrem aufgearbeiteten Ziffernblatt optisch ein echter Hingucker und mit einem „Glashütte“-typisch hochwertigen Handaufzugswerk ausgestattet, dem 62.2. Dieses wurde in den Jahren 1956-58 gebaut, dieses Exemplar zeichnet sich durch die zugekaufte serienmäßige, manchmal auch fehlende Incabloc-Stoßsicherung aus.
Zu dieser Zeit fand bei Glashütte noch keine so ausgeprägte „Massenproduktion“ statt, so dass die Werke der 60er-Reihe vergleichsweise viel seltener zu finden sind als die späteren „Spezimatik“ und ähnliche.
Im Gegensatz zu manch zweifelhaften Angeboten dürfte das vorliegende Exemplar (bis auf das erneuerte Armband) auch weitgehend in Originalzustand sein.

Ziffernblatt: weiß und neuwertig erhalten, nach Experteneinschätzung vermutlich restauriert, auch das Zeigerwerk in gutem Zustand, sehr harmonisch gestaltet

Gehäuse: Vergoldung (20 Mikron) mit normalen Tragespuren und aufpoliertem Kantenabrieb, aber insgesamt noch sehr ansehnlich, 23 x 39 mm ohne Krone/ über Bandanstöße, Boden gedrückt und in gutem Zustand, Krone ordentlich erhalten

Werk: selteneres und hochwertiges hauseigenes GUB 62.2-Steinankerwerk (Nummer 188298) mit Incabloc-Stoßsicherung, leicht aufzuziehen und mit gutem Gang
Daten
9x13''', Dm= 20x28mm
H= 4.0 mm
15 Steine
f = 18000 A/h


Glas: minimale Kratzerchen

Armband: sehr wenig getragenes rotbraunes Lederarmband

Für dieses wunderschöne Stück DDR-Uhrengeschichte in gutem Zustand und mit seltenerem Werk hätte ich gerne 79,- € zuzüglich Versand nach Wunsch, bin aber für faire Angebote offen!


glash622_11omrue.jpg


p4090208x2b57.jpg


p40902113zluq.jpg
 
Thema:

GUB (Glashütte) mit seltenem 62.2-Werk mit Incabloc, Ziffernblatt aufgearbeitet

GUB (Glashütte) mit seltenem 62.2-Werk mit Incabloc, Ziffernblatt aufgearbeitet - Ähnliche Themen

[Erledigt] GUB 62.2 in quadratischem Gehäuse: Hallo, ich biete hier eine Glashütte GUB mit Kaliber 62.2 an. Die Uhr ist in einem guten Zustand. Das Werk läuft, wenn man sie öfter tragen will...
Onkel Herrmann, mein 120. Geburtstag und eine Jahrgangsuhr aus Glashütte - GUB Spezimatic: Onkel Herrmann, die Verfügbarkeit von Stahl-Daytonas, mein 120. Geburtstag und eine Jahrgangsuhr aus Glashütte – wie alles irgendwie...
Von kubanischen Korallen und Seekühen aus dem Erzgebirge – Glashütte Original SeaQ: Von kubanischen Korallen und Seekühen aus dem Erzgebirge – Glashütte Original SeaQ Werte Uhrenliebhaber & Liebhaberinnen, die Lesedauer dieser...
[Erledigt] GUB (Glashütte) Q1-Güteuhr mit 60.3-Werk, Incabloc, Ziffernblatt aufgearbeitet: Ich biete aus meiner Sammlung eine Handaufzugsuhr der DDR-Renommiermarke GUB (später Glashütte) in der hochwertigen Qualitätswerksausführung...
[Erledigt] Clebar Chronograph (Leonidas S.A.) 1964/1965 Cal. Landeron 248: Hallo allerseits, heute biete ich Euch einen Vintage Schweizer Chronographen von Clebar (Leonidas S.A., St. Imier) mit Landeron-Werk Cal.248 an...
Oben