GUB 66.1 - verpfuscht

Diskutiere GUB 66.1 - verpfuscht im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhrenwerkstatt; Schon alles etwas merkwürdig gelaufen, eigentlich hätte der Uhrmacher eine defekte Schaltfeder bei der Demontage feststellen müssen und gleich...
#41
Uhrmichel

Uhrmichel

Dabei seit
14.10.2009
Beiträge
843
Ort
Rhein-Main
Schon alles etwas merkwürdig gelaufen, eigentlich hätte der Uhrmacher eine defekte Schaltfeder bei der Demontage feststellen müssen und gleich darauf hinweisen können das es Probleme mit dem Werk geben könnte
bzw gleich die Reparatur ablehnen bevor Zifferblatt und Gehäuse aufgearbeitet werden. Der defekt am Drücker kann evt bei der Gehäuseaufarbeitung oder in der Galvanik passiert sein. Auch wenn der Reparaturbericht nur für den internen Gebrauch zwischen Fachgeschäft und externen Uhrmacher gedacht war, welcher Uhrmacher hat Zeit für solche Romane zu schreiben:hmm:
Falls es Dir weiterhilft kannst Du gerne mal mit Deinen Teilen vorbeikommen und wir schauen es uns gemeinsam in meiner Werkstatt an für eine zweite Meinung.

Grüße aus Rhein/Main
Michael
 
#42
J

Jiffy

Themenstarter
Dabei seit
10.11.2018
Beiträge
8
Hallo Michael,

vielen Dank auch für deine Rückmeldung. Ich würde auf dein Angebot gern zurückgreifen, sofern mir der Uhrmacher bei dem die Einzelteile nun sind eine Reparatur-Absage erteilt. Auf den "ersten Blick" konnte er keinen offensichtlichen Defekt erkennen, ich hoffe das Beste.

Leider werde ich einige Wochen warten müssen bis ich genaueres weiß..
 
#43
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
1.663
Sehr ärgerlich gelaufen.:-(
Was lernen wir daraus, vorab Kommunikation, auch über die Fähigkeiten des Uhrmachers sind gerade bei Vintage Uhren unabdingbar.
Nach dem Besuch der Homepage wäre auch ich sehr skeptisch geworden was eine Revision bzw. Aufarbeitung angeht, die Marken und der generelle Auftritt lassen doch ehr auf den Schwerpunkt Schmuck- Modeuhren schließen.
 
#44
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.719
Ort
Kärnten
Hallo

Uhren aus der ehemaligen DDR hatten sehr große Qualitätsmängel. Das war schwankend abhängig davon, wie man zu der Zeit an hochwertige Materialien kam - oder eben nicht.
Nachdem ich mir ein paar mal finanziell die Finger verbrannt habe, nehme ich Solche nicht mehr zur Reparatur an. Man brauch schon einen großen Fundus an Ersatzteilen oder muss Jemand kennen der einen Solchen hat.
Dann geht das natürlich auch.
Auf jeden Fall hätte das aber mit dem TE im Vorfeld geklärt werden müssen.

Gruß hermann
 
#45
Spindel

Spindel

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
2.640
Ort
Leipzig
Uhren aus der ehemaligen DDR hatten sehr große Qualitätsmängel.
Da habe ich ja richtig Glück gehabt mit meinem Ostzonen Schrott.Ca.200 Stück und viele über 60 Jahre alt und alle funktionieren.;-)
Man brauch schon einen großen Fundus an Ersatzteilen oder muss Jemand kennen der einen Solchen hat
Ich kann keine Reparatur annehmen wenn man keine Teile hat oder sich welche besorgen kann.Richtig gute Uhrmacher können auch schonmal Teile herstellen.Aber die sterben langsam aus.

Mit dem letzten Satz gebe ich Dir aber vollkommen recht.

Gruß Roland
 
#46
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
4.840
Ort
nördlich von Berlin
Ich lese da ganz oben:
HAU Glashütte (DDR Zeiten) Automatik mit Gehäuse,zerlegt in diversen Einzelteilen. Da sieht man schon , das es sich mehr um einen Pferdeschwanz Flechter als um einen ausgebildeten Uhrmacher handelt.Der kann nicht mal einen Handaufzug von Automatik unterscheiden
Gruß
lennox
 
#47
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.719
Ort
Kärnten
Ich kann keine Reparatur annehmen wenn man keine Teile hat oder sich welche besorgen kann.Richtig gute Uhrmacher können auch schonmal Teile herstellen.Aber die sterben langsam aus.



Gruß Roland
An welche Teile dachtest du den da?
Schreibe das hier rein, und ich kann dir für jeden einen ungefähren KV erstellen. Aber günstig wird das nicht, das kann ich jetzt schon sagen. ;-)

Gruß hermann
 
#48
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
4.840
Ort
nördlich von Berlin
Von Günstig hab ich nichts gelesen . Wenn man so ein altes Teil wieder schön haben will muß man schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Ich hab nur für die Erneuerung der Tagesscheibe 120E bezahlt . Vergoldung Geh 90E das Blatt war noch top.
Gruß
lennox 66.1u 64 005.JPG
 
#49
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
1.120
Sry dass ich jetzt erst so steige... habt Ihr ein Bild von der Schaltfeder
Wenns nur EIN Teil ist, eine so schöne Uhr als Schrott zu bezeichnen.. der Uhrmacher dürfte noch weniger freude an seinem Beruf haben als Motivation für angemessene Bezahlung etwas zu tun.. im zweifelfall Uhr wieder zusammenbauen und Diagnose verkaufen, dann kann der Kunde sich weiter bemühen , das wär fair. Und wenn man privat eine Feder organisiert... Aber gerade an Uhren / Erbstücken hängen oft ideelle Werte und jemand der das nicht nachfühlen kann sollte sich vielleicht als ... na ja sagen wir nicht als Pfleger dieser heiklen Emotionen betätigen...
 
Zuletzt bearbeitet:
#50
JackDaniels83

JackDaniels83

Dabei seit
07.07.2015
Beiträge
2.435
Ort
LK Esslingen
Jetzt hackt doch nicht alle auf dem armen Uhrmacher rum, was kann denn der dafür, dass sich dieser Chinaschrott nicht wieder montieren lässt :wand:
 
#51
Spindel

Spindel

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
2.640
Ort
Leipzig
An welche Teile dachtest du den da?
Nö,nö Hermann Du hast mich falsch verstanden.Ich benötige keine Teile.Bin noch in der lage meine Uhren selber zu reparieren auch meine Spindeluhren.
Das die Reparaturen nicht günstig sind hat hier niemand bezweifelt,auch der TS @Jiffy nicht.Da hat er schon einiges hingelegt.
Gruß Roland
 
#52
E

esco_rs

Dabei seit
16.06.2014
Beiträge
35
Ort
Bergisches Land
Ich kann aus eigener Erfahrung auch Mallika empfehlen. Auf jeden Fall hat sie meine GUB aus 1991 bestens wieder in Gang gebracht. Ich denke schon das es sich lohnen würde, mit Mallika mal das Problem zu erörtern.
 
#53
ulli81

ulli81

Dabei seit
04.06.2017
Beiträge
930
Ort
SAW in sachsen-anhalt
So eine Nummer würde ich mir noch nicht mal als Hobbyschrauber herausnehmen!!!!!!!!!!! Sowas wie Berufsehre ist Dem wohl vollkommen fremd!Besser Der tauscht weiter seine Batterien!:motz::wand::hammer:
LG Ulli
 
Zuletzt bearbeitet:
#54
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
1.120
Besser er lässt auch das.. Stichwort: ihre Dichtung ist verbogen so ein Schrott ist mir noch nicht untergekommen... Moral: Projeziere niemals Unfähigkeit auf das Objekt an dem sie offenbart wird... wenn ich ein verbogenes Teil richten kann dann ist das der erste Schritt. Wenn nicht dann folgen weitere Schritte aber üblicherweise ist am Ende der Initialphase einer Dienstleistung, - ob final umsetzbar oder nicht- der Urzustand wieder herstellbar sonst muss auf das bestehende Risiko hingewiesen werden der Eigentümer hat die Entscheidungsgewalt und muss diese bis zum Abschluss behalten.... aber wie immer.. es gibt solche und solche... aber glücklicherweise mehr solche als solche..
 
Zuletzt bearbeitet:
#55
watchhans

watchhans

Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
915
So eine Nummer würde ich mir noch nicht mal als Hobbyschrauber herausnehmen!!!!!!!!!!! Sowas wie Berufsehre ist Dem wohl vollkommen fremd!Besser Der tauscht weiter seine Batterien!:motz::wand::hammer:
LG Ulli
Nee, sowas käme für mich selbst für meine eigenen Uhren nicht mal im Traum in Frage:wand:
Entweder ich kann´s, oder ich laß die Finger davon! Ich arbeite pervers penibel, für Außenstehende fast lästig:lol:
Neulich habe ich für einen Freund eine Reparatur abgelehnt, weil ich nicht das richtige Werkzeug hatte.
Er meinte, ach, das kannst du bestimmt auch improvisieren!?:shock: Nein, konnte ich nicht!!:hammer:
 
#56
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
1.120
Die Profession zeigt sich genau darin sich und sein Können nicht zu überschätzen und trotzdem die Mehrheit der Probleme lösen zu können ich glaube, das Gesellenjahre genau dazu da sind an seine Grenzen zu gehen und diese zu expandieren aber eben auch zu wissen wann man aufhören muss mit den großen Hunden pinkeln zu wollen ohne selber das Bein heben zu können... und in Einzelfällen ist eben auch ein Chihuahua ein " großer Hund" gemessen mit den eigenen vier Beinen … und das ist dann schon innere Größe sich das eingestehen zu können!

Man kann viel improvisieren … aber für meine Person gesprochen … ich mach das wenn es meine Aufgabe ist... wenn weitere Ergebnisse darauf aufbauen sollen und ich genau weiss auf welchen Parameter das Ergebnis optimiert sein soll und wo meine Ausgleichsspielwiese ist... und das richtige oder wenigstens ausreichendes dafür geeignetes Werkzeug ist die oberste Prio… ich steh da voll auf meine Küchenmaschinen :D
 
#57
ulli81

ulli81

Dabei seit
04.06.2017
Beiträge
930
Ort
SAW in sachsen-anhalt
@Harpye
Wenn schon improvisieren,dann an den eigenen Sachen. Wenn's dann schief geht,gibts nur ein langes Gesicht, nämlich meins.
Improvisieren für andere,nur nach genauer Absprache über die möglichen Folgen.Das kann und will ich nicht selber entscheiden.
Da hat der Eigentümer der Uhr IMMER das letzte Wort!
LG Ulli
 
#58
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
1.120
Genau - so läufts bei mir auch, es sei denn der, der das Sagen hat trägt das Risiko bewusst nämlich dann wenn es um die Ziele zu erreichen nicht noch andere Möglichkeiten gibt!
 
#59
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
10.077
Zwecks Sichtung temporär geschlossen.
 
#60
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
10.077
So, habe mir das alles mal durchgelesen. Den Sachverhalt traue ich mir im Gegensatz zu vielen hier nicht zu beurteilen, da ir für das ganze ein entsprechendes Statement des betroffenen Uhrachers fehlt. Ohne beide Seiten gehört zu haben, finde ich es immer schwer ein faires Urteil abzugeben.

Bei allem, was hier so über den Uhrmacher abgelassen wird, habe ich allerdings den Link auf dessen Website gelöscht.

Bitte haltet Euch im weiteren Verlauf des Threads mit Beschimpfungen und vor allem mit Offenlegung des Uhrmachers zurück.
 
Thema:

GUB 66.1 - verpfuscht

GUB 66.1 - verpfuscht - Ähnliche Themen

  • [Suche] Federhaus GUB Kaliber 75

    [Suche] Federhaus GUB Kaliber 75: Hallo, ich suche ein Federhaus für das GUB Kaliber 75. Am besten komplett. Notfalls geht auch nur die Zugfeder.:-)
  • [Reserviert] Gub Glashütte Kaliber 60

    [Reserviert] Gub Glashütte Kaliber 60: Hallo, verkaufe hier eine seltene GUB aus den 50er Jahren. Sie hat das seltene Kaliber 60 verbaut das von 1951-1958 gebaut wurde. Die Uhr läuft...
  • [Suche] Kronradring für GUB 67.1

    [Suche] Kronradring für GUB 67.1: Servus Gemeinde, ich benötige für ein GUB 67.1 ein Kronradring. Wer kann mir damit aushelfen? Gruß Clavicembalist
  • [Erledigt] Meister Anker GUB defekt

    [Erledigt] Meister Anker GUB defekt: Hallo, verkaufe hier eine Meister Anker mit GuB Specimatik Werk. Die Uhr läuft an sich sehr gut, aber das Problem ist sie bleibt nach einer Zeit...
  • [Erledigt] Glashütte GuB Handaufzug Uhr Herrenarmbanduhr

    [Erledigt] Glashütte GuB Handaufzug Uhr Herrenarmbanduhr: Aus meiner Sammlung biete ich nachfolgend abgebildete GuB Glashütte Herrenarmbanduhr. Der Zustand ist meiner Meinung nach gut. Das Zifferblatt...
  • Ähnliche Themen

    • [Suche] Federhaus GUB Kaliber 75

      [Suche] Federhaus GUB Kaliber 75: Hallo, ich suche ein Federhaus für das GUB Kaliber 75. Am besten komplett. Notfalls geht auch nur die Zugfeder.:-)
    • [Reserviert] Gub Glashütte Kaliber 60

      [Reserviert] Gub Glashütte Kaliber 60: Hallo, verkaufe hier eine seltene GUB aus den 50er Jahren. Sie hat das seltene Kaliber 60 verbaut das von 1951-1958 gebaut wurde. Die Uhr läuft...
    • [Suche] Kronradring für GUB 67.1

      [Suche] Kronradring für GUB 67.1: Servus Gemeinde, ich benötige für ein GUB 67.1 ein Kronradring. Wer kann mir damit aushelfen? Gruß Clavicembalist
    • [Erledigt] Meister Anker GUB defekt

      [Erledigt] Meister Anker GUB defekt: Hallo, verkaufe hier eine Meister Anker mit GuB Specimatik Werk. Die Uhr läuft an sich sehr gut, aber das Problem ist sie bleibt nach einer Zeit...
    • [Erledigt] Glashütte GuB Handaufzug Uhr Herrenarmbanduhr

      [Erledigt] Glashütte GuB Handaufzug Uhr Herrenarmbanduhr: Aus meiner Sammlung biete ich nachfolgend abgebildete GuB Glashütte Herrenarmbanduhr. Der Zustand ist meiner Meinung nach gut. Das Zifferblatt...
    Oben